× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Hilfe, Ich krieg die Türverkleidung nicht ab

  • UlliB
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Feb 2019 21:02 #202979 von UlliB
Hallo,

hab nun alle Schrauben an beiden Türverkleidungen gelöst, sämtliche Clips ausgerastet und auch die Verkleidung soweit angehoben, dass sie rundum und auch oben am Fensterschacht lose ist. Ich kann sie nun ganz leicht auf und ab bewegen und überall etwas von der Tür abziehen, jedoch ist sie am Griff noch irgendwo fest, lässt sich an der Stelle jedoch bewegen.

Dahinter scheint eine Blechlasche zu sein, die eine Auf- und Abbewegung zulässt. Wie krieg ich denn nun den Griff mit der Verkleidung komplett von der Tür getrennt?

Ulrich

Meine Fahrzeuge: Porsche 911 3,2 Carrera targa Bj. 1984, Porsche 914 Bj. 1972, Mercedes 560 SL Bj. 1986, BMW R26 Bj. 1960

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Feb 2019 21:32 #202983 von Johnny-1951
Unter dem Türöffner das Chromblech vorsichtig aushebeln, darunter ist noch eine Schraube.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UlliB
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Feb 2019 21:40 #202985 von UlliB
Das hab ich schon alles los. Die Verkleidung hängt nur noch lose am Griff, will sich aber dort nicht lösen. Muss man irgendwohin drehen oder heben, damit etwas aushakt?
Wie sieht denn die Befestigung dahinter an dieser Stelle aus?

Ulrich

Meine Fahrzeuge: Porsche 911 3,2 Carrera targa Bj. 1984, Porsche 914 Bj. 1972, Mercedes 560 SL Bj. 1986, BMW R26 Bj. 1960

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Uwe12
  • Uwe12s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SLC 107.024 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Feb 2019 21:43 #202987 von Uwe12
Hallo, hast du ein Foto?

Fahrer oder BF Tür?

Lieben Gruss

C107 SLC 450 europäische Ausführung Bj 1977

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Uwe12
  • Uwe12s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SLC 107.024 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Feb 2019 21:43 #202988 von Uwe12
Hallo, hast du ein Foto?

Fahrer oder BF Tür?

Lieben Gruss

C107 SLC 450 europäische Ausführung Bj 1977

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UlliB
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Feb 2019 22:02 - 10 Feb 2019 22:02 #202990 von UlliB
Ich hab beide Verekleidungen losgemacht, sie hängen beide nur noch lose im Bereich des Griffs. Der Griff ist vorn schon losgeschraubt, aber am Griff hinten scheint noch eine Blechlasche zu sein, die man irgendwie aushängen muss.

Ein Foto zeigt den Griff von vorn, also mit Blick auf die Verkleidung. Das zweite Foto hab ich bei etwas abgebogener Verkleidung gemacht. Links sieht man die helle Trennfolie, rechts die Papprückwand von der Verkleidung. Man sieht umrandet das Blech, das verhindert, sie einfach abzunehmen.

Ulrich

Meine Fahrzeuge: Porsche 911 3,2 Carrera targa Bj. 1984, Porsche 914 Bj. 1972, Mercedes 560 SL Bj. 1986, BMW R26 Bj. 1960
Anhänge:
Letzte Änderung: 10 Feb 2019 22:02 von UlliB.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Feb 2019 22:30 #202991 von Chromix
Hallo Ulrich,

das Blech ist mit einer Lasche in der Tür eingehakt. Zum Aushaken musst Du die Türverkleidung nach oben heben, was kein Problem sein sollte, wenn sie am Fensterschacht schon lose ist. Nicht daran ziehen, nur nach oben heben, eventuell sogar etwas am Türgriff Richtung Tür drücken, das entlastet die Lasche etwas. Das Blech ist von innen mit dem Türgriff verschraubt, der kann also erst gelöst werden, wenn die Verkleidung ab ist.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UlliB
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Feb 2019 22:32 #202992 von UlliB
Im Wis ist das grottenschecht bzw. gar nicht beschrieben. Nun hab ich in Youtube ein Video gefunden, auf dem man den Haken sieht, der dort die Verkleidung hält.



Hab meine Verkleidung schon etwa 2 bis 3 cm angehoben, um sie dort auszuhaken. ist das zuwenig oder geht das ganz anders?
Ich möchte ungern den Haken, die Verkleidung oder die Tür beschädigen.

Ulrich

Meine Fahrzeuge: Porsche 911 3,2 Carrera targa Bj. 1984, Porsche 914 Bj. 1972, Mercedes 560 SL Bj. 1986, BMW R26 Bj. 1960
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Feb 2019 22:57 #202993 von Chromix
Vielleicht hilft Dir das. In dem markierten Bereich hakt das Blech ein:



Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UlliB
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Feb 2019 23:06 #202994 von UlliB
das sieht aus, als ob ich den Griff mit der Verkleidung dran nach unten drücken müsste, um es da auszuhaken....kann das passen?

Meine Fahrzeuge: Porsche 911 3,2 Carrera targa Bj. 1984, Porsche 914 Bj. 1972, Mercedes 560 SL Bj. 1986, BMW R26 Bj. 1960

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Uwe12
  • Uwe12s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SLC 107.024 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Feb 2019 23:09 #202995 von Uwe12
Ich hatte das selbe Problem vor ein paar Wochen. Ist halt nicht wie beim /8er verschraubt, sondern gesteckt, wie die Vorposter schon sagten. Sanfter Schlag hilft.

Die Chromblende muss nicht verdreht werden, Vorsicht, zerkratzt das Leder... eigene Erfahrung

C107 SLC 450 europäische Ausführung Bj 1977

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gezipfe
  • Gezipfes Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 380 SL USA 107.045 1984
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Feb 2019 23:15 #202997 von Gezipfe
Hallo Ulrich,
benutze einen Plastikkeil zwischen Tür (Langloch Halteklammer) und Verkleidung und ziehe die Verkleidung nach oben. So habe ich meine Verkleidung an der Tür demontiert.

Viele Grüße
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Feb 2019 23:30 #202999 von Chromix

UlliB schrieb: das sieht aus, als ob ich den Griff mit der Verkleidung dran nach unten drücken müsste, um es da auszuhaken....kann das passen?

Neeneenee, nach unten wird eingehakt, nach oben ausgehakt. Inzwischen fiel mir noch ein, daß ich bei einer Tür auch Probleme hatte. Weiss aber nicht, warum. Ob vielleicht das Blech beim Aushaken an der oberen Kante des Langloches hängen bleiben kann? Eventuell kann man das verhindern, indem man den Türgriff beim nach oben bewegen etwas dreht, also oben nach außen von der Tür weg und unten nach innen zur Tür hin. Hier noch ein Detailbild des Loches:



Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UlliB
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Feb 2019 23:52 #203001 von UlliB
Dann werd ich morgen mal mit sanfter Gewalt die Verkleidung nach oben ziehen. Ich hoffe, sie gibt nach und löst sich dann.
Ulrich

Meine Fahrzeuge: Porsche 911 3,2 Carrera targa Bj. 1984, Porsche 914 Bj. 1972, Mercedes 560 SL Bj. 1986, BMW R26 Bj. 1960

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Feb 2019 06:32 - 11 Feb 2019 06:37 #203005 von Sandokan500
Wenn die Türpappe oben gerade frei ist, ziehst du sie etwas auf dich zu und hebst sie dann weiter an. Soweit ich mich erinnere, ist zur A-Säule hin noch eine Plastiknase, pass auf das du sie dir nicht abreisst.

Gruß
Martin
Dateianhang:
Letzte Änderung: 11 Feb 2019 06:37 von Sandokan500.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UlliB
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
11 Feb 2019 08:20 #203011 von UlliB
Ich starte heute nochmal einen Versuch, die Türpappen abzubekommen.
Auf der Fahrerseite hab ich das Plastikteil leider gekillt, auf der Beifahrerseite ist es gut gegangen.
Ich hoffe, es gibt das Platiktreil an der A-Säule als Erstatzteil. Kennt jemand die Nummer?

Ulrich

Meine Fahrzeuge: Porsche 911 3,2 Carrera targa Bj. 1984, Porsche 914 Bj. 1972, Mercedes 560 SL Bj. 1986, BMW R26 Bj. 1960

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
11 Feb 2019 09:07 #203013 von texasdriver560
texasdriver560 antwortete auf Hilfe, Ich krieg die Türverkleidung nicht ab
Moin
Die schraube direkt im griff hast du aber auch schon gelöst! ? Die geht so im 30 bis 40 grad Winkel nach oben! Den griff mal von unten anschauen

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Feb 2019 09:49 - 11 Feb 2019 09:57 #203018 von Marcel
Moin Ulrich,

hatte da mal einen Bericht eingestellt. Auf Bild 3 siehst Du den schwarzen Kunststoffhaken (A-Säulen Position) an dem hakt es immer.
Warte auf den Zeitpunkt wenn Du wieder alles zusammenbauen willst.

guckst Du hier und hier auch richtig

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Letzte Änderung: 11 Feb 2019 09:57 von Marcel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UlliB
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
11 Feb 2019 09:58 #203019 von UlliB
klar, alle Schrauben und Clips sind los. Man kann die Türpappe am Griff etwa 2 cm in alle Richtungen bewegen. Es hängt nur noch an dem Haken im Griffbereich. Der Haken hat scheinbar reichlich Spiel oder ist lose.

Ulrich

Meine Fahrzeuge: Porsche 911 3,2 Carrera targa Bj. 1984, Porsche 914 Bj. 1972, Mercedes 560 SL Bj. 1986, BMW R26 Bj. 1960

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UlliB
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
11 Feb 2019 22:43 #203071 von UlliB
mit kräftigem Wackeln haben sich die türpappen gelöst und ich hab das Desaster auf dem Tisch liegen,
Beide Pappen sind mal feucht geworden und von hinten vergammelt. Leider sind die Kunststoffnasen an der A-Säule an beiden abgebrochen.

Gibt es die Kunststoffnassen als Ersatzteil?

Jetzt braucch ich nur noch die äußere dichtung am Fensterschacht e#demontieren und noch den Türgriff aussen, dann sind die Türen fertig zum Lackieren.

Bekommt man den Türgriff demoontiert, ohne die ganze Schlossmechanik zu demontieren?

Ulrich

Meine Fahrzeuge: Porsche 911 3,2 Carrera targa Bj. 1984, Porsche 914 Bj. 1972, Mercedes 560 SL Bj. 1986, BMW R26 Bj. 1960

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
11 Feb 2019 23:16 #203073 von Chromix
Ja, solche Türpappen haben wohl schon Einige gesehen, ich auch ..... :-(
Das es dafür Ersatz gibt (z.B. vom Cabriodoc) und eine Anleitung zur Restaurierung im Werkstattbereich, weisst Du??

Welche Kunststoffnasen meinst Du?
Die, die ich im Sinn habe, sind Teil des Schachtes, der die Türen belüftet.
Ich meine mich erinnern zu können, daß das hier schonmal Thema war mit dem Ergebnis, daß es die Teile nicht mehr gibt.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UlliB
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
11 Feb 2019 23:24 #203075 von UlliB
Hallo Lutz,

wenn es die Kunststoffteile nicht mehr gibt, ist Improvisieren angesagt. Da findet sch bestimmt eine Lösung, mit der die Türpappe sich dort befestigt lässt.

Türpappen nachbauen mit den vorliegenden Mustern ist ja keine ganz große Sache. Bei meinem Porsche hab ich die aus dünnem Sperrholz gebaut und dann lackiert. Dann ist ein für allemal Ruhe und die Türverkleidungen sind schön gerade und darauf lässt sich der Bezug gut aufspannen und befestigen.

Ulrich

Meine Fahrzeuge: Porsche 911 3,2 Carrera targa Bj. 1984, Porsche 914 Bj. 1972, Mercedes 560 SL Bj. 1986, BMW R26 Bj. 1960

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
12 Feb 2019 00:12 #203077 von Chromix
Hallo Ulrich,

naja, die Türpappen haben schon jede Menge Ausschnitte und Löcher und alle müssen am richtigen Platz sein. Das kann man selber machen, muß man aber nicht. Die vom Cabriodoc sind aus CNC-gefrästem MDF und auf jeden Fall wirst Du auch Ersatz für den Schaumstoff unter dem Bezug brauchen.
Sind Dir nicht schon ein paar klebrige Brösel entgegengekommen?

Die Kunststoffnasen haben bei mir zwar überlebt, aber ein Schacht hatte einen kleinen Riss, den ich geklebt habe. Vor einiger Zeit hatte ich mir mal ein Set mit Sekundenkleber, Filler und einem Primer für PE, PP, PVC usw. gekauft.
Ich hätte das nicht für möglich gehalten, aber damit lassen sich tatsächlich auch diese problematischen Stoffe kleben und das hält wie Sau!
Sogar eine Silikondichtung an einer Haustür habe ich damit schon geklebt, weil die originale Klebeschicht darauf nach einem knappen Jahr versagt hat.

Hälsningar, Lutz
Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UlliB
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Mär 2019 18:05 #204438 von UlliB
Ich hab jetzt alles ab und das Auto ist unterwegs in Richtung Lackierer.
Das wird ein paar Wochen dauern, die ich dazu nutzen kann meine Teile zu überarbeiten.

Als nächstes nehm ich mir die Türverkleidung vor. Der Bezug ist schon gereinigt, die neuen Pappen und die Polsterung sind schon eingetroffen, so dass es morgen losgehen kann.

Nach dem Abbau ist aufgefallen, dass auf der Rückseite als Teil des Kunststoffkanals etwas abgebrochen ist. Ob ich das geschafft habe oder einer meiner Vorgänger ist ziemlich egal.



Das abgebrochene teil hab ich bisher noch nicht finden können. kann mir jemand ein Bild schicken, wie es mal ausgesehen hat? Ich hönnte es entweder aus Kunssstoff oder als Blechteil nachbilden und ggf. mit dem Rest verkleben oder verschraubeb...soweit der Plan.

Es wäre schön, wenn ich wieder mal Hilfe aus dem Forum bekäme.

Ulrich

Meine Fahrzeuge: Porsche 911 3,2 Carrera targa Bj. 1984, Porsche 914 Bj. 1972, Mercedes 560 SL Bj. 1986, BMW R26 Bj. 1960
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Mär 2019 19:29 #204445 von Chromix
Hallo Ulrich,

in Marcels Werkstattartikel kannst Du sehen, wie das aussehen sollte (Bild 3). Ohne den abgebrochenen Haken wird die Montage schwierig, denn der ist der Haupteinhängepunkt der Verkleidung an der Scharnierseite.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Caymus
  • Caymuss Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Mär 2019 19:38 - 01 Mär 2019 19:39 #204446 von Caymus
Hallo Uli

Was hast Du fuer die Teile bezahlt.? Rein Interessehalber.
Momentan hat Mercedes wieder Tuerpappen und komplette Tuerverkleidungen fuer Brazil und ein paar andere Farben im Angebot zu einem Preis der sehr moderat erscheint. Die komplette Tuerverkleidung duerfte die Nummer 32 sein. Wo auch immer die Teile gelagert waren. Ich habe gerade beim Freundlichen Gummibelaege fuer die Tuerschweller in 8310 Brazil erhalten die von Mercedes in 09/02 eingepackt wurden.

Liebe Gruesse

Bernd
Anhänge:
Letzte Änderung: 01 Mär 2019 19:39 von Caymus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mecki
  • Meckis Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Mär 2019 19:44 #204447 von Mecki
Hallo Bernd,
was hat der Gummibelag Schweller gekostet?

Gruß Axel
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
560 SL ,86er,Champagnermetallic,Leder Brazil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
01 Mär 2019 19:58 #204448 von Marcel
Moin,

Zu den Schwellerauflagen (Einstiegsmatten) hatte ich hier mal war geschrieben. Ganz unten in meinem Post steht die Adresse von OK sternzeit-107.de/de/forum/forum-107/1949...atte-einstieg#189310

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Folgende Benutzer bedankten sich: Mecki, Caymus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Caymus
  • Caymuss Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Mär 2019 20:02 #204449 von Caymus
Hallo Axel,

35USD each. 82 USD inkl. shipping.

SL107 Shop in Englandruft 70£ fuer eine auf und McStarparts 269AUstralisch Dollar fuer eine.

Liebe Gruesse

Bernd
Folgende Benutzer bedankten sich: Mecki

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mecki
  • Meckis Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Mär 2019 20:40 #204457 von Mecki
Moin Marcel,

interessant ist das Bernd wohl irgendwie Originale in Brazil aufgetrieben hat.Hatte im letzten Jahr mal beim Freundlichen nachgefragt aber in Brazil Nix mehr :no:
wenn Bernd mir verrät wo er die abgeschossen hat schlag ich auch zu und leg mir die weg.

Marcel,da du grad hier rumschwirrst und ich weiß das du deinen ollen Benz neu gekauft hast...war dein Endtopf werksseitig schwarz lackiert?

Gruß Axel
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
560 SL ,86er,Champagnermetallic,Leder Brazil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.316 Sekunden
Powered by Kunena Forum