× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

450SL Motor nimmt kein Gas an

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Jul 2019 20:15 - 15 Jul 2019 20:26 #215945 von Johnny-1951 450 SL 107.044 1978 Standard (Europa)
Johnny-1951 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Also in jedem Falle eine neue Stahl-Membrane, da sind dann die ganzen O-Ringe und diverse Dichtungen Dabei.
Die 8 O-Ringe sind fast immer in Mitleidenschaft gezogen und der Steuerkolben hat auch noch 2 O-Ringe.
Die Durchflussmenge kannst du mit den heutigen Waagen auch gut wiegen (jetzt hebt Volker wieder den Finger ;) ),
aber so habe ich es gemacht), musst halt jedes Gefäß vorher wiegen und das Gewicht drauf schreiben.

P.S.:
Schaue dir die 0,2 mm Steuerschlitze genau an, leuchte da mit Gegenlicht durch, sollen alle gleich ausschauen auf Durchgang,
bei der Membrane auf die kleine Bohrung achten, so dass diese über einander liegt.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.
Letzte Änderung: 15 Jul 2019 20:26 von Johnny-1951.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
15 Jul 2019 20:52 #215950 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an

Johnny-1951 schrieb: A
Die Durchflussmenge kannst du mit den heutigen Waagen auch gut wiegen (jetzt hebt Volker wieder den Finger ;) ),
aber so habe ich es gemacht), musst halt jedes Gefäß vorher wiegen und das Gewicht drauf schreiben.


Hallo Wwrner,

dann brauche ich den Finger ja gar nicht zu heben. :lol:
Ich habe früher auch so die D-Jetronic Einspritzventule gemessen und fand mich toll. Dann habe ich mir graduierte Messgläser zugelegt und musste feststellen, dass meine Messungen vorher zu grob waren. Oder Ihr erwerbt mal günstig so ein Bosch Mengenvergleichsmessgerät. Das arbeitet nach dem Schwebekörper Messprinzip und hat 2 Skalen, um präzise zu messen. Eine für Teillast und eine für Leerlauf. Außerdem leitet es den Sprit gleich in den Tank zurück. Das haben wir auf dem K-Jetronic Workshop gezeigt. Christian hat die MB Variante und ich die allgemeine Bosch Variante. Die unterscheiden sich aber nur in den Anschlussadaptern.

Die Diskussion ist ungefähr so wie Einstellen des Schließwinkels mit dem Schließwinkelmesser und Zündzeitpunktpistole versus nur mit Fühlerlehre und nach Gehör. Es hängt immer davon ab, womit man zufrieden ist und wie rund der Motor anschließend laufen soll.

Bei der Stahl-Membran für Grauguss MT (NICHT bei Alu MT !) würde ich sagen, dass Martin sehr wohl probieren kann, die wieder zu verwenden. Aber alle O-Ringe und Kupferringe sind natürlich zu erneuern. Siehst Du, da bin ich relaxter als Du, Werner.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Jul 2019 21:09 #215952 von Johnny-1951 450 SL 107.044 1978 Standard (Europa)
Johnny-1951 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Schade das ich nicht mehr in Gelnhausen wohne,
ich stände zum Nachmessen ganz sicher vor deiner Türe und würde bitte und betteln.
Problem ist hier, es kann sich doch nicht jeder die Messgeräte zulegen, somit müssen wir noch am alten Holzofen kochen :yes:

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
15 Jul 2019 21:25 #215953 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Hallo Werner,

na dafür schlage ich mich gerade mit einem 0 438 140 057 Warmlaufregler mit Volllastmembran herum. Da hat jemand ganze Arbeit geleistet und alles an dem verstellt, was zu verstellen geht. Ach Ihr meint, da wäre doch nur der eine Bolzen für den Kaltlauf, für den ferrariparts eine extern verstellbare Schraube anbietet? Weit gefehlt. Ich ging von 3 Einstellmöglichkeiten aus und habe gerade die 4. entdeckt. Der ist wenigstens gut zu messen, da gut dokumentiert. Obwohl ich muss dann immer in meine Halle fahren und an den W126 gehen. Da muss ich mir mal was Praktischeres bauen.

Wie hing früher so schön in unserem Studentenwohnheim der Spruch: "When knowledge doubles, so do troubles".

In diesem Sinne schraubt kräftig weiter.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GR3NouILL3
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1979
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
04 Aug 2019 10:40 #217887 von GR3NouILL3 450 SL USA 107.044 1979 Americas (USA/CAN)
GR3NouILL3 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Hallo liebe Forumsmitglieder,

Ich melde mich mal wieder mit ein paar Updates.

Den Mengenteiler habe ich nun komplett überholt und alles was geht gereinigt sowie mit einem neuen Dichtungssatz versehen.

Jetzt erstmal die gute Nachricht:

Motor sprang nach ein paar versuchen an und nimmt nun tatsächlich Gas an. Außerdem scheint er dicht zu sein. Das Problem mit der Gasannahme wäre somit gelöst.

Nun die schlechten Nachrichten:

Motor springt nur im kalten Zustand an und zwar sehr schlecht. Und mit schlecht meine ich wirklich schlecht. Leerlauf ist beschissen und er geht aus wenn er nicht bei Drehzahl gehalten wird. Immerhin funktioniert das :D dem Motorlauf nach zu urteilen läuft er auch nicht auf allen Zylindern sauber. Hinzu kommt eine dunkle Rauchentwicklung die das komplette Dorf zugerußt hat. Also wirklich übel. Vermutlich unverbrannter Sprit....
Im warmen Zustand springt er gar nicht an. Er orgelt und orgelt aber anspringen will er dann nicht. Erst wieder 5 Stunden stehen lassen.

Der Systemdruck kalt beträgt 4,9 bar bei Motor aus und nur Benzinpumpe an. Systemdruck warm und Steuerdruck will ich den Nachbarn gerade nicht antun wenn es nicht sein muss. Die Rauchentwicklung ist wirklich übel!

Habt ihr Ideen für mich? Der Systemdruck von 4,9 bar sollte doch passen oder?

Einen schönen Sonntag Euch allen!

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
04 Aug 2019 11:41 #217891 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Hallo Martin,

Ganz Gallien ist abgasgereingt. Ganz Gallien? Keineswegs! Ein kleines Dorf leisten den Umweltaktivisten Widerstand und rußt die Umgebung ein. :fight:

Ohne Steuerdruck und einen Mengenvergleich lässt sich da nicht viel sagen. İch habe neulich einen Warmlaufregler für Thomas107 überholt. Da waren Spezialisten dran, die den Ventilkörper anscheinend durch Abschleifen zerstört haben. Er bekam in meinem W126 nur weniger als 1 Bar Steuerdruck zusammen und der Motor lief nicht. Danach haben wir festfestellt, dass sein MT auch zu ist. Es kam zu wenig Sprit oben raus.

Aber Du wusstest ja, auf was Du Dich bei der Übrholung Deines MT einlässt. Wenn Du nicht alles penibel sauber ohne Materialabtrag bekommen hast, werden die Drücke nicht stimmen. Und dann kann auch Dreck im WLR und in den Einspritzdüsen sitzen.

Starten tut der Motor, eeil er da total übrrfettet word, such aber days meiste am kalten Saugrohr niederschlägt.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GR3NouILL3
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1979
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
04 Aug 2019 11:49 - 04 Aug 2019 11:52 #217892 von GR3NouILL3 450 SL USA 107.044 1979 Americas (USA/CAN)
GR3NouILL3 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Danke erstmal für deine Antwort,

Dann werde ich ihn in drei Wochen am Wochenende mal wieder starten wenn nicht grad Sonntag ist und mal den Steuerdruck messen. Schauen wir mal was dabei raus kommt und ob jemand die Polizei ruft. Gestern ist nochmal alles gut gegangen :D

Achso und ja, ich habe alles penibel sauber bekommen und ohne Materialabtrag. Alles Passungen waren unzerstört und ohne Korrosion.

Was sagst du zu den 4,9 Bar Systemdruck? Ist das in Ordnung oder stimmt vielleicht sogar der Systemdruck schonmal nicht. Unterlegplättchen für den Systemdrcukregler sind zumindest beim Dichtsatz dabei gewesen ;)

Falls der Steuerdruck passen sollte dann werde Buch um eine Mengenvergleichsmessung nicht drum rum kommen. Falls er nicht passt können wir erstmal da ansetzen. Was hältst du/ihr von der Vorgehensweise?

Kann ich zunächst einmal ein Problem an der Zündung ausschließen? Und nicht zu vergessen wie ich bereits erwähnte ist, dass die Unterdruckleitungen auch 100% nicht alle dicht sind da porös und teilweise gebrochen. Ich brauche halt eine geordnete Vorgehensweise bei der Fehlersuche :D oder mal den Warmlaufregler ausbauen und reinigen?

Gruß
Martin
Letzte Änderung: 04 Aug 2019 11:52 von GR3NouILL3.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
04 Aug 2019 12:03 #217894 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Hallo Martin,
An den 4,9 bar Systemdruck liegt es nicht, wenn er so fett läuft. Unterdruck kann sich aber such sehr schlecht auswirken.

Sorry Tippfehler kommen vom Handy im Cafe.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Aug 2019 13:15 #217900 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Moin,
4,9 bar Systemdruck sind natürlich immer noch zu wenig, vorausgesetzt dein Manometer zeigt richtig an.

Als nächstes sollte man versuchen ob einen vernünftige Motoreinstellung möglich ist um das rußen zu beseitigen, Mengenvergleichsmessung ist eigentlich auch erforderlich, wenn nicht dürfte dein Mengenteiler immer noch überholungsbedürftig sein.

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
04 Aug 2019 16:09 #217913 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Hallo Christian,

wobei zu niedriger Systemdruck das Gemisch eher magerer machen würde. Deshalb habe ich darüber hinweg gesehen. Bei Thomas ist die Drosselleitung vom Druckregler nach oben anscheinend zu. Es kommt da zu wenig Sprit raus. Es müssten da ca. 200 cm³ / Minute rauskommen. Dann kann sich da kein Steuerdruck aufbauen udn der Systemdruck kommt auch nicht schlagartig wie normal. Wenn man das Ventil am Manometer zu macht, muss der Zeiger so schnell nach oben springen auf die 5 Bar, dass man Angst hat, dass er heraus springt.

So und jetzt kehre ich zum Urlaub zurück !

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Aug 2019 17:38 #217922 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
...über gefundene Fehler sieht man nicht hinweg, man behebt sie !!!!
Sonst Schleife ich den Stunden und Tage lang bei der Fehlersuche mit und komme zu keinem Ergebnis !

In diesem Fall allerdings befürchte ich ebenfalls dass selbst bei richtigem systemdruck der Motor nicht richtig läuft und der Mengenteiler das Problem ist !

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GR3NouILL3
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1979
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Sep 2019 13:56 - 01 Sep 2019 15:11 #220747 von GR3NouILL3 450 SL USA 107.044 1979 Americas (USA/CAN)
GR3NouILL3 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Guten Tag alle zusammen, es gibt Neuigkeiten. Nachdem ich doch noch ein wenig herumexperimentiert und keine aussagekräftigen Messungen erhalten habe, habe ich mir die Aussagen zu Herzen genommen und ein richtiges Manometer gekauft. Jetzt lässt sich der Benzindruck endlich richtig messen. Er war bei 4,8 Bar. Nach Unterlegen einer Unterlegscheibe beim Systemdruckregler liegt der Druck jetzt konstant bei 5,5 Bar. Wenn ich dann den Hebel öffne und den Steuerdruck messen will, sinkt der Druck überhaupt nicht. Natürlich erstmalig schon ganz kurz bis die Leitung voll ist, aber danach ist er wieder konstant bei 5,5 Bar. Kann hier ein Defekt am Warmlaufregler vorliegen oder ist eventuell eine Leitung verstopft?

Der Motor lässt sich gut drehen und Gasgeben stellt überhaupt kein Problem mehr dar. Leerlauf ist jedoch zu niedrig und er geht aus wenn man nicht ein wenig Gas gibt, aber das halte ich jetzt mal für das kleinste Problem. Rauchentwicklung ist auch da, hält sich jedoch die 5 Minuten die ich getestet habe in Grenzen.

Alles in Allem bin ich schonmal sehr zufrieden dass er jetzt überhaupt mal annähernd läuft und möchte mich hier nochmal bei allen bedanken die bisher geholfen haben!

Gruß
Martin

P.S. habe eben mal die Rücklaufleitung vom WLR am Mengenteiler abgeschraubt. Dann einen Blindstopfen am Mengenteiler angebracht und die Zündung eingeschaltet. Aus der Rücklaufleitung vom WLR kommend kommt kein Benzin. Theoretisch muss da ja was raus kommen weil der WLR ja den Druck abbauen sollte über die Rücklaufleitung. Die Leitung Selbst habe ich durchgeblasen und ist frei. Kann also davon ausgegangen werden dass der WLR verstopft ist? Ich schätze am Besten mal aufschrauben und anschauen?
Letzte Änderung: 01 Sep 2019 15:11 von GR3NouILL3.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
01 Sep 2019 16:26 #220755 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Hallo Martin,

ja das sieht so aus, als ob der WLR defekt wäre. Aber vorher kamst Du doch nie auf den Systemdruck? Na ja, Du oben Systemdruck misst und am WLR nichts heraus kommt, ist der dicht. Ist der Ventilkörper verrostet, kannst Du aufhören. Dann ist Feierabend. Wenn Du da dran herum schelifst, stimmt hinterher nichts mehr.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
01 Sep 2019 16:54 #220760 von Johnny-1951 450 SL 107.044 1978 Standard (Europa)
Johnny-1951 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Schau dir mal den Link an, klick HIER
bei meinem ist obwohl alles sehr sauber war, die Membrane im Zwischenteil vom vielen stehen zu hart geworden,
habe ein wenig Nähmaschinen Öl einlaufen lassen und mit dem Mund durch saugen und blasen die Membrane wieder geschmeidig bekommen.
Man hört es deutlich wenn die sich wieder bewegt, muss also nicht unbedingt geöffnet werden wenn oben alles sauber ist.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GR3NouILL3
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1979
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Sep 2019 16:56 #220761 von GR3NouILL3 450 SL USA 107.044 1979 Americas (USA/CAN)
GR3NouILL3 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Hallo, Cool danke für die Antwort :)

Den Systemdruck von 4,8 Bar habe ich erreicht nachdem ich den Mengenteiler gereinigt hatte. Durch unterlegen einer Scheibe beim Systemdruckregler habe ich jetzt 5,5 Bar oben am Abgang vom Mengenteiler. Scheint also dass der Rost des Mengenteilers nun den WLR verstopft hat. Dann werde ich ihn mal öffnen und von innen anschauen. Es bleibt spannend ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GR3NouILL3
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1979
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Sep 2019 17:14 #220765 von GR3NouILL3 450 SL USA 107.044 1979 Americas (USA/CAN)
GR3NouILL3 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Danke Werner auch für deine Antwort. Da der MT so verdreckt war will ich dennoch Sicher gehen dass der WLR zumindest sauber ist.

Kann man ihn einfach aufschrauben Ohne etwas zu zerstören?

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
01 Sep 2019 17:24 #220769 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Hallo Werner,

das ist aber ein Märchen mit dem Öl als Hilfe. Wenn der WLR komplett zu ist, liegt das nicht an einer Volllastmembran. Die ist noch dazu aus einem gummibeschichteten Gewebe, das hauptsächlich im Leerlauf bei anliegendem Vakuum auf den Ventilkörper wirkt. Wie Du in jeder MB Doku nachlesen kannst, ist der höchste Steuerdruck etwa 3,8 Bar. Wenn da Systemdruck anliegt, geht gar nichts durch den WLR durch. Das können die Federn alleine nicht erreichen, wenn niemand den WLR grob verstellt hat.

Und Nähmaschinenöl scheint mir sowieso ungeeignet, gummierte Membranen wieder heil zu machen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • micha77
  • micha77s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
01 Sep 2019 17:44 #220770 von micha77 560 SL 107.048 1988
micha77 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Hallo Martin,

hier gibt es eine hilfreiche Anleitung zum WLR (in Englisch) von Ferrari-Parts: Klick

Gruß
micha77

W116 350SE, W107 560SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
01 Sep 2019 19:39 #220783 von Johnny-1951 450 SL 107.044 1978 Standard (Europa)
Johnny-1951 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an

Dr-DJet schrieb:
Und Nähmaschinenöl scheint mir sowieso ungeeignet, gummierte Membranen wieder heil zu machen.


Doch Volker, funktioniert. Es geht nur wenn kein Schmutz vorhanden ist, hatte ich ja geschrieben.
Übrigens mache ich das in der Woche x Mal bei Motorsägen die lange gestanden haben. Da ist der Vergaser mit 2 Membranen versehen, eine Pumpen Membrane und eine Steuer Membrane mit feinen Lippen, diese bewegen sich dann wieder einwandfrei, allerdings nimm ich nicht jedes mal Nähmaschinen Öl her, was halt gerade in der Nähe steht. Nähmaschinen-Öl habe ich hier nur empfohlen, da dieses säurefrei ist.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Sep 2019 20:32 #220786 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Chromix antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an

GR3NouILL3 schrieb: ..... habe ich mir die Aussagen zu Herzen genommen und ein richtiges Manometer gekauft .....

Hallo Martin,

welches hast Du gekauft? Ich bin auch noch auf der Suche nach etwa Verlässlichem.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • micha77
  • micha77s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
01 Sep 2019 21:20 #220793 von micha77 560 SL 107.048 1988
micha77 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Hallo Lutz,

ich habe mir vor einiger Zeit dieses hier gekauft und bin damit zufrieden.

Gruß
micha77

W116 350SE, W107 560SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
01 Sep 2019 21:33 #220794 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Hallo Lutz,

nimm ein Klasse 1 Manometer 10 Bar (für KE) mit möglichst großem Durchmesser für Ablesegenauigkeit. Dann einen Absperrhahn, ein T-Stück und sehr druckfeste Schläuche. Ich nehme da Stahlflex ummantelte.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Folgende Benutzer bedankten sich: Chromix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GR3NouILL3
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1979
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Sep 2019 22:35 #220798 von GR3NouILL3 450 SL USA 107.044 1979 Americas (USA/CAN)
GR3NouILL3 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
wow vielen lieben Dank für eure rege Beteiligung!

Habe es vorhin doch noch geschafft den WLR auszubauen und zu zerlegen. Er sah von innen jedoch hervorragend aus und schien auch nicht verstopft gewesen zu sein. Jedenfalls ist er es jetzt definitiv nicht mehr ;)

Habe ihn wieder eingebaut aber gibt kein Unterschied von Steuerdruck zu Systemdruck und dementsprechend kommt aus den Ablauf vom WLR auch kein Sprit.

Mir ist aber folgendes aufgefallen:

Die kleinen Schlitzschrauben im WLR, unter welchen sich die Membran befindet die Einlass- und Auslass trennt bzw. verbindet, Waren allesamt vermackt. Das heißt da hat schonmal jemand dran rum geschraubt. Da auch der Systemdruckregler des MT falsch eingestellt war kann ich mir vorstellen dass da jemand auch mal rum gepfuscht hat. Ich werde also versuchen demnächst mal wie in den Anleitungen beschrieben, den Steuerdruck einzustellen.

Vorher muss ich aber noch folgendes wissen:

Oben und unten vom Warmlaufregler ist jeweils ein Unterdruckanschluss. Da bei mir viele Unterdruckleitungen schon gerissen waren und ich der Zuteilung auch nicht vertraue stimmt der Unterdruck an den Anschlüssen zum WLR vermutlich nicht. Welchen Einfluss auf den Steuerdruck hat der Unterdruck zum WLR. Kann es sein dass der Steuerdruck alleine deshalb nicht geregelt wird weil die Unterdruckanschlüsse nicht stimmen? Oder ist der Einfluss untergeordnet?

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Sep 2019 23:11 - 01 Sep 2019 23:14 #220799 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Chromix antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an

micha77 schrieb: Hallo Lutz,

ich habe mir vor einiger Zeit dieses hier gekauft und bin damit zufrieden.

Gruß
micha77

Danke Micha, aber rein vom Augenschein her hätte ich das jetzt nicht als verlässlich eingestuft. Ein Manometer, auf dem nur bar und psi steht (keine Genauigkeitsklasse), durchsichtige Plastikschläuche und an einem Ende ein seltsamer Anschluß, den ich nicht identifizieren kann. Was macht Dich denn sicher, daß es richtig misst?
Am Ende des Tages fliesst dadruch Benzin direkt neben dem u.U. sehr heißen Abgasskrümmer .....

Hälsningar, Lutz
Letzte Änderung: 01 Sep 2019 23:14 von Chromix.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • micha77
  • micha77s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
02 Sep 2019 17:40 #220845 von micha77 560 SL 107.048 1988
micha77 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Hallo Lutz

für mich hat es gereicht, die vorhandenen Defekte zu finden und zu reparieren.
Mag zwar nicht perfekt sein, erfüllt aber voll und ganz seinen Zweck.

Gruß
micha77

W116 350SE, W107 560SL
Folgende Benutzer bedankten sich: Chromix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GR3NouILL3
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1979
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
21 Sep 2019 17:20 #222569 von GR3NouILL3 450 SL USA 107.044 1979 Americas (USA/CAN)
GR3NouILL3 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Guten Tag Forumsmitglieder,

ich muss von den Neuigkeiten berichten.

Ich habe heute mal den Warmlaufregler nochmal demontiert und komplett zerlegt. Dann habe ich am Gehäuse die Zulaufleitung vom MT aus kommend angeschlossen. Und es kam KEIN Sprit durch. Nachdem ich mit Druckluft in beide Richtungen mehrfach durchgeblasen habe wurde es immer besser. Daraufhin habe ich den WLR wieder zusammengebaut und angeschlossen.

Und tatsächlich haben wir jetzt einen Steuerdruck bei Motor kalt von 1,5 bar. Systemdruck weiterhin bei 5,5 bar.

Dann habe ich den elektrischen Anschluss am WLR angebracht und versucht den Motor zu starten. Nach ewigem Georgel sprang er an. Nach einiger Zeit, ca. 10 Minuten, pendelte sich der Steuerdruck bei 2,5 bar ein. Rauchentwicklung ist jetzt um einiges besser, fast schon normal.

Steuerdruck ist in Ordnung oder?

Jetzt die negativen Punkte:

- der Motor muss am Leben gehalten werden, so als ob die leerlaufdrehzahl zu gering ist. Drehen der Leerlaufschraube bringt nichts. Gibt es da eine Art Grundeinstellung?

- der Motor springt im warmen Zustand nicht mehr an

Alles in allem bin ich erstmal sehr zufrieden aber jetzt seid ihr wieder gefragt. Was schlägt ihr vor um die Probleme zu beheben? Leerlaufregler ausbauen? Oder gibt es noch direkt was anderes was euch einfällt?

Gruß und danke schonmal

Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2019 18:03 #222573 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
...Steuerdruck warm passt doch immer noch nicht, 3,4-3,8 bar ist der Sollwert.

Und wenn der Motor warm nicht durchläuft, passen Gemisch oder Zündung nicht, Gemisch kann ja nicht bei falschem Steuerdruck, eigentlich müsste er jetzt zu fett laufen, deine Beschreibung klingt eher nach zu mager .

Welchen Leerlaufregler willst du denn ausbauen, der 450er hat keinen !

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GR3NouILL3
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1979
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
21 Sep 2019 18:18 - 21 Sep 2019 18:18 #222574 von GR3NouILL3 450 SL USA 107.044 1979 Americas (USA/CAN)
GR3NouILL3 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Wie hoch soll denn der Steuerdruck sein bei kaltem Motor? Soll er auch höher sein?

Weil ich überlege auf diesen Kolben zu schlagen der die Bimetallfeder hält. Laut euren links erhöht sich dadurch der Steuerdruck. Jedoch auch der Steuerdruck kalt oder? Könnte das was bringen?

Gruß

Martin
Letzte Änderung: 21 Sep 2019 18:18 von GR3NouILL3.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
21 Sep 2019 20:57 #222594 von Johnny-1951 450 SL 107.044 1978 Standard (Europa)
Johnny-1951 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Ich bin immer dafür nicht zu verändern/verstellen, der Motor ist ja mal mit dieser Einstellung gelaufen,
warum dann das Bimetall verändern.
Stück für Stück den Fehler suchen und nicht noch mehr Fehler dazu bauen.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GR3NouILL3
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL USA 107.044 1979
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
21 Sep 2019 21:08 - 21 Sep 2019 21:08 #222595 von GR3NouILL3 450 SL USA 107.044 1979 Americas (USA/CAN)
GR3NouILL3 antwortete auf 450SL Motor nimmt kein Gas an
Ok, dann werde ich morgen mal die Bimetallfeder im WLR ausbauen und dann den Druck prüfen. Wenn er noch immer zu niedrig ist haben sich die federn im WLR gesetzt vermute ich.

Anmerkungen dazu? Oder was schlägst du vor?

Gruß

Martin
Letzte Änderung: 21 Sep 2019 21:08 von GR3NouILL3.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.273 Sekunden
Powered by Kunena Forum