× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Verflixtes Warmstartproblem gefixt!!

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
10 Feb 2022 20:48 #289975
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
Verflixtes Warmstartproblem wurde erstellt von ZitroniX
Hallo zusammen, mein gutes Stück will einfach nicht starten, wenn der Motor warm ist. Kalt ist überhaupt kein Problem,  ebenso, wenn er dann mal läuft ist alles unauffällig. Beim letzten Schraubertreff wurde festgestellt, dass der Benzindruck irgendwohin abhaut. Also habe ich mich dann auf die Suche gemacht. Gefunden wurde ein undichter Druckspeicher, der ersetzt wurde. Bei einer Gelegenheit gleich eine neue Benzinpumpe mit Rückschlagventil und Benzinfilter incl aller Benzinschläuche erneuert. Ergebnis...geht net.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Also auch noch die Dichtungen des Aufstossventils ersetzt und gleich auch noch die Einspritzventile getauscht....geht immernoch net

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 ok. Dann noch neue Zündkerzen, neue Verteilerkappe, neuer Läuferfinger und die richtigen 1 k-Ohm Zündkabel spendiert...geht net

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 Als nächstes noch die Lambdasonde getaucht, Zündzeitpunkt abgeblitzt und Tastverhältnis justiert....geht immernoch net

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

. Nun um Hilfe gerufen bei Volker. Der hat mir nun für Samstag ein Benzindruck Prüfgeschirr gestrickt und wenn alles klappt, wird Samstag nochmal das gesamte Benzindruckdöns unter die Lupe genommen. Langsam gehen mir die Ideen aus. Ich sag schon mal jetzt gaaanz kleinmütig Danke an Volker für die angebotene Hilfe.

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
11 Feb 2022 07:29 #289979
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
wusel-53 antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem
Hallo Andreas,

wenn schon Plattdeutsch, dann richtig: BenzindruckGEdöns :-)
Ich versuch mich dafür auch nicht am Hessischen 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Mit deinem Problem kann ich dir leider nicht helfen. Bisher startet meiner Einwandfrei. Daher lass ich auch noch die Finger von der Einspritzanlage einschl. Kraftstoffförderung. Nur die Einspritzdüsen habe ich mal erneuert.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
12 Feb 2022 17:55 - 12 Feb 2022 18:05 #290053
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
ZitroniX antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem Update
Heute habe ich in Zusammenarbeit mit Volker das Problem mieser Warmstart angegangen. Wie Volker so schön sagte: "Dann wollen wir mal deiner Marylin mal unters Röcken schauen" das haben wir dann auch 3 Stunden lang gemacht. Komplettes Programm der Benzindrücke durchgemessen. Systemdruck 5,4 bar..Ok , Warmlaufregler ausgeregelt 3,2 bar knapp, aber noch hinnehmbar, nach 30 min noch knappe 2,6 bar...auch Ok. Dann noch den Steuerdruck gemessen mit 3,8 bar auch ok. Tempomat, was nun? Also erstmal Motor abstellen und überlegen. Nach ca 3 Minuten war auf einmal kein Steuerdruck mehr ablesbar..0,0 bar! Volkers Diagnose: Das Aufstossventil ist undicht, deshalb läuft die Oberkammer leer und das sind meine immensen Startprobleme. Kann ich sein, ich habe das Ventil erst neu eingerichtet. Also rausgeschraubt und nixzu sehen am Ventil. Alle Dichtungen brav an ihrem Platz. Was ich nicht wusste , das in der Verschlussschraube noch ein inbus verbaut ist und darunter sich das eigentliche Ventil verbirgt. Dieses wurde dann erstmal mit Bremsenreiniger ausgiebig behandelt und per Hand im Ventilsitz gedreht um evtl. Verunreinigungen zu beseitigen. Danach alles wieder schön zusammengebaut und erneut getestet. Siehe da, der Druck war nun annähernd stabil, in 5 min nur um 0,2 bar gesunken. Wir beschlossen, das Ventil unter Beobachtung zu stellen und sind dann bei Volker  einen Kaffee trinken gegangen den ich nur aufs wärmste empfehlen kann

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Leider hat dann bei der Probe aufs Exempel der Warmstart erneut versagt....Orgeln ohne Ende. Glücklicherweise hatte Volker noch ein neues Aufstossventil in seiner Ersatzteilkiste, welches wir dann noch schnell vor der Garage eingebaut haben. Die nachfolgenden  3 Warmstarts verliefen erstklassig ( jeweils nach 30 min Standzeit und 1x nach 1 Stunde Standzeit). Im Nachgang kann ich nur sagen, dass man an einer K -Jettronic ohne entsprechendes Messgeschirr für Benzindrücke und Lambdaregelung einfach nichts ausrichten kann. Meistens ist es nicht nur 1 Fehler im System,  so wie bei mir und dann fängts schon an blöd zu werden. Ohne entsprechendes Equipment steht man einfach nur doof im Wald und kann vor lauter Bäumen nix sehen. Ich sage hier nochmal richtig Danke für die Unterstützung und freu mich ordentlich, dass ich diese nervige Baustelle nun hoffentlich endlich schließen kann.

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas
Letzte Änderung: 12 Feb 2022 18:05 von ZitroniX.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dr-DJet, nurderscp, Karlo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
12 Feb 2022 18:30 - 12 Feb 2022 18:59 #290059
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem Update
Hallo,

ich sag doch immer, dass man bei der KA/KE-Jetronic ohne Manometer nichts diagnostizieren kann. Also habe ich dem Andreas gestern noch schnell ein Manomter zusammen gebaut, mit dem wir heute Marylin unters Röckchen schauten. Sie war inkontinent, aber auf die besondere Art.

Der normale Haltedruck mit gesperrtem Manometer war okay und wurde mit 2,5 Bar nach 30 Minuten gehalten. Der Haltedruck mit geöffnetem Hahn aber sank sofort auf 1 Bar, um dann ganz schnell 0 zu werden. Damit wird die Oberkammer geleert und die Benzinpumpe muss erst mal wieder Oberkammer und WLR befüllen, bevor SPrit aus der Oberkammer über die Einspritdüsen laufen kann.

Das entnommene Aufstoßventil hatte von Andreas schon einen neuen DIchtsatz mit O-RIngen bekommen. Im Versuch zu Hause mit einer Unterdruckpumpe hält es auch dicht. Ich habe eine Vermutung, warum das im Auto nicht dicht gehalten hat. Die muss ich aber erst an einem neuen Aufstoßventil verifizieren. Wir haben gleich auch noch den Eingangsstutzen mit dem Filter gewechselt.

Anbei Fotos von Marylin und dem Manomter mit den MB Anschlüssen gemäß meinem Bauplan aus Jetronic.org .


Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 12 Feb 2022 18:59 von Dr-DJet.
Folgende Benutzer bedankten sich: Karlo, cyclonemystery01

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
13 Feb 2022 17:39 #290132
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
ZitroniX antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem Update
Tja, was soll ich sagen....gestern war alles OK, heute ist alles anders. Nach eine ausgiebigen Testfahrt will das Biest mal wieder nicht anspringen. Also Messuhr dran und was soll ich sagen. Systemdruck gestern 5,4 bar, heute nur noch 4,8 bar. WL ausgeregelt  3,4 bar aber heute Motor aus und  innerhalb 10 Sekundenkomplettet Haltedruck auf Null.  Mann, hab ich nen Hals...

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
13 Feb 2022 17:44 #290134
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem Update
Hallo Andreas,

das kommt davon, wenn man sein Auto Marylin nennt

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Irgendwann finden wir den mal auftretenden und mal sich versteckenden Fehler.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Folgende Benutzer bedankten sich: caddy6

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Abwesend
  • Platin
  • Platin
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
  • Hofrat
Mehr
13 Feb 2022 23:40 #290149
von Chromix Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Chromix antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem Update
Hallo Volker,

das Auto heisst doch Marylin und nicht Christine .

Hälsningar,
Lutz

Alles ist noch niemals vorgekommen - bis es zum ersten Mal passiert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hajoko031
  • Hajoko031s Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1973
Mehr
14 Feb 2022 06:12 #290153
von Hajoko031 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1973
Hajoko031 antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem Update
das kommt davon wenn man(n) der Merylin unter den Rock schaut -  dann will se nimmer oder.....
viel Erfolg heute beim Dichtungsversuch

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Jochen Kohn
R107 - 450SL - Bauj. 1973 - 904 Dunkelblau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
14 Feb 2022 12:22 #290175
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem Update
Hallo,

mein oben geäußerter Verdacht verdichtet sich immer mehr. Morgen sehen wir das genauer.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
14 Feb 2022 18:44 - 14 Feb 2022 20:55 #290192
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
ZitroniX antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem Update
Tja, leider hat das nix gebracht. Neue O Ringe am Aufstossventil verbaut, aber der Haltedruck geht innerhalb 5 Sekunden komplett flöten. Morgen wird mit neuen Adaptern dann Vorlauf und Rücklaufleitung gemessen. Irgendwann finde ich das verfluchte Loch......

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 14 Feb 2022 20:55 von ZitroniX.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Karlo
  • Karlos Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1985
Mehr
15 Feb 2022 12:53 #290232
von Karlo Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1985
Karlo antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem Update
Hallo,
ist der O-Ring am Aufstossventil eigentlich aufgeklebt oder nur aufgeschoben? Ich dachte mal in einem anderen Beitrag gelesen zu haben, dass der Ring aufgeklebt werden muss, damit dieser sich nicht löst und den Rücklauf nicht verschließt…
Viel Grüße
Karsten

US 380 SL Bj. 85

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Japan
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
15 Feb 2022 13:41 #290234
von Ragetti Japan 560 SL 107.048 1989
Ragetti antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem
glaube ich nicht dass O-Ringe verklebt werden, da muss eher die Größe passen damit er zuverlässig abdichtet, auf dem oberen Bild der linke Ring erscheint mir zumindest zu schmal

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Wir sind 107

www.keicher.biz
Folgende Benutzer bedankten sich: Karlo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
15 Feb 2022 14:48 #290238
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem
Andreas und ich haben für das Biest Marylin eine neue EInspritzung erfunden: Die JFK-Jetronic !

Ich habe dem Andreas gestern Anschlüsse für sein Manometer gegeben, die es erlauben, sich in den Vorlauf und den Rücklauf am Mengenteiler zu hängen. Damit wird er das Problem weiter eingrenzen. Kommt es vom Benzinpumpenpaket mit dem Nachbau Druckspeicher oder aus dem Mengenteiler selbst oder aus dem Druckregler. Der Fehler muss halt auftreten, um ihn eingrenzen zu können.

Marylin, Andreas legt Dich und Deine JFK-Jetronic noch trocken und wenn er Dir Windeln anzieht.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Karlo
  • Karlos Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1985
Mehr
15 Feb 2022 15:17 #290239
von Karlo Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1985
Karlo antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem

glaube ich nicht dass O-Ringe verklebt werden, da muss eher die Größe passen damit er zuverlässig abdichtet, auf dem oberen Bild der linke Ring erscheint mir zumindest zu schmal
 

Hallo, dann hab ich wohl die Sache mit dem aufvulkanisiertem O-Ring aus diesem Thema (sternzeit-107.de/de/forum/forum-107/2342...t-systemdruck#244450) falsch verstanden…
Viele Grüße 
Karsten

US 380 SL Bj. 85

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
15 Feb 2022 15:55 #290241
von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hannesmann antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem
Hallo Karsten,
hast du richtig gelesen. Der O-Ring auf der Nadel vom Druckregler ist verklebt/aufvulkanisiert (irgendwie so). In dem von dir verlinkten Beitrag ist das ja auch alles schön beschrieben, der ist nämlich verklebt weil er sich mit der Nadel zusammen bewegen muss und in dem Moment wo das Ventil offen ist kein Gegenlager hat. Dafür ist ja ein O-Ring nicht gedacht. Alles schon 100 Mal geschrieben >> keine Experimente. Bosch Rep.-Satz kaufen und vorne auf den kleinen Kolben im Druckregler den richtigen O-Ring aus dem Satz drauf machen. Die Kleberei in der Benzinumgebung soll man erstmal hinkriegen.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Karlo
  • Karlos Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1985
Mehr
15 Feb 2022 17:15 #290247
von Karlo Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1985
Karlo antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem
Hallo Achim,
Danke für deine Erklärung. Die Reparatursätze, die ich bislang von TS oder Hanshehl gesehen habe hatten nur die O-Ringe für den Kolben; das reicht ja dann wahrscheinlich nicht aus, um den Systemregler abzudichten.
Beste Grüße
Karsten

US 380 SL Bj. 85

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
15 Feb 2022 20:33 #290265
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
ZitroniX antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem Neuigkeiten
So, es gibt neues zu berichten. Zuerst habe ich nochmal einen anderen Form-O-Ring an den Druckregelkolben aufgezogen. Dieser hatte im Satz von Volker gefehlt. Nun ist da noch ein weitere Ring enthalten ( im Bild ganz links) der wesentlich dicker ist, dafür ein kleineres Loch hat. Diesen könnte man auf die Nadelspitze vom Aufstossventil stecken, aber da war bei meinem alten Ventil kein Ring...was ja nix heißen soll.
Nochmal Druchmessung am Ausgegegelten Warmlaufregler gemacht. Systemdruck 5 bar, bei geschlossenem Hahn und 3,4 Bar Haltedruck bei offenem Hahn. Dann Motor aus...pfüüüüüh.....der Druck ist weg. Mist, das war wieder nix.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Mit den neuen Adaptern von Volker habe ich mir eine neue Messapparatur zusammengebaut, mit der ich mich in den Vorlauf zum Mengenteiler hängen kann. So nun wirds spannend. Hahn auf, damit eventuelle Luftblasen aus der Vorlaufleitung ausgespült werden können und dann Motorstart. Benzindruck von der Pumpe zum Mengenteiler knappe 6 bar. OK. Jetzt Hahn zu, Motor bleibt wegen Benzinmangel stehen. Nun müsste eigentlich der Druck mit 6 bar anliegen. Tut er aber nicht. Druck sinkt schlagartig auf 1 bar und sinkt in den nächsten 15 Sekunden auf 0 bar. Ok, damit hatte ich ehrlich gesagt nicht gerechnet, denn das komplette Pumpenpaket incl Druckspeicher habe ich erst vor 2 Monatn erneuert. Ok, jetz weiß ich wenigstens wo ich weiter suchen muss. Viel bleibt ja nicht. Entweder das Rückschlagventil an der Pumpe, oder aber der Druckspeicher ( Nachbau , leider kein Bosch. Da war ich zu blöd) Samstag geht's dann in die Autohobby und dann wird eben hinten nochmal alles geprüft.
Ich kann nur wiederholen, ohne Messuhren geht da nix.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Wenn dann irgendwann mal der Schlitten läuft, werde ich meinen nickname von "ZitroniX" in
"K-jetroniX" ändern und Volker Konkurrenz machen

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




 

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Karlo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
15 Feb 2022 21:15 #290269
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Andreas,

na wenigstens weißt Du jetzt mit meinem Spezialadapter, dass das komplett überholte Benzinpumpenpaket schon wieder undicht ist. Jetzt hast Du ja nur noch 3 Möglichkeiten:
  1. Der kürzlich eingebaute Nachbau Druckspeicher (war kaum billiger als das Original). Leckleitung prüfen.
  2. Leitungen
  3. Das Rückschlagventil in der Benzinpumpe
Morgen, wenn Du kommst, würde ich gerne alle O-Ringe mal messen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
15 Feb 2022 21:27 #290270
von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hannesmann antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem Neuigkeiten
Hallo Andreas,
sieht doch alles richtig aus beim Druckregler auf deinen Bildern.
Zwischen Pumpe und  Zulauf-Mengenteiler ist der Fehler jedenfalls leichter zu finden als im Motorraum.
Dein Nachbau Druckspeicher müsste ja genau so zu testen sein wie ein Originaler. Der hat eine Leckleitung an der im heilen Zustand drucklosen Seite. Bei mir geht die an die runde Dose zurück. Den Schlauch zur Dose mit einer Schlauchklemme verschließen und dann vom Druckspeicher lösen. Wenn du jetzt startest bläst sich der Druckspeicher auf und drückt aus der Leckleitung einmal den Sprit raus, den er sich beim Entspannen da angesaugt hat. Danach darf da nix nennenswertes mehr rauskommen. Da drin ist eine Gummimembran, die muss dicht sein. Ich habe mal blauäugig son Ding aufgesägt, da ist richtig Wumms drauf. Um ein Haar wäre mir das wegfliegende Teil in den SLC eingeschlagen oder Schlimmeres.
Gerne sind auch die nicht mehr taufrischen Kegelverbinder mit Überwurfmutter nicht bis ans Ende gedreht weil man entweder schlecht rankommt oder sich nicht traut den rostigen Kram so fest anzufassen.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Folgende Benutzer bedankten sich: Karlo, ZitroniX

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
15 Feb 2022 21:34 #290271
von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hannesmann antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem Neuigkeiten
Wenn du zu Volker fährst, dann wird das schon !
Da hab ich ein gutes Gefühl !
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
15 Feb 2022 21:40 #290272
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
ZitroniX antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem Neuigkeiten
Volker und ich kämpfen ja schon eine Weile mit meiner zicke

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
15 Feb 2022 22:27 - 15 Feb 2022 22:30 #290281
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
ZitroniX antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem
Der Repsatz von TS passt nicht. (Hab ich probiert) Die Ringe sind zu klein.Ausserdem ist der Formring für den Kolben nicht dabei. Ebenso der Ring für die Nadelspitze, wobei sich mir nicht erschließt, für was der überhaupt gut sein soll. Die Nadel sitzt eigentlich im Rückseite des Kolbens und da gibt's eigentlich nix abzudichten

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas
Letzte Änderung: 15 Feb 2022 22:30 von ZitroniX.
Folgende Benutzer bedankten sich: Karlo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
16 Feb 2022 06:44 #290283
von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hannesmann antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem
Der dichtet den Rücklauf vom Warmlaufregler.
Guck dir mal beim nächsten Mal "Druckregler raus" an, an welcher Stelle da die Leitungen ankommen, dann erklärt sich das. In dem letztverlinkten Beitrag ist das alles schon einmal detailliert durchdiskutiert.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Folgende Benutzer bedankten sich: ZitroniX

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
16 Feb 2022 09:41 #290307
von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hannesmann antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem
Ist mir grad noch in die Hände gefallen ... aufgesägter Druckspeicher.
Nachahmung nicht empfehlenswert ... in dem Ding steckt mehr Wumms als man denkt.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: ZitroniX

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RDele
  • RDeles Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
16 Feb 2022 12:28 #290327
von RDele Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1989
RDele antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem
Also... ich tippe ganz klar auf den No Name Druckspeicher...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß Richard
1989er 560 SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
16 Feb 2022 20:20 - 16 Feb 2022 20:22 #290372
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
ZitroniX antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem
Ich lass mich überraschen.....
...das Biest zaubert garantiert noch irgendwas anderes aus dem Hut, wo ich jetzt noch garnicht dran denke

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas
Letzte Änderung: 16 Feb 2022 20:22 von ZitroniX.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
16 Feb 2022 21:55 #290390
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem
Hallo,

wir sind für Samstag auf der Hebebühne präpariert. Ich habe heute Andreas noch einen neuen Bosch Druckspeicher gegeben. Er hat jetzt ein neues Benzinpumpen Rückschlagventil, einen neuen Druckspeicher, neue DIchtungen an Druckregler und Aufstoßventil und einen neuen Druckregler für den 380 SL USA dabei. Wir werden den Fehler systematisch findenmund eliminieren - sofern er denn auftritt. Das ist leider das größte Problem an der JFK-Jetronic von Marylin. Ein Lambda Steuergerät und einen Mengenteiler könnte ich auch noch mitbringen. Nur das Taktventil des 380 hätte ich nicht da. Lasst uns also beten, dass das am Ende nicht auch noch ein Problem auftritt.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Folgende Benutzer bedankten sich: Karlo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Karlo
  • Karlos Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1985
Mehr
16 Feb 2022 22:37 #290392
von Karlo Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1985
Karlo antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem
Echt spannend. Ich drücke jedenfalls die Daumen.
Beste Grüße
Karsten

US 380 SL Bj. 85

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hui
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 280 SLC 107.022 1980
Mehr
17 Feb 2022 07:30 #290400
von hui Standard (Europa) 280 SLC 107.022 1980
hui antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem
Hallo Achim,

Du hast fortgeschrittenen Lochfraß in der Bodengruppe. Das solltest Du bei Zeiten machen, sonst wird das nur noch schlimmer. Das Problem wird sein, das die Originalfliesen NML sind und von Nachbauten wird in diesem Fred leider abgeraten.

Viele Grüße,
Rainer

Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
17 Feb 2022 08:34 #290405
von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hannesmann antwortete auf Verflixtes Warmstartproblem
Hallo Rainer,
schätze du bist Fliesenleger. Hat ne Zeit gedauert bis ich dahinter gekommen bin was du meinst. Unser Vorgänger in dem Haus hat alles gefliest >> Keller bis unter die Decke usw. ... unter anderem auch den Garagenboden. Eigentlich schön aber die Löcher werden vom mit dem schweren Rangierwagenheber mit Eisenrollen drüberfahren nicht besser. Wie ist denn dein Vorschlag ... soll ich da was reinschmieren ? Wird nichts drin halten oder.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.109 Sekunden
Powered by Kunena Forum