× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Bitte um Hilfe.......

  • Tower007
  • Tower007s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
04 Mär 2021 20:53 #270271
von Tower007 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Bitte um Hilfe....... wurde erstellt von Tower007
Hallo ,gestern hat sich ein neuer Fehler eingeschlichen, bin mit dem Greyhound schön gecruised und wollte bei 120 km/h überholen, der Sl schaltet brav runter und bei ca 2500 Umdrehungen nimmt er kein Gas an, ruckelt,irgendwie als wollte er nicht hochdrehen, Verdacht war benzinfilter, der ist neu,Pumpen neu, kann es das KPR sein?
nachdem ich wieder bei 200 Umdrehungen war lief der Benz weiter und sauber, zweiter Versuch, wieder ab 2500 der selbe Effekt. Zu Hause angekommen Motor aus, und die Pumpen liefen noch ein paar Minuten nach
es roch nach Elektrosmog.
heute gestartet alles gut jedoch der Fehler bleibt der gleiche.
hoffe konnte die fehlerursache plausibel beschreiben.
hat jemand so nen Fehler auch bereits gehabt?
Wenn es das KPR sein kann wo bekomme ich ein gutes bestellt für meinen SL560 bj.07/1986
bitte vielmals um Euer Feedback 
gruss
der verzweifelte Guido

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß
Guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
04 Mär 2021 21:09 #270273
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo Guido,

das kann das KPR sein, muss aber nicht. Deshalb nimm das mal raus und verbinde im Sockel Kl. 15 und Kl. 87 (Nummern am Relais aufgedruckt) mit einem 4mm Bananenstecker (am besten mti Sicherung 10A dazwischen). Dann nochmals fahren und wenn der Fehler weg ist, ist es das KPR. Wenn nicht, wieder hier melden.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Quickbiker2012
  • Quickbiker2012s Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
04 Mär 2021 21:20 - 04 Mär 2021 21:21 #270275
von Quickbiker2012 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
Quickbiker2012 antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo Guido,

Falls auf dem KPR die Klemmen mich draufstehen (ist bei Nachbauten manchmal der Fall) findest Du im folgenden Artikel (sternzeit-107.de/de/slpedia/werkstatt-gr...kraftstoffpumprelais) ein Bild mit den Kontakten.

Da ist auch ein Link zu dem im Artikel modifizierten KPR bei eBay drin.

Gruss,
Ralf
Letzte Änderung: 04 Mär 2021 21:21 von Quickbiker2012.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tower007
  • Tower007s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
04 Mär 2021 21:29 #270276
von Tower007 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Tower007 antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo Volker ,hallo Ralf vielen lieben Dank für eure schnelle Antwort, ich fühle mich hier absolut gut aufgehoben in diesem Forum und Zeuge den größten Respekt für euer Wissen und Engagement zu helfen!
Lg
Guido

Gruß
Guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tower007
  • Tower007s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
05 Mär 2021 19:02 - 05 Mär 2021 19:03 #270338
von Tower007 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Tower007 antwortete auf Bitte um Hilfe.......
  So habe mir gestern ein KPR bestellt als Sicherheit gerade eben das Handschuhfach ausgebaut und siehe da , mir kommen zwei Stecker entgegen wo die Kontakte mit tape verklebt wurden, gehe mal davon aus das der freundliche MB Händler diese beim Einbau der neuen Unterdruckdosen abgezogen hat, isoliert und vergessen hat wieder daraufzustellen, wofür sind die bitte, was ist das für eine Box?
Kann das auch damit zusammenhängen das desshalb mein Greyhound ab 3000 Umdrehungen nur noch ruckelt vielleicht?
Morgen kommt das KPR bereits dann wir das neue verbaut.
Gruß Guido

Gruß
Guido

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 05 Mär 2021 19:03 von Tower007.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Japan
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
05 Mär 2021 19:11 #270341
von Ragetti Japan 560 SL 107.048 1989
Ragetti antwortete auf Bitte um Hilfe.......
könnte ein deaktivierte Alarmanlage sein, das gab schon öfters, wenn ja hat das nix mit dem Ruckeln zu tun.
Schau dir mal die Unterdruckleitungen im Motorraum an und prüfe mal ob alle Anschlüsse gesteckt sind. Am Besten per Unterdruckprüfung


 

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

V8 und V2 viel mehr braucht es nicht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Quickbiker2012
  • Quickbiker2012s Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
05 Mär 2021 19:12 #270342
von Quickbiker2012 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
Quickbiker2012 antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo Guido,

Die zwei Stecker sind von der Alarmanlage die häufig nicht funktioniert und deswegen stillgelegt wird.

Hat also nichts mit deinem Problem zu tun.

Gruss,
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tower007
  • Tower007s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
05 Mär 2021 20:42 #270347
von Tower007 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Tower007 antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Vielen Dank Rolf und Ralf für euer Feedback , ich lerne immer mehr dazu, wenn morgen das KPR kommt wo finde ich das alte denn da, an der Stirnwand hinter dem Handschuhfach habe ich ja gelesen und im Netz bei YouTube finde ich nur ein Video von dem 500 er und da sieht alles anders aus, wisst ihr da auch ne Lösung bitte oder habt ihr nen link?
Nochmals danke und schönen Abend
Gruß
Guido

Gruß
Guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Quickbiker2012
  • Quickbiker2012s Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
05 Mär 2021 20:52 - 05 Mär 2021 20:57 #270349
von Quickbiker2012 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
Quickbiker2012 antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo Guido,

Schau mal da: sternzeit-107.de/de/forum/forum-107/2539...npumpenrelais#269636

Auf deinem Bild siehst Du hinter den beiden Unterdruckdosen zwei silberne Relais. Das KPR ist links davon auf dem hinteren Steckplatz.

Viel Spass und Geduld beim Austausch ;-)

Gruss,
Ralf
Letzte Änderung: 05 Mär 2021 20:57 von Quickbiker2012.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tower007
  • Tower007s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
05 Mär 2021 21:45 #270351
von Tower007 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Tower007 antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo Ralf
Herzlichen Dank für deine Erklärung, so werde ich das Relais bestimmt finden und hoffe meine wurstfinger machen das ganze Elend mit.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Lieben Dank
Gruß
Guido

Gruß
Guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • schmidtmitdt
  • schmidtmitdts Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1976, 280 SL 107.042 1981
Mehr
06 Mär 2021 16:01 #270398
von schmidtmitdt Standard (Europa) 280 SL 107.042 1976, 280 SL 107.042 1981
schmidtmitdt antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Oder liegt die Ursache im Zündverteiler?
Hört der Motor in jedem Gang bei ca. 2500 U auf zu ziehen?
Gruß, Stephan

W113 280SL beige/braun
R107 280SL grün/grün
R107 280SL gelb/schwarz
R230 350SL silber/rot

Stil, gepaart mit Bescheidenheit, macht es in meinen Augen beim SL aus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tower007
  • Tower007s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
31 Mär 2021 14:19 #272558
von Tower007 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Tower007 antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo zusammen

Also Status heute ist nach Wechsel des KPR bin ich heute eine kleine Tour gefahren als das Öl Betriebstemperatur hatte bin ich mal in den Kick down gegangen der Greyhound reagierte tadellos und ich war glücklich, nach ca 50 km übers Ländle der nächste Versuch und schwups er fängt wieder an, das heißt wenn der Sl über längere Distanz bewegt wird dann tritt der Fehler immer mehr auf, im Stand und auf Parkposition alles in Ordnung, Frage wenn die benzinfilter beide neu sind und der kraftstofffilter, kann es sein das durch motorhitze dann irgend was elektrisch in die Knie geht?
Hat irgend jemand vielleicht solch eine fehlerursache gehabt?
Verzweifel gerade etwas.
Bitte um Feedback
Vielen Dank im Voraus

Gruß
Guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Abwesend
  • Elite
  • Elite
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
31 Mär 2021 14:48 #272559
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
wusel-53 antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo Guido,

hast du mal deine Unterdruckdose am Verteiler gecheckt? Wenn die keine Verstellung in  Richtung früh bewirkt, müsstest du zumindest Leistungsverlust haben und ineffiziente Verbrennung haben. Aber deine Symptome passsen nicht vollsändig dazu. Bei mir war eshauptsächlich weniger Leistung und hoher Verbrauch. Kickdown funktionierte trotzdem.

Vielleicht treten auch mehrere Fehler gleichzeitig auf.
 

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
31 Mär 2021 15:18 #272562
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo Thorsten,

ein 560 SL hat eine elektronisch Zündung und der Zündverteiler verstellt nichts mehr, der verteilt wirklich nur noch. Deshalb keine Unterdruckdose wie bei Dir und mir.

Jetzt müsste man wissen, ob der Fehler von der Zündung oder der Einspritzung kommt. An der Zündung kannst Du mal prüfen, ob die Einbaulage in OT mit dem Finger auf der Markierung passt. Sonst würde die Nachführung des Fingers nicht passen und das könnte zum Abriss des Zündfunkens kommen. Dann wäre eine Benzindruckmessung im Fehlerfall gut. Und dann würde ich noch empfehlen, das KE-Steuergerät mal probeweise abzuziehen und so eine Probefahrt zu machen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tower007
  • Tower007s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
31 Mär 2021 16:00 #272567
von Tower007 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Tower007 antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo zusammen.....
Ich habe leider nicht so ein technisches Verständnis aber von der Logik ,wenn der Wagen nach längerer Fahrt wirklich vom Motor genug Hitze produziert hat das irgendwie ein kontakproblem elektronischer Weise auftritt würde ich der Anweisung von Dr-DJet gerne folgen und das KE-Steuergerät mal abklemmen wenn bei einer längeren Tour genau dann der Fehler auftritt, müsste bitte nur wissen wo das ist, oh Schande über mein Haubt, aber wenn ich dann Anhalte und im P Position Gas gebe ist alles schick, kann es vielleicht an einem Benzin System liegen?
Gibt es jemanden in meiner Region der bedeutend mehr Plan davon hat?
Leistung hat der SL wirklich satt und genug wenn der Fehler nicht auftritt, auch im Stand läuft er tadellos wie ein Uhrwerk bei 650 U/ min ca......
Keine Aussetzer.......
Gaaaaaaaaaanz lieben Dank euch für die bis jetzt eingereichten Vorschläge.

Gruß
Guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Abwesend
  • Elite
  • Elite
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
31 Mär 2021 16:14 #272568
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
wusel-53 antwortete auf Bitte um Hilfe.......

Dr-DJet post=272562 schrieb: Hallo Thorsten,

ein 560 SL hat eine elektronisch Zündung und der Zündverteiler verstellt nichts mehr, der verteilt wirklich nur noch. Deshalb keine Unterdruckdose wie bei Dir und mir.

Jetzt müsste man wissen, ob der Fehler von der Zündung oder der Einspritzung kommt. An der Zündung kannst Du mal prüfen, ob die Einbaulage in OT mit dem Finger auf der Markierung passt. Sonst würde die Nachführung des Fingers nicht passen und das könnte zum Abriss des Zündfunkens kommen. Dann wäre eine Benzindruckmessung im Fehlerfall gut. Und dann würde ich noch empfehlen, das KE-Steuergerät mal probeweise abzuziehen und so eine Probefahrt zu machen.

Uups, ja man lernt nie aus, also keine Unterdruckdose. Wieder was, ws nicht kaputt gehen kannn :-)

Guido, ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche!

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
Folgende Benutzer bedankten sich: Tower007

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
31 Mär 2021 16:46 #272571
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo,

so was steht in der WIS. Da wo der Beifahrer seine Füße hat, Teppich und Abdeckung weg und dann sitzt es als großes Steuergerät schwarz ganz links. Ich habe aber noch 2 andere Punkte vorgeschlagen, die auch wichtig wären.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Folgende Benutzer bedankten sich: Tower007

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Quickbiker2012
  • Quickbiker2012s Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
31 Mär 2021 19:00 #272573
von Quickbiker2012 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
Quickbiker2012 antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo Guido,

alternativ kann Du auch das Elektrohydraulische Stellglied (EHS) abziehen, das sitzt auf der Fahrerseite am Mengenteiler. Wenn Du den Luftfilter abnimmst ist das leicht zu sehen. Dann ist das Steuergerät zwar noch aktiv, es kann sich aber nicht mehr in die Gemischaufbereitung einmischen, da das ausschließlich über das EHS erfolgt.

Mich würde aber zu dem Fehler nochmal interessieren - Du schreibst das tritt bei Kick-Down = Vollgas auf. Ist der gleich Fehler auch da wenn Du zwar kräftig Gas gibst aber eben noch ein Stück vom Vollgas wegbleibst? Ich frage deshalb, weil die KE einen Drosselklappenschlalter hat der Leerlauf und Vollast anzeigt. Bei Vollast wird das Gemisch angereichert um eine Beschleunigungsphase zu erreichen.

Ansonsten würde ich auf jeden Fall auch einmal das Tastverhältnis der KE Jetronic an der Diagnosedose messen. Das gibt Aufschluss darüber, ob das Steuergerät selber schon einen Fehler erkennt - und wenn kein Fehler da ist in welchem Regelbereich sich die KE befindet und ob das Gemisch zu Fett / zu Mager eingestellt ist.

Das Symptom das Du beschreibst hört sich für mich danach an dass das Gemisch bei Vollast zu Mager ist. Das kann an einem stark verstellen CO liegen, an einem Fehler am Drosselklappenschalter oder am Poti des Luftengenmessers (der sitzt auf der Beifahrerseite am Mengenteiler)

Gruß,
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Japan
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
31 Mär 2021 19:58 #272574
von Ragetti Japan 560 SL 107.048 1989
Ragetti antwortete auf Bitte um Hilfe.......
ein bischen Unterdruck hat der 560 aber doch schon, am Zündschaltgerät (Vorderkotflügel) geht eine Leitung rein und die war bei mir mal ab und damit mochte er keine E10-Kraftstoffe mehr (gab da leider nix anderes) und hat gesoffen wie die Sau

 

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

V8 und V2 viel mehr braucht es nicht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • afla107
  • afla107s Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
31 Mär 2021 20:21 #272580
von afla107 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
afla107 antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo Rolf,

der 560er hat selbstverständlich eine lastabhängige Verstellung des Zündzeitpunktes. Im Zündsteuergerät wird der Unterdruck gemessen (dafür ist die Leitung) und dann der Zündzeitpunkt entsprechend geregelt. Die Regelung, die auch weitere Parameter wie z.B. die Drehzahl nutzt, erfolgt im Steuergerät. Im Verteiler wird der Funken dann nur noch dem richtigen Zylinder zugeordnet.

Bei älteren Systemen geschieht die lastabhängige Zündzeitpunktkorrektur mittels Unterdruckdose am Zündverteiler. Hier bewirkt der Unterdruck eine Verdrehung im Verteiler und dadurch eine Änderung des Zündzeitpunktes.

Gruß Andreas

W108 280S/8 Bj 71; R107 560SL Bj 88

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tower007
  • Tower007s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
31 Mär 2021 21:31 #272583
von Tower007 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Tower007 antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo ich bin absolut begeistert von eurem Wissen finde es absolut klasse und ganz ehrlich gesagt streiche ich hier echt die Flügel, die ganzen Tipps die verstehe ich nicht, Steuergeräte, einspritzdüsen ot Messungen,,benzindruck......ich bin dafür zu schlecht eher ein Handlanger, werde wohl bei diesem dubiosen Fehler in eine Werkstatt fahren nach linkisch auf Empfehlung, der hat sämtliche boschtester aufgekauft macht viele Oldies auch den R107 , jetronik, ich glaube mir fehlen die Apparaturen , ich weiß gar nicht wo ich da anfangen soll.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


tachoreparatur, climagerät reparieren, KPR, tankgeber reparieren, alles kein Problem,dank eurer klassen Berichte hier aber der Fehler der nur bei längerer Fahrt, und nicht wie gefragt bei kick down nur auftritt,........ da bin ich durch absolutes böhmisches Dorf. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



gaaaaaaaaanz lieben Dank Euch 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



 

Gruß
Guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Japan
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
31 Mär 2021 21:58 #272585
von Ragetti Japan 560 SL 107.048 1989
Ragetti antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Mach ne schöne Flasche Wein auf und lehn dich zurück, manches kannste selber machen,manches nicht. Wichtig ist eineWerkstatt  der du vertrauen kannst dannklappt das schon. 

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

V8 und V2 viel mehr braucht es nicht
Folgende Benutzer bedankten sich: Tower007

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
31 Mär 2021 23:50 #272590
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo Rolf,

wir sind doch noch in der Fastenzeit, Sonntag dürfen wir wieder

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Der 560 hat nicht nur eine einfache Verstellung des Zündzeitpunkts über eine Unterdruckdose wie der 380, er hat ein richtiges Kennfeld, das Drehzahl und Unterdruck berücksichtigt. Moderner Schnickschnack halt

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Braucht mer nedd !

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Besser wäre das wie bei Vorkriegsfahrzeugen, wo der anspruchsvolle Chauffeur den Zündzeitpunkt per Hebel am Lenkrad einstellte. Das waren noch Fahrer!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • citroen
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
01 Apr 2021 07:53 #272594
von citroen Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
citroen antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Moin Volker,
da muss ich dir mal beipflichten.

" bei Vorkriegsfahrzeugen, wo der anspruchsvolle Chauffeur den Zündzeitpunkt per Hebel am Lenkrad einstellte. Das waren noch Fahrer! "

Bj.1929 und 1939
Gruß aus Hamburg und schöne Ostern, Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tower007
  • Tower007s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
01 Apr 2021 12:25 #272603
von Tower007 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Tower007 antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo habe doch nicht aufgegeben, in meinem Fundus hatte ich das baugleiche KE Steuergerät nochmal,dank der Beschreibung direkt gefunden,getauscht nach 40 km Probefahrt wieder die selbe Äußerung, habe nun einen Termin für kommenden Freitag , beim freundlichen Bosch Menschen, das klingt aber nach ner Menge AW....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


o Ton...der Wagen muss für ne Woche dableiben.  

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


der Mensch sprach von nem bekannten Fehler entweder KE......das ist ja geklärt

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 Oder sog....bläschenbildung.......
da bin ich raus
der spritdruck  ich glaube 5,5 bar? Muss denke ich gemessen werden, was könnte denn da kaputtgehen?
ich habe noch ne Menge Steuergeräte,Relais,etc........ neben dem KE die silberne Kiste ist wofür?
die hab ich auch  noch in 2 flacher.
also ich schließe immer mehr auf ein Thermoproblem in Verbindung mit Sprit!
Liege ich so falsch damit?

lg und euch ein schönes Osterfest....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


 

Gruß
Guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • citroen
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
01 Apr 2021 15:52 #272613
von citroen Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
citroen antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Moin,
bei einem Benzindruck von 5 bar kann es physikalisch keine Dampfblasen
( Bläschen) Bildung geben.
Ich hätte bei der Bemerkung dort keinen Termin gemacht, vor allen nicht das Auto eine Woche dalassen.
Gruß aus Hamburg, Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tower007
  • Tower007s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
01 Apr 2021 18:04 #272615
von Tower007 Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Tower007 antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo Rainer das hast du falsch verstanden das war eine Frage meinerseits mit dem benzindruck von 5,5 bar ob der da liegen sollte?
Da ich das nicht messen kann habe ich desshalb für den 9. einen Termin gemacht, außer wenn jmd. Noch vielleicht ne andere Lösung hat für mein Problem
Trotzdem danke fürs Feedback,schöne Ostertage

Gruß
Guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • citroen
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
01 Apr 2021 18:47 #272620
von citroen Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
citroen antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Moin,
hast du den Filter in der Verschraubung am Mengenteiler erneuert?
Beim Kick Down wird eine deutlich erhöhte Benzinmenge gefordert.
2. Möglichkeit ist das Elektro Hydraulische Stellventil am Mengenteiler.
Bei mir war es Oxidiert und versulzt, wie fester Honig.
Ist nicht reparabel.
Benzindruck 5,5 bis 6,5 bar ist schon OK.
Hättest du deutlich weniger, hättest du andere Probleme.
Gruß aus Hamburg, Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
01 Apr 2021 19:24 #272622
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Hallo,

da muss ich widersprechen, der Systemdruck liegt beim 560 SL bei 6,2 bis 6,4 Bar. Die 5,5 Bar sind von der KA-Jetronic.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • citroen
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
01 Apr 2021 19:37 #272624
von citroen Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
citroen antwortete auf Bitte um Hilfe.......
Moin Volker, Messtoleranz.

Hast natürlich recht.
Gruß Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.112 Sekunden
Powered by Kunena Forum