× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Sitzlehne schief ...

  • Romeo
  • Romeos Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
17 Mai 2020 14:52 #246404 von Romeo 280 SL 107.042 1985 Standard (Europa)
Sitzlehne schief ... wurde erstellt von Romeo
Hallo zusammen,

Ich sitze gerade hier hinter meinem Fahrersitz und Könnte ins Leder beißen. Die Lehne ist schief, weil sie links zuerst in den Dorn rastet und rechts reingedrückt werden muss. Also entweder ist links der Dorn zu hoch oder rechts zu tief. Ich habe schon in der Werkstatt geschaut, aber das lösen der Mutter und Rein- Rausdrehen des Dorns Ist ja eine Lösung für ein anderes Problem. Lehnenverstellung funzt und auch die Nieten sehen gut aus, da wackelt nichts.

Gibt es spontane Ideen, bevor ich das Handtuch werfe?

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Caymus
  • Caymuss Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987, 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Mai 2020 15:21 #246409 von Caymus 560 SL 107.048 1987, 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Caymus antwortete auf Sitzlehne schief ...
Hi Michael,

funktioniert Deine Sitzlehnenverstellung noch 100%ig? Sieht eher nach verschlissenen Reibbelaegen aus.

Liebe Gruesse
Bernd

"Why let somebody else screw it up for parts and labor when you can screw it up for just parts?"


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
17 Mai 2020 15:30 #246412 von Romeo 280 SL 107.042 1985 Standard (Europa)
Romeo antwortete auf Sitzlehne schief ...
Hallo Bernd,

Ja die funktioniert, die Lehne verstellt sich auch nicht. Nachdem nach vorne geklappt, rastet sie Links in den Dorn aber rechts noch nicht, steht aber gerade. Rechts nachdrücken Rastet sie dort, wird aber dann schief. Federt dort auch mit Drehpunkt linker Dorn. Das federn aber ist wenigstens schön stramm :-(

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Mai 2020 16:45 #246424 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Chromix antwortete auf Sitzlehne schief ...
Hallo Michael,

was hast Du denn gemacht? War die Lehne ab? Falls ja, waren vielleicht rechter und linker Sitzverstellbeschlag nicht aufeinander ausgerichtet, als Du die Sache wieder zusammengesetzt hast?

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
17 Mai 2020 17:19 #246428 von Romeo 280 SL 107.042 1985 Standard (Europa)
Romeo antwortete auf Sitzlehne schief ...
Hallo Lutz
das könnte natürlich die Erklärung sein! Nein ich habe mir das nur angesehen und wollte es verstehen. Also handrad ab, Chrom Abdeckungen ab, Abdeckung Rückenlehne rausgezogen.

Ich habe das Fahrzeug mit neuen Lederbezügen gekauft, möglicherweise wurde da was versammelt. Die Beschläge sind f der ich aber mit je zwei Schrauben in die Lehne geschraubt ohne länglicher wie kann man da was ausrichten? Genau so eine Möglichkeit suche ich nämlich.

Hast du eine Idee?

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Mai 2020 18:05 #246443 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Chromix antwortete auf Sitzlehne schief ...
Hallo Michael,

das ist dann aber kein neues Problem nach Deinen Arbeiten, sondern das war schon immer so, zumindest seit Du das Fahrzeug hast, oder?
wenn Du die Abdeckung der Rückenlehne raus hattest, hast Du sicher die Vierkantwelle gesehen, die in das Verstellrad geht.
Die verhindert, daß sich der rechte und linke Beschlag unabhängig voneinander bewegen können.
Um da etwas zu verstellen, muß die Welle also ein Stück aus dem Beschlag rausgezogen werden. Ich habe den Mechanismus jetzt nicht mehr genau im Kopf, aber ich glaube fast, das geht nur, wenn zumindest ein Beschlag gelöst wurde.

Hälsningar, Lutz
Folgende Benutzer bedankten sich: Romeo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Mai 2020 18:23 #246453 von texasdriver560 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
texasdriver560 antwortete auf Sitzlehne schief ...
Moin Michael
Hängt vielleicht der bowdenzug bzw rastet unten nicht richtig ein?

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Mai 2020 21:09 #246503 von Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Gullydeckel antwortete auf Sitzlehne schief ...
Hallo Michael,

es wird 100%ig so sein wie Lutz es beschrieben hat. Die beiden Verstellungen wurden nicht aufeinander ausgerichtet.
Das ist aber nicht schlimm. Du muss nur den Vierkant ein Stück herausziehen und dann den linken Beschlag so einstellen, dass der vernünftig mit dem Rechten fluchtet bzw. alles wieder ordentlich gerade ist.
Da wird im Artikel übrigens extra drauf hingewiesen, der Fehler ist mir nämlich auch unterlaufen ;-)
Mit den Rastdornen hat das jedenfalls nichts zu tun, bitte nicht versuchen an dem ganzen stabilen Zeug herumzubiegen!

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, Romeo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
17 Mai 2020 21:35 #246515 von Romeo 280 SL 107.042 1985 Standard (Europa)
Romeo antwortete auf Sitzlehne schief ...
Hallo Martin, Lutz,

ja ich habe die Vierkantwelle natürlich gesehen und auch geprüft ob der beide Beschläge „führe“, das tut er. Die Idee dass die aber über die Vierkantwelle ausgerichtet werden müssen, klingt gut. Habe ja noch alles auseinander, weil ich gehofft habe, es kommen noch ein paar Antworten - kamen ja auch ;-)

An die Rastdorne gehe ich nicht weiter ran, habe die nur durch Verdrehen ein bisschen verstellt für eine bessere laterale Führung der Haken - das habe ich nun schon mal gelernt ...

Eure Antworten finde ich jetzt noch ein wenig abstrakt im Sinne „wie genau herausziehen“ (ich hatte da vorhin schon mal geguckt - also die beiden dicken Kreuzschlitzschrauben lösen, mit den der Beschlag in der Lehne verschraubt ist?) Mit Ausrichten meint Ihr dann vermutlich “Links Handrad drehen mit herausgezogener Welle bis beide Seiten in der gleichen Lage“? Scheint aber in einem Werkstattartikel vermutlich beschrieben zu sein (den ich wohl vorhin im Auto über Smartphone nicht gefunden Habe dann)

Also, die Richtung stimmt, super!

VG Michael

P.S.: Bowdenzüge waren gut!

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fkenr
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1986
Mehr
18 Mai 2020 15:58 #246612 von fkenr 300 SL 107.041 1986
fkenr antwortete auf Sitzlehne schief ...
Hallo,

das Problem habe ich hier beschrieben: Sitzbeschlag

Gruß Frank

vdh e.V. / mercedesclubs.de Typreferent R/C 107 Innenausstattungen / Teilewesen
Web: www.107doc.de - Mail: info(at)cabriodoc.com - Tel.: 06851-8060683

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Mai 2020 19:47 #246654 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Chromix antwortete auf Sitzlehne schief ...
Die Verstellung funktioniert bei Michael ja noch, also muß das doch vermutlich tatsächlich beim Neubeziehen der Sitze passiert sein.
So richtig nachvollziehen kann ich das nicht. Es ist eine Vierkantwelle, also muß der Versatz der beiden Beschläge zueinander mindestens einer 90 Grad Drehung am Handrad entsprechen. Das muß einem doch bei der Montage auffallen!

Hälsningar, Lutz

P.S. Schöne Beschreibungen auf Deiner Seite, Frank, den Bereich kannte ich noch nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
18 Mai 2020 21:34 #246674 von Romeo 280 SL 107.042 1985 Standard (Europa)
Romeo antwortete auf Sitzlehne schief ...
Jetzt ist es doch klar:

SA 863 Fahrersitzlehne links schief

Die Sitze wurden in den USA neu bezogen. Drunter - ohne Rückverkleidung - sieht man noch Plastiktüten, damit die Bezüge besser flutschen ... das sagt doch eigentlich alles.

Alles mal ein Thema, wenn ich die Sitzheizung nachrüste.

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Caymus
  • Caymuss Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987, 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
22 Mai 2020 00:32 #246972 von Caymus 560 SL 107.048 1987, 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Caymus antwortete auf Sitzlehne schief ...
Hallo Michael, ich hatte bei beiden Dickschiffen das gleiche Problem. Beide Gelenke zueinander ausgerichtet, Vierkant eingebaut und auf meine Sitzposition ausgerichtet. Funktionierte alles gut solange nicht meine Angetraute fahren wollte. Jedesmal danach ließ sich die Sitzlehne nicht mehr ausrichten und stand schief. Fazit, bei beiden die Reibbelaege erneuert und finally alles gut.

Liebe Gruesse
Bernd

"Why let somebody else screw it up for parts and labor when you can screw it up for just parts?"


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.066 Sekunden
Powered by Kunena Forum