× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Nach einem Jahr doch ein verstecktes Problem entdeckt : Olverbrauch viel zu hoch

  • AndyS
  • AndySs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
10 Aug 2020 16:34 #254954
von AndyS Standard (Europa) 280 SL 107.042 1985
Hallo ins Forum....

Nachdem sich der Kauf meines 280ers aus 1985 nächsten Monat jährt hab ich doch ein verstecktes Problem an dem ansonsten tadellosen und neuwertigen Auto entdeckt :
Die Kiste genehmigt sich auf 1000 km einen ganzen Liter Öl obwohl noch nicht mal der Hauch eines Tropfens unter dem Auto zu finden ist.....
Beim Kauf war etwas Öl um die Ventildeckeldichtungen zu sehen aber eigentlich nicht der Rede wert . Dies hat sich auch nicht verändert . Mir ist eingefallen dass ich den Herrn Doctor Vorbesitzer noch darauf aufmerksam machte dass er mir das Auto mit zu wenig Öl und kaum Luft in den Reifen überlassen hat ......

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ?
Steht da was größeres an ?
Was kann ich tun ?
:dry:

Gruß ins Forum....
Andy

1971er Mercedes 230 W114 , 1988er Porsche 911 Targa WTL , 1991er Jeep Wrangler YJ ( Erstbesitz ) , 2009er Ford Fiasko ( Winter/Regenauto )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1986
Mehr
10 Aug 2020 16:44 #254958
von Marcel Standard (Europa) 300 SL 107.041 1986
Moin Andy,

wenn der Motor überall dicht ist, also kein Öl verliert, wird das Öl wohl verbrannt.
Ursache könnten die Ventilschaftabdichtungen sein. Bläut er denn - sehen könnten man das auch an der leicht bläulich verfärbten Stoßstange und Heckblech.

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: AndyS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1986
Mehr
10 Aug 2020 16:44 #254959
von driver Standard (Europa) 300 SL 107.041 1986
Der Grund für den Ölverbrauch sind zu 90% harte alte Ventilschaftdichtungen .

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • AndyS
  • AndySs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
10 Aug 2020 16:47 #254960
von AndyS Standard (Europa) 280 SL 107.042 1985
Hallo Marcel...
Hab jetzt mal im Forum gesucht und finde überall wohl diese Schaftabdichtungen als Ursache...
Nö - er verbrennt völlig einwandfrei - hab Chromblenden am Auspuffende montiert nach dem Kauf damals - die sehen noch aus wie neu...

1971er Mercedes 230 W114 , 1988er Porsche 911 Targa WTL , 1991er Jeep Wrangler YJ ( Erstbesitz ) , 2009er Ford Fiasko ( Winter/Regenauto )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • AndyS
  • AndySs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
10 Aug 2020 16:49 #254962
von AndyS Standard (Europa) 280 SL 107.042 1985
ist das ne kapitale Reparatur - klingt irgendwie danach als müsste man den ganzen Motor zerrupfen ???

1971er Mercedes 230 W114 , 1988er Porsche 911 Targa WTL , 1991er Jeep Wrangler YJ ( Erstbesitz ) , 2009er Ford Fiasko ( Winter/Regenauto )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1986
Mehr
10 Aug 2020 16:51 #254963
von driver Standard (Europa) 300 SL 107.041 1986
Einen Liter verbrennt der ohne das der hinten mit Ölnebel zusaut, eine große Sache ist es nicht, Teile spottbillig, Arbeit kostet halt etwas .

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • AndyS
  • AndySs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
10 Aug 2020 16:54 #254964
von AndyS Standard (Europa) 280 SL 107.042 1985
Ok - Danke Euch..
Hab das Glück einen zu kennen der hauptberuflich in der Sternwerkstatt genau an diesen BJ arbeitet und im Nachbarort wohnt - dann dürfte das hinzubiegen sein...

1971er Mercedes 230 W114 , 1988er Porsche 911 Targa WTL , 1991er Jeep Wrangler YJ ( Erstbesitz ) , 2009er Ford Fiasko ( Winter/Regenauto )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wudi
  • wudis Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1986
Mehr
10 Aug 2020 19:51 - 10 Aug 2020 19:52 #255003
von wudi Standard (Europa) 300 SL 107.041 1986
Eine kurze Frage ....

wie ist dein Fahrverhalten und wann braucht er den Liter öl ??

nehmen wir an du fährst recht viel Kurzstrecke
mal zum Bäcker
an die Eisdiele
ne Runde posen durch die Stadt

nach paar Monaten gehst in Urlaub
vorher Ölstand kontrolliert voll

und dann brennt tatsächlich nach 1000 km die Öllampe (Ölstand min Lampe nicht Öldrucklampe)

das wär dann recht normal durch Kurzstrecke hast etwas Benzin im Öl
durch die lange Strecke vergast das Benzin und durch etwas Ölverbrauch
kommt da 1 Liter zusammen
hat mein 300 derter auch

wenn du das Öl nachgeleert hast ist bis zum nächsten Ölwechsel alles ok

mfg
Peter

mit freundlichen Grüßen
aus dem wilden Südwesten

Peter
Letzte Änderung: 10 Aug 2020 19:52 von wudi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wudi
  • wudis Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1986
Mehr
10 Aug 2020 19:59 #255005
von wudi Standard (Europa) 300 SL 107.041 1986
desweiteren wie sehen denn die Zündkerzen aus ?

bei 1l auf 1000km sollte Ölverkoksung schon ersichtlich sein .

mfg
Peter

mit freundlichen Grüßen
aus dem wilden Südwesten

Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
10 Aug 2020 20:50 - 10 Aug 2020 20:51 #255023
von Rudiger Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1988
Andy, was ist dein fahr Profil? Was ist dein Durchschnittsverbrauch? Alle wieviele km machst du oilwechsel? Was fur ein oil benutzt du?
Rudiger
Letzte Änderung: 10 Aug 2020 20:51 von Rudiger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • terrier
  • terriers Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 380 SLC 107.025 1980, 420 SL 107.047 1988, 500 SLC 107.026 1980
  • Machen, nicht zaudern.
Mehr
10 Aug 2020 21:53 #255029
von terrier Standard (Europa) 380 SLC 107.025 1980, 420 SL 107.047 1988, 500 SLC 107.026 1980
0W30 Longlife Öl. gehört da nicht rein.
Das nuckelt dein Motor schnell weg.
Ich würde 14W40 rein machen.

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • terrier
  • terriers Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 380 SLC 107.025 1980, 420 SL 107.047 1988, 500 SLC 107.026 1980
  • Machen, nicht zaudern.
Mehr
10 Aug 2020 21:54 #255030
von terrier Standard (Europa) 380 SLC 107.025 1980, 420 SL 107.047 1988, 500 SLC 107.026 1980
15W40 meinte ich.

Gruß Ralf
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1986
Mehr
11 Aug 2020 06:58 #255044
von driver Standard (Europa) 300 SL 107.041 1986
Wenn die Ventilschaftdichtungen hart sind, und das sind sie bestimmt nach 35 Jahren , dann hilft auch kein 15W-40 .;)


Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
11 Aug 2020 07:38 #255047
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984
Moin,
also bei einem über 30 Jahre alten Auto ist ein Ölverbrauch von 1 L/1000Km unbedenklich. In den 80ern auch bei neueren Autos völlig normal. Als Werkstatt wär man da überhaupt nicht tätig geworden Bedenklicher wäre kein Ölverbrauch auf 1000 Km, dann liegt nämlich Ölverdünnung durch Benzin vor (Bedingt durch Kurzstrecke und/oder verschlissene Kolbenringe (dann würde er aber auch bläuen).

Wenn die Ventischaftdichtungen aber in über 30 Jahren noch nie gemacht wurden, kann man die auf jeden Fall wechseln und erreicht sicher eine Verringerung des Ölverbrauchs. Wenn das bei Kauf ein Top Auto war, gibt es sicherlich noch Belege aller Reparaturen, die die Vorbesitzer haben machen lassen. Würde vermuten, dass die Schaftdichtungen schon dabei waren.

Also keine Panik wegen dem bisschen Öl :no:

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: mopf9

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1986
Mehr
11 Aug 2020 08:19 #255052
von driver Standard (Europa) 300 SL 107.041 1986
@ Thorsten
Neue Mercedes haben in den 80er Jahren keinen Ölverbrauch von einem Liter gehabt, egal welcher Motor da drin war .
Ob man da heute nachschüttet oder es machen läßt, muß halt jeder für sich entscheiden , bei einem Liter würde ich die Schaftdichtungen machen .

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1984
Mehr
11 Aug 2020 09:55 #255066
von wusel-53 Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1984

driver schrieb: @ Thorsten
Neue Mercedes haben in den 80er Jahren keinen Ölverbrauch von einem Liter gehabt, egal welcher Motor da drin war .
Ob man da heute nachschüttet oder es machen läßt, muß halt jeder für sich entscheiden , bei einem Liter würde ich die Schaftdichtungen machen .

Wolfgang


Hallo Wolfgang,

Ausnahmen bestätigen die Regel, dann war Mercedes die Ausnahme. Ich wollte damit auch nicht sagen, dass alle Autos 1L/1000Km Öl verbraucht haben, sondern nur, dass dies im Toleranzbereich war.
Mein damals (85) 7 jähriger Golf I hat 5L/1000Km gebraucht. Bis ich dann doch die Schaftdichtungen erneuert hatte :laugh:

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TomTom61
  • TomTom61s Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1988
Mehr
11 Aug 2020 12:23 #255077
von TomTom61 Standard (Europa) 300 SL 107.041 1988
Hallo
1 Liter auf 1000km hatte ich auch.
Kann auch nur bestätigen ,das nach Wechsel der Schaftdichtungen Ölverbrauch deutlich gesunken ist ..

Tom

Grüße aus dem Münsterland / Steinfurt

Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Florian1234
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1980
Mehr
11 Aug 2020 16:55 #255117
von Florian1234 Standard (Europa) 280 SL 107.042 1980
Servus,

es gibt von Liqui Moli einige Zusatzstoffe welche angeblich nur in Werkstätten erhältlich sind. Pro Line Motorspülung und Pro Line Benzin System Reiniger. Freunde welche eine Werkstatt hatten schwören auf diese Produkte, auch füllten sie wenn ein Motor zu viel Öl verbrauchte ein eigenes Öl ein. Sind seit 1 Jahr in Pension, werde sie fragen wie das Öl heißt. Denke eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit zum Testen.

www.liqui-moly.de/service/tipps-und-them...lverbrauch-1976.html

Franz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gelberbenz
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1976
Mehr
12 Aug 2020 10:01 #255189
von gelberbenz Standard (Europa) 280 SL 107.042 1976
Hallo Andy
in meiner Bedienungsanleitung von 1976 steht
Motorölverbrauch je nach Fahrweise .

0,15 - 0,25 Liter pro 100 Km !


Grüsse Werni
Folgende Benutzer bedankten sich: mopf9, AndyS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • CH
  • CHs Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Americas (USA/CAN)
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
12 Aug 2020 12:00 #255197
von CH Americas (USA/CAN) 560 SL 107.048 1987
In der W124er Welt schwärmt man von DMB Dibutylmaleinat genannt auch"Apfelschorle", als Weichmacher.
Soll wohl sehr gut wirken.
Ich habe keine Erfahrung damit.

Grüßla aus Franken

Christoph
560SL & ganz andere E-Klasse Tesla Y

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Standard (Europa)
  • 300 SL 107.041 1986
Mehr
12 Aug 2020 14:26 #255208
von driver Standard (Europa) 300 SL 107.041 1986
Die Weichmacher helfen bei leckenden Motoren, bei harten Ventilschaftdichtungenn sind sie wirkungslos .

Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich: AndyS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • AndyS
  • AndySs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
25 Nov 2022 07:16 #306670
von AndyS Standard (Europa) 280 SL 107.042 1985
ich hab mal das Liquimoli vor 2000 km angefangen dazuzufüllen - Du scheinst recht zu behalten ...aber bei 10.- Euro Kosten war es der Versuch wert...

1971er Mercedes 230 W114 , 1988er Porsche 911 Targa WTL , 1991er Jeep Wrangler YJ ( Erstbesitz ) , 2009er Ford Fiasko ( Winter/Regenauto )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Doodoo
  • Doodoos Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1986
Mehr
25 Nov 2022 09:03 - 25 Nov 2022 09:04 #306671
von Doodoo Standard (Europa) 500 SL 107.046 1986
Hallo Andy

welches Liqui Moly Produkt hast du verwendet und ist der erhöhte Ölverbrauch weg?
 

Viele Grüße
Andreas
Letzte Änderung: 25 Nov 2022 09:04 von Doodoo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FredW
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1981
Mehr
25 Nov 2022 10:55 #306673
von FredW Standard (Europa) 500 SL 107.046 1981
Hallo zusammen,

auch ich habe undichte Ventilschaftdichtungen. Das merke dann ganz besonders, wenn ich im Schubbetrieb (relativ steil bergab, kein Gas und Motorbremsen) fahre. Da ich im Allgäu wohne, geht das recht einfach. :-)
Nach spätestens 1 Minute habe ich dann eine herrliches Disko-Nebel-Spektakel hinter mir... was haben sich die Motorradfahrer hinter mir über mich geärgert. Die Nebelmaschine beruhigt sich dann nach ein paar Minuten Normalfahrt wieder.
Wenn ich auf flacher Ebene und im Teillast- oder Lastbetrieb fahre, dann habe ich keinerlei bläuen.

Auch ich habe (bisher) 1,0 - 1,5 Liter Ölfraß auf 1000 km, aber das ficht mich nicht an. Ich kaufe immer billigst 15W50-Öl und konnte meinen Ölverbrauch dadurch gefühlt (habe es noch nicht gemessen, aber ich muss wesentlich seltener Nachfüllen) deutlich reduzieren. Ich habe auch LecWec reingemacht, aber damit konnte ich (Recht hast Du, Wolfgang) das Bläuen, d.h. das Ventilschaftproblem, nicht lösen. Ergo werde ich auch dieses Thema mal selber angehen. Hab schon voll Bock mich durch die Schlepphebel und Druckstücke zu wühlen :-)

Schöne Grüße
Fred
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanso

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • karlo63
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 350 SL 107.043 1977
Mehr
25 Nov 2022 13:13 #306678
von karlo63 Standard (Europa) 350 SL 107.043 1977
Mein 280e brauchte auch einen Liter knapp auf tsd lief aber Super und zog gut durch hatte
350tsd auf der Uhr leider total vergammelt gewesen.
Also nach kippen und fröhlich weiter fahren oder Ventilschaftdichtung erneuern.
Und 15w40 auf den ollen Bock kippen.
Der 350er braucht auch 05-0.8 l auf tsd. werde nen Teufel tun und irgendwelche Reparaturmaßnahmen an dem Motor vornehmen so lange der schön Rundläuft und
gut durchzieht soll er doch gerne sein Öl haben mache mir erst Gedanken bei 1,5l auf tsd.
Also der 350er hat immer schon auch als fast Neuwagen etwas Ölverbrauch gehabt kenne den Motor noch von meinem alten Herren , 380er fast kein Ölverbrauch.

Gut schluck ihr ollen Mercedes Modelle.
Schönes Wochenende allen Freunden der alten Mercedesmodelle
Karl
Folgende Benutzer bedankten sich: StefanSK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mapman
  • mapmans Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1982
Mehr
25 Nov 2022 17:28 #306686
von mapman Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1982
Hallo zusammen,

mein 380SL hat ebenfalls nach längeren steilen Bergabfahrten im reinen Schubbetrieb beim anschließenden Gasgeben schon etwas peinliche blaue Wolken ausgestoßen.
Im übrigen Fahrbetrieb keinerlei "blaue" Auffälligkeiten, aber insgesamt schon ca. 1l Öl auf 1000km.

Nun sind die Ventilschaftabdichtungen erneuert, das Bläuen nach längeren Bergabfahrten hat sich der M116 aber leider nicht gänzlich abgewöhnt. 
Auch bedient sich das Motörchen immer noch nicht gerade zurückhaltend aus den Ölreserven.

Der erfahrene Werkstattmeister meines Vertrauens hat im nun 10W60 von Total verpasst.
Mit dem "Zeuch" hat er gute Erfahrungen gemacht und die Probleme sollten damit vom Tisch sein.
Aus eigener Erfahrung kann ich leider noch nicht darüber berichten, dazu fehlt es noch an Laufleistung. 

Viele Grüße
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Doodoo
  • Doodoos Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1986
Mehr
25 Nov 2022 19:01 #306688
von Doodoo Standard (Europa) 500 SL 107.046 1986
Hallo Ralf

mit dem 10W-60 Öl wird sich nichts ändern das ist genauso dünn wie ein 10W-40, dann musst du schon 20W-50 verwenden. 

Viele Grüße
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Obelix116
  • Obelix116s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Mehr
25 Nov 2022 21:11 #306692
von Obelix116 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
...oh Mann, nicht schon wieder !
Ein 10W 60 Öl hat nur im KALTEN Zustand die gleiche Viskosität wie ein 10W 40, im WARMEN Zustand ist sie natürlich höher !

Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: KalliSL, terrier, katzentrio, gelberbenz, Chromix, ZitroniX

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.098 Sekunden
Powered by Kunena Forum