× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Motor wird ohne Kühleranströmung heiß

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Jul 2019 11:01 #216891 von 107_SL
Ob er hörbar lauter wird kann ich nicht bestätigen, eventuell ist da mein Lorinser ESD störend um das sauber aufnehmen zu können. Deswegen werde ich mit einer zweiten Person testen müssen.

Wenn ich dich aber richtig verstanden habe, dann dreht er zwar sofort mit beim starten, sollte aber auskuppeln wenn man einmalig die 4000U/min. überschreitet. Richtig ?
Danach sollte er dann stehen bleiben bis die ca. 100° überschritten werden.

Das kann ich auch testen, bezweifele es aber stark, dass er so reagiert.

Gruß

Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Jul 2019 11:07 #216892 von Marcel
Moin Marinko,

nein er bleibt nicht stehen bei Überschreitung der Höchstdrehzahl. Er läuft immer mit, so wie Thorsten das auch geschrieben hat.
Du könntest ihn wenn der Motor kalt ist auch mit einem Lappen festhalten.

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Jul 2019 11:15 #216893 von 107_SL
Gerade eben getestet, soweit ich das konnte.

Motor im Stand warmlaufen lassen, der Lüfter dreht mit wie immer im Standgas.
Danach mehrmals die 4000U/min überschritten.

Nach Euren Erklärungen, müsste der Lüfter nun auskoppeln und erst wieder mitlaufen, wenn die 100° überschritten werden.

Hab den Motor dann im Standgas weiterlaufen lassen und hab geschaut ob der Lüfter nun steht.
Ergebnis: negativ, der Lüfter dreht genauso weiter wie als ich das Auto gestartet habe!

Gruß

Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Jul 2019 11:20 - 25 Jul 2019 11:22 #216895 von Marcel
Moin,

hier sind noch ein paar technische Daten die Viscolüfterkupplung betreffend

Dieser Anhang ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um den Anhang zu sehen.


So sieht das Gedöns aus

Rückseite



Vorderseite


Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Anhänge:
Letzte Änderung: 25 Jul 2019 11:22 von Marcel.
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Jul 2019 11:25 #216896 von 107_SL
Danke Marcel!

So, genau diese Sicherheitsabschaltung kann ich dann mit noch jemanden testen.
Werde den Motor warmlaufen lassen und dann auf die 4500U/min. bringen und dann muss der Lüfter auskoppeln ansonsten ist er nicht mehr korrekt funktionsfähig!

Gruß

Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
25 Jul 2019 11:28 - 25 Jul 2019 11:30 #216898 von Dr-DJet
Hallo,

um die Verwirrung hier ein wenig zu erhöhen

Es gibt drehzahlgesteuerte und temperaturgesteuerte Visko Lüfterkupplungen!

Mein 450 SL hat z.B. die drehzahlgesteuerte. Das klingt dann turbinenartig beim Fahren und wird immer lauter, bis bei ca. 3850/min es plötzlich leiser wird. Aber stehen tut der Lüfter dann nicht, er dreht nur noch lamgsamer mit. Siehe WIS Kapitel 20-320 . Der 350SL hat eine andere Grenzdrehzahl. Die Idee dahinter ist, dass bei hohen Drehzahlen der Motor vom Fahrtwind gekühlt wird.

Davor gab es die temperaturgeregelte Visko Lüfterkupplung. WIS 20-310 . Die schaltet erst zu, wenn der Motor 90-95°C erreicht. Auch da hört man dann das zunehmende Geräusch. Mitlaufen tut der Lüfter immer.

Ab 500 SL wird das folgendenrmaßen beschrieben:

Bis zu einer Motordrehzahl von ca. 4650/min (Motoren 116.960, 116.961) bzw. von ca. 3850/min (Motoren 117.960, 117.961) steigt die Lüfterdrehzahl proportional zur Motordrehzahl an, wobei eine Lüfterdrehzahl von max. ca. 3000/min, bedingt durch das Übersetzungs-verhältnis des Riementriebes und Schlupf in der Visco- Lüfterkupplung, nicht überschritten wird. Bei weiter stei-gender Motordrehzahl schaltet die Visco-Lüfterkupp-lung ab und die Lüfterdrehzahl fällt auf 400-600/min, wobei eine Lüfterdrehzahl von max. 600/min auch bei Höchstdrehzahl des Motors nicht überschritten wird.


Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Letzte Änderung: 25 Jul 2019 11:30 von Dr-DJet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jul 2019 12:10 #216901 von Thorsten560SE
Thorsten560SE antwortete auf Motor wird ohne Kühleranströmung heiß
Hallo,

@Volker habe ich auch schon geschrieben.

Marinko,

ich schreibe jetzt hier noch ein letztes mal. Die Viskolüfter drehen immer!!!!!!!!!!!!!! mit. Wenn Sie ausgekuppelt sind drehen sie "leer" also kraftlos mit!!!! Wie Marcel schon geschrieben hat kann man sie problemlso mit einem Lappen festhalten!! Das meine ich mit auskuppeln. Das kann doch nicht so schwer sein! Sorry aber es ist warm.

Gruß Thorsten

tb560
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1987
  • Japan
Mehr
25 Jul 2019 12:12 #216902 von Hans_G
Hallo Marinko,

man muss sich die Visko-Kupplung wie ein Honigglas mit Löffel drin vorstellen.
Etwas Honig ist immer drin. Der Ventilator dreht sich auch immer mit.
Bei kalter Kupplung kann man den mit einer Zeitung abbremsen, oder beim Anlassen mit einem Lappen festhalten.
Bei heißer Kupplung ist "das Glas voll" und die Kupplung wird den Lüfter mit 70% bis 95% der Motordrehzahl mitschleppen.

Wie viel "Honig im Glas" ist regelt das Bimetallventil für die Temperatur und ein Fliehkraft gesteuertes Ventil für die Drehzahl.

Auch wenn die Visko-Kupplung einige nicht mögen, hat sie dennoch einige Vorteile:
- Schaltet relativ sanst zu und ab.
- Kann höhere (Kühl-) Leistungen übertragen als die Elektrolüfter.

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Jul 2019 12:46 #216905 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Motor wird ohne Kühleranströmung heiß
...und wenn man jetzt die Drehzahl messen könnte/würde, hätte man ein belastbares Ergebnis...
So ein Fahrradtacho kostet 15 EUR.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Jul 2019 12:51 #216906 von 107_SL
:laugh:

Ja, es ist mehr wie warm, meine Birne kocht schon.......
11:00 Uhr und schon 33°C
Aktuell schon 36°C

Danke für die ausführlichen Infos.

Gruß

Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krissbay
  • krissbays Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Jul 2019 14:11 #216912 von krissbay
Was mir jetzt gerade in den Sinn gekommen ist. Ich hatte eventuell meine Visco-Kupplung samt Lüfter währende den 6 Monaten Arbeiten am Motor falsch gelagert. :blink: :dry:
Hatte den Lüfter mit Visco-Kupplung nach unten horizontal auf einem Eimer stehen. Silikonöl scheint mir aber nicht ausgelaufen zu sein. Wäre das eine Erklärung?

Hier eine beispielhafte Anweisung von BERU:

Visco-Kupplungen enthalten als Arbeitsmedium Silikonöl, das durch falsche Lagerung auslaufen kann. Um dies zu vermeiden,
sollten die Kupplungen wie auf der Verpackung gekennzeichnet gelagert werden – selbst während eines kurzen Transports.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jul 2019 14:15 #216914 von Thorsten560SE
Thorsten560SE antwortete auf Motor wird ohne Kühleranströmung heiß
Mahlzeit,

das ist das Hauptpobleme auch bei vielen neuen Kupplungen. Die müssen zwingend!! stehend gelagert werden sonst gehen sie kaputt!! Steht schon in den ganz alten Reparaturbüchern von Daimler.

Gruß Thorsten

tb560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Jul 2019 14:52 #216919 von Rudiger
Die visco Kupplungen kann man uberhohlen. In den 80er habe ich die überholt oder umgebaut wenn unsere Trucks in Nord Africa oder mittleren Osten überhitzten.
Das oil was du dafür brauchst kommt aus dem Modellbau für RC Modelle.
Kyosho SIL5000
www.1001modelkits.com/rc-bodies/312075-k...ItJVy8xoCR2cQAvD_BwE

Hier ist ein Video wie es gemacht wird.
m.youtube.com/watch?v=zjhKr5usjaA

Rudiger
Folgende Benutzer bedankten sich: krissbay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krissbay
  • krissbays Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Jul 2019 14:58 #216921 von krissbay
Im W126 Wiki gibt es auch eine Anleitung:

www.w126-wiki.de/index.php?title=%C3%96l...wechseln/auffrischen

Ich überlege mir aber eine neue zu kaufen:
www.ebay.de/i/111844091940

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jul 2019 15:34 #216928 von Thorsten560SE
Thorsten560SE antwortete auf Motor wird ohne Kühleranströmung heiß
Mahlzeit,

du musst bei den Kupplungen bei Ebay darauf achten das du eine bekommst mit dem Bi-Metallstreifen nicht mit der Spirale vorne. Die sind entweder alle schon defekt oder es sind drehzahlgeregelte. Ich habe davon 4 Stück liegen die laufen immer mit und kuppeln nur über die Abschaltdrehzahl aus egal wie warm der Motor ist. Die von SRL sind gut. Davon habe ich schon ettliche verbaut.

Gruß Thorsten

tb560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krissbay
  • krissbays Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Jul 2019 15:46 #216931 von krissbay
Das müsste eigentlich die SRL sein...komischerweise wird die hier unter ATG verkauft, auch wenn auf dem Gehäuse auf dem Bild SRL steht...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jul 2019 15:49 #216932 von Thorsten560SE
Thorsten560SE antwortete auf Motor wird ohne Kühleranströmung heiß
Ja ich habe es auch gesehen. Aber ich würde bevor du den kaufst noch mal explizit nach der Ausführung fragen. Ich hatte auch mal eine nur nach Bild gekauft und es kam eine mit der Spirale vorne.

Gruß Thorsten

tb560
Folgende Benutzer bedankten sich: krissbay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Jul 2019 16:33 #216951 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf Motor wird ohne Kühleranströmung heiß

Thorsten560SE schrieb: Hallo,

@Volker habe ich auch schon geschrieben.

Marinko,

ich schreibe jetzt hier noch ein letztes mal. Die Viskolüfter drehen immer!!!!!!!!!!!!!! mit. Wenn Sie ausgekuppelt sind drehen sie "leer" also kraftlos mit!!!! Wie Marcel schon geschrieben hat kann man sie problemlso mit einem Lappen festhalten!! Das meine ich mit auskuppeln. Das kann doch nicht so schwer sein! Sorry aber es ist warm.

Gruß Thorsten


Marinko aber nicht das du jetzt mit einem Lappen den Flügel festhältst, könnte ja ein defekt vor liegen, also lieber eine Zeitung gerollt und mit der Laufrichtung auf den Flügel drücken, deine Frau rufen zum zusammen kehren ;) :lol:

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
26 Jul 2019 13:55 #217077 von os4
Huhu,
also das hörst du schon ganz eindeutig wenn der zuschaltet.
Macht er das nicht,was er machen sollte unter deinen Bedingungen,ist er halt def.
Hol ne neue und dann hörst den Lüfter auch wieder.

Olli

86er 560SL
Ex Japan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mopf9
  • mopf9s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1988
  • Schweiz
Mehr
26 Jul 2019 15:07 - 26 Jul 2019 15:08 #217091 von mopf9
War gestern unterwegs und trotz der hohen Außentemperaturen war die Kühlwassertemperatur beim Fahren über Land knapp unter 80°, im Stadtverkehr bei ca. 90°. Der Viscolüfter war dann schon deutlich zu hören.


Gruß, Wolf

Wenn dein Pferd tot ist, steig ab!
Anhänge:
Letzte Änderung: 26 Jul 2019 15:08 von mopf9.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
26 Jul 2019 15:23 #217099 von Chromix
Ich hörte den Lüfter zum ersten Mal, als ich das Tastverhältnis prüfte und der Motor eine Zeit im Stand lief und bin dann schon ein wenig zusammengezuckt.
Es ist so, wie es Olli geschrieben hat: das hört man auf jeden Fall!!

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krissbay
  • krissbays Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Aug 2019 15:36 - 01 Aug 2019 15:41 #217656 von krissbay
Bei der TV Messung habe ich ihn jetzt auch gehört. Das ist doch ziemlich deutlich. Im Leerlauf auch mit Pappe dagegengehalten und er ließ sich nicht anhalten. D.h. er funktioniert im Grunde. Aber wahrscheinlich funktioniert die temperaturabhängige Regelung nicht. Kann das Bi-Metallplättchen groß kaputt gehen?

Jetzt noch eine Frage zur Reinigung des Kühlsystems:
Wäre es denkbar möglich das alte Kühlwasser abzulassen und vorerst nur mit Wasser + Zitronensäure zu befüllen. Damit dann einen Tag zu fahren, das ganze wieder ablassen und ein oder zweimal wieder komplett mit purem Wasser zu befüllen um die Reste raus zu spülen.
Im WIS wird ja auch auf eine Reinigung mit Zitronensäure verwiesen, nur eben mit dem Spüladapter, den ich natürlich nicht habe und ich auch hier in der Stadt nicht leicht mit dem Auto Zugang zu einem Wasserschlauch habe :D
Danach würde ich dann mit Wasser & G12+ in 60/40 auffüllen wollen.

In einem Beitrag im 107er Club Handbuch stand sogar dass jemand mal Calgon ins Kühlwasser gekippt hat als Reinigungsmittel und dies für ein paar Ausfahrten drin behielt :D Wie das Ganze allerdings für den Motor ausging konnte ich aber nicht in Erfahrung bringen :)
Letzte Änderung: 01 Aug 2019 15:41 von krissbay.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Aug 2019 15:51 #217660 von Thorsten560SE
Thorsten560SE antwortete auf Motor wird ohne Kühleranströmung heiß
Mahlzeit,

mit Kühlsystem spülen habe ich jetzt meine Erfahrungen gemacht. Ich hatte hier einen R129 mit M104 (280 SL) der hatte einen kaputten Öl/Wasserwärmetauscher. Das ganze Kühlsystem war voller ÖL. Ich habe alle Schläuche und den Kühler demontiert und so gut es geht gereinigt. Dann habe ich das Kühlsystem mit einer Mischung aus Wasser und Breff (für Fett) mehrfach gespült. Also für Öl gibt es nichts besseres als Breff. Dies Prozedur habe ich bestimmt 8 mal gemacht. Jetzt ist das Waser was dort rauskommt schon halbwegs sauber und Ölfrei. Aber ich habe die Spülungen auch immer nur im Stand gemacht. Auch auf den zu kaufenden Kühlerspülungen steht das sie nicht zum Fahrbetrieb geeignet sind. Also lange würde ich mit dem Zitronensäuregemisch nicht rumfahren.

Gruß Thorsten

tb560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SLC 107.023 1978
  • 350 SLC 107023 Deutschland Bj 1978
Mehr
01 Aug 2019 16:13 #217665 von Hannesmann
Hannesmann antwortete auf Motor wird ohne Kühleranströmung heiß
Wenn du eigentlich nur deinen Kühler spülem/entkalken willst und den ganzen Schweinkram am liebsten gar nicht im restlichen System hättest (meine Empfehlung) dann kannst du auch unten den Kühler aufmachen, das rauslassen was kommt und dann den Kühler dort wo unten der dicke Schlauch zum Motor zurückgeht verschliessen. Anschliessend füllst du den Kühler mit heissem Wasser + was auch immer an Säure auf und lässt das arbeiten. Danach einfach unten wieder rauslassen, Kühler nach paarmal durchspülen >> fertig.
Wenn du Zitronensäure etc. durch den Motor schickst, musst du, um alles wieder raus zu kriegen nämlich die unteren Ablassschrauben am Block aufmachen. Da kommt dann nochmal fast soviel Wasser wie aus dem Kühler.
Das endet in einer epischen Sondermüllflut, bedarf zumindest das Anheben des Autos ... und macht überhaupt keinen Spass.
Die Sache mit dem Kühler hingegen ist überschaubar. Man kriegt alles ganz gut aufgefangen und kommt auch ohne Schlauch hin.
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Folgende Benutzer bedankten sich: krissbay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
01 Aug 2019 17:07 - 01 Aug 2019 17:16 #217668 von 107_SL
Servus,

welches Verhältnis (Wasser : Säure) würdet Ihr empfehlen für die Kühlerspülung?

W : S
9 : 1
8 : 2
............
............
5 : 5

Würde dies beim nächsten Mal angehen.
Danke.

Gruß

Marinko
Letzte Änderung: 01 Aug 2019 17:16 von 107_SL.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krissbay
  • krissbays Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Aug 2019 17:10 #217669 von krissbay
im WIS steht 10% Zitronensäure
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Aug 2019 18:45 #217675 von Rudiger
In einem Beitrag im 107er Club Handbuch stand sogar dass jemand mal Calgon ins Kühlwasser gekippt hat als Reinigungsmittel und dies für ein paar Ausfahrten drin behielt :D Wie das Ganze allerdings für den Motor ausging konnte ich aber nicht in Erfahrung bringen :)[/quote]

Das ist richtig, das du Spulmaschienen Gel nehmen kannst. Caterpillar empfiehlt es, Alban Cat bestatiegt es, wir machen es seit uber 20 Jahren an Cat, Cummins, DD und den Paccar Motoren. Unsere Mischung ist, 2 liter Gel auf 50 Lliter Kuhlwasserwasser. Kuhlwasser ablassen, Leitungswasser rein, Gel rein und den Motor einige Std im erhohten Standgas laufen lassen. , Bitte nicht vergessen, rHeizung AN, mit allen Geblasen AN lassen. Danach gut spulen.
Im SL, Einen halben Liter auf das Kuhlwasser volumen, reines Wasser, und fur einige Tage damit fahren +- 200km.
Bei warmen Motor ablassen und Spulen. Danach Frostschutz rein.

Rudiger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Aug 2019 22:01 #217688 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Motor wird ohne Kühleranströmung heiß
Ich würde die Finger davon lassen. Habe ja gerade im Winter einen Blick in den Kühlwassermantel (Köpfe und Block) werfen können, da sah alles top aus.
Problematisch sind Kühler, Heizungswärmetauscher und ggf. das Flügelrad der Wasserpumpe.
Da gibt sich der Entwickler unendlich Mühe um die Alu-Oberflächen mit extrem ausgetüftelten chemischen Systemen zu inhibieren und dann so ein Säureangriff?

Wenn, dann so wie Achim das gemacht hat - nur im Kühler, beim Motor selber sehe ich den Bedarf nicht und sowas wird auch heute nicht mehr empfohlen. Am besten einfach mal nach 30 Jahren einen neuen Kühler kaufen - gerade beim 560er ein bezahlbares Projekt und der Tausch ist auch schnell gemacht. Bei 300Sl ist das leider etwas teurer, war eine Zeit lang sogar fast unmöglich.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Aug 2019 22:10 #217692 von Rudiger
Und mit dem richtigen Frostschutz fahren. Ich benutze zerex G 05 pre mix.
www.consulab.com/files/zerexg05TechBulletin.pdf

Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SLC 107.023 1978
  • 350 SLC 107023 Deutschland Bj 1978
Mehr
02 Aug 2019 11:31 #217744 von Hannesmann
Hannesmann antwortete auf Motor wird ohne Kühleranströmung heiß
Noch ein Tip zum Befüllen des Kühlers >> den oberen, dicken Kühlerschlauch von der Wapu lösen und am Kühler so nach oben drehen, dass man ihn als Einfüllstutzen benutzen kann.
Dann hat man auch gleich noch die Wassersäule im Schlauch, um viel heisses Volumen in den Kühler zu kriegen.
Bebildert gibt es das in meinem damaligen Artikel >> sternzeit-107sl.de/de/forum/forum-107/16...hlerschlauch?start=0
Besondere Beachtung sollte hier mein Spezialwerkzeug zum Verschliessen des unteren Kühlerabgangs finden ... ;)
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.298 Sekunden
Powered by Kunena Forum