× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Von welchem Hersteller ist dieses Vorderachs-Lager?

  • Chromix
  • Chromixs Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
30 Jan 2018 19:43 #178110 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Ich habe mir beim Freundlichen neue Vorderachslager gekauft. Auf der einen Seite ist der Mercedesstern und die Nummer 1073300275 eingeprägt, die andere Seite sieht folgendermaßen aus:



Mich interessiert, von welchem Hersteller die kommen. Kann jemand das Symbol identifizieren?

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Richard64
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1978
  • Schweiz
Mehr
30 Jan 2018 19:47 #178111 von Richard64 450 SLC 107.024 1978 Schweiz
Das ist Phoenix. Gehört jetzt zu ContiTech.

Gruß
Richard

Gruß Richard
Folgende Benutzer bedankten sich: Chromix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
30 Jan 2018 20:03 - 30 Jan 2018 20:04 #178112 von Ragetti 560 SL 107.048 1989 Japan
So Ist es und das war auch der ursprüngliche Lieferant

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Make the V8 great again
Letzte Änderung: 30 Jan 2018 20:04 von Ragetti.
Folgende Benutzer bedankten sich: Chromix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • messerfloh
  • messerflohs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1974
  • Standard (Europa)
Mehr
30 Jan 2018 20:18 #178113 von messerfloh 450 SLC 107.024 1974 Standard (Europa)
Hallo Lutz, was kosten die Lager denn aktuell? Glückwunsch, da hast du ja beste Qualität bekommen.

Wie stehts an der Gleitschienenfront? ;)

Scheene Griaß
da Floh


450SLC ´75 Silbergrün

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
30 Jan 2018 23:57 #178130 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Hallo Floh,

4 MB Lager inkl. DTL Verstärkungen für 339 €. Ein einzelnes MB Lager kostet um die 50 €. Sicher kein Sonderangebot, aber die offensichtlich einzige derzeitige Alternative Febi kam für mich nicht in Frage, weil: zu billig! Ja, ich glaube tatsächlich, daß es nicht nur Dinge gibt, die man nicht kaufen sollte, weil sie zu teuer sind sondern auch aus dem Grund, weil sie zu billig sind.

Ich rechne mal so: die 4 Febi Lager inkl. Schrauben, Muttern, Scheiben, Gedöns kriegt man ab um die 30 €. Ziehe ich für das Gedöns 10 € ab, bleiben noch 20 € übrig für 4 Lager, macht 5 € pro Lager. Abzüglich der Marge für Handel, Importeur (in Deutschland kann man das für den Preis mit Sicherheit nicht herstellen) und Hersteller, darf das Lager in der Herstellung vielleicht noch 2-3 € kosten.
Und bei dem Preis halte ich es für vollkommen ausgeschlossen, daß sich dafür irgendwas herstellen lässt, was die Bezeichnung "Qualität" verdienen würde.

Hälsningar, Lutz

P.S. Sowohl der Tausch der Lager als auch der Gleitschienen wird sich noch hinziehen, bis der Winter hier in Schweden zumindest mal auf dem Rückzug ist. Aber der Bolzenzieher ist schonmal fertig ..... :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • messerfloh
  • messerflohs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1974
  • Standard (Europa)
Mehr
31 Jan 2018 08:18 #178135 von messerfloh 450 SLC 107.024 1974 Standard (Europa)
Ganz deiner Meinung. Wer billig kauft, kauft ( und schraubt! ) zweimal.
Dann mal viel Erfolg im Frühling! :woohoo:

Scheene Griaß
da Floh


450SLC ´75 Silbergrün
Folgende Benutzer bedankten sich: Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
18 Okt 2019 15:30 #224874 von Marcel 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
Moin zusammen,

ja, auch ein vermeintlich noch gut aussehender oller Benz leidet an Altersschwäche.
Alte Weisheit bei Oldtimern, "Alles aus Schaumstoff und Gummi gefertigte wird mit dem Alter spröde und verliert an Haltbarkeit und sackt in sich zusammen".

Nachdem ich wieder einmal unter dem Auto gelegen bin, habe ich mir mal die Vorderachslager angeschaut!

Die Vorderachslagerung, in den letzten Tagen / Wochen wieder ein beliebtes und auch für die Neulinge brauchbares und wertschöpfendes Thema, treibt einen regelrecht unter den ollen Benz um zu schauen ob da noch alles in "perfect working order" ist.
Die beiden hinteren Lager sind im Gegensatz zu den vorderen Lagern ja am einfachsten zu inspizieren, wenn man drunter liegt. Wie sich die Bilder gleichen; ist doch klar, eben ein 107er.



Im Frühjahr muss ich auch daran. :yes:
Bevor die Ersatzteile knapp werden, habe die Tage beim Freundlichen den VorderachsRepSatz A 115 330 18 27 (ist gleich für alle 107er) und auch gleich die beiden Motorlager für den M103 A 107 241 25 13 bestellt. Das Getriebemotorlager A 107 240 05 18, ist speziell nur für den 300 SL ist NML (nicht mehr lieferbar).

Weiterhin habe ich bei DTL ich bekomme nix dafür die Vorderachsverstärkungen für die original MB Lager geordert. Soll ja vernünftig und langlebig werden!

Schaut mal auf die Bilder. REKO ist nun Hersteller der Vorderachslager, hab die mal gegoogled REKO Rubbertech
Das Zeichen auf den Motorlager sagt mir noch nix R/M, der Schrägstrich sieht wie ein Biltz aus. Habt ihr eine Ahnung wer das ist?



Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
18 Okt 2019 15:32 #224875 von Marcel 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
.. es geht weiter





Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Okt 2019 20:36 #224885 von Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hallo Marcel,

da hättest Du beim Polieren nicht so fest auf die Haube bzw. die Kotflügel drücken sollen, das hält auf die Dauer kein Lager aus :pinch:

Reko: Die Webseite ist sehr vielversprechend - made in Germany!
Die hinteren Lager Deiner VA sehen erstaunlich traurig aus, ist das noch die erste Garnitur? Das wird tatsächlich dringend Zeit, anschließend die Spureinstellung nicht vergessen und auch mal die Justage der Scheinwerfer checken, der Vorderwagen kommt nach der Kur ein gutes Stück höher.
Die weißen Plastetrichterchen ("Anschlagpuffer") kannst Du gleich zur Seite legen, die sind bei der Verwendung von Verstärkungen obsolet.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
18 Okt 2019 20:54 #224886 von os4 560 SL 107.048 1986 Japan

Marcel schrieb: .. es geht weiter





Sieht alles gut aus,viel Spass beim Einbauen:-)

Olli
Tut mir leid,ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt -:)

560SL,Ex Japan,126er 280 SE,Opel Diplomat B V8,Golf 2 GTI,Audi Cabrio 5 Zyl,Audi S4,Audi A6,

Folgende Benutzer bedankten sich: Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
18 Okt 2019 20:58 #224888 von os4 560 SL 107.048 1986 Japan

Gullydeckel schrieb: Hallo Marcel,

Die weißen Plastetrichterchen ("Anschlagpuffer") kannst Du gleich zur Seite legen, die sind bei der Verwendung von Verstärkungen obsolet.

Grüße Martin


Die baut eh jeder falsch ein......

Olli
Tut mir leid,ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt -:)

560SL,Ex Japan,126er 280 SE,Opel Diplomat B V8,Golf 2 GTI,Audi Cabrio 5 Zyl,Audi S4,Audi A6,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
18 Okt 2019 21:17 #224890 von Marcel 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
Moin,

@Martin, ja sind noch die ersten Lager.

@olli, ich habe da schon jemand gefunden dem ich beim Austausch helfen kann. Er ist besser ausgerüstet als ich es bin. Ohne Bühne ist das nix. :yes: ;)

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
18 Okt 2019 21:20 #224891 von os4 560 SL 107.048 1986 Japan
;) ;)

Olli
Tut mir leid,ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt -:)

560SL,Ex Japan,126er 280 SE,Opel Diplomat B V8,Golf 2 GTI,Audi Cabrio 5 Zyl,Audi S4,Audi A6,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fuenfsechszig
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
09 Feb 2020 14:55 #235127 von Fuenfsechszig 560 SL 107.048 1989
Wofür sind die sichelmondförmigen Spangen?
Habe die Teile zu meiner VA Revision auch bekommen, wusste aber nicht wo die hingehören..
Gruß
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Feb 2020 14:59 #235129 von Obelix116
..die sollen die Muttern in der Achsaufnahme in der richtigen Position halten .

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Feb 2020 17:59 #235159 von Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)

Fuenfsechszig schrieb: Wofür sind die sichelmondförmigen Spangen?
Habe die Teile zu meiner VA Revision auch bekommen, wusste aber nicht wo die hingehören..
Gruß
Michael


Hallo Micha,

ich meine mal gelesen zu haben, dass die für den /8er benötigt werden. Am 107er Mopf habe ich jedenfalls auch keine Möglichkeit gefunden die Teile irgendwo unterzubringen.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Kiki
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Feb 2020 20:20 #235188 von Kiki 500 SL 107.046 1980 Standard (Europa)
Die sichelmondförmigen Spangen sind als Sicherung und Zentrierung der Mutter in der Achsaufnahme gedacht.Sollten auch beim MOPF vorhanden sein.
Nach der Montage der VA Lager haben die Spangen keine weitere Funktion außer Dreck auzusammeln und zu rosten.

Martin somit hast du ein potentielles Schmutznest weniger am Auto aber bei der nächsten Demontage ein Risiko das die Mutter in den Trager reinfällt.

Gruß
Igor
Folgende Benutzer bedankten sich: Gullydeckel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Feb 2020 13:36 #235266 von Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hi Igor,

wenn Du mal ein Bild hättest dass würde mir das sehr helfen. Ich habe damals lange davor gesessen aber die Dinger in keine Stellung reinbekommen... Waren aber vorher auch nicht drin.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.081 Sekunden
Powered by Kunena Forum