× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Umbau Scheinwerfer US- auf EU Steckerbelegung

Mehr
01 Jun 2011 19:54 #86175
Umbau Scheinwerfer US- auf EU Steckerbelegung wurde erstellt von w107stefan
Hi Leute,

hab mir mal die Arbeit gemacht die Steckerbelegung zur Umrüstung auf EU-Scheinwerfer aufzuzeichnen. wünsche allen die es noch vor sich haben viel Spaß damit.

ist ne PDF-Datei

Gruß

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : w107stefan am 01-06-2011 19:59 ][ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : w107stefan am 01-06-2011 20:06 ]

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: TomRamoser, nvidiavista, Paco

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jun 2011 06:50 #86176
Klasse!!!

Martin

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jun 2011 16:28 #86177
Danke Stefan... Damals, auf mein 72er, habe ich diese Umrüstung in Gegenrichtung gemacht: Europa -> US Es ging aber alles echt plug und play. Alles funktionierte wie ein Ami-107er...sprich side markers, Dauerleuchtende Blinker unten und Helligkeitsänderung von diese beim Blinken...!! Also dachte immer dass es auch beim US-Imports sollte Gleichweise recht einfach plug und play sein..??

Gruss,
Afshin[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Afshin am 02-06-2011 16:28 ]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Sep 2012 18:04 #86178
Hallo zusammen,

ich habe meine Scheinwerfer aufgrund eines Glasbruchs auch ausbauen müssen. Vor dem Ausbau leuchteten die Lampenwie folgt:
Standlicht: beide kleinen Birnen im H4-SW
Abblendlicht: Beide H4-SW im Abblendmodus
Fernlicht: Beide H4-SW und beide H1-SW
Blinker: nur unten in der Stoßstange (die seitlichen orangen Lampen oben im SW blinkten nicht mit)
Parklicht: keine Ahnung

Nach dem Umbau funktioniert alles so wie oben. Ich habe auch noch zusätzlich die beiden orangen Lampen in den SW so angeschlossen, dass sie seitlich mitblinken. NUn geht aber das Parklicht nicht mehr, obwohl beide Standlichtbirnen brennen.
Wer kann mir helfen und was ist da verkehrt?

Gruß Ulrich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Sep 2012 11:28 #86179
Hat keiner eine Idee, wie ich das Parklicht zum Leuchten bringe?

Gruß Ulrich,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2012 00:17 #86180
Hallo Ulrich,

was ist denn der Unterschied Standlicht und Parklicht?

Reinhard

Wir sind die Coolsten
wenn wir cruisen,
wenn wir durch die City düsen.....[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : AutoMag am 25-09-2012 00:18 ]

Das Internet ist die offene Form
der geschlossenen Anstalt!

(Matthias Deutschmann)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2012 05:15 #86181
Hallo Reinhard,

beim Standlicht brennen vorne beide Standlichtbirnen, hinten beide Schlußleuchten und die Instrumentenbeleuchtung. Den Lichtschalter dreht man eine Raste nach rechts.
Beim Parklicht brennt nur eine Seite entweder links oder rechts, keine Instrumente. Der Lichtschalter dreht man nach links. Dort sind dann zwei Rasten, eine für die linke Seite und eine für die rechte Seite.
Im Standlichtmodusbrennt bei mir nur die Schlußleuchte hinten, aber nichts vorne. Kommt es daher, dass ich die orangen Begrenzungen als Blinker verwende? Sind die normalerweise beim Ami das Parklicht?

Gruß Ulrich. [ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Ulrich62 am 26-09-2012 04:56 ]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2012 11:31 #86182
DerMeerdorfer antwortete auf Umbau Scheinwerfer US- auf EU Steckerbelegung
Hallo Ulrich,

beim US sind vorne im Stecker je zwei Pins. Der eine hat nur Signal, wenn das Standlicht geschaltet wird, der andere führt Strom, wenn Parklicht oder Standlicht geschaltet ist. Du musst also den zweiten Pin suchen.

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber ich glaube, wenn man von oben auf den Stecker schaut ist Parklicht Mitte links und Standlicht oben rechts.

Musste mal durchmessen.

Viele Grüße

Stefan

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : DerMeerdorfer am 25-09-2012 11:32 ]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Sep 2012 00:37 #86183
Morgen Ulrich,

Du hast wohl die Seitenmarkierungsleuchte ab- und an den Blinkerstrom mit angeklemmt und den jetzt freien Kontakt der SML an Standlicht angeschlossen. Die SML leuchten aber nur als Stand- und nicht als Parklicht.
Das Parklicht+Standlicht führt vom Scheinwerfergehäuse nach unten in den Blinker unter der Stoßstange, in diesen Blinkern sind 2-Fadenlampen verbaut:
nach unten führen gemeinsame Masseleitung, Blinkerleitung und Standlicht/Parklichtleitung. Letztere Leitung ab- und an Standlicht im Scheinwerfer anklemmen.

Bei den Seitenmarkierungsleuchten als Blinker sollte man/frau die 5 Watt Glühlampe durch eine Blinkerglühlampe mit 21 Watt ersetzen
z.B. Hella 8GH008417-001 oder Philips 12356LL oder Osram 64138 (Bei diesen Lampen muß ein Sockelstift abgefeilt werden)

ohne Änderung (jedoch "NUR" 20Watt...) passen Hella 8GH002473-132 oder Philips 12025 oder Osram 64115

Bei obiger Umrüstung auf stärkere Blinkerleuchten muß jedoch auch das Blinkrelais hinter dem Tacho durch Hella 4DM003640-051 ersetzt werden, da ja dann 3 x 21 Watt befeuert werden müssen.

Obige Umklemmereien könnten dann aber Probleme mit dem US-Lampenkontrollgerät ergeben...

Reinhard

Wir sind die Coolsten
wenn wir cruisen,
wenn wir durch die City düsen.....

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : AutoMag am 26-09-2012 00:41 ][ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : AutoMag am 26-09-2012 00:42 ]

Das Internet ist die offene Form
der geschlossenen Anstalt!

(Matthias Deutschmann)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Sep 2012 06:26 #86184
Hallo Reinhard,

besten Dank für Deine detaillierte Darstellung. Ich fasse mal zusammen:

Das Stand-/Parklicht im US-Modell sind die beiden gelbe Leuchten links und rechts in der Stoßstange. Darin ist normalerweise eine 2-Fadenlampe, jeweils für Stand- und Parklicht. Die gelben Leuchten unter der Stoßstange wurden im Zuge der Umrüstung auf Europa zum Blinker. Anscheinend ist aber keine 2-Fadenlampe mehr drin, weil das Parklicht nicht geht.

Nach unten auf die gelben Blinkerleuchten führen 3 Kabel, Masse, Blinkerleitung und Parklichtleitung. Wenn ich nun die Parklichtleitung auf den Kontakt für das Standlicht lege, dann muss das Parklicht wieder funktionieren? Das Standlicht geht schon so wie es soll.

Ich habe mich dazu entschlossen, die SML in diesem Zuge mit an die Blinker anzuschließen, weil man einfach besser gesehen wird, wenn man abbiegen will. Die kleinen gelben Leuchten unter der Stoßstange sind doch schon ein wenig unscheinbar und für einen Wartenden in einer Querstraße fast nicht zu sehen. Wieso soll ich hier die 5W-Birne gegen eine 21W-Birne tauschen? Ist das hier in D so Vorschrift? Vorher blinkten die SML auch nicht mit und der TÜV hat dies schon 2-mal so akzeptiert. Mir persönlich würden 5W aureichen. Bei einer Umrüstung auf 21W ist dann zu prüfen, ob das der Blinkkgeber verträgt. Mit der 5W-Birne hat er bisher kein Problem Bei mir ist noch eine AHK verbaut mit einem elektronischen Blinkgeber in Kofferraum. Der muss dann auch geprüft werden, sollte ich mich entscheiden, auf eine eine 21W-Birne umzurüsten.

Das Lampenkontrollgerät hat bisher alles ohne Mucken hingenommen. Die SML waren vorher abgeklemmt und die Kontrollleuchte hat auch nicht gebrannt.
Gruß Ulrich. [ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Ulrich62 am 26-09-2012 06:29 ]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Sep 2012 02:55 #86185
Morgen Ulrich,

bei uns die DE haben die Standlichter normalerweise 5 Watt und die Blinker 21 Watt, letztere sollen ja auch im hellen Tageslicht gesehen werden.
Bei den Blinkleuchten unter der Stoßstange sind 2-Faden Lampen 5/21 Watt verbaut, hier sollte natürlich der 21 Watt Faden als Blinker befeuert werden, der 5 Watt Faden darf nicht leuchten oder als Blinker benutzt werden, dann würde aber auch wohl das Blinkrelais falsch takten.
SML als Blinker sollten deshalb auch auf 21/20 Watt wie oben beschrieben umgerüstet werden, die verbauten 5 Watt dürften im hellen Sonnenschein wohl kaum zu sehen sein.
Habe selber in den SML 5 Watt Grundbeleuchtung als SML, wird beim Blinkertakt auf 21 Watt erhöht, habe hinten 5 Watt SML in rot vor dem gelben Blinkerglas.
Beim vorderer SML Umrüstung auf 21/20 Watt muss wie bereits geschrieben das Blinkrelais getauscht werden. Angegebener Hellatyp ist für 3x21 Watt ausgelegt (vorn unten, SML und hinten)

Reinhard

Das Internet ist die offene Form
der geschlossenen Anstalt!

(Matthias Deutschmann)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Sep 2012 07:48 #86186
Hallo Reinhard,

schon soweit klar, aber was mache ich im Hängerbetrieb? Da habe ich dann theoretisch 4x21W die blinken, ansonsten eben nur 3x21W + 5W. Ich seh mir mal das Relais im Kofferraum an und sie dazugehörigen technischen Daten. Das originle hinter dem Armaturenbrett ist noch verbaut, aber wenn man blinkt, dann tackert es im Kofferraum. Es gibt auch bei mir keine extra Kontrollleuchte für den Hänger. Wenn dort das Lämpchen ausgefallen ist, dann blinkt die entsprechende Seite im KI schneller.

Danke.

Gruß Ulrich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Sep 2012 01:20 #86187
Morgen Ulrich,

das im Kofferraum untergebrachte Blinkrelais ist ungewöhnlich, normalerweise werden die Anhängerblinker über die Steckdose an den hinteren Blinkleuchten angeschlossen, dieses erfordert dann ja auch den Austausch des Blinkrelais 2x21+5W hinter dem Kombiinstrument, dann hast Du ja auch den zusätzlichen Warnkontakt für die Anhängerblinkerkontrolleuchte im KI.
Da bei Dir aber ein separates Blinkrelais im Kofferraum vorhanden ist, wird wohl noch das ursprüngliche Blinkrelais 2x21+5 Watt hinter dem KI sitzen, so daß bei Umrüstung SML auf 21/20Watt und Austausch des Blinkrelais auf die angegeben Ausführung 3x21 Watt für Blinker unten, SML und Blinker hinten dieses auch nur die 3 versorgt und der evtl. Anhänger über das Relais im Kofferraum wie bisher befruchtet wird.

Am Besten:
Testen

Und bei Arbeiten an der KFZ-Elektrik stets beachten: Rot ist Schwarz und Plus ist Minus!!!

Reinhard

Das Internet ist die offene Form
der geschlossenen Anstalt!

(Matthias Deutschmann)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Feb 2013 18:10 #86188
Hallo zusammen,

ich wollte heute nun das Parklicht zum Brennen bringen. Dazu habe ich den 3. Anschluss für den 2. Faden beim Blinker unter der Stoßstange herausgemessen. Wenn ich nun den Lichtschalter auf die Parklichtposition links oder rechts stelle, dann liegen an dem Pin auch die 12V an. Ich habe also den besagten Pin mit dem Standlichtbirnchen verbunden und das auf beiden Seiten. Normalerweise sollte doch nun jeweils eine Seite als Parklicht brennen, korrekt? Ich habe nun aber auf den beiden Stellungen des Lichtschalters für Parklicht das komplette Standlicht incl. Warnsummer und Instrumentenbeleuchtung.
In der WIS finde ich keinen Schaltplan, Vielleicht bin ich auch blind. Kann mir evt. jemand sagen, wo der Schaltplan sich auf der WIS befindet, oder mir einen zukommen lassen, damit ich das Parklicht korrekt anschließen kann und es dann so brennt, wie es soll.

Danke.

Gruß Uli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Apr 2020 13:46 #242021
JohnMastrovolta antwortete auf Umbau Scheinwerfer US- auf EU Steckerbelegung
Gibt es das Dokument mit der Pin Belegung noch?

Gruß aus Düsseldorf

Stefano

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Apr 2020 14:04 #242026
Hallo Stefano,

es gibt inzwischen sogar einen ganzen Artikel darüber: sternzeit-107.de/de/werkstatt/werkstatt-...12-beleuchtung-us-eu

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jan 2023 20:50 #309207
Guten Abend!
Ich habe meinen 450 SL USA im Dezember eingewintert und
habe jetzt die Möglichkeit einige Sachen zu optimieren.
Ich habe die bereits EU Scheinwerfer ausgebaut und zerlegt. Die Reflektoren habe ich 
zu Reflektorklinik zum neuverspiegeln gesendet. Die SW Rahmen wurden wie auch die Barockfelgen 
mit Glasperlen gestrahlt und Pulferbeschichtet., Schaut echt super aus und wenn es jemanden interessiert kann ich ein paar fotos einstellen.
Bevor ich die SW wieder zusammenbaue bräuchte ich von euch noch etwas Unterstützung.
Die EU Scheinwerfer waren noch nach USA Norm angeschlossen, also mit Blinker in der Stossstange und Siedemarker in dem SW und Stossstange.
Habe bereits einige Berichte zur diesem Thema hir im Forum durchgelesen.
Wenn ich alles richtig verstanden habe, hat mein 450SL noch kein Lampen Kontrollgerät verbaut (ist BJ 1979), oder?
Um die Blinker in dem SW zu aktivieren muss eine 21W Birne verbaut werden, Seidemarker deaktiviert werden, die untere Seidemarker in der Stossstange an den
Blinker mit anschlossen werde und ein neues Blinkerrelais für 3x21W pro Seite verbaut werden.
Derzeit ist in den Seidemarkern in der Stossstange eine Birne mit zwei Fadehn eingebaut (5W und 21W). Für Blinker wird 21W verwendet, was passiert
mit 5W, deaktivieren? Dürfen die ehemaligen Seidemarker in der Stossstange noch für etwas andere als nur für Blinker verwendet werden, Parklicht oder Standlicht?
Welcher Blinkerrelais würde für 3x21W passen ( über einen Link würde ich mich freuen) und wo sitzt das Relais, dass ich austauschen muss?
Bitte um euere Antworten, was muss noch berücksichtig werden oder wäre das alles?
MfG Georg
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jan 2023 21:13 #309209
Wenn Du kein Lampenkontrollgerät drin hast dann musst Du auf nicht viel achten. Neue Glaseinsätze für EU kaufen, Kabel vom Sidemarker hoch zum Glaseinsatz Rundscheinwerfer ziehen und an Standlichtleuchte anschliessen. Wenn Du willst kannst Du nun noch von den unteren Blinkern an Stosstange eine Leitung zu den Sidemarkern ziehen. Neue Relais oder so hab ich noch nie gebraucht.

Der Michael





380SL 560SL 560SEL 560SEC 500SLR129 SL55AMG CL600C215 300E4Matik und Andere

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jan 2023 21:51 #309211
Hallo Georg,

wenn du, oder dein Vorgänger, eh die EU-Scheinwerfer verbaut hast, verstehe ich nicht, warum überhaupt die US-Blinker noch dran gelassen wurden. Weder die orangen "Standlichter" noch die Sidemarker im EU-Blinker sind zugelassen.
Die orange Leuchte unter der Stoßstange wird eh über die Verkabelung im Scheinwerfer versorgt. Also einfach die Leitung vom US-Blinker auf den EU-Blnker legen und schauen, ob der US-Sidemarker, oder das US-Standlicht im Blinker dem europäischen Standlicht entsprechen (auch das Parklichtstellung testen, wenn das der US-Lichtschalter hergibt).

Vielleicht stimmen ja die Kabelfarben mit denen vom 560SL überein, siehe PDF-Anhang im ersten Beitrag.

Viel Erfolg und

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jan 2023 22:25 #309212
Hallo!
Ich habe das Auto vor ein paar Monaten aus Kalifornien importiert. 
Der Vorbesitzer in USA hatte bereits EU (eckige) SW verbaut aber logischer weise laut USA Normen angeschlossen gehabt,
Das habe ich ja bereits geschrieben oder besser gesagt ich wollte es so schildern.
Das die orangen Standlichter und Sidemarker in de EU nicht erlaubt sind ist mir bewust.
Ich möchte es jetzt auf EU Norm umbauen bzw. anschliessen.
Kann ich nun die so gesagten US Blinker in der Stossstange mit den euro Blinker in den Scheinwerfer mitblinken lassen oder nicht?
Ist das erlaubt oder nicht? Wenn ja wird das mein derzeit Verbautes Blinkrelais nicht mitmachen, oder?
Standlicht gibt es bereits in den EU Scheinwerfer und zwar unter der H4 Lampe.
Gruß Georg
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2023 08:15 #309215
Ja, Georg, kannst Du. Hab ich genau so auch an Einem verbaut. Was da nicht erlaubt sein könnte ist mir nicht bekannt. Probleme mit dem Blinkerrelais sind bei mir nicht vorhanden.

Der Michael





380SL 560SL 560SEL 560SEC 500SLR129 SL55AMG CL600C215 300E4Matik und Andere

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2023 09:14 #309216
Danke Michael für deine Antwort.
Du meinst ich soll es gleich mit dem originalen Blinkerrelais probieren?
Ich glaube aber, dass sich wegen erhöhter Last (drei Blinkleuchten pro Seite) auch das Blink-Interval verendern könnte.
Hat noch jemand Erfahrungen damit?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2023 09:39 #309217
Ein veränderten Intervall konnte ich nicht feststellen. Habe am Relais nichts verändert. Wenn Du da Bedenken wegen der Leistung hast könntest Du ja die Lampenleistung etwas reduzieren. Da bin ich aber technisch nicht so bewandert ob das überhaupt ein Problem werden könnte.

Der Michael





380SL 560SL 560SEL 560SEC 500SLR129 SL55AMG CL600C215 300E4Matik und Andere

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2023 09:50 #309218
Hallo Georg,

weshalb hast du bei EU 3 Blinkleuchten je Seite?
Mach doch einfach die Blinker an der Stoßstange weg und dann sollte das passen.

Viele Grüße
Uwe
Folgende Benutzer bedankten sich: Hans_G

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2023 09:57 #309219
Moin Moin
im direkten Vergleich ein 450 SL ,Trainer Georg .Gegenüber ein 560 SL Trainer Michael
Outsider ahnen was nun geschieht . Lampenkontrollgerät ,separat geführtes Minuskabel
und abgeänderte Belegung des Kombistecker ,gegen , in 5 Minuten bin ich fertig . Aber
Verwirrung , ungleiche Regeln in den Handbüchern . Der 450 SL im direkten Kombistecker
verbleib und nur Entzug der oberen Belegung der Brücke ,eines simplen Stecker ,ist klar vorn . Unnötiger Gedöns wird mit Zeitstrafe belegt und außerhalb des Spielfeld Endgelagert .Schiedsrichter überprüfen die Aufnahme Niet ,auf korrekten Sitz im Schottblech . Und geben ein Go .
mfg Günter Trunz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2023 10:13 #309221
Ein Bild braucht es da nicht. Vorn Blinker, hinten Blinker und zusätzlich der alte US Blinker auf Stosstange. So möchte der Georg das und das sind drei. Lampenkontrollgerät hat Er wohl nicht sodass von daher keine Probleme auftauchen dürften. Bedenken bleiben wegen der veränderten Schaltleistung des Blinkerrelais. Da dürfte aber erst ein Problem möglich sein bei Warnblinken, weil da dann 6 Birnen angebeamt werden.

Der Michael





380SL 560SL 560SEL 560SEC 500SLR129 SL55AMG CL600C215 300E4Matik und Andere

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2023 10:50 #309225
Moin, bei mir ist es auch so.Blinker unter der Stoßstange und Blinker im SW blinken Zusammen.

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2023 13:24 #309234
Danke an alle Beteiligten.
So wie es der Michael genau erkannt hat.
Mein Problem ist, dass bei meinem 450 SL die EU Scheinwerfer und US Stossstangen verbaut sind.
Weil in den US Stossstangen die orangen Front Sidemarker/Blinker verbaut sind, müssen die in der EU komplett aus den Stossstangen entfernt werden
oder einen Zweck erfüllen. Daher glaube ich, dass mitblinken dieser Blinker in der Stossstange in der EU erlaubt  wäre, aber so wären dann 3 Birnen 
statt 2 Birnen beim Blinker aktiv und bei Warnblinkanlage sogar 6.
Hat keiner von euch amerikanische Stossstangen verbaut? Was habt ihr mit den Front Sidemerkern in der Stossstange gemacht?
Georg
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2023 13:30 - 22 Jan 2023 13:38 #309235
Hab ich doch eben geschrieben...siehe Beitrag oben... so isses bei meinem R107
youtube.com/watch?v=RNSH5tNlCHc&si=EnSIkaIECMiOmarE

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas
Letzte Änderung: 22 Jan 2023 13:38 von ZitroniX.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2023 13:46 #309237
Danke Andreas,
ich hoffe du hast recht und es ist wirklich so einfach.
Sobald meine Reflektoren geliefrert werden, werde ich die Scheinwerfer zusammenbauen, den Blinker in der Stossstange und Blinker in dem SW
verbinden und Sidemarker Anschluss deaktivieren.
Hasst du bei allen Blinkern 21W Birnen verwendet?
Wie schaut es mit Parklicht aus, gibt es sowas dann auch?
Georg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.092 Sekunden
Powered by Kunena Forum