× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Gummi unter der Chromverkleidung der B-Säule

  • MartinG
  • MartinGs Avatar Autor
  • Abwesend
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • 380 SL USA 107.045 1985
Mehr
23 Dez 2020 12:51 #265183
von MartinG 380 SL USA 107.045 1985
Moin zusammen,

Ich hab die Chromabdeckung der B-Säule abgebaut. Was gehört da im original drunter?
Auf den (für mich erreichbaren) Explosion Zeichnungen und in der WIS finde ich dazu nix, und bei meinem Auto sind da nur eigenartige Gummireste vorhanden ;-)

Euch allen wünsche ich ein wunderschönes Weihnachten,
und das wir uns alle im kommenden Jahr gesund und munter sehen können/dürfen

Gruss Martin

Gruss Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Moerten
  • Moertens Avatar
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1988
Mehr
23 Dez 2020 13:28 #265187
von Moerten Standard (Europa) 300 SL 107.041 1988
Hallo Namensvetter,
genau so wie Du hab ich auch geschaut, als ich die Teile abgebaut hatte. Soweit ich es lernen durfte, ist dort keine Gummidichtung darunter sondern das Teil ist mit Karrosseriedichtmasse aufgesetzt. Deshalb auch die Reste darunter.

Bei meiner Recherche habe ich jedenfalls keine Dichtung finden können.

Gruß
Martin
_____________________________________
Lass mich, ich kann das... Oh, kaputt.
Folgende Benutzer bedankten sich: MartinG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MartinG
  • MartinGs Avatar Autor
  • Abwesend
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • 380 SL USA 107.045 1985
Mehr
23 Dez 2020 14:12 - 23 Dez 2020 14:13 #265189
von MartinG 380 SL USA 107.045 1985
Moin Martin,

besten Dank für die Info.

Jetzt muss ich nur noch die Chefin überzeugen, das ich für den Benz noch mal loss muss was besorgen :silly:
Aber ich glaub das werd ich ein bisschen verschieben müssen....

Gruss Martin
Letzte Änderung: 23 Dez 2020 14:13 von MartinG.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988, 280 S 116.020 1974
Mehr
23 Dez 2020 14:52 - 23 Dez 2020 15:00 #265191
von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988, 280 S 116.020 1974
Moin Moin
finde das mit der bar immer toll , abtupfbar also . etwas auf Butylbasis , also nie aushärtend . Wird bei der 107 Heckscheibe zur nachträglichen Abdichtung , unter dem Gummi eingesetzt . Die normalen Karosseriedichtungen härten aus , sind overlackbar
(tolles Wort )
Gruß
Günter Trunz
Letzte Änderung: 23 Dez 2020 15:00 von merc450.
Folgende Benutzer bedankten sich: Moerten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hanso
  • Hansos Avatar
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 350 SL 107.043 1972, 350 SL 107.043 1978, 560 SL 107.048 1987
Mehr
24 Dez 2020 10:13 #265217
von Hanso Americas (USA/CAN) 350 SL 107.043 1972, 350 SL 107.043 1978, 560 SL 107.048 1987
Moin zusammen,
So sah das bei mir aus. War noch original. Wie Günter es sagt, schwarze Dichtungsmasse, immer noch weich.

Viele Grüße Henrik

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Kiki
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1980
Mehr
25 Dez 2020 09:53 #265228
von Kiki Standard (Europa) 500 SL 107.046 1980
Hallo zusammen,

die Bytyldichtmasse wird überwiegend in der Caravaning / Fahrzeugbau Branche verwendet.
Ein Produkt ist überlackeiber wie Günter schon schrieb, jedoch ist der weiche Untergrund ein Problem der Lack reist wieder an diesen Stellen.

Bezugsquelle Caravanhandel bzw diverse Camping Shops
Herstellerinfo:
Dichtungsmasse auf Butyl-Basis

Gruß
Igor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • markus1971
  • markus1971s Avatar
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • 450 SLC 107.024 1974, 450SLC USA 107.024 1978, 280 SE 116.024 1976
Mehr
25 Dez 2020 12:26 #265231
von markus1971 450 SLC 107.024 1974, 450SLC USA 107.024 1978, 280 SE 116.024 1976
Hallo Igor,

Butylschnur wurde auch eingesetzt um das Seitenteil beim Coupe abzudichten, ist mir beim entfernen des alten Seitenteils öfters begegnet, zB an der C-Säule oder am Übergang zum Kofferraum. Auch an den Kotflügeln der frühen Baujahre ohne Radhausschale zur Abdichtung gegen die A-Säule, hier bildeten sich auf beiden Seiten oberflächliche Rostansätze.
Butylschnur hatte ich von Teroson geordert, 10 m aufgeteilt in 5 Rollen kosten ca. 40.- Euro.

Viele Grüße Markus

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Abwesend
  • Elite Mitglied
  • Elite Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
25 Dez 2020 12:45 #265232
von Chromix Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Ich habe an dieser Stelle ein Stück passgenau zugeschnittenes EPDM-Gummi untergelegt.

Hälsningar,
Lutz

Das tritt nach meiner Kenntnis ..... ist das sofort, unverzüglich!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Kiki
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1980
Mehr
25 Dez 2020 15:38 - 25 Dez 2020 15:39 #265235
von Kiki Standard (Europa) 500 SL 107.046 1980
Hallo Markus,

das mit der Bytylschnur wie von dir beschrieben ist korrekt. leider lässt sich das am Seitenteil nicht nachträglich anbringen ohne die Pandora Büchse zu öffnen :-) .
wie ist der Stand deiner SLC Baustelle ??

Gruß
Igor
Letzte Änderung: 25 Dez 2020 15:39 von Kiki.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • markus1971
  • markus1971s Avatar
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • 450 SLC 107.024 1974, 450SLC USA 107.024 1978, 280 SE 116.024 1976
Mehr
25 Dez 2020 18:27 #265237
von markus1971 450 SLC 107.024 1974, 450SLC USA 107.024 1978, 280 SE 116.024 1976
Hallo Igor,

ja, wir haben uns ja leider dieses Jahr nicht sehen können, ich habe dir mal einen Status an deine gmx Adresse geschrieben :)
Es ist doch sehr überschaubar geworden, es fehlt noch der Schwellerkopf links vorne und einige kleinere (dafür aber zeitintensive) Stellen an den originalen Kotflügeln.
Dann sollte ich mit der Karosserie durch sein, war in Summe schon sehr umfangreich, dafür sollte der Wagen jetzt rostfrei sein, war ja in jedem Karosseriebereich sehr tief drin ausser dem Vorderwagenbereich unterhalb des Wasserkastens, da ist der Wagen zum Glück gesund. Waren sehr viele versteckte und zentimeterdick gespachtelte Unfallschäden. Da der Wagen kein Sammlerstück werden wird und ich es nur deshalb so intensiv betrieben habe um mich handwerklich mal auszutoben (neben der Schweissarbeiten wurde sehr viel Erfahrung in den Bereichen hartlöten und verzinnen gesammelt :woohoo: ), wird er auch im Alltag bewegt, da kommen mir die vielen Sonderausstattungen schon entgegen, hoffe ich mal,

Viele Grüße Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fabi107
  • Fabi107s Avatar
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
04 Jan 2021 14:34 #265720
von Fabi107 560 SL 107.048 1986
Hallo zusammen,

ich habe mir heute die selbe Frage gestellt, wie meine Vorredner, und dann diesen Beitrag gefunden.
Wie ihr möchte ich gerne die „Dichtung“ unter der Chromabdeckung erneuern.
Habt ihr unterdessen einen guten Dichtstoff gefunden und könntet diesen weiterempfehlen?
Wie bekommt man die Dichtmasse wieder so geformt, wie es Mal war?

Beste Grüße, Fabi

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Abwesend
  • Elite Mitglied
  • Elite Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
04 Jan 2021 17:08 #265731
von Chromix Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1986
Hallo Fabi,

wenn, wie hier geschrieben wurde, original eine Butylschnur zum Einsatz kam, dann bin ich der Meinung, daß die sich selbsttätig formt, sobald von oben die Chromverkleidung dagegen gepresst wird.
Ich hatte, wie schon erwähnt, ein Stück EPDM-Gummi genommen, das den ganzen Raum bis zur Hochkantung des Blechs ausfüllt und dieses dann mit etwas PU-Masse aufgeklebt. Das Gummi musste ich natürlich mit einer scharfen feinen Klinge passend zuschneiden.

Hälsningar,
Lutz

Das tritt nach meiner Kenntnis ..... ist das sofort, unverzüglich!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hanso
  • Hansos Avatar
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 350 SL 107.043 1972, 350 SL 107.043 1978, 560 SL 107.048 1987
Mehr
06 Jan 2021 09:39 #265814
von Hanso Americas (USA/CAN) 350 SL 107.043 1972, 350 SL 107.043 1978, 560 SL 107.048 1987
Moin,
Ich habe mir 6mm starke Butylschnur in der Bucht bestellt.

Viele Grüße Henrik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MartinG
  • MartinGs Avatar Autor
  • Abwesend
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • 380 SL USA 107.045 1985
Mehr
06 Jan 2021 10:25 #265815
von MartinG 380 SL USA 107.045 1985
Moin,
Material liegt schon ne Woche in der Garage, ich hoffe das am Wochenende fertig zu bekommen.
Bilder kommen dann...

Gruss Martin

Gruss Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fabi107
  • Fabi107s Avatar
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
06 Jan 2021 19:09 #265823
von Fabi107 560 SL 107.048 1986
Hallo Martin, hallo Henrik,

gerne berichten, hatte eher an 8-10mm gedacht, bin gespannt :)

Grüße Fabi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Kiki
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1980
Mehr
06 Jan 2021 19:37 #265824
von Kiki Standard (Europa) 500 SL 107.046 1980
orginal ist unter der Chromabdeckung eine spritzbare Butyldichtmasse (Dekalin oder Terostat 2759 / Teroson RB 2759) die formt sich selbst bei verschrauben der Abdeckung Butylschnur geht natürlich auch sollte aber gut formbar sein.

Gruß
Igor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fabi107
  • Fabi107s Avatar
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
09 Jan 2021 20:54 #266038
von Fabi107 560 SL 107.048 1986

Fabi107 schrieb: Hallo Martin, hallo Henrik,

gerne berichten, hatte eher an 8-10mm gedacht, bin gespannt :)

Grüße Fabi


Na, gibt es schon Ergebnisse? :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MartinG
  • MartinGs Avatar Autor
  • Abwesend
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • 380 SL USA 107.045 1985
Mehr
10 Jan 2021 13:38 #266081
von MartinG 380 SL USA 107.045 1985
Moin Fabi,

bei mir leider nicht. Es gab eher eine „Baustellenerweiterung“
Grund für die Aktion waren die sehr schlecht laufende Sicherheitsgurte.
Leider hat die komplette Reinigung und Schmierung nicht den gewünschten Effekt gebracht. Die Gurte laufen zwar wieder sehr leicht, aber die Feder schafft es nicht den Gurt wieder komplett aufzurollen.

Von daher mal ne Frage in die Runde. Gibt es diese Federn (US Model mit Gurtstraffer) irgendwo als Ersatz? Ich hab da leider nix gefunden.
Oder gleich auf diese Variante umstellen:
oldtimer-sicherheitsgurte.de/fahrzeugaus...eitsgurte-vorne.html

Gruss Martin

Gruss Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hajoko031
  • Hajoko031s Avatar
  • Abwesend
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1973
Mehr
10 Jan 2021 14:49 #266090
von Hajoko031 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1973
Hallo,
habe auch Probleme gehabt bei meinen Gurten aus 1973er 450er US die wurden bei schau mal hier überarbeitet - wir haben den Gurt auch gegen neues Material tauschen lassen (mit E Kennzeichnung).
Kann ich nur empfehlen

Jochen Kohn
R107 - 450SL - Bauj. 1973 - 904 Dunkelblau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Japan
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
10 Jan 2021 16:37 #266101
von Ragetti Japan 560 SL 107.048 1989
hier kannst auch mal nachfragen
Gurte

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

V8 und V2 viel mehr braucht es nicht
3D-Nachbauteile unter
www.keicher.biz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.080 Sekunden
Powered by Kunena Forum