× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Schöner Klang im SL ohne Bohrer und Säge

  • Powerslider
  • Powersliders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Sep 2019 13:50 - 15 Sep 2019 13:54 #222014 von Powerslider 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Schöner Klang im SL ohne Bohrer und Säge wurde erstellt von Powerslider
Hi,

bei meinem gerade erst erworbenen SL (den ich in einer Woche erst abhole) in ansonsten durchaus wunderschönem Zustand ist der Klang des eingebauten Radios nicht sehr gut, eigentlich schon zum Nachrichtenhören eine Zumutung. Da ich ein sehr audiophiler Mensch bin, bedarf das dringend der Verbesserung.

Ich habe durchaus schon einige Autos mit schönem (nicht notwendigerweise lautem) Klang ausgestattet, darunter ein W123 230CE, ein 200D /8, einen Daihatsu Cuore (!), einen alten VW Passat B3 Kombi, einen Mitsubishi L300 Bus (mit einem Verstärkerturm unter dem Mittelsitz und einem auf Maß gebauten 120l Subwoofer unter dem hinteren Sitz, der wurde dann nur noch als Discobus bezeichnet) und verschiedene andere Kisten, darunter zuletzt unserem Fiat Ducato Wohnmobil, hab' also eine gewisse Erfahrung. Sowas habe ich aber noch nie mit einem SL gemacht.

Ich habe hier in der Sternzeit mal nach entsprechenden Artikeln gesucht und auch Einiges zum Thema gefunden, aber so richtig glücklich bin ich noch nicht. ;-)

Wichtig: Der Umbau muß ohne Bohrer und Säge funktionieren, d.h. komplett rückbaubar sein, ohne daß man dazu irgendwelche Löcher machen muß (z.B. für Lautsprecher). Außerdem soll das Radio so original wie möglich aussehen und bedient werden. Nirgendwo soll moderner Krams wie ein Bedienteil einer modernen elektronischen Komponente oder ähnliches sichtbar sein.

Hier der Anforderungskatalog:
  • Top Sound (nicht unbedingt laut, aber man soll auch beim Offenfahren Musik genießen können. OK, also doch laut). ;-)
  • UKW Radio sollte akzeptabel mit der original Antenne funktionieren
  • DAB+ ist nett, wenn's da ist, aber nicht unbedingt erforderlich. Wenn doch, dann aber nur mit der originalen Antenne, auf keinen Fall mit einer neuen Antenne irgendwo oder mit einer Scheibenantenne.
  • Zuverlässiges, ordentliches Streamen und Freisprechen über Bluetooth
  • Mechanischen Krams wie Cassette, CD, Wechsler usw. brauche ich nicht.
  • Alles soll fest in's Auto eingebaut und auch vom Bordnetz betrieben werden. Also tragbare Bluetooth Lautsprecher scheiden aus, auch wenn einige hier davon berichtet haben, daß das gut funktionieren soll.

Das Erfolgsrezept für guten Klang ist eigentlich immer:
  1. hochwertige Mitten und Höhen von vorn (das sogenannte "Frontstaging") und dann
  2. solide Bässe von irgendwo (Subwoofer im Kofferraum, unter den Sitzen, beim /8 prima im Verbandskasten-Loch der Heckablage zu realisieren etc.).

Dabei muß man streng drauf achten, daß nichts an der Leistungsgrenze betrieben wird.

Meine Gedanken derzeit:
  • Die vorderen Lautsprecher in den Original-Öffnungen im Armaturenbrett werden durch hochwertige Neusysteme hinter den original-Blenden ersetzt. Dabei muß man drauf achten, daß man gute Koax-Systeme und keine Breitbandlautsprecher einbaut, Koax-Systeme haben Mittel- und Hochtöner koaxial, aber als getrennt angetriebene Schallwandler übereinander angeordnet und sind daher ein wenig teurer. Der Aufwand lohnt sich aber.
  • man braucht einen (evtl. kleinen) Verstärker für die Frontlautsprecher (damit das Radio nicht zu sehr am Limit betrieben wird), aber da dürfen keine Bässe drauf, Das können die kleinen 10cm Chassis, die in die originalen Öffnungen passen, nicht.
  • Zur sauberen Basstrennung kann man entweder einfache Lautsprecherweichen verwenden oder (besser) aktive Komponenten wie etwa eine aktive Frequenzweiche als Hi-Pass in einem entsprechend konfigurierten kleinen Verstärker
  • eine Alternative ist ein digitaler Signalprozessor (DSP), die es sehr kompakt mit Verstärkerfunktion zu kaufen gibt. Da kann man noch jede Menge mehr Dinge einstellen also nur die Trennfrequenzen für Hi-Pass Filter. Beispielsweise kann man da Resonanzen dämpfen oder schwache Frequenzen verstärken und so einen sehr ausgeglichenen Klang erzeugen, ganz nach Meßwerten (wenn man die Meßausrüstung hat) oder einfach nach Geschmack.
  • für guten Sound im Auto ist m.E. immer ein aktiver Subwoofer Pflicht. Es gibt mittlerweile sehr flache Exemplare mit genug Dampf, die unter die Vordersitze passen sollten (habe allerdings keine Erfahrungen mit dem SL, wie gesagt)

Ich bin auf der Suche nach einem funktionierenden Konzept. Vor allem würde ich gern besser verstehen, wie ich sowas dann bediene (beispielsweise wie schaltet man von Bluetooth auf Radio um, wenn man ein zeitgenössisches Radio verwendet? Ich weiß, daß es entsprechende Umbauten für alt aussehende Radios gibt (youngtimerradio etc.), aber ich hätte gern das echte Original-Radio auch eingebaut und da habe ich noch keinen Umbau für gefunden.

Apropos "echtes Original-Radio": Die Datenkarte sagt:

519 RADIO BECKER MEXICO GRAND PRIX ELEKTRONIK (USA)

eingebaut ist aber dieses:



Ich vermute mal, daß das nicht das originale Radio ist ("Grand Prix" ungleich "Europa"), und auch in der Anleitung sieht das Radio anders aus:



Aber welches ist es dann genau? Sind echte USA Radios überhaupt in Deutschland benutzbar (UKW Frequenzbereich)? Ich bin um Tipps dankbar.

Ich habe Kontakt zu einigen Car-Hifi Spezialisten aufgenommen, die sich in der Nähe befinden (Großraum Duisburg/Düsseldorf) und wo ich mit dem Auto mal hinfahren werde, um zu schauen, wie deren Konzepte aussehen. Außerdem bin ich seit über zwanzig Jahren immer wieder mal Kunde von ACR in Hilden, wo ich immer gut beraten wurde, auch da werde ich mal nachfragen, was die denn so für Ideen haben.

Ich erhoffe mir von diesem Thread möglicherweise hilfreiche Hinweise für das Konzept (und auch für das Original-Radio, was in meinen SL gehört) und vielleicht auch mal einige neue Ideen. Na denn mal ran an die Tasten, bin sehr gespannt auf die Antworten.

liebe Grüße - Marcel
Letzte Änderung: 15 Sep 2019 13:54 von Powerslider. Begründung: Tippfehler entfernt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Sep 2019 14:08 #222016 von Obelix116
Moin,

du brauchst für dein Baujahr ein Becker 780, das funktioniert in Deutschland natürlich, aber der Sendersuchlauf findet fast nix durch die andere Spreizung für die USA-Sender.

Die bessere Alternative wäre gleich die deutsche Version, Becker 830 !

Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: Powerslider

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Powerslider
  • Powersliders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Sep 2019 14:22 #222019 von Powerslider 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Powerslider antwortete auf Schöner Klang im SL ohne Bohrer und Säge
Hi Christian,

Die bessere Alternative wäre gleich die deutsche Version, Becker 830 !

Danke, das ist ein sehr guter Tipp!

Fragen dazu:

  • "GAL" steht glaube ich für "Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung", richtig? Dann braucht das Radio ja wohl ein Tachosignal. Wo bekomme ich das im SL her?
  • Die Anschlüsse sehen ja interessant aus, das ist klar vor der ISO Normstecker Zeit... :-). Ist da in meinem 560er ein passender Stecker verbaut oder wie belege ich das?

Danke für alle Antworten!

liebe Grüße - Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Sep 2019 15:08 - 15 Sep 2019 15:13 #222022 von SydB
Ich würde in Armaturenbrett Hochtöner platzieren, im vorderen seitlichen Fußraum jeweils ein Mittel/Tieftöner oder alternativ, ein Mittel und ein Tieftöner. Subwoofer unter einen Sitz oder hinter die Sitze, irgendwie etwas zum verdeckten Einbau bauen, ist ja sicher kein Thema. Vernünftige Endstufen verstehen sich von selbst. DSP wäre natürlich das Optimum, würde ich auf alle Fälle machen.

Original Becker, deutsche Ausführung ist klar, eventuell Bluetooth nachrüsten*, Aux haben die Becker. High Res Player anschließen, was will man mehr. DAB+ vielleicht, auch das wäre möglich.
Das dürfte reichen um Pink Floyd Klänge auch bei geöffnetem Verdeck bei flotter Fahrt die nötige Durchschlagskraft zu verleihen. Getreu dem Motte "Delicate sound of thunder".



* zum streamen, nicht für LS

Viele Grüße


Michael
Letzte Änderung: 15 Sep 2019 15:13 von SydB.
Folgende Benutzer bedankten sich: Powerslider

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Sep 2019 15:21 #222026 von SydB

Powerslider schrieb: Hi,
Ich bin auf der Suche nach einem funktionierenden Konzept. Vor allem würde ich gern besser verstehen, wie ich so etwas dann bediene (beispielsweise wie schaltet man von Bluetooth auf Radio um, wenn man ein zeitgenössisches Radio verwendet? Ich weiß, dass es entsprechende Umbauten für alt aussehende Radios gibt (youngtimerradio etc.), aber ich hätte gern das echte Original-Radio auch eingebaut und da habe ich noch keinen Umbau für gefunden.


Schau mal hier:

www.radio-piraten.com/Startseite/

Viele Grüße


Michael
Folgende Benutzer bedankten sich: Powerslider

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Powerslider
  • Powersliders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Sep 2019 15:21 #222027 von Powerslider 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Powerslider antwortete auf Schöner Klang im SL ohne Bohrer und Säge
So ziemlich genau meine Gedanken...

Original Becker, deutsche Ausführung

Gibt es für das Becker 830 eine Anleitung irgendwo online, wo ich zu blöd bin, die zu finden? :-) Ich würde gern verstehen, wie man das Radio anschließt, bevor ich eins kaufe - die Angebote, die ich finde, sind nicht gerade Schnäppchen.

liebe Grüße - Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Sep 2019 15:51 #222029 von Obelix116
...das wird genauso angeschlossen wie das Europa 2000 !

Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: Powerslider

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Powerslider
  • Powersliders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Sep 2019 17:37 #222035 von Powerslider 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Powerslider antwortete auf Schöner Klang im SL ohne Bohrer und Säge
Alles klaro - ich schaue mir das wohl erst mal an, wenn ich den Wagen habe, bevor ich weitere Fragen stelle. :-) Die Hinweise hier waren zumindest schon mal super, vielen Dank!

Ich werde berichten, wie sich das weiter entwickelt.

liebe Grüße - Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
15 Sep 2019 17:51 #222040 von os4 560 SL 107.048 1986 Japan
Schau doch mal in dem anderen Beitrag,da habe ich gerade eine recht einfache Möglichkeit bekannt gegeben wie du mit wirklich einfachen Mitteln den Klang wirklich gut gestalten kannst.
Das hab ich schon etliche mal so im SL verbaut...

Olli

86er 560SL
Ex Japan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Powerslider
  • Powersliders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Sep 2019 19:23 - 15 Sep 2019 19:24 #222052 von Powerslider 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Powerslider antwortete auf Schöner Klang im SL ohne Bohrer und Säge
Hi Olli,

neue Lautsprecher vorn und mindestens ein Subwoofer hinten ist auf jeden Fall gesetzt - keine Frage. Mir wäre ein Platz unter den Sitzen lieber - da können die etwas freier atmen als unter einem Brett. Ich denke auch an zwei Subwoofer, die dann aber vielleicht einzeln nicht so sehr an ihrer Grenze spielen müssen. Mal gucken.

Aber die Aufgabenstellung mit der Bluetooth - Einbindung und der Bedienung des Ganzen mit einem zeitgenössischen Radio ohne moderne Bedienelemente ist eine noch unbeantwortete Frage für mich, aber da finden sich bestimmt auch noch Lösungen.

Ich werde berichten.

liebe Grüße - Marcel
Letzte Änderung: 15 Sep 2019 19:24 von Powerslider. Begründung: Tippfehler beseitigt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
15 Sep 2019 20:49 - 15 Sep 2019 20:53 #222064 von os4 560 SL 107.048 1986 Japan
Hi,
ich kann dir aus einigen selbstgemachten Erfahrungen halt berichten das der unter der Platte vollkommen ausreichend ist.
Bezüglich Radio,es gibt doch Firmen die bauen die alten Radios um,einen Hinweis haste ja schon bekommen.
Oder halt das Kienzle CR 1225DAB+
Schlicht und einfach,nur etwas Punktabzug beim Radiotuner.

PS.Warte mal ab bis der SL bei dir ist,vermutlich werden andere Sachen erstmal mehr Zuwendung verlangen:-)

Olli

86er 560SL
Ex Japan
Letzte Änderung: 15 Sep 2019 20:53 von os4.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
15 Sep 2019 22:17 #222071 von Nichtschwimmer 560 SL 107.048 1989
Nichtschwimmer antwortete auf Schöner Klang im SL ohne Bohrer und Säge
Hallo,

ich habe vorne hochwertige Lautsprecher in die orignalen Schächte eingebaut. Hinten siehe Bilder. Das Radio ist ein fast zeitgenössisches Becker. Der Klang ist sehr gut. Von außen ist nichts zu sehen. Ein paar einfache Schreinarbeiten waren erforderlich, ich habe die orignale, beschädigte Ablage hinten durch eine neu selbat gebastelte ersetzt. Die Boxen wurden oben durch ein Gitter geschützt. Darüber der Teppich. Der schluckt zwar die Höhen, was aber nichts macht, da diese aus den Frontlautsprecher kommen.

Grüße Udo

Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, Dreamer, Powerslider, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Holger59
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 420 SL 107.047 1987
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Sep 2019 22:37 #222079 von Holger59 420 SL 107.047 1987 Standard (Europa)
Es gibt nur 2 Möglichkeiten, entweder schöner Klang, oder Originalradio.

Gruß aus Unterfranken

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Sep 2019 08:50 #222086 von 107_SL 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
Moin.

Udo, wir haben da einen sehr ähnlichen Lösungsansatz gewählt.
Du hast das super sauber gelöst, gefällt mir sehr gut!

Gruß

Marinko
Folgende Benutzer bedankten sich: Nichtschwimmer, Powerslider, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • future101
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1987
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Sep 2019 13:25 #222107 von future101 300 SL 107.041 1987 Standard (Europa)
In meinen jungen Jahren wollte ich das auch realisieren. Meiner Ansicht nach rechtfertigt der Aufwand das Ergebnis aber nicht. Der SL ist ein Roadster, das ist per Defintion ein sehr lauter Wagen - egal ob offen oder geschlossen. Diese Geräusche kann man wiederum nur mit Lautstärke überdecken. Dafür braucht man große Lautsprecher.

Vorne im Armaturenbrett ist einfach zu wenig Platz, um dort vernünftige Boxen einzubauen. Klar, die werkseitig verbauten Boxen kann man gegen etwas Modernes austauschen, wenn einem das die 50 Euro wert sind - kein Fehler, aber das macht sich dann klanglich auch nur im Stand bemerkbar.

Große Boxen im Fußraum wird schon schwieriger und ordentlich basteln muss man auch. Boxen in den Türverkleidungen verbieten sich selbstredend.

Subwoofer unterm Sitz hatte ich auch probiert. Geht und klingt im Stand besser. Beim Fahren ist die Wirkung aber nicht mehr so, dass man sagt, dass das die 200 Euro aufwärts rechtfertigen würde.

Boxen in die Ablage, wie das oben gezeigt wurde ist optisch elegant und bringt bestimmt den größten Nutzen, aber wie oben auch schon gesagt wurde: der Teppich schluckt die Höhen ... im Ergebnis also Höhen von vorne und der Rest von hinten - richtig gut ist auch anders. Mal ganz abgesehen davon, dass diese Lösung bei Kindersitzen ausfällt (bei mir verbaut). Boxen in den seitlichen Verkleidungen bedürfen auch keiner Diskussion.

Daher mein Fazit vom Anfang, aber da gibt es sicher auch andere Meinungen: Das bringt alles nichts.

Ich habe jetzt ein BE1470 und dadurch RDS Empfang und die Boxen im Armaturenbrett hatte ich damals gegen irgendwas von Harmann/Kardon (glaube ich) getauscht. Alles Andere (Verstärker, Weichen, Boxen im Fußraum, Subwoofer unterm Sitz) ist wieder rausgeflogen. Man kann sich damit abfinden, auch wenn ich im modernen Alltags-BMW die Premium-Soundanlage sehr genieße.

Gruß
Andy
Folgende Benutzer bedankten sich: chund, Powerslider

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Powerslider
  • Powersliders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Sep 2019 21:25 #222274 von Powerslider 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Powerslider antwortete auf Schöner Klang im SL ohne Bohrer und Säge
Hi Andy,

danke für diesen differenzierten Beitrag und auch zu Deinen excellenten Infos in einem anderen Thread, wo's um's Radiotauschen geht. Das hilft mir sehr weiter, meine Erwartungen realistisch zu halten. Trotzdem habe ich doch das Ziel, zumindest ein Radio im Becker BE 830 look einzubauen und irgendwie Bluetooth Funktion unsichtbar unterzubringen, ich habe halt meine Musik immer auf dem iPhone und telefoniere auch im Auto und will das sicher tun. Mit Lautstärke und Bass muß ich mir das dann mal in Ruhe überlegen, aber es ist ja nicht mehr so, daß man da ein Vermögen investieren muß.

Nochmals vielen Dank für Deine Einschätzungen!

liebe Grüße - Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hajoko031
  • Hajoko031s Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL USA 107.044 1973
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Sep 2019 06:32 - 18 Sep 2019 06:34 #222306 von Hajoko031 450 SL USA 107.044 1973 Americas (USA/CAN)
Hallo Marcel,
schau doch mal durch und suche die Anleitung mit den blauen Zähnen

sternzeit-107.de/de/werkstatt/werkstatt-...oldieradio-bluetooth

Jochen Kohn
R107 - 450SL - Bauj. 1973 - 904 Dunkelblau
Anhänge:
Letzte Änderung: 18 Sep 2019 06:34 von Hajoko031.
Folgende Benutzer bedankten sich: Powerslider

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Powerslider
  • Powersliders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Sep 2019 07:07 #222309 von Powerslider 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Powerslider antwortete auf Schöner Klang im SL ohne Bohrer und Säge
Hi Jochen,

den Beitrag hatte ich schon gesehen, sehr schöne Lösung für dieses klassische Gerät.

Noch cooler finde ich allerdings den Umbau, wo ein Becker Mexico Bluetooth Fähigkeiten implantiert bekam, und wo man dann mit den Tasten des Radios für Sendersuchlauf den nächsten Song anwählen kann. Bei radio-piraten.com/Umgebaute-Radios gibt's Videos von dem Umbau. Ich habe den Betreiber der Webseite mal kontaktiert, das ist mal echt pfiffig.

Bin gespannt, was es am Ende wird.

liebe Grüße - Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hajoko031
  • Hajoko031s Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL USA 107.044 1973
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Sep 2019 08:43 #222320 von Hajoko031 450 SL USA 107.044 1973 Americas (USA/CAN)
das mit dem Klinkenstecker - geht auch bei den moderneren Radios - habe es beim Indianapolis im 129er auch so gemacht.
die Radios von den Piraten sind schon geil - ist auch ein adrerer Preis und ich wollte bei meinem 73er der ein Europa hatte nahe am Original bleiben (aber nicht aus IPhone mit der Musik verzichten).

Jochen Kohn
R107 - 450SL - Bauj. 1973 - 904 Dunkelblau
Folgende Benutzer bedankten sich: Powerslider

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • chund
  • chunds Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Sep 2019 09:28 #222329 von chund 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
Hi,
Ich sehe das wie Andy (future101).
Habe auch vorne gute Lautsprecher verbaut plus Subwoofer unter den Sitz gepackt. Nutzen tue ich das selten , hin und wieder in der Stadt, offen auf der Landstraße pfeift die Antenne und auf der Autobahn ist der Geräuschepegel zu hoch, um Musik genießen zu können.
Selbst bei meinem Jaguar ist das bei geschlossenem -gefüttertem- Verdeck nicht viel besser. Max 130, darüber wirds auch da laut.

Gruss, Andreas
Folgende Benutzer bedankten sich: Powerslider

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Sep 2019 21:43 #222412 von Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Gullydeckel antwortete auf Schöner Klang im SL ohne Bohrer und Säge
Hallo Marcel,

hattest Du hier auch schon mal gelesen? Hexenmeister Manni hat ganz heiße Tricks drauf, diesen Tread solltest Du kennen.
sternzeit-107.de/de/forum/forum-107/2112...mit-neuem-innenleben

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: Powerslider

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sternzeituser
  • Sternzeitusers Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Sep 2019 13:53 #222500 von Sternzeituser 280 SL 107.042 1984 Standard (Europa)
Sternzeituser antwortete auf Schöner Klang im SL ohne Bohrer und Säge

Gullydeckel schrieb: Hallo Marcel,

hattest Du hier auch schon mal gelesen? Hexenmeister Manni hat ganz heiße Tricks drauf, diesen Tread solltest Du kennen.
sternzeit-107.de/de/forum/forum-107/2112...mit-neuem-innenleben

Grüße Martin


Hallo Martin,

ich bin gerade im Urlaub und lese hier ein wenig in der Sternzeit und schon bin ich hier der Hexenmeister der Autoradios und hätte beim Schmunzeln darüber fast meinen Cocktail verschluckt ;-)

@Marcel

Ganz genau das was du als Autoradio und Sounderweiterung für deinen 107er gern hättest, habe ich in meinem 107er verbaut.
Als Basis hatte ich mein Becker Mexico Cassette 753 zum Teil entkernt und mit Bluetooth, AUX, Mp3-Player und einiger weiterer Extas erweitert.

Hast du eigentlich eine einfache Ablage hinter den Sitzen oder ist da eine KiSi verbaut?
Wie schon einige hier geschrieben haben, wäre es am Besten, eine Ablage durch ein selbstgebautes Soundboard zu ersetzen. Meine originale Ablage liegt auch unangetastet auf dem Dachboden und kann jederzeit zurück gerüstet werden.

Manni aus der Miele-Stadt Gütersloh
280SL Bj 1984
Citroen DS21 Pallas Bj 1966

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Powerslider
  • Powersliders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Sep 2019 14:43 #222503 von Powerslider 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Powerslider antwortete auf Schöner Klang im SL ohne Bohrer und Säge
Hi Manni,

ich habe keine Kindersitze und nur die Abdeckung.

Für so ein Projekt fehlen mir allerdings die Detailkenntnisse und der 3D Drucker. ;-) Da brauche ich schon etwas Hilfe. Als Elektroingenieur bin ich nicht fachfremd, aber eher in der Automatisierung und Computerei zuhause und nicht so sehr am Selberlöten. Ich glaube, ein halbwegs dokumentiertes Nachbauprojekt könnte ich hinbekommen.

Ich hab' mal den Radiopiraten angeschrieben, aber der antwortet nur sporadisch und beantwortet dann immer nur die Hälfte meiner Fragen, das ist etwas schwierig.

Letztendlich suche ich einen Partner für das Projekt, entweder einen Bastler, der mich beim Basteln unterstützt oder jemandem, der für mich den Umbau des Radios macht (natürlich gern für eine angemessene Bezahlung). Den eigentlichen Einbau in das Auto bekomme ich dann schon hin, das habe ich schon oft selbst gemacht und das macht mir auch Spaß, sowas ordentlich zu machen.

liebe Grüße - Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sternzeituser
  • Sternzeitusers Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Sep 2019 16:14 #222506 von Sternzeituser 280 SL 107.042 1984 Standard (Europa)
Sternzeituser antwortete auf Schöner Klang im SL ohne Bohrer und Säge
Hallo Marcel,

ein begleitender Umbau deiner gewünschten Soundanlage inkl. Beratung könnte ich gerne machen, aber wie ich sehe, trennen uns ca 150 - 180km (Moers <-> Gütersloh)
Ich habe übrigens Dein Anforderungskatalog zu deiner Wunschanlage durchgelesen, da sind leider einige Punkte dabei, die sich leider nur sehr schwer erfüllen lassen. Z.B. DAB+ ohne sichtbare Antenne. Das wird schwierig ;-)
Ab nächster Woche könnten wir mal über alle denkbaren Möglichkeiten eines Umbaus telefonieren, dann bin ich aus dem Urlaub zurück.

Manni aus der Miele-Stadt Gütersloh
280SL Bj 1984
Citroen DS21 Pallas Bj 1966

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Powerslider
  • Powersliders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Sep 2019 16:51 #222510 von Powerslider 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Powerslider antwortete auf Schöner Klang im SL ohne Bohrer und Säge
Danke Manni, auf das Angebot mit dem Telefonat komme ich gern zurück. Ich sende Dir noch eine PN.

Das mit dem DAB+ ist klar "nice to have" und nicht unbedingt erforderlich. Ich meinte das eher so: Wenn DAB+, dann nur ohne extra Antenne.

Wir telefonieren.

liebe Grüße - Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Maurice
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Sep 2019 17:38 #222513 von Maurice 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
hallo, habe mir einen Antennensplitter eingebaut der das DAB signal aus dem herkömmlichen Antennensignal filtert. DAB funktioniert aber die normale Antenne funktioniert dann nicht mehr so gut. Schaut hier:
www.amazon.de/Antennentechnik-Bad-Blanke...TB7QWZKV1MGRSK2TCGHW

Maurice

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Sep 2019 18:04 #222514 von wudi
Hallo

meine Lösung seinerzeit war erst ein Becker Mecxico 2000
das ist ein 2 teiliges Gerät mit Verstärker einheit

das war für die möglichst originale Optik mit line in über Kasette
(umgelötet im Gerät Kasette diente nur zum umschalten )

da ging der Sound aber letztendlich kam dann ein Becker Indianapolis rein
genauso wie im R129

die klasische Optik des Beckers (ohne buntes Blink Blink)
passt recht gut zum R107

und der Klang auch notfalls hat es auch noch ein Pfeilnavi

meine cds liest das Gerät wunderbar

mfg
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Sep 2019 18:52 #222517 von SydB
Dann ist ein solcher Antennensplitter doch nicht das gelbe vom Ei. Es gibt aber auch solche Klebeantennen für die Scheibe. Vielleicht könnte man so etwas dezent verbauen?

Viele Grüße


Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Powerslider
  • Powersliders Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Sep 2019 20:36 #222522 von Powerslider 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Powerslider antwortete auf Schöner Klang im SL ohne Bohrer und Säge

wudi schrieb: ...Becker Mecxico 2000 ... Becker Indianapolis


Die Unterschiede in der Optik sind ja bekannt und Original ist das Indianapolis auch nicht wirklich, obwohl ja Zubehör bis 10 Jahre nach Produktionsende des Wagens noch für die H-Zulassung durchgehen.

Was mich aber interessieren würde: Gibt es zwischen den beiden Geräten klangliche Unterschiede? Du müßtest doch den direkten Vergleich haben oder?

liebe Grüße - Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Oldiefreund
  • Oldiefreunds Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SL 107.043 1971
  • Standard (Europa)
  • Handschalter
Mehr
21 Sep 2019 06:50 #222533 von Oldiefreund 350 SL 107.043 1971 Standard (Europa)
Oldiefreund antwortete auf Schöner Klang im SL ohne Bohrer und Säge
Hallo zusammen,

ich habe in meinem Wagen eine kleine Einheit zwischen dem originalen Radio und den Lautsprechern geschaltet. Es ist relativ preiswert und ist in zwei Leistungsstufen erhältlich. Damit wird das Signal entweder des Radios verstärkt oder man kann vom Mobilgerät streamen. Beim Streamen funktioniert dann auch überlagert die Navigation vom Mobilgerät. Es ziemlich klein und. kann völlig unsichtbar verbaut werden. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten. Es funktioniert z.B. als Weiche. Es können Frequenzen unterhalb und oberhalb einer Schwelle einzeln für Lautsprecher ausgeblendet werden. Kleine Lautsprecher z.B. wenig Bässe. Das Klangerlebnis wird deutlich besser. Anschlüsse für 4 Lautsprecher und einen Subwoofer sind vorhanden. Ich finde dies einfach genial. Moderne Qualität und Funktionen (Naviansagen) bei unverändertem Erscheinungsbild mit dem originalen Radio.

Viele Grüße

Thomas

weitere Oldies: Alfa Romeo Spider 1983 und W109 1971
Folgende Benutzer bedankten sich: SydB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.294 Sekunden
Powered by Kunena Forum