× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

gestrandet mit Motorschaden bei Mercedes Benz Hahn Classics in Münchberg

  • bata272
  • bata272s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
26 Okt 2018 20:50 - 26 Okt 2018 21:00 #196153 von bata272
Hallo 107 Fahrer und mitleidende,

ich bin bei meiner ersten Fahrt nach Franken für 1 Woche Urlaub mit einem Motorschaden kurz vor de Bayerischen Grenze mit meinem 560er liegen geblieben. Mir geht es hier weniger um meinen eingetretenen Schaden und den versauten Urlaub, sondern um die Tatsache das mich der ADAC nach Münchberg / Bayern zu Mercedes Benz Hahn Classics abgeschleppt hat, wo nun mein Baby liegt. Welche Erfahrungen existieren mit der Firma Hahn Classics, bzgl. Service, Preise und Qualität und vor allem Motorrevisionen ? Mir wurde bis dato sehr angenehm begegnet , und es geht um eine Auftragserteilung.

Zur kurzen Beschreibung meines Motorschadens: nach erfolgter Erstbegutachtung sind aufgrund eindeutig fehlender Ölduschen Schmierung Fahrerseitig die Nockenwelle trocken gelaufen, so das Metall auf Metall lief, bis zum Riß meiner Nockenhalter inkl. Öldusche welche geschmolzen ist. Alles unter dem Deckel sieht echt sch... aus. Wie gesagt der Urlaub und die Stimmung ist nun sehr weit unten.

Es wird meinerseits ein komplett revidierter Austauschmotor von der Fa. Hahn Classics anvisiert, welcher nach Ihren Aussagen perfekt laufen wird inkl. Optik und 1 Jahr Händlergarantie.

Gibt es dieses bzgl. Erfahrungen ?

mfg, Oliver

Bilder anbei zur optischen Unterstützung zum Schaden...
Anhänge:
Letzte Änderung: 26 Okt 2018 21:00 von bata272.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Manni D
  • Manni Ds Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 380 SL USA 107.045 1982
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
26 Okt 2018 21:22 #196154 von Manni D
Oh Man,das sieht ja echt übel aus.Hoffe das alles zu deiner Zufriedenheit geregelt wird.
Gruß Manni

380SL,Harley Davidson Super Glide C.,BMW R26

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
26 Okt 2018 21:34 #196157 von driver
Das ist wirklich kein Urlaub .
Hast du mal danach gefragt ob man nicht den Kopf überholen kann, dürfte doch günstiger sein als das ganz Triebwerk rauszuwerfen .

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
26 Okt 2018 21:53 #196159 von Sandokan500
Wolfgang hat recht, wieso einen kompletten Motor?

Gruß
Martin
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • bata272
  • bata272s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
26 Okt 2018 22:03 #196160 von bata272
Nur das Oberteil instand zusetzen wird nicht ausreichen, da abgesehen von dem Schaden auch das Problem mit der fehlenden Ölversorgung nicht behoben ist. Es wird aufgrund mieser Ami Wartung vermutet, das alter Dreck in der Kurbelwellengegend und der Ölpumpe innere Wege im Rumpf/ Kopf verstopft sind. Ebenfalls sind Teile der gerissenen Splitter nicht aufzufinden, welche nun im Motorkreislauf liegen oder Kreisen können. Mit Pech kann sich zudem der Kopf aufgrund der extremen Hitze verzogen haben. Dieses muß nachgemessen oder ggf. repariert werden. Da ist ein AT Motor revidiert evtl. preiswerter. Eine Reparatur NUR des Schadens wäre nach Aussage des Autohauses nicht professionell und für MB Classics eher Fusch und rufschädigend sollten sich danach weitere Probleme einstellen.


Schrecklich alles, Oli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
26 Okt 2018 22:19 #196162 von driver
Es ist natürlich immer schöner einen AT Motor dort einzubauen, ich würde allerdings sicher erstmal prüfen ob Öl oben ankommt .
Schon kaputte Kunstoffteile an den Enden der Öldusche können dazu führen das keine richtige Versorgung an den kleinen Bohrungen vorliegt .
Genauso wie dein Motor sah mal bei mir eine US Pagode aus, da waren Ölverkrustungen schuld an schlechter Ölversorgung .
Ich habe nicht mal den Kopf entfernt, einfach neue Lagerböcke , Nockenwelle und Kipphebel und der Motor lief wieder einwandfrei .

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
26 Okt 2018 22:31 - 26 Okt 2018 22:51 #196163 von Rudiger
Dumm gelaufen.
Motor raus, Kopfe runter, vermessen, eventuell einen neuen Kopf, Motor spuelen, neue Oilpumpe, KW und Pleul Lager, guids, tensioner, gears, sprockets, Oiler, oiler tube, oilpumpenkette, Steuerkette,hydro lifter und follower, Dichtungssatz unten und oben.Ventil dichtung und Fuhrung
.
www.pelicanparts.com/catalog/SuperCat/34...ENGCAM_pg1.htm#item0
www.autohausaz.com/catalog/c/mercedes/19...aring_set?s=d&page=1
Alleine an material, Ohne Cylinderkopf, L+R camshaft 1000,--, L+R Camshaft bearing 1300,-- bist du locker bei 4000Euro Material ohne neuen Cylinderkopf.. Motor aus und einbau, Zerlegen und zusammenbauen, vermessen, Planen, Ohne MWST.
Schei$$ spiel
Rudiger
Letzte Änderung: 26 Okt 2018 22:51 von Rudiger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
27 Okt 2018 01:26 #196166 von Johnny-1951
Würde auch der Empfehlung der Werkstatt nachgehen und einen Austauschmotor nehmen,
vor allem vermisse ich überhaupt irgendwo einen Tropfen Öl, da ist mehr defekt als nur das Sichtbare.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
27 Okt 2018 01:32 #196167 von Rudiger
Ein AT Motor wird im fast gleichen Rahmen sein. Versuche die 10:1 Verdichtung zu bekommen. SEC / SEL. Die Motoren sollten bis 91 gleich sein.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Doodoo
  • Doodoos Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
27 Okt 2018 07:27 #196169 von Doodoo
Hallo

was ist die Ursache an so einem Motorschaden, liegt das wirklich an der schlechten Wartung von US - Fahrzeugen?
Wie kann man da vorsorgen?

Viele Grüße
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
27 Okt 2018 07:29 #196170 von Sandokan500
Oliver,

das ist alles eine Frage des Preises wie du sicherlich selbst weißt.
Ein Mercedes Classic Partner wird dir die Hosen ausziehen, schätze diese Rep. mit AT Motor den die Firma beistellt so bei 16-18K€.
Wenn die schon von Pfusch und Garantie sprechen, ziehen sie sich warm an und verbauen das Feinste vom Feinen, ob nötig oder nicht.

Kann mir vorstellen, in diesem Moment möchte man am Liebsten alles hinschmeißen und den Rest der Kiste an Leichenfledderer verscherbeln.
Suche dir einen Schrauber in deiner Gegend der dir deinen alten Motor wieder aufbaut.
Sicherlich werden div. Kühl/Ölkanäle verstopft sein, ist aber doch kein Problem sie wieder frei zu bekommen.

Mein Vorgehen wäre

Motor raus
Sämtliches Gekröse drum herum abbauen
Zyl. Köpfe demontieren
Ölwanne ab

Dann kann man sich mal den Kurbeltrieb ansehen und weiter entscheiden.

Bin gerade in den letzten Zügen meinen Motor vom 109er wieder zu komplettieren. Dort waren auch die Kühlkanäle ziemlich verstopft, sodass die ZKD nicht mehr lange durchgehalten hätte. Auch die Ölwanne war voller Schlamm :shout:

Hat man dir schon was zu den Kosten gesagt?

Gruß
Martin
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • luxusschlitten
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 300 SL 107.041 1989
  • Standard (Europa)
Mehr
27 Okt 2018 07:43 #196171 von luxusschlitten
Moin,
halte das von Martin beschriebene Procedere für die bessere Lösung.Mein Vertrauen in das Geschwafel der Automafia ist sehr begrenzt!

Gruss

H.-W.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Doodoo
  • Doodoos Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
27 Okt 2018 08:13 #196172 von Doodoo
Hallo Oliver

ich würde auch Martins Empfehlung wahrnehmen und den original Motor reparieren über den Winter bei einem guten Motoren - Werkstatt in deiner nähe, dann hast auch keinen AT - Motor.
Da gibt es bestimmt gute Angebote über die Winterzeit der dir deinen Motor gut und günstig in einer freien Werkstatt repariert.

Viele Grüße
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mecki
  • Meckis Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
27 Okt 2018 08:31 #196173 von Mecki
Hallo Olli,

mein absolutes Beileid, das ist sozusagen der Supergau was einem passieren kann.
Hat dir Mercedes schon ein Angebot unterbreitet was dich die Geschichte kostet?Es wäre interessant zu wissen ob es die Summe wäre die Martin in den Raum geworfen hat.
Ich persönlich würde auch einen AT Motor bevorzugen und da du wahrscheinlich nicht die Möglichkeit hast selbst zu schrauben bist du immer auf Werkstatthilfe angewiesen und das kostet
egal ob der alte Motor zerlegt wird oder ein AT Motor eingebaut wird.
Wahrscheinlich kannst du ein paar tausender sparen wenn du selbst einen Motor besorgst und den hier in Berlin einbauen lässt.Diesbezüglich kann ich dir da helfen und dir eine kompetente
Werkstatt nennen wo auch regelmäßig die Clubworkshops stattfinden.

Gruß Axel
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
560 SL ,86er,Champagnermetallic,Leder Brazil
Folgende Benutzer bedankten sich: Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus68
  • Klaus68s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 450 SLC 107.024 1979
  • dont fear risks drive them ..Steve Mc Queen
Mehr
27 Okt 2018 08:43 #196174 von Klaus68
Moin
Schwierig ..
Den alten zerlegen reinigen prüfen und zusammen bauen biste auch bei 8- 10 k wenn mit Rechnung.Da sind noch keine neuteile oder Austausch dabei
Ich würde Mal abwarten was der KV sagt und dann entscheiden

Gruß Klaus
450 SLC Magnetitblau Bj 79
Ford Mustang Convertible Bj 69

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
27 Okt 2018 08:58 #196175 von Sandokan500
Bei einem AT Motor kauft man doch die Katze im Sack

Gruß
Martin
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Doodoo
  • Doodoos Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
27 Okt 2018 09:23 - 27 Okt 2018 09:25 #196176 von Doodoo
Letzte Änderung: 27 Okt 2018 09:25 von Doodoo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus68
  • Klaus68s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 450 SLC 107.024 1979
  • dont fear risks drive them ..Steve Mc Queen
Mehr
27 Okt 2018 09:42 #196177 von Klaus68

Sandokan500 schrieb: Bei einem AT Motor kauft man doch die Katze im Sack

Sehr ich auch so denn Neu gibt's nicht mehr.
Heisst wenn überholt ist die Frage Block Bearbeited ? Ûbermass ? Usw usw.

Gruß Klaus
450 SLC Magnetitblau Bj 79
Ford Mustang Convertible Bj 69

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus68
  • Klaus68s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 450 SLC 107.024 1979
  • dont fear risks drive them ..Steve Mc Queen
Mehr
27 Okt 2018 09:44 #196178 von Klaus68
Wie gesagt KV abwarten dann entscheiden...

Gruß Klaus
450 SLC Magnetitblau Bj 79
Ford Mustang Convertible Bj 69

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
27 Okt 2018 09:49 #196179 von texasdriver560
Hallo oliver
Auch von mir mein aufrichtiges mitgefühl! Mir wurde auch ganz schlecht bei dem Gedanken das so etwas mal passiert. Der motor kann man ersetzen, die entgangene Urlaubs freude eher nicht.
Jetzt aber noch eine frage an die Motoren spezis: kündigt sich soetwas schleichend an in form von Ölkontrollleuchte oder Temperatur anzeige oder geht das knall auf fall?
Und wie kann man das möglichst vermeiden bzw was kann man außer den inspektiins Intervall noch tun?

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus68
  • Klaus68s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 450 SLC 107.024 1979
  • dont fear risks drive them ..Steve Mc Queen
Mehr
27 Okt 2018 10:24 - 27 Okt 2018 10:26 #196180 von Klaus68
Hy Ralf
Das kündigt sich nicht an ..
Ventildeckel runter Ölduschen neu und bei der Gelegenheit gleich die Nockenwellen checken sollte eigentlich jeder M117 Fahrer machen.....dann Zündung aus und über den Anlasser laufen lassen und Ölzufuhr checken. Das sind cent Artikel im Vergleich zum Supergau oben.....

Gruß Klaus
450 SLC Magnetitblau Bj 79
Ford Mustang Convertible Bj 69
Letzte Änderung: 27 Okt 2018 10:26 von Klaus68.
Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gelberbenz
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1976
  • Standard (Europa)
Mehr
27 Okt 2018 10:38 #196181 von gelberbenz
Hallo Oliver
hast Du schon einen Kostenvoranschlag und in welcher Höhe ?
Grüsse Werni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TomTom61
  • TomTom61s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
27 Okt 2018 11:52 #196183 von TomTom61
Hallo
So ein Total Ausfall ist bitter... Frag mich wie kann das passieren … zu wenig Ölwechsel über die Jahre... Ölpumpen gehen einfach so kaputt ?

Also für 14.000 Euro würde ich mir einen anderen Sl kaufen, mit wenig km... Motor raus und in den anderen wieder rein …(vorausgesetzt es passt alles) … zudem erwirbt man dann gleich ein kleines Ersatzteillager dazu.. ..
Ärgerlich bleibt trotzdem alles...Allein schon die Organisation …

Schönes Wochenende

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RDele
  • RDeles Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
27 Okt 2018 14:25 #196189 von RDele
Na ja ... neuen SL mit wenig Kilometern für 14 T€... wo gibt es das...?

Gruß Richard
1989er 560 SL
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
27 Okt 2018 16:00 #196190 von Johnny-1951
PKW Hänger ausleihen und nach Berlin mit dem Wagen,
dann vor Ort alles weiterer klären.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.
Folgende Benutzer bedankten sich: bata272

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TomTom61
  • TomTom61s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
27 Okt 2018 16:15 #196191 von TomTom61

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • bata272
  • bata272s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
27 Okt 2018 16:39 #196192 von bata272
Hallo Werner,

ich warte auf das Angebot der Fa. MB Hahn ab. Diese haben einen 560er aus einem EU W126 rumzuliegen der nicht benötigt wird. Dieser soll mit meinen Anbauteilen bestückt und vorher revidiert werden. Wenn dieses zu teuer ist, hole ich mein Auto per Trailer erstmal ab .

Danke an alle für Euer Mitgefühl und die Tipps.

Oliver
Folgende Benutzer bedankten sich: Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
27 Okt 2018 16:55 #196193 von Rudiger

bata272 schrieb: Hallo Werner,

ich warte auf das Angebot der Fa. MB Hahn ab. Diese haben einen 560er aus einem EU W126 rumzuliegen der nicht benötigt wird. Dieser soll mit meinen Anbauteilen bestückt und vorher revidiert werden. Wenn dieses zu teuer ist, hole ich mein Auto per Trailer erstmal ab .

Danke an alle für Euer Mitgefühl und die Tipps.

Oliver

Oliver, ich glaube das ist der beste weg, Bekommst du volle Garanie?
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
27 Okt 2018 21:38 #196202 von Gullydeckel
Hallo Oliver,

eindrucksvolle Bilder... Kein oder kaum noch Öl zu erkennen, kein gutes Zeichen.
Diesen Motor zu sanieren kann man machen, es steht aber zu befürchten, dass da noch mehr Ungemacht zu Tage tritt und die Sache dann sehr teuer wird. Den 126er-Motor zu nehmen ist daher ein sehr empfehlenswerter Ansatz. Es stellt sich nur die Frage, was unter einer "Revision" verstanden wird.
Es sollte im Normalfall nicht notwendig sein, die Zylinder auszuschleifen und die Kolben zu erneuern, das würde auch finanziell sicher einen unangemessenen Aufwand bedeuten. Der Motor sollte unterhalb der Gürtellinie nur wenig Zuwendung erfordern – ansonsten Finger weg.

Die Zylinderköpfe zu demontieren, Steuerkette, Schienen, Spanner und VSDs zu tauschen, ggf. die Hydros zu reinigen, ist auf jeden Fall eine gute Idee und vor allem nicht so teuer. Dabei wird auch gleich der ganze Gammel im Bereich des "V"s aufgeräumt (Dichtungen, mürbe Unterdruckschläuche bzw. ihre Anschlussgummis) und die Einspritzventile nebst der Luftführung gewechselt, anschließend ist das gute Stück wie neu. Diese Arbeiten würden sowieso über kurz oder lang anstehen, von daher wäre das aus finanzieller Sicht kein echter Schaden.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • messerfloh
  • messerflohs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1974
  • Standard (Europa)
Mehr
28 Okt 2018 09:59 #196215 von messerfloh
Auweia, den Motor würde ich wohl auch nicht mehr aufbauen wollen. Wer weiß wo da die Späne schon überall verteilt sind... den müßte man wirklich komplett zerlegen und alles vermessen. Die Chancen, daß das ein Geldvernichter wird stehen gut. Der sieht ja aus als obs darin mal gebrannt hätte, um die Plastiknippel so zu verschmoren sind Temperaturen weit über 200°C nötig. Da hast du dann schon schwere Veränderungen sowohl im Alu als auch bei Stahlbauteilen, das kannst alles in die Tonne kloppen. Da stimmt keine Härte und keine Festigkeit mehr. Nen Couchtisch könnte man noch machen daraus :woohoo:
Außerdem sind diese Motoren (allgemein die M116/117) ja keine Raritäten, die gibt es noch zum vertretbaren Kurs. Matching numbers werden mMn eh völlig überbewertet, das mag Sinn machen bei einem 2+ Sammlerfahrzeug unter 50000km, aber sonst?
Wenn du bei dieser Werkstatt ein gutes Gefühl hast, nimm den 126er Motor und laß alle notwendigen Dinge daran machen, dann hast du wieder einen guten Motor drin, der die nächsten Jahre sicher keine Probleme macht.

Scheene Griaß
da Floh


450SLC ´75 Silbergrün

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.384 Sekunden
Powered by Kunena Forum