× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Tip Sonnenblenden aus Echtem leder vom Autosattler

  • 280SLStuttgart
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
Mehr
17 Jul 2008 21:28 #59635 von 280SLStuttgart
Tip Sonnenblenden aus Echtem leder vom Autosattler wurde erstellt von 280SLStuttgart
Hallo Leute, hab mein R107 heute vom Autosattler abgeholt. Wie ihr wisst gibt es hauptsächlich Probleme mit den Sonnenblenden.Habe sie aus echtem Leder beledern lassen.Das Ergebniss ist excellent.Sie wurden auch verstärkt.Der Spiegel wurde Original übernommen. Der Händler ist Meister bei Mercedes in Sindelfingen Meister , und hat brutal viel Ahnung.Bezahlt habe ich 190€ Komplett.Mann kann es auch mit Post zuschicken. Hier der Link

cgi.ebay.de/Mercedes-Benz-107-R107-Sonne...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruss

Fatih

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jul 2008 21:45 #59636 von Thorsten560SE
Guten Abend,

hier mal zum anklicken Klick

Gruß Thorsten

tb560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jul 2008 22:35 #59637 von wudi
warum Leder ??

Kunstleder in der Qualität wie von Mercedes verarbeitet
ist putzfreundlicher und langlebiger.

auf Kunstleder sitzen will ich auch nicht,aber an der Sonnenblende
oder Türablage stört mich das wirklich nicht ,
ist - war ja auch so Original

mfg
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 280SLStuttgart
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
Mehr
18 Jul 2008 15:01 #59638 von 280SLStuttgart
Warum Leder? Gute Frage?

1. ist Langlebiger
2.Sieht besser aus

Und es ist viel günstiger als kauft man das original bei Mercedes als Kunstleder PVC.Leder dehnt sich bei hitze, während Kunstleder hart und zerbrechlich wird.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jul 2008 15:10 #59639 von ulflei
1.Leder ist nicht langlebiger,werf mal einen Blick aud Deine Seitenverkleidung und dann Deine Sitze.
2.Leder dehn sich bei Hitze nicht aus sondern schrinkt.
3 Das Aussehen gebe ich Dir solange es nicht zuviel "Patina"(bricht oder reisst) ansetzt

Ulf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Okt 2011 20:13 #59640 von ticktack51

On 2008-07-17 21:28, 280SLStuttgart wrote:
Hallo Leute, hab mein R107 heute vom Autosattler abgeholt. Wie ihr wisst gibt es hauptsächlich Probleme mit den Sonnenblenden.Habe sie aus echtem Leder beledern lassen.Das Ergebniss ist excellent.Sie wurden auch verstärkt.Der Spiegel wurde Original übernommen. Der Händler ist Meister bei Mercedes in Sindelfingen Meister , und hat brutal viel Ahnung.Bezahlt habe ich 190€ Komplett.Mann kann es auch mit Post zuschicken. Hier der Link

cgi.ebay.de/Mercedes-Benz-107-R107-Sonne...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruss

Fatih


Hallo Fatih,

kann das Angebot nicht mehr finden. Ist abgelaufen und von Ebay entfernt.

Grüße!
Ortwin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Okt 2011 23:17 #59641 von Oliver107
Hallo Ortwin,

soweit ich mich an die bereits drei Jjahre zurückliegende Geschichte erinnere, war es damals der Anbieter selbst, der die angeblich "excellenten" Leder-Sonnenblenden für den 107er hier so gelobt hat.

Außer ihm hat das dann auch keiner mehr empfohlen und die von den übrigen Sternzeit-Kollegengenannten Argumente GEGEN eine Verwendung von Leder erklären auch wohl warum.

Viele Grüße

Oliver[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Oliver107 am 09-10-2011 23:17 ]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Okt 2011 23:36 #59642 von gerd
Eine Sonnenblende mit Leder zu beziehen ist für jeden Autosattler ein Klacks, da brauchts keiner besonderen Empfehlung.

Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Okt 2011 10:54 #59643 von ticktack51

On 2011-10-09 23:36, gerd wrote:
Eine Sonnenblende mit Leder zu beziehen ist für jeden Autosattler ein Klacks, da brauchts keiner besonderen Empfehlung.

Gerd


Das stimmt Gerd,

aber bei meinem sattler gab es das Problem den Innenspiegel freizulassen und nicht mit Leder zu bekleben. wie er mir sagte könne er das nicht.. bzw. wäre das nicht möglich.

Die Frage von mir ist, ob es einen Sattler gibt der den Spiegel freilegen kann. Am besten wenns geht nachräglich.

Ortwin

Dateianhang:
[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : ticktack51 am 10-10-2011 10:56 ]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Okt 2011 18:25 #59644 von Bohamm
Ich kann die Sonnenblenden in Leder nur empfehlen, bin begeistert. Da es bereits vor einigen Jahren in der Farbe Dattel keine Sonnenblenden bei MB mehr gab, hab ich mich für die Sattlervariante entschieden, bei der Firma DTL, Dortmund übers Internet. Alten Dinger hin und perfekt neu zurück. Nicht ganz billig, 264,95 EUR, aber es geht ja um die Haptik.

Gruß Bobby
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Okt 2011 21:43 #59645 von ticktack51
Hallo Bobby,

sieht super aus.

Leider habe ich unter den Angaben nur Betonbrückenbau gefunden.

Grüße!
Ortwin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wrack
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Okt 2011 22:30 #59646 von wrack
Hallo Ortwin,

klick mal oben links unter Menü auf "SL-Edition". Dann landest du bei DTL, Dortmund. Die bieten auch Lederarbeiten an.

Hast du schon mal beim Bresgen in Bonn angefragt? Von dem habe ich bisher einen guten Eindruck, auch wenn ich ihn noch nicht sehr gefordert habe (Radhausverkleidung bei einem Fiat).

Viele Grüße

Alex[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : wrack am 10-10-2011 22:32 ]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Okt 2011 06:04 #59647 von Bohamm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Okt 2011 09:19 #59648 von ticktack51
Danke an alle hier,

für die Adressen und TIPPS habe schon mal die Firmen angeschrieben.

Grüße!
Ortwin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Nov 2018 17:02 #197268 von Romeo
Hallo zusammen,

ich hole mal diesen alten Thread wieder hoch, da ich über den Winter meine Sonnenblenden aufarbeiten und mit Leder beziehen lassen möchte. Mit zwei Sattlern habe ich gesprochen: Beide finden auch Leder besser, da als Werkstoff besser zu nähen, aber sie wollen nicht recht an den Schminkspiegel (ich habe nur den unbeleuchteten Spiegel rechts) ran und würden am liebsten auch die Beifahrer-Sonnenblende ohne Schminkspiegel ausstatten. Begründung: Es sei optisch immer schlecht; der Spiegel spiegelt die Innenseite des Leders und und ... ich habe es irgendwie nicht recht verstanden und es befremdlich.

Frage in die Runde:

Hat jemand bereits diesbezüglich Erfahrungen? Wie ist das Ergebnis? Ich kann mir eine Beifahrsonnenblende nicht ohne Spiegel vorstellen und möchte mir es auch nicht vorstellen wollen

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • straight_six
  • straight_sixs Avatar
  • Abwesend
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Nov 2018 17:42 - 12 Nov 2018 17:43 #197270 von straight_six
Hallo Michael,

ich hatte auch versucht, meine Sonnenblenden neu zu beziehen.
Was der Sattler meint, sieht man am besten hier auf dem Bild:



In der Mitte ist ein Rahmen sichtbar, der ist von der Spiegel Einfassung. Wenn der Sattler da mit dem Leder drum herum muss, dann wird die umgelegte Stelle wieder stark gedehnt. Setzt er hier Entlastungsschnitte, weil die verbleibende Klebefläche gering ist, sieht man das im Spiegel, wenn man schräg hineinschaut.

Da mein Auto kein Leder hat, konnte ich es mit Kunstleder versuchen.

So sieht der genähte Überzug vorläufig aus:



Jetzt muss man den Ausschnitt in der Mitte um den Rahmen herum legen. Das wird mit zunehmender Materialstärke immer schwieriger. Leder ist störrischer, als Kunstleder.

Viele Grüße

Klaus
Anhänge:
Letzte Änderung: 12 Nov 2018 17:43 von straight_six. Begründung: Doppeltes Bild ersetzt
Folgende Benutzer bedankten sich: Romeo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Nov 2018 19:27 #197278 von Romeo
Hallo Klaus,

Danke, jetzt habe ich es erst einmal geschnallt und kann so besser mit den Sattlern sprechen. Ich habe auch kein Problem mit Kunstleder, da die Sonnenblenden auch bei Leder immer in Kunstleder ausgeführt sind. Aber ohne Spiegel finde ich irgendwie doof, der muss sein.


Klangvolle M110-Grüße Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • straight_six
  • straight_sixs Avatar
  • Abwesend
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Nov 2018 19:59 #197280 von straight_six
Hallo Michael,

der Spiegel muss unbedingt sein, sonst meutert die Co-Pilotin.
Ich war auch überrascht, als ich festgestellt hatte, dass der Spiegel aus poliertem Blech und eben nicht aus Glas besteht.

Viele Grüße

Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Nov 2018 20:19 #197283 von Romeo
Ach!
Jetzt bin ich platt, der Spiegel ist aus Metall! Aber irgendwie doch konsequent in Bezug auf Unfallsicherheit, das kann ja nur der Grund hierfür gewesen sein.

Und Du bringst es auf den Punkt - Co-Pilotin Meuterei muss im Ansatz erstickt werden.

VG Michael

P.S.: ist das Dein Maschinchen, das Dein Profilbild zum Blingbling macht? Blaue Zündkabel fehlen mir noch ...

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • straight_six
  • straight_sixs Avatar
  • Abwesend
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Nov 2018 21:05 #197288 von straight_six
Hallo Michael,

als ich 2014 die Ventilschaftabdichtungen erneuert hatte, konnte ich der Versuchung nicht widerstehen, den Ventildeckel etwas zu polieren. Es sollte nicht aussehen wie verchromt, nur halt etwas Glanz unter die Haube bringen.
Ich habe den Deckel mit Chrompolitur und einer Schaffellscheibe mit der Poliermaschine bearbeitet. Das hat nur gut eine halbe Stunde gedauert, dann sah er so aus.

Original ist das nicht, aber die Engländer haben bei weniger guten Motoren die Ventildeckel poliert. Warum also nicht bei einem M110?

Die blauen Zündkabel waren nahezu schwarz, als ich das Auto gekauft hatte. Die ließen sich auch nicht mehr 100-prozentig reinigen, geht aber so.

Viele Grüße

Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.511 Sekunden
Powered by Kunena Forum