× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Auspuff Vorderrohr von Krümmer lösen

Mehr
09 Nov 2018 15:50 #197084 von Tiolox
Auspuff Vorderrohr von Krümmer lösen wurde erstellt von Tiolox
Hallo miteinander

Diesen Winter möchte ich mich dran machen das Lenkgetriebe auszutauschen. ( Nachstellen hier sinnlos, also Austausch). Ich bin derzeit dabei den kompletten Auspuff zu demontieren (500SL)
Die 8 Fummeligen Schrauben habe ich alle erreicht und sogar nach 35 Jahren die Schrauben lösen können. Leider ist nun das Vorderohr mit dem Krümmer ziemlich verbacken.

Würde mich hier über Ratschläge freuen! Hitze Klopfen ?
Übrigens habe ich nur vorne gelöst und möchte dann die komplette Anlagen herausnehmen, hoffe dies ist möglich.

Als relativ neuer hier im Formum freue ich mich über alle antworten.

Gruß Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Nov 2018 16:10 - 09 Nov 2018 16:17 #197087 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf Auspuff Vorderrohr von Krümmer lösen
Haber den 450er aus 78, du hast den 500er, trage den doch in deinem Profil ein, unter "Cars / Car model
Gebt hier Euren 107er ein. Mehrere Fahrzeuge sind möglich."

Eigentlich muss du gar nichts abbauen, irgend eine Kleinigkeit hatte ich abgebaut,
war so gering, dass ich es nicht mehr weiß. Ein wenig gedreht beim ablassen und schon hatte ich es in der Hand.
Von oben hatte ich es mit einem Seil gesichert, so das es mir nicht ins Gesicht fällt :yes:

Vorher hatte ich auch gelesen, dass dazu der Auspuff ab muss,
beim betrachten habe ich dann gedacht könnte so gerade vorbei gehen und so war es dann auch.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.
Letzte Änderung: 09 Nov 2018 16:17 von Johnny-1951.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Nov 2018 19:15 #197108 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Auspuff Vorderrohr von Krümmer lösen
Hallo Oliver,

bei meinem Wagen ist gerade alles was stören könnte aus dem Weg, aber ich würde auch sagen, dass es reicht, wenn der Zugang von unten frei ist. Das einzige Gewürge könnte nach der langen Zeit die Lenkungskupplung werden, alles andere ist entspannt. Die Halteschrauben aus dem Radhaus, die beiden Ölleitungen (Suppe vorher soweit es geht absaugen, aber eine Sauerei wird das so oder so) und die Kugelköpfe der Lenkhebellei ausdrücken.
Dann halt die angesprochene Kupplung und Du bist fertig.
Festbinden ist übrigens ein guter Tipp, das Ding hat ein Bleigehäuse und das Innenleben scheint aus einer Wolfram/Plutoniumlegierung zu sein.

Ich weiß nicht wie die Vorrohrbefestigung bei Deinem Modell ist, beim 560er sind das pro Seite nur zwei 8er Schrauben. Die kann man gerne abreißen, durchsägen oder sonst wie zerstören, denn auf der Gegenseite im Krümmer stecken Muttern drin, die man einfach austauschen kann.

Grüße Martin

PS: nicht versuchen den Lenkstockhebel im Fahrzeug abzuziehen. Das macht man bei ausgebautem Deckel unter einer Presse. Aber die Mutter zu lösen so lange das Ding noch im Wagen festgeschraubt ist, ist eine gute Idee.


Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov 2018 19:29 #197110 von Tiolox
Hallo miteinander

Danke schon mal für die Tips. Bei meinem 500 er sind am Vorderrohr je zwei enden, am Krümmer ebenfalls. Insgesamt also acht Schrauben. Die sind bereits alle gelöst, aber das Rohr trennt sich nicht vom Krümmer! Hab jetzt mal mit WD 40 "eingeweicht"
Die Sauerei ist ebenfalls schon in der Ölwanne.

Das mit dem Lenkstockhebel ist Interessant. In der WIS steht es anders, was mir lieber wäre, Ad1 Mangels Presse Ad2. soll das Ding zur Überholung geschickt werden.

Gruß Olli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Nov 2018 21:28 #197115 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Auspuff Vorderrohr von Krümmer lösen
Hallo Olli,

dann viel Erfolg und hoffentlich hast Du stabile Schneidezähne.

Ich habe schon ein paar Mal vergeblich versucht das Teil mit beliebig großen Abziehern runter zu kriegen - es hat nicht ein einziges Mal funktioniert.
Beim letzten Mal zeigte die Presse übrigens über 10 Tonnen an bevor es "Knack" machte (Mutter unbedingt ein paar Umdrehungen drauf lassen, sonst fliegt der Kram meilenweit).
Der Hebel würde beim Verschicken übrigens kein Stück stören, aber mach mal wie Du denkst bzw. kannst. Man kann ja auch mal Glück haben und das Ding ist nicht so fest.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
09 Nov 2018 21:55 #197117 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf Auspuff Vorderrohr von Krümmer lösen
Ich hatte mir noch alle Stellungen markiert, wo der Lenkstockhebel zur Verzahnung stand
und auch am Lenkrad zur Verzahnung.
Frage doch einfach nach ob du das Lenkgetriebe mit Lenkstockhebel mit zur Reparatur schicken kannst, dann bist du eine Sorge los.
Ich habe den Hebel nach dem ich das Getriebe raus hatte schon mit einem Abzieher abgezogen, würde es aber nicht nochmal so machen wollen, sage besser nicht genau wie, weil dann kommt wieder Geschrei :-), sondern auch unter einer Presse abdrücken.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Nov 2018 14:14 #197547 von Tiolox
Ich möchte gerne noch zum Stand der Dinge berichten. Nach Viel erwärmen und Röstlöser ist es mir nun gelungen die Auspuffanlage komplett zu demontieren. Geduld war gefragt. Ohne wäre das Lenkgetriebe nicht am Auspuff vorbei gekommen.

Die Scharuben der Lenkkupplung waren ebenfalls sehr knifflig. Mit einer sehr langen Verlängerung 1/4" kam ich auch an die Hintere heran.
Nun bin ich glücklich alles ist draußen, den Lenkstockhebel werde ich dranbelassen wie von euch beschrieben.
Gruß Oliver
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
16 Nov 2018 14:33 #197548 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Auspuff Vorderrohr von Krümmer lösen
Hallo Oliver,

ja, beim 500ter ist es bestimmt sehr eng, beim 560 könnte es so klappen, weil da das Rohr aus der Erinnerung auch nicht wirklich im Weg ist, er hat nur einen einflutigen Abgasstrang.

Für Nachahmer: Habe Dein Bild mal geklaut und bearbeitet: Diese 4 Schrauben kann man gefahrlos entfernen und wenn man dann hinten die Einstellschraube reindreht kommt die ganze Lenkwelle samt Deckel und Hebel raus. Dieses dann sehr kompakte Teil legt man - unterstützt durch 2 solide Bleche - bei gelöster, aber noch montierter Mutter unter eine Presse - Peng.

Hat man die Mutter nicht schon bei eingebautem Getriebe gelöst wird man sich nun anfangen zu hassen, weil das so in diesem Zustand nur sehr unkomfortabel geht.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
16 Nov 2018 15:02 #197552 von Rudiger
Ok, ich kenne das nur von LKW lenkgetriebe und von Chevy Lenkgetriebe. Wenn kein Platz mit Arm ausbauen. Mutter ist gelöst, vorher machen, Abzieher ansetzen und richtig anknallen, etwas warten, in der Zwischenzeit den Schweißbrenner zurechtlegen, und Warmmachen. Schlagschrauber wieder auf den abzieher ind richtig Hämmern lassen. Das löst sich dann.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Nov 2018 16:03 - 16 Nov 2018 16:04 #197556 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf Auspuff Vorderrohr von Krümmer lösen

Rudiger schrieb: Abzieher ansetzen und richtig anknallen, etwas warten, in der Zwischenzeit den Schweißbrenner zurechtlegen, und Warmmachen. Schlagschrauber wieder auf den abzieher ind richtig Hämmern lassen. Das löst sich dann.
Rudiger


Rüdiger nicht so laut, genauso habe ich das gemacht, die Arme vom Abzieher zur Sicherheit noch mit einer Schraubzwingen zusammengehalten.

Martin weißt du ob der 450er einen anderen Krümmer hat als der 500er, habe genau das gleicher Lenkgetriebe wie Oliver und brauchte keinen Krümmer und Auspuff abbauen.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.
Letzte Änderung: 16 Nov 2018 16:04 von Johnny-1951.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
16 Nov 2018 16:18 - 16 Nov 2018 16:35 #197559 von Rudiger
Werner, es gibt nach gutem zureden von festsitzenden Bolzen nur zwei wege diese zu losen,
Schweissbrenner, blue tip wrench, oder Vorschlaghammer, sledgehammer, oftl in dieser combination.
Rudiger
Letzte Änderung: 16 Nov 2018 16:35 von Rudiger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
16 Nov 2018 18:53 - 16 Nov 2018 20:18 #197566 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Auspuff Vorderrohr von Krümmer lösen

Rudiger schrieb: Ok, ich kenne das nur von LKW lenkgetriebe und von Chevy Lenkgetriebe. Wenn kein Platz mit Arm ausbauen. Mutter ist gelöst, vorher machen, Abzieher ansetzen und richtig anknallen, etwas warten, in der Zwischenzeit den Schweißbrenner zurechtlegen, und Warmmachen. Schlagschrauber wieder auf den abzieher ind richtig Hämmern lassen. Das löst sich dann.
Rudiger


Ja, genau. Und damit man das nicht so machen muss der Tipp das quasi gewaltfrei und werkzeugschonend unter einer Presse zu erledigen. Zumal es sich hier nicht um ein LKW-Getriebe handelt.
Die Aufgabe ist doch nicht den Hebel um jeden Preis runter zu bekommen. Gewalt ist keine Lösung, auch wenn sie hier zu Lösung führt. Wenn man nirgendwo Zugriff auf eine Presse hat (steht in JEDER KFZ-Werkstatt) und man den Wärmejoker ziehen muss, dann aber nach Möglichkeit mit einem Heißluftfön. Da kann ich eine moderate Temperatur einstellen und vermeide lokale oder gar großflächige Überhitzungen. Wir arbeiten am einem hochbelastetes Schmiedeteil, bei dem man das Gefüge bzw. die Faserausrichtung möglichst nicht verändern sollte.

Sanfte Grüße
Martin

Edit/Nachtrag:
@Werner: da kann ich leider nicht helfen. Kenne mich nur beim 560er etwas aus

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Letzte Änderung: 16 Nov 2018 20:18 von Gullydeckel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
16 Nov 2018 20:31 #197574 von Rudiger
Martin, wenn du cylinderkopfschrauben mit einem 1” (Zoll) schlagschrauber lost, den Kopf mit einem bobcat, Gabelstapler oder Kran runterhebst, dann ist dein abzieher in einer Größenordnung, das dieser schwerer ist wie das Lenkgetriebe von einem Chevy oder Mercedes, und der Arm freiwillig Runterfällt.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Nov 2018 21:34 #197577 von Tiolox
Hallo miteinander

Mein 500 er hat je Seite zwei Vorderrohre am Krümmer. Die laufen etwas verwunden übereinander, da war keine Chance das Getriebe so heraus zu bekommen. Rein dann später erst recht nicht.
Auch die Lenkstockhebelmutter zu lösen war unmöglich, nicht zu letzt weil ich keine Bühne habe und der 107 er auf Böcken steht.
Für mich das ganze ein Winterprojekt. Nur beginnender Hobbyschrauber.
Gruß Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Nov 2018 22:22 #197579 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf Auspuff Vorderrohr von Krümmer lösen
Die Lenkstockhebelmutter habe ich auch erst draußen gelöst, ich meine immer hatte nur den Lenkungsdämpfer weggenommen, sonst nix.
Durch drehen des Getriebes habe ich es dann nach unten ganz sicher heraus nehmen können. Ich wurde auch immer gewarnt, dass das ohne Auspuff Demontage nicht ging.
Wenn einer mal Bilder vom 500er unten zum LG machen kann, bitte und ich mache Bilder vom 450er.
Ich weiß dass es Getriebe gibt die mehr quadratisch sind, da glaube ich, dass man nicht vorbei kommt,
aber hier wurde das gleiche Getriebe ausgebaut...

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
16 Nov 2018 22:45 #197582 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Auspuff Vorderrohr von Krümmer lösen
Hier mal ein Bild des 560er von unten (Dank Marcel)
sternzeit-107.de/de/forum/forum-107/2016...er-wagenheber#197367
Bietet zwar keinen direkten Blick auf's Lenkgetriebe, aber man sieht die Abgasführung und kann ggf. den Rest erahnen,

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Nov 2018 23:41 #197586 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf Auspuff Vorderrohr von Krümmer lösen
Ah da wird das Problem liegen (rote Markierung), denke schaut bei mir anders aus.
Krabbel morgen mal drunter und mache Foto.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Johnny-1951
  • Johnny-1951s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 450 SL 107.044 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
17 Nov 2018 23:58 #197612 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf Auspuff Vorderrohr von Krümmer lösen
Habe es raus, beim 450 von 1978 sind die Hosenrohre viel geringer im Querschnitt, auch die linke Rohr Richtung nach oben ist so gebogen dass das Lenkgetriebe gut vorbei geht.
Auf dem Bild oben des 500ers schaut es so aus, als wenn da die Hosenrohre isoliert sind.
Warum das beim 500er so viel anders gebaut wurde ist mir nicht schlüssig, wird schon seinen Sinn gehabt haben.






--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Nov 2018 09:07 #197697 von Tiolox
Hallo miteinander

Ich denke, das ist das Problem der 500 er hat zwei Vorderröhre, dies macht den Durchgang so eng, dass das Getriebe nicht hindurchpaßt.

Danke für eure Kommentare

Gruß Oliver
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.288 Sekunden
Powered by Kunena Forum