× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Seitenscheiben einstellen

  • Borasepp
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Mär 2019 07:31 #206288 von Borasepp
Seitenscheiben einstellen wurde erstellt von Borasepp
Hallo,

habe am 1972 350SL nach Verdeckwechsel versucht die Seitenscheiben einzustellen. Auf der Fahrerseite hat dies auch gut geklappt.

Bei der Beifahrerseite habe ich nun das Problem das die Scheibe an der B-Säule noch 7mm hoch muss um sauber abzuschließen->sie scheint nicht in Waage in der Fensterführung zu liegen.

Wenn ich den oberen Festanschlag verstelle, kommt sie hoch aber kollidiert mit der A-Säulendichtung.

Verstellt habe ich bisher über die 4 Schauben an der Fensterschere, da scheint der Verstellweg nicht auszureichen.

Gibt es eine weitere Möglichkeit dort etwas einzustellen.

Vielen Dank für die Info´s

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BerndZimmermann
  • BerndZimmermanns Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1981
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Mär 2019 08:20 #206289 von BerndZimmermann
BerndZimmermann antwortete auf Seitenscheiben einstellen
Hallo Borasepp,

es gibt hier einen schönen Artikel über die Einstellerei. Musst mal suchen. Zumindest einigermaßen ist es mir gelungen.

Was mir dazu einfällt:
- Die Scheibe sollte vorne schön mit der Dichtung fluchten (parallel)
- dann kann die Scheibe im Rahmen vor oder zurückverstellt werden
- und in der Höhe

Fluchten und vor/zurück geht über die 4 Schrauben am Scherenheber.
die Höhe wird mit den 3 Anschlägen fixiert (2 oben an der traverse, 1 am el FH)

Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Mär 2019 09:12 #206293 von driver
driver antwortete auf Seitenscheiben einstellen
Was hat das mit dem Verdeckwechsel zu tun, wenn die Scheibe vorher zu den Gummis gepaßt hat dann tut sie das nach einem Verdeckwechsel doch auch , am Gestell verändert man doch nichts .

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Mär 2019 10:43 #206302 von PanTau
PanTau antwortete auf Seitenscheiben einstellen
Hallo Borasepp,
Vielleicht hat ein unwissender Vorbesitzer eine SLC Seitenscheibe eingebaut?
Bevor ich hier eine Diskussion lostrete, möchte ich anmerken, dass SL- und SLC- Seitenscheiben verscheidene Teilenummern haben und das macht der Hersteller äußerst ungern für ein vermeintlich identisches Teil.

Gruß
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Doodoo
  • Doodoos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Mär 2019 12:29 #206313 von Doodoo
Doodoo antwortete auf Seitenscheiben einstellen
Hallo Bernd

das würde mich auch sehr interessieren denn wo meine neuen Gummis an der A - Säule eingebaut wurden, hat der Mechaniker auf der Fahrerseite die Scheibe nicht gut eingestellt, da pfeift der Fahrtwind sehr.

Viele Grüße
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BerndZimmermann
  • BerndZimmermanns Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1981
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Mär 2019 15:53 #206324 von BerndZimmermann
BerndZimmermann antwortete auf Seitenscheiben einstellen
Also bei mir hat nach dem Verdeckwechsel die Scheibe nicht mehr genau gepasst und musste etwas angepasst werden (etwas nach unten, und damit auch nach vorn).

Eine hat aber auch vorher nicht perfekt gepasst.

Das alte Verdeck war aber auch stark abgenudelt.

Nachdem bei zwei Anfragen zwei Sattler darauf hingewiesen hatte, dass das passieren kann, war ich jetzt der Meinung dass das Standard sei....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Mär 2019 17:41 #206336 von Chromix
Chromix antwortete auf Seitenscheiben einstellen
Bei mir wurde im letzten Jahr das Verdeck gewechselt und da passte nachher alles wie vorher.
Hier gehts zum Werkstattartikel zum Justieren der Scheibe.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • straight_six
  • straight_sixs Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
26 Mär 2019 20:06 #206516 von straight_six
straight_six antwortete auf Seitenscheiben einstellen
Hallo,

ich hatte meine Tür wegen einer Schloss-Geschichte offen und konnte Bilder vom Fensterheber-Mechanismus machen.



Auf der Türvorderseite ist der Fensterheber befestigt. Da sind die Schrauben die Du gelöst hast, aber nicht alle hättest lösen müssen.





An dieser Schraube der Stützschiene wird die Neigung der Scheibenoberkante eingestellt. Wenn man die Schraube löst und die Schiene nach oben zieht, wird auch die Hinterkante der Scheibe (B-Pfosten Seite) nach oben bewegt. Die oberen Anschläge der Scheibe müssen natürlich nachgeführt werden, so dass die Scheibe einigermaßen gleichzeitig die oberen Anschläge erreicht.

Wenn ein Anschlag zu früh getroffen wird, verspannt sich der Heber und die Lagerstellen verschleißen vorzeitig.


Dabei sollte man bedenken, dass ein Verschieben der Scheibe auf der B-Pfosten Seite um 7 mm nach oben, die Scheibe an der oberen B-Pfosten Ecke auch um 3,2 mm nach vorne bewegt. Das bedeutet, dass sich der Spalt der Scheibe zur B-Pfosten Dichtung von der Brüstung aus nach oben vergrößert. Bei mehr als 3 mm kann sich oben bereits ein Spalt bilden.


Deshalb würde ich zunächst die Höhe beider Scheiben im geschlossenen Zustand über der Brüstung messen. Es sollten rund 380 mm sein.

Entscheidend ist, dass diese Höhe auf beiden Seiten gleich ist, die Höhe des Verdeckes sollte oberhalb der Brüstung ebenfalls gleich sein.

Ansonsten sollte das Verdeck korrigiert werden.

Viele Grüße

Klaus
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.147 Sekunden
Powered by Kunena Forum