× Willkommen im Forum andere MB Oldtimer

Also z.B. um die größeren aber nicht schöneren Brüder des 107, den 126 oder 123 und 124

Wie prüfe ich. ob der Tank dicht ist?

  • afla107
  • afla107s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Apr 2019 20:44 #208438 von afla107
Wie prüfe ich. ob der Tank dicht ist? wurde erstellt von afla107
Hallo zusammen,

mein 108er riecht ein wenig nach Sprit. Die Kraftstoffleitungen sind alle intakt. Ich habe heute die Leitungen zum Tanküberlauf (2 Schläuche am Tankeinfüllstutzen) verschlossen, Tanktücklauf am Vergaser verschlossen und dann mit der Handpumpe über den Zulaufschlauch (an der Benzinpumpe abgezogen) Druck aufgebaut. Leider gelingt dies nicht, d.h. es baut sich kein Druck auf. Der Dichtring am Einfüllstutzen ist noch nicht alt und auch die Dichtung am Füllstandsmesser ist noch keine 5 Jahre alt.
Ist mein Messprinzip falsch? Sonstiger Denkfehler?

Über Hinweise würde ich mich freuen.

Gruß Andreas

W108 280S/8 Bj 71; R107 560SL Bj 88

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
21 Apr 2019 15:30 #208475 von Nichtschwimmer
Nichtschwimmer antwortete auf Wie prüfe ich. ob der Tank dicht ist?
Hallo,

ich glaube nicht, dass der Ansatz zielführend ist. Eine Undichtigkeit ist definitiv da, sonst würde es nicht nach Benzin riechen. Wenn der Tank selbst undicht wäre, dann müsste es raustropfen, z.B. durch ein Rostloch. Hast du den Ausgleichsbehälter mit Zuleitungen berücksichtigt? Hast du einen Tankverschluss mit oder ohne Entlüftung? Auch wenn Dichtungen erst 5 Jahre alt sind, können sie durchaus undicht sein, z.B. weil minderwertige Reporware oder nicht fachgerecht eingebaut. Ich würde alles freilegen und mit der Nase die Quelle des Geruchs suchen. Oft erkennt man es schon mit dem Auge.

Frag mal im vdh-Forum nach, da sind die W108-Checker.

Grüße Udo
Folgende Benutzer bedankten sich: afla107

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2019 21:07 #208499 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Wie prüfe ich. ob der Tank dicht ist?
...schon mal die Dichtung des Tankgebers geprüft ?

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • afla107
  • afla107s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
22 Apr 2019 10:02 #208521 von afla107
Habe ich vor ein paar Jahren erneuert. Da schau ich noch mal.
Meine Hauptfrage ist: Sollte ich mit einer Handpumpe (Mitivac) auf diese Art überhaupt einen nennenswerten Druck aufbauen können?
Gruß Andreas

W108 280S/8 Bj 71; R107 560SL Bj 88

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Apr 2019 12:13 #208534 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Wie prüfe ich. ob der Tank dicht ist?
...kommt drauf an wie voll der Tank ist, auf jeden Fall wird´s eine mühsame Arbeit !

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
22 Apr 2019 14:12 #208547 von Nichtschwimmer
Nichtschwimmer antwortete auf Wie prüfe ich. ob der Tank dicht ist?
....die man sich sparen kann, siehe oben.

Grüsse Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
22 Apr 2019 14:16 #208548 von Rudiger
Ich würde den shop vac, Industrie Staubsauger, nehmen, und den Schlauch auf blasen anschließen. Mit einem nassen Lappen, die Düse im Tank stutzen und abdichten. Du solltest höheren und sehen wo es undicht ist.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.134 Sekunden
Powered by Kunena Forum