× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

W107 560Sl springt nur mit Startpilot an.

  • tordi
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
04 Aug 2019 23:57 #217978 von tordi
Hallo Werner, vielen Dank. Stimmt , daran habe ich nicht gedacht.
Gruß Thorsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Aug 2019 02:59 #217981 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf W107 560Sl springt nur mit Startpilot an.
Vordere er Mal schriftlich das Protokoll an.
Mache dann sicherheitshalber ein Video von dem nicht funktionierenden MT, also da wo Sprit heraus kommen soll wo alle Leitungen angeschlossen werden müssen (nicht dass das dann auf deine Leitungen oder Düsen geschoben wird), dann noch mit dabei im Video festhalten das der Zulauf vollen Druck hat, auch den Sprit vom Zulauf in einem Gefäß laufen lassen.
Also so, dass die Firma den Fehler nicht auf deine Benzinpumpe schieben kann.
Vielleicht noch wenn die anbieten sich den MT noch Mal vorzunehmen, unauffällige Markierungen anbringen, auch einige Schrauben zuordnen, ob die wirklich gelöst waren.

PayPal erst einschalten wenn alles nichts genützt hat, gibt Händler die tun so als wenn sie alles machen, schlussendlich dir dann die Schuld in die Schuhe schieben. Wenn sich Paypal einschaltet, und der Händler sagt hat dir den MT nochmal repariert, dann schließt PayPal den Fall und du kannst ihn nicht mehr öffnen.

Bilder und Videos mache ich selber schon seit VHS System von meinen Reparaturen da ich meine Pappenheimer kenne,
in meinen Räumen habe ich auch immer Videokameras laufen,
was meinst du, was man auch alles als Werkstatt erlebt... :woohoo:

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tordi
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Aug 2019 07:13 #217985 von tordi
Hallo Johnny, ich habe das ganze dokumentiert und weil ich schon gedacht habe ich ticke nicht mehr richtig einen Nachbarn dazu geholt der ist KFZ Meister . Ich hoffe aber das es auch bei Spob eine Lösung dafür gibt.
Danke und Gruß Thorsten
Folgende Benutzer bedankten sich: Johnny-1951

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tordi
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Aug 2019 11:13 #218313 von tordi
Hallo, ich habe heute eine Antwort von SPOB per Mail erhalten. Angeblich wäre der Mengenteiler in Ordnung und auf allen Anschlüssen läuft Benzin durch den Mengenteiler. Es könnte an meinem EHS liegen. kann das Sein das mein EHS kaputt ist und deswegen nur an einem Anschluss bei mir Benzin austritt ?
Gurß Thorsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Aug 2019 12:07 #218323 von Chromix
Nie im Leben!

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krissbay
  • krissbays Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Aug 2019 13:02 - 08 Aug 2019 13:02 #218327 von krissbay
Nein, das kann nicht sein. Allgemein kann man sagen wenn an allen Anschlüssen nicht das selbe zur selben Zeit raus kommt, bzw. alle in Ruhestellung nicht dicht halten ist mit dem Mengenteiler was faul.
Letzte Änderung: 08 Aug 2019 13:02 von krissbay.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tordi
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
08 Aug 2019 22:43 #218361 von tordi
Danke für die Info. Ich lasse mir den Mengenteiler zurück schicken und bauen den dann mal ein, mit neuem EHS. Bereichte dann.
Gruß Thorsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tordi
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
13 Aug 2019 23:37 - 13 Aug 2019 23:38 #218892 von tordi
Hallo, heute kam dann der Mengenteiler zurück und der soll in Ordnung sein. Laut Spob liegt es an meinem EHS, vermuten die. Ich habe dann gleich eines dazu gekauft , damit jetzt alles klappt.
Alles eingebaut und kontrolliert und ........ nichts das selbe wieder.
Es kommt kein Benzin aus den Anschlüssen am Mengenteiler, auch mit dem neuen EHS nicht.
Ich habe Druck gemessen am Mengenteiler, alles wie es sein soll.
Drücke ich die Stauscheibe runter kommt nichts.
Entweder die nehmen mich total auf den Arm oder ich sehe irgendwas nicht.
Oder sollte es an der Fördermenge liegen, da müsste doch aber trotzdem Benzin aus dem Mengeteiler kommen, nicht das eine der beiden Pumpen ein Problem hat. Aber der Druck passt.
Ich gehe morgen hin und baue aus einem anderen funktionieren 560Sel den Mengenteiler aus und bei mir ein. Wenn er dann läuft liegt es doch an dem Mengenteiler von Spob. Das will ich aber noch nicht glauben. Wenn nicht bleibt doch nur noch die Benzinversorgung oder ?
Jetzt nervt mich das etwas.......
Gruß Thorsten
Letzte Änderung: 13 Aug 2019 23:38 von tordi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Aug 2019 17:37 #218951 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf W107 560Sl springt nur mit Startpilot an.
Sicher wenn der MT Ok ist dann fehlt es an der Spritzufuhr, hast doch mit dem Pumpenpaket gefummelt, hast du wirklich den richtigen Druck auf der Zulaufleitung, Zulauf und Rücklauf nicht vertauscht (geht das überhaupt). Na wirst ja sehen, wenn du den MT vom 560SEL montiert hast, wenn er dann läuft kannst den von Spob die Hölle heiß machen.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tordi
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Aug 2019 23:03 - 14 Aug 2019 23:05 #218976 von tordi
Jetzt ist es soweit. Habe den Mengenteiler vom 560Sel verbaut und der SL läuft damit nicht. Der Druck passt und trotzdem nichts. Genau wie beim neuen Mengenteiler kommt beim dem von meinem SEL kein Benzin. Nun weis ich nicht mehr weiter. Die Leitungen kann man nicht vertauschen. Und wenn ich den Mengenteiler abbaue, ist Druck auf den Zu-und-Rücklaufleitungen. Kann es etwas mit dem EHS zu tun haben, dass dieses evtl. nicht angesteuert wird. Wenn ja wie kann ich das prüfen ?
Morgen messe ich mal die Durchlaufmenge von der Benzinzufuhr und sehe mir das Pumpenpaket nochmal an. Aber was soll da falsch sein , Pumpen und Filter neu von Bosch, Teilenummern sind richtig. Und Pumpenpakete habe ich diverse gemacht. So langsam zweifele ich an mir selber.
Gruß Thorsten
Letzte Änderung: 14 Aug 2019 23:05 von tordi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
14 Aug 2019 23:25 #218978 von Dr-DJet
Hallo Thorsten,

kannst DU mal den Druck in der Oberkammer (Systemdruck) und in der Unterkammer messen?

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krissbay
  • krissbays Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
14 Aug 2019 23:47 #218981 von krissbay
Hi Thorsten,

Mess mal den Strom zwischen EHS und dem Stecker wie hier im Video zu sehen:

www.youtube.com/watch?v=t0R0ectOpiw&t=2s

Sollte so etwa bei 75mA liegen, dann weißt du zumindest ob es von der ECU angesteuert wird.

Allerdings sollte die Kiste auch ohne Strom am EHS anspringen, vorausgesetzt die Drücke in Ober- und Unterkammer stimmen. Beide Drücke müssen allerdings eine kleine Differenz von ich glaub 0,4-0,5 Bar haben, sonst machen die Ventile im MT nicht auf und es kommt wie bei dir kein Sprit.

@Volker: Wäre ein defekter Druckregler vielleicht noch eine Erklärung?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Aug 2019 00:35 #218983 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf W107 560Sl springt nur mit Startpilot an.
Wenn der Druckregler nicht ok wäre, würde der MT ja nicht in Ordnung sein
und gleich bei zwei MT der Druckregler defekt ist eher unwahrscheinlich.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krissbay
  • krissbays Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Aug 2019 02:18 #218984 von krissbay
Bei den KE-Jetronik von unseren 560 ist der Druckregler nicht im Mengenteiler sondern separat außerhalb am LMM verschraubt. Den wird er daher nicht getauscht haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Aug 2019 15:56 #219043 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf W107 560Sl springt nur mit Startpilot an.
Ah ok, wusste ich nicht.
Kann er den Rückausgang am Mengenteiler zu halten oder verschließen, dann müsste er ja sehen ob Sprit aus dem Mengenteiler heraus sprudelt. Es muss ja am zu geringen Druck im Mengenteiler liegen, wenn der MT in Ordnung ist, kann es ja nur am Zulauf oder Rücklauf liegen.
Meiner Meinung nach macht der Rücklauf zu früh auf oder hängt offen fest.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tordi
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Aug 2019 16:32 - 15 Aug 2019 16:32 #219049 von tordi
Hallo, soeben den Druck gemessen. Bei Zündung ein und das zweimal baut sich Druck auf , Systemdruck anfänglich ca.5 bar singt dann nach einer oder zwei Sekunde auf 3 Bar.
Dann bei Anlassdrehzahl 8 Bar.
Kann es sein das der Druckregler spinnt , hatte ich vorher gemessen bei 6,4 Bar.
Gruß Thorsten
Letzte Änderung: 15 Aug 2019 16:32 von tordi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tordi
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Aug 2019 17:22 #219053 von tordi
SO das Problem war der Druckregler, Motor läuft. Hatte ich noch nicht und wieder was gelernt und warum der jetzt so eben mal kaputt geht..... warum auch immer.
Jetzt muss ich sicher noch den Motor einstellen mit dem neuen Mengenteiler.
Vielen Dank für die Hilfen !!
Gruß Thorsten
Folgende Benutzer bedankten sich: Johnny-1951, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krissbay
  • krissbays Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Aug 2019 18:05 #219056 von krissbay
Na endlich den Fehlerteufel gefunden ;)

Aber was hattest du dann zuerst für einen Druck gemessen nachdem du meintest der passt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tordi
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Aug 2019 21:14 #219064 von tordi
Hallo, 6,4 Bar ..... dann muss der Druckregler seinen Geist aufgegeben haben.
Jetzt läuft er wieder und wie.
Co. habe ich jetzt bei 1,2 stehen und er nimmt supe Gas an.
Eine Probefahrt konnte ich noch nicht machen, warte auf meine Sitze die sind beim Sattler.
Gruß Thorsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krissbay
  • krissbays Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
15 Aug 2019 21:18 #219066 von krissbay
Sehr merkwürdig.

Kann es sein dass man sich mit einem defekten MT oder irgendwelcher falscher Vorgehensweise daran die Membran im Druckregler zerschießt? Weiß das jemand?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
16 Aug 2019 10:12 #219094 von Dr-DJet
Hallo Thorsten,

na dann sind wir ja froh, dass er wieder läuft.

@Chris: Nein, der Druckregler gibt nur den Systemdruck an den MT weiter. Der MT kann da nichts beeinflussen. Wenn an der Entlüftungsleitung des Druckreglers Sprit rauskommt, ist er leider hin und kostet richtig Knete.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tordi
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
16 Aug 2019 21:47 #219168 von tordi
Hallo, ich habe und das mach ich immer als erstes , den Druckregler auf Sprit in der Entlüftungsleitung untersucht. Da war und ist er trocken. Warum er dennoch Kaputt ist, ist mir unklar. Gut das Volker den Anstoß gab, ein weiteres Mal den Druck zu messen, denn am Anfang war der Druck i.O.. Wieder etwas gelernt. Und wenn ich jetzt mal resümiere..... steht das auch klar im WIS. " ......Dann Druckregler tauschen" . Wollte oder habe ich unbewusst nicht wahr genommen. Gut das wir drüber gesprochen( geschrieben) haben. Hat mir wieder sehr geholfen und wird mir sehr weiter helfen. So habe ich mir doch einen W126 560SeL gekauft der in rund drei Wochen aus den USA hier ankommen soll. Dann geht es wieder los und ich freue mich schon darauf. 40 tsd. Meilen gelaufen und stand zehn Jahre in einer Garage in Kalifornien. Wie ich mir den Wagen angesehen habe sprang er tatsächlich an, mit neuem Sprit und neuen Benzinpumpen. Mal sehen was er macht wenn er hier ist. Danke nochmal an alle Helfenden. Gruß Thorsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.282 Sekunden
Powered by Kunena Forum