× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Ultraschall

  • nurderscp
  • nurderscps Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Standard (Europa)
Mehr
07 Mai 2020 15:08 #245216 von nurderscp Standard (Europa)
Ultraschall wurde erstellt von nurderscp
Hallo liebe Gemeinde,
Habe mir gestern ein einfaches Ultraschall Reinigungsgerät gekauft. Als erstes werde ich den Leerlaufregelventil darin reinigen.
Meine Frage an euch ist nun, was sich noch alles an Teilen unserer Prachtkarosse sich zur Reinigung in so einem Gerät eignet.
Scheibenwaschdüsen z. B.
Welche Erfolge habt ihr mit Ultraschall gehabt?
Schöne Grüße aus Telgte
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • poldi
  • poldis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1985, 450 SLC 107.024 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
07 Mai 2020 15:42 #245222 von poldi 280 SL 107.042 1985, 450 SLC 107.024 1979 Standard (Europa)
poldi antwortete auf Ultraschall
Hey!
Eignet sich zur Reinigung von Brillen und Schmuck.
Grüße Ulli

Grüße aus dem Ölsumpf Ulli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nurderscp
  • nurderscps Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Standard (Europa)
Mehr
07 Mai 2020 15:48 #245224 von nurderscp Standard (Europa)
nurderscp antwortete auf Ultraschall

poldi schrieb: Hey!
Eignet sich zur Reinigung von Brillen und Schmuck.
Grüße Ulli


Schon, aber mir geht es um die Frage, welche SL Teile für eine solche Reinigung in Frage kommen und welche lieber nicht. Wie sind eure Erfahrungen damit?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Moerten
  • Moertens Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
07 Mai 2020 16:01 #245227 von Moerten 300 SL 107.041 1988 Standard (Europa)
Moerten antwortete auf Ultraschall
Ich hab bei meinen Motorrädern schon einiges durch den Ultraschallreiniger gejagt. Das wichtigste dabei ist das richtige Mittel und die richtige Temperatur, falls heizbar.
Ich hab ganze Vergaser und Bremssättel da durch geschoben.
Der Schall selber löst nur Schmutz, das Mittel muss passend sein. Vieles geht schon mit warmen Wasser und Geschirrspülmittel.

Gruß
Martin
_____________________________________
Lass mich, ich kann das... Oh, kaputt.
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
07 Mai 2020 16:02 #245228 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Chromix antwortete auf Ultraschall
Hallo Thomas,

Du schreibst "ein einfaches Ultraschall Reinigungsgerät". Wenn das ein Gerät für um die 30 € ist, stimme ich Ulli zu. Ich glaube nicht, daß das zum Reinigen von Teilen des 107er sehr hilfreich ist, auch nicht beim Leerlaufregler.
Wenn wir von so etwas reden - da hatte ich auch schon meine Bremssättel drin, wenn auch mit einmal umdrehen, weil der obere Teil nicht mit Flüssigkeit bedeckt war.

Hälsningar, Lutz

Das tritt nach meiner Kenntnis ..... ist das sofort, unverzüglich!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Moerten
  • Moertens Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
07 Mai 2020 19:27 #245253 von Moerten 300 SL 107.041 1988 Standard (Europa)
Moerten antwortete auf Ultraschall
Genau sowas meinte ich Lutz. Am Besten noch mit Heizung, dann kann man die richtig gut verwenden...

Gruß
Martin
_____________________________________
Lass mich, ich kann das... Oh, kaputt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • micha77
  • micha77s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
07 Mai 2020 19:31 #245254 von micha77 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
micha77 antwortete auf Ultraschall
Also ich habe so ein Teil mit Heizung. Das Ding ist echt Gold wert :)

Gruß
Michael

Gruß
Michael

W116 350SE & R107 560SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 380 SL USA 107.045 1984
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Mai 2020 15:26 #245357 von wusel-53 380 SL USA 107.045 1984 Americas (USA/CAN)
wusel-53 antwortete auf Ultraschall

poldi schrieb: Hey!
Eignet sich zur Reinigung von Brillen und Schmuck.
Grüße Ulli



Zahnersatz geht auch - sorry, konnte nicht anders, musste raus :silly:

Ansonsten, bei den verlinkten Geräten ist man ja schnell bei 300-400 Euronen

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • micha77
  • micha77s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Mai 2020 15:53 #245360 von micha77 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
micha77 antwortete auf Ultraschall

wusel-53 schrieb:
Ansonsten, bei den verlinkten Geräten ist man ja schnell bei 300-400 Euronen


Deine Frau gibt Dir einfach nicht genug Taschengeld :lol:

Gruß
Michael

Gruß
Michael

W116 350SE & R107 560SL
Folgende Benutzer bedankten sich: Rudiger, wusel-53

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • kaiser_thom
  • kaiser_thoms Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 350 SLC 107.023 1977
  • Schweiz
Mehr
08 Mai 2020 21:26 #245398 von kaiser_thom 350 SLC 107.023 1977 Schweiz
kaiser_thom antwortete auf Ultraschall
Hi Thomas,

ich habe auch so ein Gerät. 22L mit Heizung, da passt schon ordentlich was rein. Habe bei vorherigen Projekten Vergaser, Zylinder und alle möglichen Anbauteile darin gereinigt. Hat in der Regel auch recht gut funktioniert. Bremssättel habe ich bisher noch nicht ausprobiert, sollte aber auch gehen. Im Netz habe ich außerdem Videos von der Reinigung der Einspritzdüsen im Ultraschall gefunden. Sah recht vielversprechend aus und werde ich bald mal ausprobieren.

VG
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stuntman Mike
  • Stuntman Mikes Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450SLC USA 107.024 1980
Mehr
09 Mai 2020 11:40 #245436 von Stuntman Mike 450SLC USA 107.024 1980
Stuntman Mike antwortete auf Ultraschall

Moerten schrieb: Ich hab bei meinen Motorrädern schon einiges durch den Ultraschallreiniger gejagt. Das wichtigste dabei ist das richtige Mittel und die richtige Temperatur, falls heizbar.
Ich hab ganze Vergaser und Bremssättel da durch geschoben.
Der Schall selber löst nur Schmutz, das Mittel muss passend sein. Vieles geht schon mit warmen Wasser und Geschirrspülmittel.


Wie sieht denn so ein Bremssattel nach der Reinigung aus?

Wieder richtig blank so das man ihn lackieren kann?

Ich möchte bzw. muss demnächst die Bremssättel überholen und da wäre so ein Gerät schon eine Überlegung wert.

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mai 2020 11:46 #245438 von T-Modell
T-Modell antwortete auf Ultraschall
Hallo,
da es mich auch interessiert; könnten die, die so ein Gerät haben und Erfahrungen mit Autoteilen gemacht haben, mal den Typ und die Größe einstellen (z. B. kaiser_thom)?

Danke
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • afla107
  • afla107s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Mai 2020 12:50 #245447 von afla107 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
afla107 antwortete auf Ultraschall
Hallo Thomas, hallo zusammen,

Ich habe auch seit Jahren ein Billigteil. Wunder darf man da nicht erwarten, aber z.B. Schrauben oder andere Kleintiere reinigen geht durchaus. Es dauert halt lange. Besser als mit dem Lappen wird es aber auf jeden Fall.
An den Erfahrungen mit leistungsstarken Geräten bin ich auch interessiert.
Gruß Andreas

W108 280S/8 Bj 71; R107 560SL Bj 88

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Moerten
  • Moertens Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Mai 2020 13:28 #245451 von Moerten 300 SL 107.041 1988 Standard (Europa)
Moerten antwortete auf Ultraschall

Stuntman Mike schrieb:

Moerten schrieb: Ich hab bei meinen Motorrädern schon einiges durch den Ultraschallreiniger gejagt. Das wichtigste dabei ist das richtige Mittel und die richtige Temperatur, falls heizbar.
Ich hab ganze Vergaser und Bremssättel da durch geschoben.
Der Schall selber löst nur Schmutz, das Mittel muss passend sein. Vieles geht schon mit warmen Wasser und Geschirrspülmittel.


Wie sieht denn so ein Bremssattel nach der Reinigung aus?

Wieder richtig blank so das man ihn lackieren kann?

Ich möchte bzw. muss demnächst die Bremssättel überholen und da wäre so ein Gerät schon eine Überlegung wert.


Hallo Jörg,
der Lack geht dabei nicht ab. Das habe ich hinterher mechanisch mit Hand machen müssen, resp. strahlen oder bürsten. Dann nochmal reinigen und lackieren.

Gruß
Martin
_____________________________________
Lass mich, ich kann das... Oh, kaputt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Stuntman Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Mai 2020 17:56 #245462 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Chromix antwortete auf Ultraschall
Hallo Jörg,

wie Martin schreibt, so kommt der aus dem Ultraschallreiniger:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Lack, so vorhanden, und Rost sind noch da, der ganze Schmonzens ist weg.
Ich habe eines der oben verlinkten Modelle, Bandelin Sonorex Super mit 3l Inhalt.

Hälsningar, Lutz

Das tritt nach meiner Kenntnis ..... ist das sofort, unverzüglich!
Folgende Benutzer bedankten sich: Stuntman Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • kaiser_thom
  • kaiser_thoms Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 350 SLC 107.023 1977
  • Schweiz
Mehr
09 Mai 2020 19:52 #245463 von kaiser_thom 350 SLC 107.023 1977 Schweiz
kaiser_thom antwortete auf Ultraschall

T-Modell schrieb: Hallo,
da es mich auch interessiert; könnten die, die so ein Gerät haben und Erfahrungen mit Autoteilen gemacht haben, mal den Typ und die Größe einstellen (z. B. kaiser_thom)?

Danke
Thomas


Hallo Thomas,

ich habe eins bei eBay aus dem Land der aufgehenden Sonne bestellt:

www.ebay.de/itm/Ultraschallreinigungsger...iMOcnBwCkBj1jPNQICQQ

Gibt es in verschiedenen Größen, ich habe die 22L Variante.

VG
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Mai 2020 23:57 #245491 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Chromix antwortete auf Ultraschall
Viel Volumen ist einerseits schön, andererseits braucht man dann auch entsprechend viel Reinigungsmittel.

Hälsningar, Lutz

Das tritt nach meiner Kenntnis ..... ist das sofort, unverzüglich!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mai 2020 08:50 #245495 von T-Modell
T-Modell antwortete auf Ultraschall
Danke Thomas,

da würde ICH allerdings nicht bestellen; ein Verkäufer namens "maymaybuy", registriert in Polen, Ware aus China und diesen Bewertungen ... jeder wie er mag.

Noch eine Frage: Wie lange hält denn das Reinigungsmittel (z. B. die 22 Liter) und wie muß das entsorgt werden? Nach jedem Teil wechseln oder abhängig vom Verschmutzungsgrad?

Danke und Gruß
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • kaiser_thom
  • kaiser_thoms Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 350 SLC 107.023 1977
  • Schweiz
Mehr
10 Mai 2020 11:42 #245516 von kaiser_thom 350 SLC 107.023 1977 Schweiz
kaiser_thom antwortete auf Ultraschall
Hi Thomas,

ging nur um das Gerät, nicht den Verkäufer. Der Verkäufer, bei dem ich damals bestellt hatte, führt das Gerät scheinbar nicht mehr.

Die Haltbarkeit des Reinigungsmittels hängt natürlich davon ab, wie verschmutzt die Teile sind, die man darin wäscht. Wenn das ölige Motorteile oder so sind, ist die Flüssigkeit ruckzuck schwarz wie Altöl. Aber eine gewisse Reinigungswirkung hat sie in der Regel dann immer noch. Kritische Teile wie Bremsen oder Einspritzdüsen und ähnliches würde ich allerdings immer nur in frischen Reiniger legen.

VG
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mai 2020 12:01 #245519 von T-Modell
T-Modell antwortete auf Ultraschall
Danke für die Antwort,

d. h. Entsorgung wie Altöl? Oder noch ein paar Pommes mit fritieren?

Sorry, habe da keine Erfahrung mit. Aber 22 Liter sind schon mehr als zwei große Kanister ...
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
10 Mai 2020 12:59 #245523 von Nichtschwimmer 560 SL 107.048 1989
Nichtschwimmer antwortete auf Ultraschall
Moin,

die Ölpampe gehört wie Altöl entsorgt, nicht ins Klo kippen. Ich habe einen Teilewäscher, der mit Kaltreiniger funktioniert. Dieser ist in einem 20L Fass und zirkuliert mit Luftdruck. Wenn der Kaltreiniger gesättigt ist, wird er im Austausch gegen ein neues Fass abgeholt. Es ist nicht teuer, das Fass habe ich schon 5 Jahre. Für größere, stark verölte Stücke ist das die bessere Lösung als ein Ultraschallreiniger. Nachteile: man muss selbst schrubben und braucht Druckluft für die Pumpe. Für Teile mit kleinen Bohungen ist Ultraschall besser.

Grüße Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
11 Mai 2020 22:59 #245679 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Chromix antwortete auf Ultraschall
Fiel mir heute ein, nachdem ich im Thread zur Sitzhöhenverstellung gepostet hatte: die hatte ich auch schon im Ultraschallreiniger, voll mit einem Konglomerat aus verharztem Fett, Dreck und Staub. Sah danach wieder wie neu aus.

Hälsningar, Lutz

Das tritt nach meiner Kenntnis ..... ist das sofort, unverzüglich!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • micha77
  • micha77s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
12 Mai 2020 17:17 #245762 von micha77 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
micha77 antwortete auf Ultraschall
So ein Ultraschallbad kann zwar keine Wunder vollbringen, bei der ein oder anderen Reinigungsgeschichte ist es jedoch recht hilfreich. Insbesondere dann, wenn man an die zu reinigende Stelle nicht rankommt, ohne das Bauteil zu zerstören, wie z.B. ein unbeweglicher Schließzylinder, ein festsitzendes Ventil oder einfach nur um altes Fett zu lösen.

Gruß
Michael

Gruß
Michael

W116 350SE & R107 560SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
17 Nov 2020 10:30 - 17 Nov 2020 10:33 #262681 von 107_SL 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
107_SL antwortete auf Ultraschall

Chromix schrieb: Hallo Jörg,

wie Martin schreibt, so kommt der aus dem Ultraschallreiniger:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Lack, so vorhanden, und Rost sind noch da, der ganze Schmonzens ist weg.
Ich habe eines der oben verlinkten Modelle, Bandelin Sonorex Super mit 3l Inhalt.

Hälsningar, Lutz


Moin moin,

hab gestern einen "Versuch" durchgeführt, den ich nach meinen Erfahrungen aus den letztjährigen "Winteraktionen" vor hatte.
Die letztjährigen Entrostungen verschiedener Teile mit einem Zitronensäurebad (10% ZS) waren sehr gut!

Gestern habe ich verschiedene Kleinteile (SL) in einem Ultraschallgerät entrostet und zwar habe ich das Gerät mit einem Zitronensäurebad (10% ZS) befüllt und die Badtemperatur auf 50C eingestellt.
Das Ergebnis war TOP!
Habe den Entrostungsprozess 2h betrieben, danach waren die Teile komplett rostfrei und sauber.
Die höhere Temperatur (max.~60C) vervielfacht die Wirkung des Zitronensäurebades und verkürzt den Entrostungsprozess um den Faktor 10-15.
Somit kann man mit einem Ultraschallgerät auch sehr gut und schnell entrosten.
Ich war jedenfalls sehr zufrieden!

Bilder folgen demnächst.

Gruß
Marinko
Letzte Änderung: 17 Nov 2020 10:33 von 107_SL.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sandokan500, texasdriver560, Jowokue, smart560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • smart560
  • smart560s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Nov 2020 10:47 #262683 von smart560 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
smart560 antwortete auf Ultraschall
Einen interessanten Tipp habe ich in einem Youtube-Video gesehen, das zu reinigende Teil mit der Reinigungsflüssigkeit blasenfrei in eine Folientüte packen, in der Ultraschallwanne normales Wasser. Dadurch verschmutzt die Wanne nicht!
Schalltechnisch ist dies kein Unterschied, die Folie verhält sich wie Wasser und reflektiert den Schall nicht. Nur an einer Luft-Wasser-Grenzschicht wird der Schall reflektiert.
Das China-Gerät DK SONIC Digital Ultraschallreiniger 3L Edelstahl ist mein Favorit, wird demnächst bestellt.

Grüße
Martin

Regenzeit ist Schrauberzeit ;)
560 SL 107.048 1987
E220 T CDI S211 "der einzig wahre Kombi"
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, Jowokue

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Jowokue
  • Jowokues Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 380 SL USA 107.045 1984
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Nov 2020 15:28 #262701 von Jowokue 380 SL USA 107.045 1984 Americas (USA/CAN)
Jowokue antwortete auf Ultraschall
Danke für die tips und Infos hier.
Habe gerade auch das DK Sonic Gerät mit 3l bestellt.
Bin gespannt auf die Ergebnisse

Viele Grüße Wolfgang aus GAP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nurderscp
  • nurderscps Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Standard (Europa)
Mehr
17 Nov 2020 17:32 #262711 von nurderscp Standard (Europa)
nurderscp antwortete auf Ultraschall
Das Gerät hatte ich mir auch schon angesehen. Das ist ja fast zu günstig, um gut zu sein. Hat Jemand Erfahrungen damit?
Gruß
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • smart560
  • smart560s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Nov 2020 18:47 - 17 Nov 2020 18:47 #262727 von smart560 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
smart560 antwortete auf Ultraschall
Diese Ultraschallgeräte sind ziemlich simpel aufgebaut. Die Wanne aus dem Gastrobereich:
www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid...%C3%A4lter+&_sacat=0

Dann noch eine Heizung:
www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid...m-Wasserbad&_sacat=0

Die Ultraschallwandler ( 1 oder mehrere unten angeklebt) mit ca. 40kHz hier:
www.aliexpress.com/i/32999618712.html?sp...3.0.0.f1d0e11emhpUCo

Den Timer mit speziellem Netzteil für die Ultraschallwandler.

Nun kann man sich die Summe der Komponenten selbst ausrechnen.

Grüße
Martin

Regenzeit ist Schrauberzeit ;)
560 SL 107.048 1987
E220 T CDI S211 "der einzig wahre Kombi"
Letzte Änderung: 17 Nov 2020 18:47 von smart560.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Kiki
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
18 Nov 2020 22:07 #262831 von Kiki 500 SL 107.046 1980 Standard (Europa)
Kiki antwortete auf Ultraschall
Hallo Martin,
in deinen Fall wünsche ich dir viel Spass beim Basteln ;-)

jetzt im Ernst ich hatte vor 2 Wochen das in der Bucht angepriesene 22l Gerät eines Freundes auf der Werkbank
Die Leistung des Geräts ist dem gestrigen Fusballspiel ( Spanien _Deutschland 6:0 ) gleichzustellen.
Das summen der HF Kalotten ist mit einen Ökovibrator gleichzustellen ( Bambusrohr mit 2 Hummeln drin) :-)

Die Leistungsaufnahme von 1,1 A /220V bei HF Betrieb ( Ultraschall) entspricht ca. 240Watt der Tauchsieder hatte eine Leistungsaufnahme von 800W

Fazit: Schrauben lassen sich günstiger in einen alten Wasserkocher mit entsprechenden Zutaten entrosten.


Gruß
Igor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
18 Nov 2020 23:11 #262832 von Johnny-1951 450 SL 107.044 1978 Standard (Europa)
Johnny-1951 antwortete auf Ultraschall
Habe vor ca. über 20 Jahren ein Profi Gerät von unserem Großhändler gehabt,
war auch vielversprechend. Damals führten wir die Wartung und Reparaturen
z.B. bei STIHL Trennschleifer durch, waren ganze Kolonnen die in den neuen
Bundesländer Hallen aus Porenbeton aufstellten, restlos passend oder zusätzlich
Fenster/Türen wurden einfach mit den Maschinen ausgeschnitten.
Was nicht ausblieb, dass sich die feinen Kanäle der Vergaser mit dem Staub zusetzten, zerlegt und rein ins Ultraschall Bad. 50 Prozent wurden wieder gangbar, aber 50 Prozent war die Arbeit für die Katz. Arbeit war also doppelt, so dass wir uns entschieden generell neue Vergaser einzusetzen.
Durch diese Erfahrung halt ich nichts vom Ultraschalreinigen für Teile die innen mit Winkelungen oder Bohrungen und Querbohrungen versehen sind.
Gerät damals schnell wieder Verkauft.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.160 Sekunden
Powered by Kunena Forum