Sprache auswählen

Umrüstung US-Stoßstangen auf EU

Mehr
10 Okt. 2023 22:57 #324640 von karlo63
karlo63 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Bei mir ist die Linke Original DB u. die Rechte v. Ziegler vom Glanzgrad kein unterschied zu vernehmen, die Verarbeitung der Schalen ist bei beiden gut , meiner Meinung nach kommt die von Ziegler zu 100% vom Glanzgrad und der Passgenauigkeit an DB , nur das sie sogar noch aus Edelstahl , Verchromt ist auch die Öffnung für die Spritzwasserdüse passt auf den mm ( nur der Versand hat etwas gedauert ) schreibe hier aber nur um die Schalen, keine Umrüstung von US auf EU jetzt glänzt alles Top nur die alten Wasserdüsen sind nicht mehr so schön, wollte bei DB neue kaufen leider nicht mehr lieferbar , bin Ich unwissend welche da eingebaut werden eine Teilenummer wäre schön wenn jemand die hat ( schätze mal Günter wäre nett wenn du mir da weiterhelfen könntest ) , dann bau ich die auch neu ein.

Gruss an alle Karl
Folgende Benutzer bedankten sich: merc450

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Okt. 2023 19:45 #324707 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Wie ist das mit den Löchern für Waschdüsen? Gab es den SL mal mit Scheibenwischern an den Scheinwerfern? Meiner hat sowas nicht, daher wären Löcher auf der Oberseite der Stoßstangen jetzt nicht so toll.

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Okt. 2023 00:20 #324729 von M119_Fan
M119_Fan antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Die US Modelle gab es aufgrund der Doppelscheinwerfer nicht mit Wischern. Die EU Stoßstangen haben einen Chrom“stopfen“, wenn keine SRA verbaut ist

Viele Grüße,
Michael
Folgende Benutzer bedankten sich: merc450

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Okt. 2023 07:34 #324732 von katzentrio
katzentrio antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Hallp Michael,

das lag aber nicht an den Doppelscheinwerfern, sondern daran, das alle europäischen W107 die Breiten Scheinwerfer hatten...
Wäre der W107 mit Doppelscheinwerfern damals nach Schweden geliefert worden, dann wäre das notwendig gewesen... Da war da Ausstattungspflicht per Gesetz.
So hatte ich einen 5er BMW der das auch bei Doppelscheinwerfen hatte... Ziemlich aufwendig, 2 Wischermotore und jeweils zwie kleine Wischerblätter

Gruß Joachim
Folgende Benutzer bedankten sich: merc450

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Nov. 2023 19:50 #325526 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Was ich noch nicht verstanden habe, ist das Problem mit der Heckschürze. Warum braucht man überhaupt eine neue, es ist doch eine dran, die paßt? Wechselt man nicht wie vorne nur die Stoßstange?

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov. 2023 00:06 #325543 von Oldtimerthommy
Oldtimerthommy antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Hab noch einen Satz Chrom hinten orig. verpackt ( 3 Teile ) von Daimler im Keller liegen.

LG! Thomas

Mercedes 280 SL, 9/1980, Silberdistel, dkl.-grünes Leder, Fuchsfelgen
Folgende Benutzer bedankten sich: merc450

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov. 2023 07:19 #325545 von wusel-53
wusel-53 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Hallo ERike, mache mal ein paar detaillierte Bilder von deinen US-Heckschürzen. Schön dicht ran und auch von unten Richtung Unterseite der Stoßstange fotografieren. Dann vergleiche die Bilder mit Bildern der Umrüstsätze. Dann wirst du Unterschiede feststellen.

Oder Günter Trunz liest mit und schick Bilder seines unfassbaren Warenbestandes. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: merc450, Albuchler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov. 2023 07:50 #325547 von Mangouman
Mangouman antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Das nennt man "Lagergold".
So gesehen ist der gute Günter quasi der Dagobert Duck für W107 Teile. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß Stefan (Mango)

<•> Königlich Bayerisch <•>

560 SL / Porsche 911 (997s)/ Kia Sportage GT Line/ BMW R NineT Classik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov. 2023 09:02 #325548 von Stuntman Mike
Stuntman Mike antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Ich habe ja auch die Konfiguration US-Scheinwerfer mit EU-Stoßstangen und mir gefällt das auch sehr gut.

Jetzt habe ich seit mindestens 3 Jahren die Blinker zum unter die Stoßstange schrauben im Regal liegen und mich immer noch nicht dazu aufgerafft die drunter zu bauen.

Nachdem ich diesen Thread gelesen habe kam mir der Gedanke: Braucht man die Nebelscheinwerfer eigentlich bzw. sind die vorgeschrieben?

Benutzt habe ich sie eigentlich noch nie da ich mit dem Wagen im Prinzip nur tagsüber und bei schönem Wetter fahre. Und wenn sie nicht vorgeschrieben sind könnte ich die dann ja auch gegen die Blinker austauschen.

Sehe ich das richtig.?

Gruß,
Jörg
Folgende Benutzer bedankten sich: merc450

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov. 2023 09:29 #325551 von Hans_G
Hans_G antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Hallo Jörg,

Nebelscheinwerfer sind nicht vorgeschrieben und waren/ sind bei vielen gerade preiswerteren Fahrzeugen auch nicht Serienausstattung. Können also weg. Aber ob du die Blinker so weit nach innen schrauben darfst, das glaube ich nicht.

Grüße
Hans
Folgende Benutzer bedankten sich: merc450, Stuntman Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov. 2023 09:41 #325552 von Stuntman Mike
Stuntman Mike antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Moin Hans,

wenn die nicht Pflicht sind obwohl sie serienmässig verbaut waren werde ich die einfach mal austauschen.

Ich fahre ja seitdem ich die Kiste habe ohne die zusätzlichen Blinker und der Wagen hat ja seitdem er in D ist schon 2 Mal die HU bestanden. Der einzige Nachteil ist das derjenige der mir entgegen kommt nicht sieht das ich blinke.

Denke das ich das einfach mal ausprobiere ...

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov. 2023 10:04 #325553 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Die Nebler weglassen, habe ich auch schon überlegt. Brauchen tu ich die eh' nicht, an keinem Auto. Sieht aber "sportlich" aus. Beim SL mit US-Scheinwerfern sind sie ja das einzig eckige vorne. Da könnte es sein, daß es ohne stimmiger ausschaut. Das entscheide ich dann beim Zusammbau entscheiden. Also nicht ich, sondern meine Frau ;-)

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov. 2023 10:13 #325555 von Chromix
Chromix antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU

So gesehen ist der gute Günter quasi der Dagobert Duck für W107 Teile.
 
Genau, und jeden Morgen nimmt er erst einmal ein Bad in seinem Ersatzteilspeicher .....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanso, merc450

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov. 2023 10:59 #325559 von merc450
merc450 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Moin Moin
Bild 1 und 2 zeigen mal am Original und am Asia Kracher im Detail Unterschiede . Bild 3 zeigt Abschlussblech US (unten rechts ) und Abschlussbleche oben ein Asia Kracher darunter Originale in Stahl und Alu .
Zu den Nebelscheinwerfern , da ich selbst Fahrzeuge der Reihe 107,  beim TÜV vorstelle und es auch in den H Bereich geht , dort sofern eingetragen (alle 560 US z.B.) somit müssen die verbaut und der Straßenverkehrsordnung entsprechen . 
mfg Günter Trunz
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov. 2023 11:55 #325564 von Chromix
Chromix antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Der Asia Kracher auf Bild 3 sieht ja echt übel aus .....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler
Folgende Benutzer bedankten sich: merc450

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov. 2023 12:18 #325565 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
...aha, der Motortester ist auch schon da !

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: merc450

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov. 2023 15:51 #325572 von merc450
merc450 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Moin Moin
Hallo Christian
ist mir total angenehm , weil gewollt , ein Bild sagt mehr als Worte . Der Trümmer
von 3 Zentner wollte ins Bild . Nach Selbsttest sind beide Einheiten voll in Ordnung
ein Wartungsheft und zig Bedienungsanleitungen ,auch für CD 1222 und 25 mit zig Gerax
Kabel und Klemmen ,mit zig Amphe Enol 31-10 usw usw (sehen aus wie Antennenstecker)und haben lustige Klemmhalterungen , runden das Bild so ab , das ich keine Ahnung von was habe , (kommt selten vor ist aber so) Auch sämtliche Kabel
sind wie neu ( stand wohl nicht in der Einfahrt (Sonne) und wurde bis vor kurzem genutzt .) Durch Cargoboard ( Gewerbe zu Gewerbe ) war der Transport schnell und günstig , 120€ inklusive Versicherung und Mehrwertsteuer für ein Teil von h=210cm
b=150cm und t=100cm . Das Teil stand ca 450km von mir entfernt ,bei 90l Diesel
zu 1,80€ (450+450) bin ich locker drüber und einen Tag auf der Straße .Und ich werde doch hier in der platten Lüneburger Heide , so was von gebraucht .
mfg Günter Trunz
Folgende Benutzer bedankten sich: Obelix116

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov. 2023 17:04 #325573 von Mangouman
Mangouman antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Wenn die Nebelscheinwerfer weg sind, sieht man (beim meinem US) unter der Stoßstange auf die Aussparungen über dem Spoiler, wo die (helle) Karosse teilweise sichtbar wird.
Das wird nun von den Neblern verdeckt.
Trifft vermutlich nur helle Mopfs.

Gruß Stefan (Mango)

<•> Königlich Bayerisch <•>

560 SL / Porsche 911 (997s)/ Kia Sportage GT Line/ BMW R NineT Classik
Folgende Benutzer bedankten sich: Albuchler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov. 2023 20:30 #325584 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Danke, werde mal darauf achten. Wir werden am Objekt entscheiden, was besser ausschaut. Bei EU-scheinwerfern gehören die auf jeden Fall dran, schaut schon fescher aus.

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984
Folgende Benutzer bedankten sich: Mangouman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Nov. 2023 17:56 - 05 Nov. 2023 17:57 #325703 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984
Letzte Änderung: 05 Nov. 2023 17:57 von Albuchler.
Folgende Benutzer bedankten sich: PanTau, Romeo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov. 2023 12:41 - 09 Nov. 2023 12:49 #325852 von Bernardo22
Bernardo22 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU

Hallo Eike,die Halterungen sind ok. Nur ans Auto passen die nicht ohne weiteres. Vorn kann man sich helfen (Schrauben verkehrt rum als Stehbolzen),aber hinten musste an meinem Auto zwei Löcher erweitert/ vergrößert werden.Auch für die Befestigung der Stoßstangen an den Seiten ist ein wenig Improvisation nötig gewesen.Die Hauptarbeit sind die Blechschürzen.Aber alles machbar.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 
Hallo Zusammen,ich habe mir vor kurzem auch die 1.600er Version als US-Umrüstset gekauft. Da waren spezielle Adapter für die vorderen US Aufnahmen dabei. Die verkehrt herum verbauten Schrauben als Stehbolzen - was an sich eine gute Idee ist - sind damit nicht notwendig: 

Viele Grüße aus dem Herzen von Europa
Bernd

560 SL / BMW R80-RT original / BMW R80-RT Bratstyle Umbau
Letzte Änderung: 09 Nov. 2023 12:49 von Bernardo22.
Folgende Benutzer bedankten sich: merc450

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov. 2023 16:42 - 09 Nov. 2023 16:43 #325860 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Bei liegen auch bei, aber ich werde die von @merc450 nehmen. War bei Dir eine Anleitung dabei? Habe die Teile mal vorsortiert, ob das so paßt, werde ich sehen.

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984
Letzte Änderung: 09 Nov. 2023 16:43 von Albuchler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov. 2023 17:33 #325866 von merc450
merc450 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Moin Moin
das gezeigte TEIL Umrüstset (Teil deshalb , weil der Erfinder , also Ich ,natürlich
auch etwas für die seitliche Befestigung hat ) (ist auf dem Bild von Bernd nicht drauf )
und natürlich liegen immer eine Anleitung vorn und hinten bei dem Set von mir, oder SLS
aus HH , die ich auch beliefere . Zusätzlich liegen im Set 2 dünne und dickere Füllstücke .
Der 560 und seine ab 85 Brüder , haben den Spoiler, wird bei normalen oder höheren Temperaturen dieser vor einen hochgesetzten Bordstein gesetzt ,stauchen die Kotflügel
auf , optisch nicht sichtbar . Aber auch vermessene Trägersysteme ,die ja alle Anbieter von Stoßstangen natürlich mitliefern (Masse) (hier trennt sich Spreu von Weizen) es sollten vorn 165,5cm von Schraubloch zu Loch sein ,hinten 1cm mehr . Das die die eine Kofferraumentlüftung haben ( US) diese kürzen müssen dürfte klar sein und hinten
links wird EIN Loch aufgebohrt (8mm Mutter auf mindestens 13mm (da der Bolzen des Trägersysten 10mm hat ) An dieser Stelle frage ich mich , warum keiner der Asia
Kracher Anbieter , hier sich mal outet ,und sein Wissen darbietet . Warum sollen das die machen ,die originale bevorzugen egal ob gebraucht oder neu . Um noch mal auf hinten zu kommen , ich lese viel und Stefan schrieb ,hinten 2 Löcher aufbohren , die 107 die hier im Norden , den Weg in die Republik antreten , haben Bei US rechts immer einen eckigen Stopfen überlackiert in Wagenfarbe ,der läßt sich raushebeln . Ein Loch wird aufgebohrt . Natürlich müssen hinten alle Löcher der 6mm Bolzen (Füllstücke zwischen Karosse und US Stoßstange ,schwarz) verschlossen werden . Dazu keine
in den Kofferraum ragenden Stopfen verwenden , (drückt der Teppich wieder raus) Aber solche Details stehen bestimmt in den Asia Anleitungen . Bestimmt auch ,das bei Verwendung EU Scheinwerfer ,zuerst die eingebaut und eingestellt werden , EU Stoßstange erst anschließend verbaut wird .
mfg Günter Trunz
Folgende Benutzer bedankten sich: gelberbenz, Kai66, Bernardo22

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov. 2023 17:38 #325868 von gelberbenz
gelberbenz antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Hallo
wer hats erfunden.... der Günter hats erfunden........

Grüsse Werni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov. 2023 18:40 #325871 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Günter, bei Deinem Set war natürlich eine Anleitung dabei. Ich meinte die vietnamesischen Stoßstangen: Alles schön mit Nummer beschriftet, aber keine Anleitung. Na ja, geht wahrscheinlich auch so.

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Nov. 2023 08:18 #325893 von Mangouman
Mangouman antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Da hat der Günther natürlich recht.
Die überlackierten Stopfen am Heck werden vor Montage entfernt und das linke Loch muss aufgeweitet/vergrößert werden.
Das wird in der Chinakracher Anleitung nur angedeutet.
Vermutlich wird mit der spärlichen Information und den bisweilen nicht beigelegten Teilen ( z.B. die Abstandhalter seitlich vorn, ect.) 
das Improvisationstalent der Endkunden animiert, was dann letztlich zu aufbiegen der Heckbleche benötigt wird. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß Stefan (Mango)

<•> Königlich Bayerisch <•>

560 SL / Porsche 911 (997s)/ Kia Sportage GT Line/ BMW R NineT Classik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Nov. 2023 13:28 #325944 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Habe mal die vordere US-Stoßstange gewogen:

Stoßstange 16,2 Kg
Gummilippe: 1,3 Kg
Seitenteile Gummi: 2,5 Kg
Halter: 0,5 Kg

Macht zusammen 20,5 Kg. Die neue Stoßstange wiegt ca. 10 Kg, man spart also 10,5 Kg. Das müßte man ja schon fast merken, zumal das Gewicht ja alles vor der Achse ist.

Bei mir kommen dann noch die beiden Nebler dazu, macht weitere 1,6 Kg. Dafür sind die Chinese Eyrs wohl etwas schwerer, da aus Metall. So oder so, da sind fast 12 Kg weg. Hinten werden es vielleicht dann auch nochmal 10 Kg. Das ist schon eine Ansage!

 

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984
Folgende Benutzer bedankten sich: M119_Fan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Nov. 2023 13:38 - 18 Nov. 2023 13:39 #326262 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
So, heute mal die Stoßstange vorne angehalten. Nächstes Wochenende ist das Weib weg, dann habe ich Zeit und möchte ich das gerne feretigmachen. Die Halterung vom Günter sieht deutlich solider aus als die vom Viertkong. Keine Ahnung, ob man damit die Stoßstange überhaupt gescheit ausrichten kann.

Ist es richtig, daß ich mit der Halterung vom Günter nur eines der beiden Löcher nutze? Bei der vietnamesichen Halterung würden beide genutzt. Denke aber, daß zwei 8er Schrauben vorne und zwei an der Seite die Stoßstange gut halten können.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hier bin ich hoffentlich noch auf dem Pfad der Tugend:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


 

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984
Letzte Änderung: 18 Nov. 2023 13:39 von Albuchler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Nov. 2023 16:06 #326267 von merc450
merc450 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Moin Moin
ich sag mal so , eine 10mm vorn und eine 10mm seitlich .
je Halter 4x8mm . Eine 10mm langt , Das Trägersystem Stoßstange hat zwar 2x10 mm
aber Bei EU Fahrzeug wird mit einer 10mm je Seite auch nur am Querträger befestigt .
((((Bei originalen EU Fahrzeugen kommen vorn , 2 x10mm zum Einsatz
und weil es so schön verwirrt , links gibt es 2 Halter seitlich ,die sich im Baujahr
unterscheiden und die originalen EU Halter gibt es in Alu und Stahl . ))))
Die Momente der Glückseligkeit , in geselliger Männerrunde , sollte eingeläutet werden,
2 Kästen Bier , die Flaschen entnommen ,sollten rechts und links am Spoiler , (Decke über den Kunststoffkasten und direkt an den Spoiler , darauf läßt sich , die Stoßstange ablegen , die liegt fast in perfekter Schraubhöhe . Entleerte Flaschen können nach getaner Arbeit den Auflagen (Kasten) zugeführt werden .
mfg Günter Trunz
Folgende Benutzer bedankten sich: Albuchler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Nov. 2023 19:33 #326283 von Mangouman
Mangouman antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Eike, ich würde trotzdem das Weib aus dem Haus ist, noch dafür sorgen, dass mindestens eine weitere helfende Hand vor Ort ist,
da die Montage allein zwar möglich ist, aber zu zweit gehts deutlich besser.
Elegante Lösung für vorn seitlich übrigens. Lag im Set vom Vietkong sicher nicht mit dabei.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß Stefan (Mango)

<•> Königlich Bayerisch <•>

560 SL / Porsche 911 (997s)/ Kia Sportage GT Line/ BMW R NineT Classik
Folgende Benutzer bedankten sich: Albuchler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.508 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.