Sprache auswählen

Marktlage 420SL verschlechtert?!

Mehr
14 März 2024 07:33 #330538 von GeneralGonzo
GeneralGonzo antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!

59.000 € 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣
Noch lacht man drüber, aber warte mal ein paar Jahre ab!
Bei dem Modell stört mich auch das Verkäufergelabere sowie die fehlende Bebilderung der kritischen Stellen des R107, wie Verdeckkasten, Schweller oder Scheinwerfereinrahmung! Das sieht man dann wohl erst vor Ort....
Ansonsten: für meinen 560er wurden mir durchaus schon 50k € geboten - glaubt es oder nicht! (Hat ja auch eine Motorrevision erhalten und keinen Rost....)

Gruß, Gonzo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 März 2024 08:49 #330547 von 560-OC
560-OC antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Der sieht exakt aus wie meine Bastelbude. Nur, dass ich am Ende bei knapp 20 k€ liege und nicht beim Dreifachen. Und meiner ist wirklich komplett „europäisiert“. Gut, Laufleistung (angeblich) gering und 1988 zu 1986.

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 März 2024 08:54 #330548 von 560-OC
560-OC antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Moin Gonzo. Mir wird immer erzählt, dass die umgebauten Amikisten nie im Wert steigen werden. Ist mir tatsächlich egal, da ich den Wagen auch so mag (früher wollte ich nie einen 107 und dann noch in rot 🫠). Als Reimport (erst Texas, dann UAE), ist er komplett rostfrei und er wurde immer gefahren. Und bei 288.000 mls blieb der Tacho stehen 🤣. So oder so: ein „Fahrzeug“. Viele Grüße von Carmine

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 März 2024 09:28 #330551 von GeneralGonzo
GeneralGonzo antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!

Moin Gonzo. Mir wird immer erzählt, dass die umgebauten Amikisten nie im Wert steigen werden.  Und bei 288.000 mls blieb der Tacho stehen 🤣. So oder so: ein „Fahrzeug“. Viele Grüße von Carmine
Wer erzählt denn sowas? Meine Erfahrung sieht da anders aus......anyway, meiner hat nun rund 115.000 Meilen runter, steht gut im Saft und ist auch ein "Fahrzeug" ! So soll es sein. Dir viel Spaß weiterhin mit deinem Schätzchen!

Gruß, Gonzo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 März 2024 10:39 #330554 von thoelz
thoelz antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!

Ja, die 0,4s mehr bei 0-100 sowie 10km/h weniger Höchstgeschwindigkeit ggü. dem 500er machen ihn natürlich zur richtig lahmen Gurke. Ob Kat oder nicht hängt beim Mopf bei deutschen Modellen nicht von der Motorisierung ab.
Jeder, wie er mag. Mir kommt es im Vergleich nicht auf irgendwelche Meßergebnisse an, da ist ein aktueller doppelt aufgeladener Turbodiesel ohnehin uneinholbar vorne, sondern auf das Fahrgefühl.

Und da wirkt der 420 gegenüber einem 500 untenheraus ziemlich schlapp.



 

----
Gruß, Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 März 2024 11:23 #330556 von M119_Fan
M119_Fan antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Der 420er braucht halt wie ein 6 Zylinder mehr Drehzahl. Ihn deshalb als "lahme Gurke" zu Bezeichnen ist aus meiner Sicht falsch. Es ist eher die Frage, wie man fahren will. Aus dem Grund käme er für mich auch nicht in Frage, ich würde ihn aber niemals als "lahme Gurke" bezeichnen.

Viele Grüße,
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 März 2024 11:50 - 14 März 2024 11:51 #330558 von 560-OC
560-OC antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Also mit dem EQA bin ich schneller auf 100 als mit dem 350 BlueTec, trotz dessen 620 Nm. Der 560 ist als nicht ECE Motor auch nicht soooo der Brüller. Der „marschiert“ zwar recht gut, aber wir reden immerhin über 1986, da war das noch ordentlich.

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.
Letzte Änderung: 14 März 2024 11:51 von 560-OC.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 März 2024 13:42 - 14 März 2024 13:46 #330567 von Sternzeituser
Sternzeituser antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!

Zumindest mir geht es auch um den Vergleich verschiedener Motorisierungen, um hier Diskussionen besser verstehen zu können. Hier schreiben zum Beispiel immer wieder Nutzer, der 280 würde super laufen, kaum schlechtercals ein V8, z.B. 560er. Laut Techniktabelle hier im Forum sind die aber gleich schwer und der 560er hat 40 PS und vor allem massiv Drehmoment mehr. Dann wundere ich mich. Wenn ich jetzt weiß, daß der 560er so 160 Kg schwerer ist, verstehe ich das viel besser. Es geht nicht um Ampelrennen, sondern nur um technisches Verständnis.
Also ich habe hier noch nie im Forum gelesen, dass ein 280er an die Fahrleistungen eines 500er oder 560er ran kommt. Ein 280er fühlt sich vielleicht schnell an, weil der Motor relativ hoch dreht und dabei (damals sagte man rau, heute würde man sagen charaktervoll) klingt. Aus heutiger Sicht würde ich auch zu einem 500er/560er greifen, da ich aufgrund meiner Fahrweise eher Drehmoment als Drehfreude bevorzuge. Aber genau da liegt die Stärke bzw. Schwäche des 280ers: Er ist selbst mit Automatik enorm drehfreudig, aber halt kein Drehmoment-Wunder.

Aber nochmal zum Thema Fahrleistungen: Jetzt werden ein wenig Äpfel mit Birnen verglichen, aber ein handgeschalteter 6-Zylinder 280er konnte mit einem 3gang-autom. V8 - 350er sehr gut mithalten: 
Tabelle technischer Daten R107 1971 - 1985

Zum Thema 420er: Er hat laut Tabelle eine kürzere Übersetzung als der 500er, der 560er jedoch die kurze Übersetzung des 420ers. Laut Daten in der Tabelle ist der 420er gegenüber dem 560er um 0,8S von 0 - 100 Km/h und genau 10km/h in der Höchstgeschwindigkeit "unterlegen" und macht ihn doch wohl deshalb nicht zur lahmen Krücke? 
Tabelle technischer Daten R107 1985 - 1989

Wenn man immer die schwächere Motorvariante innerhalb einer Baureihe in Frage stellt, dann könnte man ja rein Theoretisch nur noch auf die größten, leistungsstärksten Motoren setzen, aber wer so argumentiert, wäre ein schlechter Marketing-Stratege, denn oft sind es grade die Einstiegs-Motorisierungen, mit denen ein Hersteller Kasse macht.

Dann auch noch ein Wort zum seltenen Modell innerhalb einer Baureihe (wie es ja auch der 420er ist). Ich habe einen Citroen DS21 Pallas aus 10/1966. Dieser bringt am Markt min. 30% mehr als z.B. ein DS21 Pallas aus 10/1965 oder 10/1967. Warum? Weil nur für wenige Monate die neuere Motoren und Hydraulik für Modell 10/1967 und mit den alten Rundscheinwerfern und altem Cockpit-Design aus Modell 10/1965 verkauft wurden, danach kamen die Mandelaugen-Schweinwerfer und ein "Plastik-Cockpit". Innerhalb der DS-Szene gilt halt das Zwischenmodell 1966/1967 als besonders begehrt, obwohl da noch nicht der stärkste Motor, der erst in den 70er Jahren kam, verfügbar war. Ist wohl vergleichbar mit dem 450SLC 5.0, der auch so eine Sonderstellung innerhalb der 107er-Baureihe einnimmt.

Manni aus der Miele-Stadt Gütersloh
280SL Bj 1984
Citroen DS21 Pallas Bj 1966
Letzte Änderung: 14 März 2024 13:46 von Sternzeituser.
Folgende Benutzer bedankten sich: M119_Fan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 März 2024 16:12 #330573 von HH-SL560
HH-SL560 antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Der 420 SL ist von allen der am seidigsten laufende mit auch sehr rundem Leerlauf.
Echte Kaufargumente im Vergleich…
ob die Karre 210. 220 oder 230 läuft, ist wirklich egal.


560 SL mit M117.968,
Vielen Dank für Eure Antworten!
Viele Grüße,
Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 März 2024 16:26 #330574 von M119_Fan
M119_Fan antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Sicher, dass mit deinem M117 alles iO ist, wenn du da einen deutlichen Unterschied zum M116 bemerkst? Ich meine damit z.B. Motorlager, KE, Falschluft, ZV etc..

Viele Grüße,
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 März 2024 16:28 #330575 von wusel-53
wusel-53 antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
der Wert eines Oldtimers entsteht in den meisten Fällen durch seine "Seltenheit". ich habe jetzt nicht in die Statistik geschaut, meine aber, dass der 420 der 107 mit der geringsten Anzahl an Fahrzeugen, also "selten" ist, und damit begehrt. den meisten bedeutet die Leistung eher wenig und das ist auch gut so. das hier zerissenne Auto mag ich nicht bewerten, weil ich es nicht kenne. Ein Preis setzt sich ja häufig auch aus Angebot und Nachfrage zusammen und anscheinend meint der Verkäufer, dass es eine entsprechende Nachfrage gibt -  frei nach dem Motto: auf jeden Pott passt ein Deckel 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 März 2024 17:30 - 14 März 2024 17:31 #330579 von M119_Fan
M119_Fan antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!

 den meisten bedeutet die Leistung eher wenig und das ist auch gut so.
In der Regel ist es, zumindest bei MB und BMW, so, dass immer die leistungsstärksten Fahrzeuge den besten Werterhalt haben. Ein Wertzuwachs wegen einer seltenen werksseitigen, nicht herausragenden, Motorisierung halte ich für sehr unwahrscheinlich. Dann müsste der r129 SL280 Mopf2 ja ein Geheimtipp sein (wird von dessen Besitzern natürlich tatsächlich immer mal behauptet). 
Beim 190er und 124er sieht man das die letzten Jahre auch ganz gut: Gerade bei a124 und c124 steigen die Preise für die 6 Zylinder stark an während man 4 Zylinder noch vergleichsweise günstig bekommt. Und auch ein 400/420 w124 hat man sehr lange günstig bekommen, mittlerweile nicht mehr. Beim 190er sieht es bei den 16v 4 Zylindern auch gar nicht gut aus, während man die normalen 4 Zylinder noch recht günstig bekommt. 

Wem Leistung tatsächlich wenig bedeutet hat es in den Fällen dann gut: Man kann vergleichsweise günstig ein gutes Auto bekommen.

Viele Grüße,
Michael
Letzte Änderung: 14 März 2024 17:31 von M119_Fan.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 März 2024 17:34 #330580 von merc450
merc450 antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Moin Moin
ich unterliege nicht der Versuchung ,nur das für Gut zu finden , was ich habe . Ich vergleiche keine Baumuster 107
In nicht ganz vielen ,wurde ein Reiserechner , mit dem geilsten Tacho ever verbaut , wo schon die Frage herkommt
Armaturenbrett aus 71-89 und das Ding was mal 1100 DM gekostet hat , passt rein , das Becker Mexico war doppelt so teuer . Stückzahl einen Keks mehr als 2000 die Frage wieviel davon den Reiserechner haben ? 40% werden von der Produktionszahl , Heute noch zugelassen sein . Ich habe keinen , für mich aber ein sehr interessantes Fahrzeug .
mfg Günter Trunz
Folgende Benutzer bedankten sich: terrier

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 März 2024 19:13 #330588 von Nichtraucher
Nichtraucher antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Guten Tag,

die Motorleistung beim 107 sollte einem mittlerweile ziemlich egal sein, was zählt ist meiner Meinung nach die Art wie der Wagen sich bewegen lässt. Mit dem einen Motor kommt man als ruhiger Typ besser zurecht, mit dem anderen wenn man es etwas zackiger mag. Mir persönlich hat von allen die ich fahren durfte, ein 350 mit Schaltgetriebe am besten gefallen.

Die Preise sind meiner Beobachtung nach gefallen, einzelne herausragende Exemplare etwas gestiegen aber die Masse der in Betrieb befindlichen 107er sind günstiger geworden. Meinen 500er der ersten Serie hatte ich kürzlich mal inseriert, da kam nicht eine Anfrage, OK, ein Vogel wollte aus Nordschweden überweisen, ein Freund wollte den Wagen dann holen......

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

.....

Citroen D Modelle haben wir gefahren als ich sie für 500  - 800DM beim Citroen Händler in Dortmund abgreifen konnte, waren sie platt, kam der nächste dran, ob ID19 oder DS 21 war von den Preisen her völlig egal. Unser letzter DS war ein 21i Pallas, gekauft, nach dem Öl geschaut und von Dortmund nach Rimini gefahren. Das waren Zeiten....

Sieht hier alles etwas anders aus als ich gewohnt bin. Darf man jetzt Bilder anfügen? 

Gruß in die Runde
Willy

500SL
Folgende Benutzer bedankten sich: thoelz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 März 2024 19:13 - 14 März 2024 19:14 #330589 von Neckartaler
Neckartaler antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Hallo Günter,

das ist ja kaum zu fassen daß du auch mal etwas vom 107 nicht hast.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Grüße
Uwe
Letzte Änderung: 14 März 2024 19:14 von Neckartaler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 März 2024 20:52 #330598 von thoelz
thoelz antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!

Guten Tag,

die Motorleistung beim 107 sollte einem mittlerweile ziemlich egal sein, was zählt ist meiner Meinung nach die Art wie der Wagen sich bewegen lässt. Mit dem einen Motor kommt man als ruhiger Typ besser zurecht, mit dem anderen wenn man es etwas zackiger mag. Mir persönlich hat von allen die ich fahren durfte, ein 350 mit Schaltgetriebe am besten gefallen.

Die Preise sind meiner Beobachtung nach gefallen, einzelne herausragende Exemplare etwas gestiegen aber die Masse der in Betrieb befindlichen 107er sind günstiger geworden. Meinen 500er der ersten Serie hatte ich kürzlich mal inseriert, da kam nicht eine Anfrage, OK, ein Vogel wollte aus Nordschweden überweisen, ein Freund wollte den Wagen dann holen......

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

.....

Citroen D Modelle haben wir gefahren als ich sie für 500  - 800DM beim Citroen Händler in Dortmund abgreifen konnte, waren sie platt, kam der nächste dran, ob ID19 oder DS 21 war von den Preisen her völlig egal. Unser letzter DS war ein 21i Pallas, gekauft, nach dem Öl geschaut und von Dortmund nach Rimini gefahren. Das waren Zeiten....

Sieht hier alles etwas anders aus als ich gewohnt bin. Darf man jetzt Bilder anfügen? 

Gruß in die Runde
Willy
Du endlich mal wieder hier :-)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


----
Gruß, Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: mopf9

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 März 2024 21:31 #330600 von Nichtraucher
Nichtraucher antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Hallo,

ich schau öfter mal rein, habe aber nur noch selten etwas zu sagen.

Gruß
Willy

 

500SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 März 2024 07:47 #330606 von Sternzeituser
Sternzeituser antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!

Guten Tag,

die Motorleistung beim 107 sollte einem mittlerweile ziemlich egal sein, was zählt ist meiner Meinung nach die Art wie der Wagen sich bewegen lässt. Mit dem einen Motor kommt man als ruhiger Typ besser zurecht, mit dem anderen wenn man es etwas zackiger mag. Mir persönlich hat von allen die ich fahren durfte, ein 350 mit Schaltgetriebe am besten gefallen.

Die Preise sind meiner Beobachtung nach gefallen, einzelne herausragende Exemplare etwas gestiegen aber die Masse der in Betrieb befindlichen 107er sind günstiger geworden. Meinen 500er der ersten Serie hatte ich kürzlich mal inseriert, da kam nicht eine Anfrage, OK, ein Vogel wollte aus Nordschweden überweisen, ein Freund wollte den Wagen dann holen......

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

.....

Citroen D Modelle haben wir gefahren als ich sie für 500  - 800DM beim Citroen Händler in Dortmund abgreifen konnte, waren sie platt, kam der nächste dran, ob ID19 oder DS 21 war von den Preisen her völlig egal. Unser letzter DS war ein 21i Pallas, gekauft, nach dem Öl geschaut und von Dortmund nach Rimini gefahren. Das waren Zeiten....

Sieht hier alles etwas anders aus als ich gewohnt bin. Darf man jetzt Bilder anfügen? 

Gruß in die Runde
Willy
Moin Willy.

ja ich denke auch, dass die Tendenz bei der Wertentwicklung bei den durchschnittlichen 107ern eher fallend ist. Beobachtet man ja seit einiger Zeit sogar bei den Porsche 911ern.

Dass bei durchrestaurierten 1er-Kandidaten der Preis steigen muss, hängt ja auch schon mit den teurer gewordenen Neuteilen/Ersatzteilen und des gestiegenen Stundensatz für die Restauratoren usw. zusammen. Wenn auch da der Preis fallen würde, könnten die Werkstätten alle dicht machen.

Bei den von dir genannten Preisen, die du damals für die DS-Kisten bezahlt hast, hat sich der Preis wohl ungefähr um den Faktor 20 - 30 erhöht...

Manni aus der Miele-Stadt Gütersloh
280SL Bj 1984
Citroen DS21 Pallas Bj 1966

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 März 2024 08:53 #330607 von Nichtraucher
Nichtraucher antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Moin Manni,

ich finde es oft erstaunlich dass für Autos die damals keiner mehr haben wollte, dies war ja nicht nur bei Citroen so, heute erstaunliche Preise gezahlt werden. Die D und später die CX waren einfach nur noch billige Verschleißautos. Anders beim 107, der hatte seit jeher einen anderen Stellenwert auch wenn er eine Zeit lang ebenfalls auf den Kiesplätzen der Fähnchenhändler stand. Er wird sich auch auf einem gewissen Niveau halten, oder nur sehr langsam fallen, da bin ich sicher.

Und euch gehts sonst gut?

Gruß
Willy

500SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 März 2024 09:13 #330608 von Sternzeituser
Sternzeituser antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Moin Willy,

ja soweit ist alles gut, hat sich zum Glück wenig verändert in all den Jahren ;-)... und bei euch?

Man könnte sich ja mal in der Halle 77 treffen, wollte da schon immer mal hin, aber hatte es bisher nicht geschafft

Old- und Youngtimermuseum Dortmund – Halle77 Dortmund (halle-77.de)

Manni aus der Miele-Stadt Gütersloh
280SL Bj 1984
Citroen DS21 Pallas Bj 1966

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 März 2024 09:15 #330609 von citroen
citroen antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Moin Willy,
mir zumindest geht es als Rentner " Saugut "

Auch der Citroen XM , eine Zeitlang geschmäht, findet in der Voll Ausstattung immer mehr Liebhaber, mit steigenden Preisen.

Gruß aus Hamburg, Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 März 2024 09:24 #330610 von 560-OC
560-OC antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Und der bescheuerte Spruch ist im rechten Spiegel eingeätzt 😆.

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 März 2024 09:27 #330611 von wusel-53
wusel-53 antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Moin, finde es erstaunlich, wieviel mercedesfreunde auch Citroen Anhänger sind. ich selbst habe in den 80ern bei Citroen gelernt, in einer kleinen Werkstatt Klitsche (aber Vertragswerkstatt 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

) Ich fand die Autos damals toll und heute auch noch, aber eine Baustelle reicht mir. Den XM habe ich nicht mehr mitbekommen, da war ich schon beim Bund. Aber DS hatten wir noch viele, sogar mal einen SM. Wenn ich mir heute einen kaufen würde, dann einen rostfreien CX und damit hat sich das auch schon erledigt 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 März 2024 09:32 - 15 März 2024 09:36 #330612 von citroen
citroen antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Moin Thorsten,
" dann einen rostfreien CX "
den wirst du wohl nicht finden.
Alle Citroens haben ein Problem, die Hydraulik und wo das Öl nicht hinkam war der Rost.
Und den Rost haben die Citroen mit den Alfa Spider 105/115 gemeinsam.
Da hat Alfa erst mit Serie 4 etwas getan.

Gruß aus Hamburg, Rainer
Letzte Änderung: 15 März 2024 09:36 von citroen. Begründung: abc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 März 2024 10:51 #330618 von Sternzeituser
Sternzeituser antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!

Moin, finde es erstaunlich, wieviel mercedesfreunde auch Citroen Anhänger sind. ich selbst habe in den 80ern bei Citroen gelernt, in einer kleinen Werkstatt Klitsche (aber Vertragswerkstatt 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

) Ich fand die Autos damals toll und heute auch noch, aber eine Baustelle reicht mir. Den XM habe ich nicht mehr mitbekommen, da war ich schon beim Bund. Aber DS hatten wir noch viele, sogar mal einen SM. Wenn ich mir heute einen kaufen würde, dann einen rostfreien CX und damit hat sich das auch schon erledigt 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Moin,

ja das kommt mir auch so vor, dass jeder 2te Citroen-Liebhaber auch einen alten Benz (oder umgekehrt) in der Garage stehen hat. Warum hat sich ausgerechnet Citroen und nicht Renault/Peugeot zur Kultmarke bei dem alten Blech entwickelt? Der Hype kam ja erst ab Anfang der 2000er.
Gleiches gilt ja auch für "luftgekühlte Boxerfahrzeuge". Auch da sind die Preise massiv angezogen. Bei uns hier auf dem Landesgartenschau-Gelände ist da z.B. jedes Jahr ein großes Treffen, sowas hätte es vor einigen Jahren noch nicht gegeben.

Manni aus der Miele-Stadt Gütersloh
280SL Bj 1984
Citroen DS21 Pallas Bj 1966

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 März 2024 13:47 - 15 März 2024 13:47 #330628 von Nichtraucher
Nichtraucher antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Hi,

den XM mochte ich nicht leiden, wie es danach weiter ging müsste ich erst mit einem Stift und Zettel auseinanderklamüsern 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

.
5 D Modelle und 5 CX Modelle, dazwischen als Zweitwagen ein GS und ein 2CV waren der Citroene genug. Was ich von den CX noch weiß sind die kaputten Scheingenlager hinten. Erst jammerten sie und dann hatten sie Spiel. Die Schmiernippel brachten dann auch nichts mehr nur bei unserem letzten habe ich sie rechtzeitig eingesetzt und die Lager blieben heil. 

Manni, 
bis zum Museum sind es nur 15Km, da wird der 5.0 gar nicht richtig warm. Früher bin ich dort jeden Tag vorbei gefahren, unsere Lehrwerkstatt und später eine Dienststelle lag ganz in der Nähe, ein Museum gab es da noch nicht. Können wir im Sommer gern mal machen, vorher zeitig kurz schließen, vielleicht haben ja noch mehr Leute Interesse. 

Gruß
Willy
 

500SL
Letzte Änderung: 15 März 2024 13:47 von Nichtraucher.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 März 2024 18:49 #330696 von Albuchler
Albuchler antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Die Preise hängen einzig und allein von Angebot und Nachfrage ab. Das Angebot ist dabei überschaubar, alles nach dem 107er sieht nicht mehr so recht nach Oldtimer aus. Außerdem sind die Fahrzeuge immer komplexer und schwerer (teurer) am Leben zu erhalten. Das Angebot ist wesentlich schwerer einzuschätzen: Wollen die Leute in 10 oder 20 Jahren noch Oldtimer in der Größenordnung von heute fahren? Klassiche Cabrios sind als Oldtimer immer gesetzt. Also bevor die SLs aus mangelnder Nachfrage runter gehen, wird es wohl die Limousinen erwischen. Wir sind auch nur zum SL gekommen, weil uns die Pony Cabrios 1st Generation zu teuer waren. Beim SL ist natürlich die Sondersituation, daß aus den USA "unbegrenzt" Nachschub möglich ist, der natürlich die Preise insbesondere der 8-Zylinder etwas drückt. Wir haben unseren 560er ja nicht gekauft, weil er im Vergleich zu europäischen SLs teuer war. Wenn der Nachschub aus den USA mal erschöpft ist, wird es auch wieder aufwärts gehen. Jeden Tag sterben ein paar 107er, insgesamt werden es nicht mehr...

____________
Viele Grüße
Eike

560SL 1988 & Dodge Ramcharger 318 4x4 1984

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 März 2024 00:01 - 18 März 2024 00:11 #330708 von KalliSL
KalliSL antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Also,

ich habe ja nur den 300er, der hat sicher noch weniger Drehmoment als ein 420er. Reicht mir aber zu cruisen sehr gut. Zum Thema Citroen......ich hatte zwei BX, einen Xantia. Bin oft den CX ( Saugerdiesel ) und die beiden XM ( 4 und 6 Zyinder ) meines Onkels sehr gerne gefahren. Das waren schon tolle Autos. Habe auch schon manchmal an den C6 gedacht - ich finde den toll. Aber ein Motorrad ( Triumph Speed Twin ), der SL und eine Alltagsschnurre ( Golf Plus, und der steht oft wochenlang weil ich in der Kleinstadt alles per Fahrrad erledigen kann ) sind ja schon mehr als genug. Also purer Luxus . Und das Rentner E-Bike ist ja auch noch da....Ach so, die Preisentwicklung......mir egal., ich werde  dieses Jahr 70. Da können sich meine Erben drum kümmern. 

Gruss aus Bruchsal

Kalli
Letzte Änderung: 18 März 2024 00:11 von KalliSL.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 März 2024 08:56 - 18 März 2024 08:57 #330716 von GeneralGonzo
GeneralGonzo antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
....mal etwas aus dem Alltag - und nicht dem Netz:

Wenn ich mit dem Roten durch unsere Stadt cruise, bekomme ich jedes Mal durchweg positives Feedback in Form von Daumen hoch, anerkennendes Nicken oder Scheibe runter an der Ampel und ein kurzes Schwätzchen!
Dabei spielt Alter und Geschlecht der Begeisterten keine Rolle - alles dabei!
Ebenso, wenn ich ihn irgendwo geparkt habe.....

Was sagt uns das?
Dieses Modell ist total beliebt und begeistert Menschen, egal welche Motorisierung, sofern er auch gepflegt daherkommt.
D.h. im Umkehrschluss auch, dass es eine Wertbeständigkeit für dieses Modell gibt und die Preise für vernünftige Fahrzeuge sicher nicht fallen, sondern steigen. Mit welcher Steigung ist dabei ein anderes Thema....

Gruß, Gonzo

Letzte Änderung: 18 März 2024 08:57 von GeneralGonzo.
Folgende Benutzer bedankten sich: mopf9, M119_Fan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 März 2024 18:43 #330726 von Mangouman
Mangouman antwortete auf Marktlage 420SL verschlechtert?!
Die R107 sind ja auch keine so teuren Exoten, wie die im Preis deutlich Verfallenen, für obere und mittlere sechstellige Beträge.
Da ist also die Fallhöhe nicht so drastisch gegeben.
Darüber hinaus spricht für einen R107 und dessen Werterhalt die hervorragende Qualität im Vergleich zu anderen Oldies.
Das und die schöne Optik zusammen mit beinah komplett erhältlichen Ersatzteilen dürfte dafür sorgen, dass die R107 nicht mehr
weniger wert werden.
Und wenn doch, wärs mir auch wurscht.
Denn mein Auto macht mir Spaß.

Gruß Stefan (Mango)

<•> Königlich Bayerisch <•>

560 SL / Porsche 911 (997s)/ Kia Sportage GT Line/ BMW R NineT Classik
Folgende Benutzer bedankten sich: KalliSL, mopf9

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.208 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.