Sprache auswählen

Sound-Upgrade R 107

  • mmhbecker@aol.com
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
Mehr
16 Apr. 2022 11:20 #294419 von mmhbecker@aol.com
Sound-Upgrade R 107 wurde erstellt von mmhbecker@aol.com
Hallo zusammen,
die Beiträge zu "Schöner Klang im R 107 ohne Bohrer und Säge" sind leider seit Juli letzten Jahres verstummt. Da dieses Thema bestimmt für einige unter uns nach wie vor interessant ist, lasse ich es wieder neu aufleben. Ich war von dem Engagement, den Tips und Links sehr positiv überrascht und habe dadurch so einige Anregungen bekommen. Vielen Dank dafür.
Meine "Do it yourself" Zeit ist lange vorbei und ich suche eine etwas günstigere Variante wie die (sicher sehr gute) Variante von Car & Audio aus Hannover oder den Anbietern im Großraum Stuttgart. Die sind auch nicht gerade um die Ecke von der Äppler-Hauptstadt. Hat jemand Erfahrung mit Car-Akustik aus Oberursel gemacht? Die haben wohl schon einige R 107 soundmäßig etwas auf die Sprünge geholfen. Ich erwarte nächste Woche ein Angebot mit folgenden Komponenten: Blaupunkt Bremen SQR 46 DAB, Audison 10cm LS Front, 5-Kanal DSP und passiver Subwoofer unter die hintere Abdeckung und halte euch auf dem Laufenden. Es wäre natürlich super, wenn ein Mitglied diese Variante schon hätte und ich dadurch mal probehören könnte. Ich würde mich über entsprechende Rückmeldungen und natürlich über entsprechende Anregungen freuen.

Grüße aus Frankfurt
Mathias

300SL 10/85, 96er 993 Cabrio, BMW R 1100GS
 

300SL Bj ´85, Carrera 993 Cabrio Bj ´96, BMW 1100GS Bj ´97, X3 35d Bj ´14

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr. 2022 11:30 #294420 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo Matthias,

Äppler Hauptstadt? Das ist doch Hanau mit dem Bundes-Äbbelwoi Fest und dem ersten Äbbelwoi Museum, schreibt selbst die Zeitung aus Frankfurt: www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-un...dition-17954521.html . Du kannst Dich beim nächsten Schraubertreff in Hanau davon überzeugen.

Zum Sound Upgrade kann ich nichts sagen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SCHORSCH13
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • 560SL 1989, E320Cab 1996
Mehr
16 Apr. 2022 12:00 #294423 von SCHORSCH13
SCHORSCH13 antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo Mathias,

ich habe mir hier in Seligenstadt, etwas Schönes einbauen lassen bei einem offiziellen
Hifi-Händler, klingt sehr gut.
Wenn Du möchtest, kannst Du gerne mal vorbeikommen zum Probehören.
Sel liegt auf halber Strecke zwischen FFM und Aschaffenburg

Liebe Grüße

Schorsch
Folgende Benutzer bedankten sich: mmhbecker@aol.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mmhbecker@aol.com
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
Mehr
16 Apr. 2022 17:59 #294434 von mmhbecker@aol.com
mmhbecker@aol.com antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Ooops, da war ich wohl falsch informiert. Sorry. Aber mengenmäßig wird da Hanau mit Frankfurt wohl nicht mithalten können;)

300SL Bj ´85, Carrera 993 Cabrio Bj ´96, BMW 1100GS Bj ´97, X3 35d Bj ´14

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mmhbecker@aol.com
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
Mehr
16 Apr. 2022 18:04 #294435 von mmhbecker@aol.com
mmhbecker@aol.com antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Seligenstadt kenne ich, vielleicht läßt sich das angenehme ja mit dem Nützlichen verbinden. Ich melde mich nochmal, wenn ich die Details aus Oberursel habe.
Danke für das Angebot und VG
Mathias

300SL Bj ´85, Carrera 993 Cabrio Bj ´96, BMW 1100GS Bj ´97, X3 35d Bj ´14

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr. 2022 20:21 #294442 von Mats
Mats antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Ich hab auch das Bremen und dazu noch diesen Subwoofer unter dem Beifahrersitz
www.axton.de/atb20p-20-cm-8-zoll-untersi...oofer-150-w-rms.html
funktioniert ausgesprochen zufriedenstellend. 

VG
Mathias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mmhbecker@aol.com
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
Mehr
20 Apr. 2022 15:27 #294662 von mmhbecker@aol.com
mmhbecker@aol.com antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo Schorsch,
dieses Angebot habe ich bekommen:
Match M.5.4-DSP Verstärker (599,00) www.audiotec-fischer.de/match/verstaerker/m-54dspMatch Kabelsatz Mercedes (@159,00, keine Beschädigung des Original Fahrzeugkabelsatzes )Audison APX-4 Lautsprecher, Einbau Front 99,00ESX Q-168P Subwoofer, @129,00, unter die AbdeckungCalearo Aktiv DAB Antennen Modul @ 149,00Blaupunkt Bremen SQR-46DAB @449,00STP Dämmmaterial @149,00Kleinmaterial @69,00Einbau der Komponenten + DSP einmessen @1881,00Komplettpreis UVP. €  3683,00
Angebotspreis @3.299,00 inkl. MWSt.
Hat dein Spezialist vor Ort ähnliche Komponenten verbaut? Der Preis für´s Einbauen und einmessen

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

erscheint mir sehr hoch. Car & Audio nimmt 650,00 für den Einbau von allen Komponenten und da sind noch die 13er im Fußraum dabei.
Lass bitte mal von dir hören, wann es passen würde, mal wegen ner Hörprobe vorbeizuschauen.
VG
Mathias 

300SL Bj ´85, Carrera 993 Cabrio Bj ´96, BMW 1100GS Bj ´97, X3 35d Bj ´14
Folgende Benutzer bedankten sich: MartinG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SCHORSCH13
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • 560SL 1989, E320Cab 1996
Mehr
20 Apr. 2022 15:41 #294663 von SCHORSCH13
SCHORSCH13 antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo Mathias,

ich schicke Dir eine pn.

Liebe Grüße

Schorsch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Aug. 2022 22:50 #302682 von SL300
SL300 antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo zusammen,

da ich jüngst endlich mein Sound-Upgrade gemacht habe und total zufrieden damit bin, wollte ich mal das Setup mit euch teilen:

Frontlautsprecher: Audison APX-4
Endstufe: Eton Micro 120.2
Subwoofer: Eton USB 8

Die APX-4 passen gut in die vorhandenen Öffnungen und da der Hochtöner - anders als bei Gladen - nicht hervorsteht, hat man auch kein Problem mit der Lautsprecherabdeckung. Die Endstufe ist winzig und passt hinter das Handschuhfach. Bei mir ist sie allerdings im Fußraum des Beifahrers hinter der Abdeckung verbaut. Der USB 8 Subwoofer passt ohne Probleme unter die Holzablage für alle die keine Sitze dort haben. Die Kabel sind unter den Einstiegsleisten verlegt. Strom und Remoteleitung auf der Beifahrerseite und Cinch auf der Fahrerseite.

Der Klang ist wirklich überraschend gut um nicht zu sagen fantastisch. Vor allem bei dem geringen Aufwand und das es keinerlei Veränderungen gibt. Selbst ohne den Subwoofer hat man schon einen riesen Unterschied gemerkt. Die APX-4 mit der Endstufe waren schon ein sinnvolles Upgrade.

VG
Torsten 
Folgende Benutzer bedankten sich: SportLeicht, Albuchler, M119_Fan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov. 2023 19:03 #326018 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo Torsten, daß klingt nicht schlecht und bezahlbar. Werden wir uns überlegen. Aktuell ist eigentlich alles mies: Becker Mexico hat schlechten Empfang, Lautsprecher taugen nichts und MP3 geht auch nicht. Das original Radio möchte ich aber eigentlich gerne lassen. Also brauche ich auch noch einen MP3 Anscluß. Oder man läßt das Radio und speist den Verstärker direkt mit MP3, mußte ja auch gehen. Oder stellt sich einfach eine Bluetooth Box hinten hin. Mal überlegen, dieses Jahr hatten wir das Radio kaum vermißt. Aber wenn es mal z.B. durch die Alpen geht, wäre das schon cool.

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov. 2023 19:13 #326020 von Markf888
Markf888 antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo Eike,
Schau dir den Verstärker Axton a542dsp an. Der ist klein, passt hinter das Handschuhfach, hat eine Bluetooth Antenne zur direkten Übertragung vom Handy und bringt Leistung. Es gibt mittlerweile Nachfolger von dem Verstärker.
Weiterhin gibt es von Axton den aktiv Subwoofer Atb25p, der gut unter den Beifahrersitz passt.
Lg Markus

Liebe Grüße aus München
Markus

SL560 Bj 7.89; Porsche 993 Bj 94; Range Rover 2 Bj 98
Moto Guzzi California 2 Bj 82; Suzuki SP370 Bj 78
Folgende Benutzer bedankten sich: Albuchler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov. 2023 21:08 #326032 von Hans_G
Hans_G antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo Markus,

klappt denn bei dem Axton Subwoofer Atb25p noch die Höhenverstellung des Sitzes, oder ist dann der Sitz immer ganz oben?

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov. 2023 21:25 #326035 von SL300
SL300 antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo Eike,

mir war es auch wichtig das originale Becker Mexico zu benutzen. Ich habe mir das umbauen lassen. Mit Bluetooth, Freisprecheinrichtung, Cinch-Ausgang für den Verstärker und separater Stromversorgung für die Antenne. Die ist nur für den Radiobetrieb draußen. Es geht auch noch mehr (bspw. USB Anschlüsse), aber dann muss irgendwann das Kassettenlaufwerk weg, weil nicht genug Platz im Radio ist. Das wollte ich aber behalten.

Verstärker und Boxen sind in Summe etwa 500 - 600 Euro, wenn du alles neu kaufst. Bei den Kleinanzeigen wird man aber auch fündig. So ein Umbau für das Becker kostet etwa 200 Euro. Ich habe 250 Euro bezahlt, weil ich auch noch das Kassettendeck überholen lassen habe.

Man kann also auch guten Sound bekommen und trotzdem alles original lassen.

VG
Torsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov. 2023 21:46 #326036 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo Torsten, ich glaube das alte Radio würde ich lieber außen vor lassen. Verstärker mit Bluetooth klingt da als Anbindung von MP3 am besten. Danke Markus, kannte ich gar nicht. Das Radio muß man nicht einschalten, oder? Falls das Radio dann mal den Geist aufgibt, würde das gar nichts machen. Klar, Bluetooth Box auf dem Rüchsitz ist einfacher und billiger. Aber das Ding muß man aufladen, beim Parken in den Kofferraum packen und Hundi findet es wohl auch nicht so toll, neben einem Lautsprecher zu setzen.

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov. 2023 21:58 #326038 von M119_Fan
M119_Fan antwortete auf Sound-Upgrade R 107
@Torsten, kurze Frage zu den Audison. Da ich mit dem Hersteller in meinem r129 hier schon gute Erfahrungen gemacht habe: Die APX4 passen ohne irgendwas auszusägen, abzuschlaifen etc. quasi als drop-in replacement?

Viele Grüße,
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov. 2023 22:52 #326040 von Markf888
Markf888 antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Der Subwoofer ATB20 hat eine Gehäusehöhe von 70mm und passt sehr gut unter den Sitz. Probleme mit der Hoehenverstellung muss ich nochmal testen.
Lg

Liebe Grüße aus München
Markus

SL560 Bj 7.89; Porsche 993 Bj 94; Range Rover 2 Bj 98
Moto Guzzi California 2 Bj 82; Suzuki SP370 Bj 78
Folgende Benutzer bedankten sich: Hans_G

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov. 2023 07:48 #326048 von Hans_G
Hans_G antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo Markus,

das Thema "neuer" Sound im alten Auto gab es vor ein zwei Jahren schon mal, ich also auch los alles eingebaut und der Subwoofer blockiert alle niedrigeren Sitzpostionen. Was dann auch im Forum bestätigt wurde.

Kabel waren aber lang genug: Der Subwoofer liegt auf der Rücksitzlehne und wird ausgesteckt und in den Kofferraum verfrachtet, wenn er stört. Ist aber auch nicht optimal.

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov. 2023 20:00 - 13 Nov. 2023 20:09 #326094 von genne
genne antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo miteinander,

also bin ja auch son Audio Freak und ich habe mir mal diese fertig Lösungen angeschaut, die sind mit Sicherheit gut, ABER: Ich bin zwar Badenser, aber/und wir sind ja bekanntlich die schlimmeren Schwaben. :-)
Und ich mache gern selber mit Hifi Zeugs rum, habe mir in meiner Jugend immer selber Radio und Boxen eingebaut, also habe ich mir was überlegt:

Das Thema lässt sich im 107er eigentlich relativ einfach lösen, wenn man keine hinteren Sitze hat:

Neues Radio rein, bei mir ist es ein Pioneer, weil ich da direkt auch das Handy (Navi, Musik Apps ) reinhängen kann.
Einen Distanzrahmen, damit das Radio weiter aus der Konsole rauskommt, damit könnte man auch ein 1-Din Radio mit ausfahrbarem Display verbauen. Da es das aber nur gibt mit Displays die nach oben und nicht nach unten klappen war das kein Thema bei mir.
Adapter von aktuellem Radio (ISO) auf Mercedes (DIN).
Lautsprecher vorne raus und gegen 10cm 3 Wege LSP ersetzt, das schlimmste war das Geffuddel beim wieder montieren der Original Mercedes Lautsprecher Abdeckung.
Kleiner Subwoofer (160Watt) mit doppelseitigem Klebeband auf der Heckablage Fixiert (Stromleitung muss verlegt werden, habe meine vom Zigarettenanzünder geholt).
Lautsprecher hinten verbauen (bei mir 13cm 3 Wege, weil ich die noch hatte, sonst hätte ich 17er oder grösser genommen). Brett gebastelt was passgenau hinten auf diesen schrägen Designkanten stehend anliegt, mit Klett fixiert.
Da die hinteren Lautsprecher dadurch genau Richtung Ohr abstrahlen: perfekt.
Da ich immer offen mit Windschott fahre, sieht man von der Konstruktion sogut wie nix (von aussen), und mir reicht der übrige Platz auf der hinteren Ablage. Da ist nix gebohrt oder geschraubt, sprich mit wenig Handgriffen ist das demontiert.

Vorne die untere Frequenz bei 150Hz gekappt und hinten bei 120Hz (das kann der Pioneer, vermute dass das andere Radios mit Subwooferausgang auch können)

Das Brett habe ich mit Dezefix beklebt, leider in schwarz, weil ich keins in dem brasil gefunden habe.
Ansonsten experimentier ich noch mit einer anderen Antenne (20-50€), da mich die Windgeräusche der Originalantenne beim Fahren stören, meine Antenne pfeifft etwas ab ca. 80kmh, das mit der Antenne geht erst wieder weiter, wenns wieder warm ist... :-)

Kosten: Radio: 120€, Sub 145€, Front LS 30€, Kabel usw. 20€, wenn aktuell zwei 17er Pioneer holst die kosten grad ca. 45€.
Dezefix 10€, Brett: lag rum. Also alles zusammen keine 400€. Handy hatte ich schon.
Und ein bisserl gebastel: Radio Aus und einbauen, Mittelkonsole Verblendung aus und einbauen. Brett zusägen und einpassen. Alle Kabel habe ich am Innentunnel und unter den Teppichen nach hinten verlegt.

Man kann Pioneer aber auch durch alle anderen Autoradio-Hersteller ersetzen, die schenken sich da sowas von gar nichts. Das kommt alles aus derselben China-Fabrik. Nur dieses Retro Blaupunkt Radio finde ich eine preislich unverschämte Abzocke. 400€ und hat grad mal nur Bluetooth….

hinten: share.icloud.com/photos/012Fgci54N1zSCzguL_-zQx6Q
vorne (Original)  share.icloud.com/photos/0ad1xlhDKq9eWNAvkGGVDbG8g
vorne mit Pioneer:  share.icloud.com/photos/08aizqVUc3BtUM548XBNCpVow und  share.icloud.com/photos/0dfa0P2k2hmiLOfMjSv0qSVAg

Ich finde das mit dem Pioneer stört nicht so in der Optik. und ich habe das Becker ja auch noch.

Bis denne
genne

Gruß vom Kaiserstuhl
Michael
Letzte Änderung: 13 Nov. 2023 20:09 von genne.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov. 2023 21:43 #326097 von SL300
SL300 antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo MIchael,

ja, die passen ohne zu sägen hinein.

VG
Torsten
Folgende Benutzer bedankten sich: M119_Fan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov. 2023 21:45 #326098 von M119_Fan
M119_Fan antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hi Torsten,

sehr gut, dann weiß ich, was ich bestelle. Danke!

Viele Grüße,
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov. 2023 22:58 - 13 Nov. 2023 23:22 #326102 von Roadsterman
Roadsterman antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo
Es geht auch viel dezenter. Mein Ziel war alles unsichtbar einzubauen. Dazu wurde die hintere Ablage einfach nachgebaut, darin wurden 2 Ausschnitte für 2 Alpine SPG -69C3 Lautsprecher eingebracht und obendrauf ein stabiles Edelstahl-Lochblech bündig mit der Holzplatte verbaut. Das ist so stabil, das man darauf sitzen kann. Passend zur anthrazit farbenen Ausstattung wurde ein Veloursteppich, der gut durchlässig ist, aufgeklebt und nicht vom Original zu unterscheiden ist. Das Radio ist ein Becker Mexico CC RDS 1479 welches eine unter dem Sitz liegende Becker Energie 600 Endstufe versorgt. Der Raum unter der Ablage sorgt für einen ordentlichen Bass. Dadurch dass das Radio 4 Kanäle hat, lassen sich die Signale sehr gut zwischen vorne und hinten anpassen. Der Sitz lässt sich natürlich weiterhin heben oder senken.
Gruß Werner

 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Original MB Werbeslogans aus vergangenen Zeiten
Ihr guter Stern auf allen Straßen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1955
Nach 266.623 km wurde hier zum ersten Mal was Gößeres
ausgetauscht : der Besitzer . . . . . . W126 aus den 80er Jahren
Letzte Änderung: 13 Nov. 2023 23:22 von Roadsterman.
Folgende Benutzer bedankten sich: Albuchler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov. 2023 23:24 #326103 von Banane66
Banane66 antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo genne,
tut mir leid aber deine Variante gefällt mir gar nicht. Geht beim Radio los (gehört für mich nicht in einen 107), alles mit Klettband ist .... und die Spannung für den Sub vom Zigarettenanzünder zu holen ist auch nicht mein Ding. Ist halt nur meine Meinung und jeder kann es machen wie er denkt. Die Abdeckung der Frontlausprechern wieder einzubauen ist kein Hexenwerk, geht in 10 Sek. Meine Variante zum Sound Upgrade und Einbau Abdeckung LS hatte ich hier schon mal vorgestellt. Bei Interesse müsste ich mal suchen.

Liebe Grüße
Klaus

Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Benzin sparen,
hätte er uns dann den V8 geschenkt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb. 2024 12:48 - 05 Feb. 2024 13:17 #329168 von munichmonk
munichmonk antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo Zusammen,

ich würde den Thread mal wieder aus der Versenkung holen da ich mir jetzt auch gerade Gedanken mache da etwas zu verbessern.
Nochmal zum Thema Subwoofer:
Bevor ich jetzt den Beifahrersitz ausbaue und ausmesse, vielleicht hat das ja schon jemand gemacht. Ich hab aus allen gefundenen Threads raus gelesen dass der Subwoofer unter dem Beifahrersitz maximal 7cm hoch sein darf, dann aber die Höhenverstellung blockiert.

Aber gibt es eine Subwoofer-Maximalhöhe, mit der die Höhenverstellung noch funktioniert? Und was ist wenn jemand die Höhenverstellung aus Versehen dann benutzt - zerlegt das dann den Subwoofer?
Und noch die Frage wieviel Fläche da zur Verfügung steht (Länge, Breite)?
 

Grüße,
Matthias

Letzte Änderung: 05 Feb. 2024 13:17 von munichmonk. Begründung: Typo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb. 2024 14:00 #329171 von SL Porta
SL Porta antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo.
Habe gerade einen unterm Sitz verbauen lassen (ACR in Bielefeld). Einbauhöhe 5,5 cm. Die Höhenverstellung unterm Sitz musste ich wegen dem Bogen umschweißen lassen. War aber kein ding.
Gruß Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb. 2024 14:32 #329172 von Hans_G
Hans_G antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo Jörg,

welchen Subwoofer hast Du denn verwendet, funktioniert denn nach dem Umschweißen und Einbau des Subwoofers noch die Höhenverstellung? Und wenn ja: Was wurde denn umgeschweißt? Am besten mit Bild!

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb. 2024 15:06 #329174 von Banane66
Banane66 antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo Matthias, 
so sieht es bei mir aus, auch wenn es dir jetzt wegen den Maßen nicht viel hilft. Meine Verstellung von den Sitzen geht nicht mehr bis ganz runter, stößt glaube ich an der Box an und schützt so den Sub, stört mich nicht, ich kann damit gut leben. Ich bin ja meist der Fahrer. 

 

Liebe Grüße
Klaus

Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Benzin sparen,
hätte er uns dann den V8 geschenkt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb. 2024 15:18 #329175 von Banane66
Banane66 antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo,
wenn ich mir das Bild selber so anschaue, kann eigentlich nichts an der Box anstoßen. Ich weiß es nicht mehr, geht aber alles ohne Probleme, eben nur nicht mehr ganz runter.

Liebe Grüße
Klaus

Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Benzin sparen,
hätte er uns dann den V8 geschenkt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb. 2024 18:27 #329184 von munichmonk
munichmonk antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Danke für das Foto. Irgendwo muss aber ja eigentlich was anstossen, sonst würde es noch ganz runter gehen. Verstehe ich das richtig dass bei der Höhenverstellung die Stange quer rüber dann weiter nach unten gedreht wird? 

Grüße,
Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb. 2024 19:05 #329186 von Banane66
Banane66 antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo,
ja so ist es und durch die dicke Feder wird der Sitz nach oben gedrückt. Das Aushängen der Feder geht ganz einfach, wenn man weiß wie man es machen kann/muss, aber bitte mit Vorsicht, die hat ordentlich Bums. Ich kann es dir nicht mehr sagen, wo was drückt und wie ich es gemacht habe. Komme aber z.Z. schlecht ran, da der SL an der Wand steht.

Liebe Grüße
Klaus

Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Benzin sparen,
hätte er uns dann den V8 geschenkt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb. 2024 22:53 #329196 von Chris_Mp
Chris_Mp antwortete auf Sound-Upgrade R 107
Hallo zusammen,

zunächst sei gesagt, dass ich guten Sound mag aber kein Sound-Fanatiker bin und meine Lösung keine einbaufertige ist, wie im ursprünglichen Post gefragt/gewünscht.

Radio: das originale Grand Prix Cassette durch das Blaupunkt Bremen getauscht. Optik ist zeitgemäß aber Technik neuester Stand. Bluetooth/SD-Karte getestet ohne Probleme. Habe kurz die Radiofunktion getestet aber mit schlechter Qualität. Woran kann das liegen? Bedarf es wirklich den Anschluss der DAB-Antenne und wenn ja, wo wird diese (unscheinbar) platziert. Freue mich hier auf Rückmeldung, da doch einige dasselbe Radio haben.

Frontlautsprecher: die AP-4 eingebaut mit erheblichem Aufwand links. Musste das Blech in müßamer Kleinarbeit mit der Blechschere bearbeiten. Im Nachhinein erst festgestellt, dass es von Visaton einen 10er-LS gibt, der einen kleineren Magneten hat (ich glaube 5 cm). Zum Sound: vor dem Einbau getestet und war positiv überrascht. Geneigt in etwa Einbaulage und die Qualität sackte um ca. 2/3 ab! Im Hinblick darauf, dass hinten auch LS eingebaut wurde, ist die Leistung/Soundqualität m. E. vernachlässigbar. Das Anbringen der LS-Abdeckung war kein Problem.

Subwoofer: habe den Pioneer TS-WX130DA, den ich ursprünglich unter dem Beifahrersitz platzieren wollte. Er passt auch aber nicht wenn der Sitz in der untersten Position ist oder in der vorletzten und der Beifahrer mit Elan sich reinsetzt. Das war mir zu riskant. Deshalb habe ich ihn unter die Ablage platziert. Dieser Sub hat eine kabelgebundene Fernbedienung, mit der der Pegel eingestellt werden kann. Diese habe ich auf die Ablage an der Mittelkonsole platziert.

Fontlautsprecher: hier kam die große Bastelei, was viel Nerven gekostet hat (mehrmals vermessen, ein paar mal versägt, Teppich störrisch, Terminal rausgeragt usw.). Online das nötige Volumen berechnet und aus MDF eine Holzbox gebaut mit zwei 165er JBL Stadium 62-F. Einen nach innen versetzten LS-Terminal eingebaut und LS mit abgewinkelten Bananensteckern angeschlossen, so dass die Box ganz an die Rückwand kann. Die Box hat an der Rückseite denselben Winkel wie die Rückwand. Die Box ist momentan nicht befestigt, denke aber daran, an der Unterseite der Box Verstellwinkel anzubringen und diese zwischen Ablage und Rückwand einzuhängen. Somit ist nichts am Auto gebohrt und die Box kann in wenigen Sekungen entfernt werden. Bei der Verkleidung der Box habe ich den "Orignal"-Teppich verwendet und für den Abdeckrahmen die Soundqualität Teppich vs. Akustik-Bespannstoff ausprobiert. Hier habe ich glücklicherweise (denn farblich passte keine der Muster) keine Einbußen beim Teppich bemerkt. Da der Teppich natürlich dicker als die üblichen Filzstoffe ist, war das Bespannen nicht mit einem Stück möglich und recht aufwendig.

Verstärker/Leistung: für meine Bedürfnisse bietet das neue Radio genug Leistung, um alle LS zu versorgen, so dass ich auf einen Verstärker verzichtet habe.

Kabelverlegung: Sound-Profis werden mich erschlagen aber ich habe tatsächlich alle Kabel auf derselben Seite verlegt aber ohne dass ich hier Störgeräusche o. ä. merke. Diese habe ich unter der Beifahrermatte und-sitz nach hinten zur Ablage verlegt. Das Holz der Ablage musste ich etwas ausklipsen, der Teppich musste nicht bearbeitet werden.

Gruß, Chris

 


_________________

Gruß, Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.211 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.