× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

560SL läft unrund und rußt

  • Critze
  • Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
21 Jul 2021 15:19 - 21 Jul 2021 15:19 #279769
von Critze Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Critze antwortete auf 560SL läft unrund und rußt
Hallo Zusammen,

ich muss das Thema nochmal eröffnen. Leider ist nach 500 Km das gleiche Verhalten wie letztes Jahr aufgetreten. Ich habe ja bereits Kerzen, Zündkabel, Einspritzdüsen ect. getauscht und der Motor lief auch rund. Nun wieder der Effekt, dass 23 Liter Verbrauch da stehen und schwarzer Ruß aus dem Auspuff kommt. Hat noch einer nen Tipp für mich? Bin langsam Ratlos.

Gruß
Christoph

Gruß
Christoph
Letzte Änderung: 21 Jul 2021 15:19 von Critze.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • citroen
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
21 Jul 2021 15:27 #279771
von citroen Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
citroen antwortete auf 560SL läft unrund und rußt
Moin,
hast du das EHS erneuert?
Bei mir war es das EHS vor 4 Jahren, mit der gleichen Beschreibung.
Gruß aus Hamburg, Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
21 Jul 2021 16:13 #279776
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf 560SL läft unrund und rußt
Hallo Christoph,

ich bleibe dabei, dass man eine Einspritzung systematisch prüfen und nicht Teileweitwurf machen sollte. Dazu gehören
  • Systemdruck, Unterkammerdruck und Haltedruck wie auf jetronic.org von mir beschrieben
  • Dichtheit Benzin unter dem Mengenteiler und an den Leckleitungen von Druckregler und am Druckspeicher prüfen
  • Falschluftprüfung
  • Mengenvergleichstest der 8 Einspritzdüsen
  • EHS: Strom im Leerlauf messen und Dichtheit der O-Ringe
  • Stauscheibenpoti mit Spannungs- und Rauschmessung
  • Elektrische Prüfung der sonstigen Sensoren am KE-Steuergerät
Ihr glaubt, dass man das auch mal so auf die Schnelle erledigen kann? Dann lest mal jetronic.org/de/forum/k-jetronic/1695-der-ke-jetronic-gau

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mapman
  • mapmans Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1982
Mehr
21 Jul 2021 18:27 #279788
von mapman Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1982
mapman antwortete auf 560SL läft unrund und rußt
Hallo Christoph,

ich würde mal einen Blick auf das Überspannungsrelais werfen.
Dieses versorgt das KE Steuergerät mit Strom.
Das ÜSR ist ähnlich empfindlich auf kalte Lötstellen wie das Kraftstoffpumpenrelais.

Jedenfalls ist mit einem defektem ÜSR die KE im  hydraulischen Notlauf und es erfolgen keine elektronischen Regeleingriffe.
Das würde das Rußen erklären.

Viel Erfolg bei der Fehlersuche   wünsch t Ralf

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Quickbiker2012
  • Quickbiker2012s Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
21 Jul 2021 19:43 #279794
von Quickbiker2012 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
Quickbiker2012 antwortete auf 560SL läft unrund und rußt
Hallo Christoph,

Ich bin da bei Volker, ohne systematische Analyse wird das zum Teileweitwurf.

Das ÜSR würde ich eigentlich ausschließen. Zum einen würde dann z.B. auch die ABS Lampe leuchten, zum anderen hat die KE gute Notlaufeigenschaften - d.h. wenn der Motor warm ist, der Mengenteiler an sich Ok, das CO gut eingestellt ist und die Drücke stimmen rußt da nix. Beim normalen Fahren würdest Du das dann noch nicht Mal merken. Wenn doch hast Du eh ein Problem und kommst um ne Systematische Analyse nicht drum herum.

Ich bin auch Mal versehentlich mit einem abgesteckten EHS gefahren und hatte das auch nicht gemerkt. Das macht sich erst bemerkbar wenn Du z.B Vollast fährst, schnell Gas gibst oder beim Kaltstart, da dann die Vollast- Kaltlaufanreicherung nicht erfolgt.

Ich würde Mal das Kaltstartventil abstecken, nicht dass das vom KPR angesteuert wird. Bei den momentanen Temperaturen brauchst Du das eh nicht.

Gruss,
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Critze
  • Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
26 Jul 2021 10:59 - 26 Jul 2021 11:02 #280079
von Critze Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Critze antwortete auf 560SL läft unrund und rußt
Hallo,

EHS habe ich nicht getauscht, hatte ich ja getestet und war OK

Ich bin ja bei euch das Systematisch anzugehen. Gibt es für die Prüfung eine Anleitung? Weiterhin benötige ich einen Schaltplan wo ich welche Signale mit dem Oszi messen kann.


 

Gruß
Christoph
Letzte Änderung: 26 Jul 2021 11:02 von Critze.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RickyBobby
  • RickyBobbys Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
26 Jul 2021 11:11 #280080
von RickyBobby Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
RickyBobby antwortete auf 560SL läft unrund und rußt
hatten wir das nicht schon alles geschrieben?
prüfen die Düsen und den Druck des Kraftstoffs...
und elektronisch:
die KE liest du an der Diagnosbuchse aus , Anschluss Pin3. da bekommst du schon ganz viel mit! und alle Fehler bez. KE angezeigt...

die Kiste bekommt zuviel Sprit...und wohl Öl !

deshalb würde ich dir empfehlen: mach mal ne differenzdruckMessung der Zylinder, das geht schnell und du bekommst ganz viel Infos über ventile und Kolbenringe...
wenn dir das nicht sagt... gib mal bei youtube ein.. die Autodoktoren haben das auch mal gemacht und schön erklärt.. meine ich mich zu erinnern...

und @ralf: der angebliche Notlauf ;) unserer M117 ist sehr, sehr gut... ich sage sogar, das ganz viele den Unterschied bei normalen Verhältnissen nicht merken zwischen vollsteuerung ung und Notlauf ;) ;)...

LG ROb

560 SL, BJ. 87, Schwarz
560 SEC RÜF 822 , BJ.87, Blauschwarz metallic
190E 2.3, BJ.92, Blauschwarz metallic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Quickbiker2012
  • Quickbiker2012s Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
26 Jul 2021 14:24 - 26 Jul 2021 14:28 #280109
von Quickbiker2012 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
Quickbiker2012 antwortete auf 560SL läft unrund und rußt
Hallo Christoph,

in der SLPedia gibt es für die KE in der Gruppe M07 einen aus meiner Ansicht nach sehr guten Artikel der beschreibt was man an der KE so alles prüfen sollte/kann. Da ist eigentlich alles enthalten was Du brauchst.

Ansonsten ist das w126 Wiki (www.w126-wiki.de/) immer eine gute Informationsquelle mit Artikeln.

@Rob, ich weiß, der Notlauf ist echt gut. Ich zähle mich was Motorlauf angeht eher zu den empfindsamen und hatte auch nicht gemerkt dass ich die Steuerung durch die KE mit abziehen des EHS Steckers lahmgelegt habe. Und eigentlich soll das auch so sein - wenn man es bei warmem Motor doch deutlich merkt liegt bei der Grundeinstellung des Mengenteilers / LMM einiges im Argen.

Gruß,
Ralf
Letzte Änderung: 26 Jul 2021 14:28 von Quickbiker2012.
Folgende Benutzer bedankten sich: wusel-53

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.060 Sekunden
Powered by Kunena Forum