Sprache auswählen

Umrüstung US-Stoßstangen auf EU

Mehr
17 Feb. 2024 20:47 #329599 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
So, habe heute noch ein paar kleine Änderungen an der Stoßstange vorgenommen, daß Chrome aufgelegt und den Gummi eingezogen. Der verzeiht viel. Auch wenn die Blechkanten für den Gummi nicht perfekt aufeinander liegen, sieht das zumindest von oben gut aus. Dann habe ich alles auseinander gebaut und die Kanten etwas mit Lack nachgestrichen. Die Grundierung hält nicht besonders. Vorne an der Stoßstange mußte ich ja auch etwas Material wegnehmen, damit die Angel Eyes keinen Druck von oben bekommen. Morgen mache ich vorne fertig und beginne dann hinten alle Löcher in der Karosse zu schließen.  Die Schürze kommt zum Lackierer und dann nähert sich das Projekt langsam dem Ende. Lediglich die Seitenverschraubung der Stoßstange hinten ist noch etwas unklar, da scheinen die Löscher in der Karosse und der Stoßstange nicht in einer Linie zu sein. Prüfe ich morgen mal, sollte aber lösbar sein.

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984
Folgende Benutzer bedankten sich: merc450, Karlo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Feb. 2024 21:12 #329647 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
OK, vorne ist fertig. Also wohl endgültig, hoffe ich. Als ich die Stoßstange schon wieder dran hatte, fiel mir auf, daß das Kennzeichen leicht schief ist 😯 Der Vietkong hat nicht nur eine Mutter für den Kennzeichenhalter vergessen, die haben die Löcher leicht versetzt gebohrt. Eins war 8mm weiter hinten... Da mußte ich erstmal tief durchatmen. Also alles nochmal ab und die Halterung angepaßt. Auch lag an einer Stelle die Stoßstange noch auf den Angel Eyes auf. So verging der ganze Nachmittag, aber jetzt sieht es passend aus. 

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984
Folgende Benutzer bedankten sich: Karlo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Feb. 2024 19:41 #329839 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
So, heute habe ich alle Löcher hinten verschlossen und nochmal die Stoßstange seitlich angehalten. Obwohl sie hinten voll an der Karosse anliegt, fehlt seitlich ungefähr ein cm, um die Schraube vom Kofferraum innen in das Gewinde der Stoßstange zu drehen. Da muß ich wohl ein zweites Loch in den Kotflügel bohren, oder?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Feb. 2024 08:18 #329854 von Mangouman
Mangouman antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Hmm... war bei mir auch ziemlich knapp, aber es hat letztlich ohne Bohren funktioniert.
Gibt vielleicht Fertigungstoleranzen.

Gruß Stefan (Mango)

<•> Königlich Bayerisch <•>

560 SL / Porsche 911 (997s)/ Kia Sportage GT Line/ BMW R NineT Classik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Feb. 2024 20:02 #329884 von 107048
107048 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Hallo,
Du machst mir schon ein wenig Angst.
Ein neues Loch bohren?
Die Linie zum Radlauf sollte schon stimmen?
Vielleicht solltest du mal die hinteren Halter vernünftig anpassen.
Ggf. U-Scheiben unterlegen, den Halter abtrennen und neu verschweißen usw.
In diesem Sinne
Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Feb. 2024 21:05 #329886 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
An der Stoßstange kann ich ja nichts verschieben, weil an die ja die Schürze geschraubt wird. Die Halter hinten liegen ja direkt hinten an, da komme ich auch nicht weiter vor.

Wahrscheinlich werde ich auf das Gewinde in der Stoßstange verzichten und dort ein neues Loch bohren. Da man da schlecht Schrauben kann, mache ich zur Not ein (großes) Loch in die Stoßstange, damit ich eine Mutter von außen verschraubten kann. Oder eine Schraube von außen nach innen durschstecken kann. Kommt ja eh Chrome & Gummi drüber, ist also egal. Mir wird schon was einfallen, um doch nicht am Kotflügel Arbeiten zu müssen. 

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Feb. 2024 08:30 #329891 von merc450
merc450 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Moin Moin
als ob da nicht schon genug Löcher drin sind , deren Anzahl
3 also vor und hinter dem Gewinde . Natürlich kann da bei vorhandenem Schweißgerät eine Mutter rückseitig verschweißt werden , Voraussetzung ist ..... genau eines zu haben . Natürlich kann auch mit Federspange mit Mutter gearbeitet werden ganz ohne schweißen .
mfg Günter Trunz
Folgende Benutzer bedankten sich: Albuchler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Feb. 2024 10:40 #329894 von Mr. Spok
Mr. Spok antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
.... oder mit einer Einziehmutter gearbeitet werden.... 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Viele Grüße Jan
Folgende Benutzer bedankten sich: Albuchler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Feb. 2024 07:12 #329939 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Cool, ich bin also doch nicht der erste, der wo Schrauben muß,  wo man nicht ran kommt 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 Werde die Stoßstange mal hinten richtig abschrauben und dann mal testen, was geht. Die Schürze ist jetzt beim Lackierer, es geht dem Ende zu.

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 März 2024 20:07 - 06 März 2024 20:08 #330176 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Habe die Stoßstange heute mal hinten angeschraubt, damit ich genau schauen kann. Am Radlauf fehlt ein kapper Zentimeter:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Jetzt habe ich mir gedacht, ich könnte doch die Halter hinten, die an der Rückwnad anliegen, mit einem Hammer bearbeiten, so daß die Stoßstange etwas dichter an die Rückwand kommt. Eventuell gehen die Schrauben dann an der Seite rein. Zur Not muß ich das seitliche Loch im Kotflügel minimal erweitern, kann dafür aber die Verschraubung in der Stoßstange nutzen. Dann würde auch die Seitenlinie am Radlauf fast passen. Wieviel Abstand kann denn die Stoßstange von der Rückwand haben? Ich habe in der Mitte so 3 cm von der schwarzen Kante oben bis zur Rückwand. Wenn das Chrom drauf ist, also vielleich 2,5 cm. An den Ecken sind es ca. 1,5 cm:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ist es normal, daß das Chrom bis unter die Rückleuchten rutscht? Hat jemand eine bessere Idee?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




 

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984
Letzte Änderung: 06 März 2024 20:08 von Albuchler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 März 2024 07:26 #330188 von wusel-53
wusel-53 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Hallo Eike, hattest du nicht schon geschrieben, dass der Unterbau, die Stoßstange stramm anliegt? Wenn dir jetzt seitlich noch 1cm fehlt, du aber noch 2,5 cm hinten Lift hast, ist es doch einfach. Noch einen cm hinten weiter ran, dann passt es an der Seite. Musst halt den Halter noch etwas dengeln. Wurde ja schon mehrfach geschrieben, dass da nachgearbeitet werden muss, bis alles passt

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Albuchler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 März 2024 10:01 - 07 März 2024 10:03 #330195 von 560-OC
560-OC antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Moin.

Das denke ich mir auch jedes Mal 😆. Und sich dann am Besten noch darüber beschweren, dass der 560 nicht mit 8,4 Litern/100 km zu bewegen ist 🤣.

Andererseits ist die andere Richtung auch absurd: Zehntausende Euro für einen ECE Motor mit 300 PS im 560 sind Quark. Der SL ist nicht zum Kurvenräubern gebaut. Zu schwer. Zu kopflastig. Zum Gleiten gebaut. Das kann er super.

Und eine Edelstahlauspuffanlage für zig tausende Euro? Also mein Anbieter hat angemessene Preise und er hat alle meine Oldtimer mit Auspuffanlagen ausgestattet. Außer den Uno Selecta. Da kostet eine originale Auspuffanlage inkl. Versand keine 50 € 😂. Der letzte ist nach 21 Jahren durch gewesen. Die Leute sollen ruhig das Geld raushauen. Hilft der Wirtschaft.

Viele Grüße von Carmine

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.
Letzte Änderung: 07 März 2024 10:03 von 560-OC.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 März 2024 11:48 #330199 von wusel-53
wusel-53 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU

Moin.

Das denke ich mir auch jedes Mal 😆. Und sich dann am Besten noch darüber beschweren, dass der 560 nicht mit 8,4 Litern/100 km zu bewegen ist 🤣.

Andererseits ist die andere Richtung auch absurd: Zehntausende Euro für einen ECE Motor mit 300 PS im 560 sind Quark. Der SL ist nicht zum Kurvenräubern gebaut. Zu schwer. Zu kopflastig. Zum Gleiten gebaut. Das kann er super.

Und eine Edelstahlauspuffanlage für zig tausende Euro? Also mein Anbieter hat angemessene Preise und er hat alle meine Oldtimer mit Auspuffanlagen ausgestattet. Außer den Uno Selecta. Da kostet eine originale Auspuffanlage inkl. Versand keine 50 € 😂. Der letzte ist nach 21 Jahren durch gewesen. Die Leute sollen ruhig das Geld raushauen. Hilft der Wirtschaft.

Viele Grüße von Carmine
Hallo Carmine, kannst du uns verraten, worauf sich dein Post hier bezieht? Bist du evtl. im falschen Thread gelandet? Würde ich zumindest mal vermuten.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: mopf9, Neckartaler, M119_Fan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 März 2024 19:49 #330222 von 107048
107048 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Hallo,
wo ist das Problem?
Die Stoßstange muss hinten weiter ran...
Ergo hintere Halter anpassen oder?
Ich habe meine Halter abgeschnitten, "gekürzt" und neu verschweißt.
Die Linie sollte schon stimmen.

So mal eben mit Hausmitteln...schwierig.

Nichts für Ungut

Gruß
Martin
Folgende Benutzer bedankten sich: Albuchler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 März 2024 21:23 #330230 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Danke, dengele ich da am Wochenende einen cm raus. Dann muß nur noch die neue Verdeckdeckeldichtung rein und es kann wieder losgehen 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 März 2024 20:12 #330359 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
So, rohe Gewalt schien mir nicht zielführend. Habe die Halter heute abgeflext und gekürzt, mein Vermieter schweißt mir die wieder an. Sollte so 8-10 mm bringen. Falls dann noch was fehlt, erweitere ich das Loch im Kotflügel minimal. Aber ich bin mal optimistisch, daß es dann paßt 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 März 2024 22:46 #330377 von 107048
107048 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Hallo,

geht doch, mein Reden!

Aber mal uns unter "Gebetsbrüdern"...

Schrauben ist nicht dein Ding oder?

Was für ein langes "Palaver"...

Mit nem Werkzeugsatz für um € 100,- kriegste das nicht gewuppt.

Nimm´s mir nicht übel.

Gruß

Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 März 2024 06:39 #330379 von StefanSK
StefanSK antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Ich bin mir nicht sicher, dass solch ein Umbau sinnvoll ist. Die so drangebastelten „Stoßfänger“ werden beim kleinsten Anstoß (Parkrempler) zu gravierenden Kollateralschäden führen, und das nur wegen der vermeintlich „besseren“ Optik des Zwitters.
Dann lieber beim US-Original bleiben und das gesparte Geld in Sprit investieren … macht mehr Spaß!

Just my 2 ct…

Viele Grüße, St. (..efan)

R107.044 (1977, US)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


W126.025 (1990, DE)
W124.034 (1993, CH)
Folgende Benutzer bedankten sich: Hajoko031

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 März 2024 22:36 #330444 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Die Optik ist objektiv nicht nur vermeintlich besser. Zu den US-Stoßstangen gibt es keine zwei Meinungen, wir haben keinen getroffen, der die schöner fand. Sie machen halt' die Linie total kaputt. Und das gute ist: Da das Auto 20 cm kürzer wird, sinkt die Wahrscheinlichkeit, überhaupt irgendwo gegen zu fahren 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984
Folgende Benutzer bedankten sich: M119_Fan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 März 2024 22:46 #330445 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU

Hallo,

geht doch, mein Reden!

Aber mal uns unter "Gebetsbrüdern"...

Schrauben ist nicht dein Ding oder?

Was für ein langes "Palaver"...

Mit nem Werkzeugsatz für um € 100,- kriegste das nicht gewuppt.

Nimm´s mir nicht übel.

Gruß

Martin


Hallo Martin, 

ein Schraubergott bin ich sicher nicht, aber alles in allem bin ich schon ein bißchen stolz, auf das, was ich als Fachfremder hinbekomme. Klar, ohne fremde Hilfe in Foren geht es nicht. Karosseriearbeiten bin ich bisher aus gutem Grund aus dem Weg gegangen. Ich habe die Stoßstangen wirklich für plug and play gehalten. Nun gut, sie werden trotzdem bald dranhängen.
 

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 März 2024 11:23 #330462 von wusel-53
wusel-53 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Sorry Eike, aber es gibt hier so viele Beiträge zum Thema Stoßstangen, aber Plug & Play ist nicht dabei 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

. Selbst originale europäische kann man (beim US-Auto) nicht ohne "Basteln" drunter schrauben.
Und by the way: ich finde es gut wenn man Sachen ausprobiert, die man vielleicht noch nie gemacht hat. Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten sich Tipps und Anregungen zu holen, wie etwas gemacht wird. und genau dafür ist ja auch dieses Forum da. 

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Hajoko031, Uwe E., Albuchler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 März 2024 11:56 #330463 von Mangouman
Mangouman antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Eike, lass Dir nicht von anderen sagen, was Du nicht kannst.
Mach dein Ding und es wird gut werden.
Für Stoßstangen montieren braucht man keinen Raketeningenieur.

Gruß Stefan (Mango)

<•> Königlich Bayerisch <•>

560 SL / Porsche 911 (997s)/ Kia Sportage GT Line/ BMW R NineT Classik
Folgende Benutzer bedankten sich: Uwe E., Leo63, Albuchler, M119_Fan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 März 2024 15:10 #330468 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Stimmt, aber Erfahrung. Die sammle ich ja gerade 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Halter sind geschweißt und passen noch in die Aufnahmen hinten. Heute Abend baue ich den Stoßstangenträger an, mal schauen. 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 März 2024 20:08 - 12 März 2024 20:09 #330482 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Das paßt jetzt, die Schraube ist drin 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 Ein paar kleinere Korrekturen sind noch nötig, aber das geht. Wie ist denn ideal der Abstand vom Chrom zur Kotflügelkante darüber? Ich bin zwar nach oben limitiert, da der Chrom etwas unter das Rücklicht geht. Aber so dicht wie möglich am Original wäre ich schon gern.

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984
Letzte Änderung: 12 März 2024 20:09 von Albuchler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 März 2024 05:39 - 13 März 2024 05:41 #330493 von Hajoko031
Hajoko031 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU

Ich bin mir nicht sicher, dass solch ein Umbau sinnvoll ist. Die so drangebastelten „Stoßfänger“ werden beim kleinsten Anstoß (Parkrempler) zu gravierenden Kollateralschäden führen, und das nur wegen der vermeintlich „besseren“ Optik des Zwitters.
Dann lieber beim US-Original bleiben und das gesparte Geld in Sprit investieren … macht mehr Spaß!

Just my 2 ct…
da hat St...fan absolut recht
oder die gekürzte Version andenken, denn die sieht viel ansprechenden aus als die Ungekürzte 

mit den besten Grüßen Jochen
Letzte Änderung: 13 März 2024 05:41 von Hajoko031.
Folgende Benutzer bedankten sich: StefanSK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 März 2024 07:35 #330496 von Chromix
Chromix antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Werden beim "Anlegen" der US-Stoßstangen nicht auch die Dämpferelemente entfernt?
Dann wäre das in der Hinsicht auf Rempler auch nicht vorteilhafter.

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 März 2024 08:13 #330499 von Hajoko031
Hajoko031 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
werden nicht entfern - aber drucklos gemacht - bei der EU Stoßstange ist auch kein Dämpfer somit beim Rempler das gleich Resultat

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


mit den besten Grüßen Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 März 2024 09:05 #330502 von Chromix
Chromix antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Stimmt - das Ergebnis ist eben dann genauso schlecht ..... 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Nicht falsch verstehen; ich finde die US-Parkbänke optisch ebenfalls unterirdisch, aber eine Möglichkeit zur Verbesserung der Optik bei Beibehaltung der Funktion hat nun mal noch keiner erfunden.

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 März 2024 09:18 #330503 von Hajoko031
Hajoko031 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Halbvoll oder Halbleer ist hier die Frage 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


habe bei meinem die Fragestellung US oder EU nicht gehabt da es in 73 noch die kleinen Stoßfänger in USA gab und mit den Bumpern sehr nett aussieht
 

mit den besten Grüßen Jochen
Folgende Benutzer bedankten sich: mopf9

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 März 2024 15:57 #330519 von wusel-53
wusel-53 antwortete auf Umrüstung US-Stoßstangen auf EU
Hajo, das sind definitiv die schönsten Stoßstangen :-)

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Hajoko031

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.204 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.