× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum 107er SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Lampe am Armaturenbrett ?

Mehr
07 Nov 2017 14:27 #174318 von Michigan
Michigan erstellte das Thema Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo

Mein 87er, 500SL hat eine gelb leuchtende Lampe am Armaturenbrett und ich weiss nicht was die Lampe bedeutet?
Es ist die Lampe zwischen RS Airbag Fehler und der Blinkkontrolleuchte, Anhängerbetrieb (grün), habe keine AHK.

Die Lampe leuchtet beim Starten löscht dann aber ab, bei mir blieb sie dann auch nach dem Starten kurz leuchten, teils flackert sie und nun ist sie immer an? Siehe Bild.

Weiss jemand was die Lampe anzeigen soll? in der Betriebsanleitung habe ich nichts gefunden dass mir weiterhelfen kann?

Vielen Dank für hilfreiche Antworten

Gruss Michigan
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Nov 2017 15:06 #174319 von Marcel
Marcel antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo Michigan,

habe in der Bedienungsanleitung für die Möpfe auch nur diese Information gefunden.
Hatte vielleicht der Vorbesitzer eine Anhängekupplung und hat den Kabelsalat nicht vollständig entfernt.
Oder hat jemand die Lampen vertauscht; was ist mit der Lampe fürs Airbag, funktioniert sie?


Gruß Marcel
300 SL Bj 3/86 und 300 CE-24 Bj 7/90

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Nov 2017 16:10 #174324 von Andi_Fritz
Andi_Fritz antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo,
hatten die Ami da nicht die Leuchte für den Kat?`
Gruss
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Nov 2017 16:40 #174327 von Marcel
Marcel antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Moin Andreas,

ist doch ein guter 500 SL > schätze mal kein Ami.

Gruß Marcel
300 SL Bj 3/86 und 300 CE-24 Bj 7/90

Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Nov 2017 16:42 #174328 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo Marcel,

die gesuchte Lampe ist zwischen Position 13 und 14 Bei den Ami MÖPFEN ist da die gelbe Abgaswarnlampe. Aber bei den deutschen Fahrzeugen wüsste ich es auch nicht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560SL
Mehr
07 Nov 2017 17:09 #174331 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo Michigan,

Interessantes Kombi. Mal was anderes.
Als erstes könntest Du einen Birnenapell veranstalten: Also Zündung an und schauen wo es überall leuchtet. Bleibt es z. B. an der Stelle "R.S" dunkel, dann mal das Kombi herausnehmen und schauen, ob da ggf. jemand mal bei einer früheren Aktion diese Birne vom Rückhaltesystem (R.S. - umgangssprachlich Airbaglampe) vielleicht einfach in die falsche Öffnung gesteckt hat.

Dann hättest Du das erste Problem gelöst uns dafür ein neues - da könnte Dir dann aber geholfen werden :-)

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: Michigan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Nov 2017 22:45 #174343 von Michigan
Michigan antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Vielen Dank für eurer Feedback

Es handelt sich um ein Deutsches Auto, 1. Auslieferung MB Wiesbaden 1987.

Das Auto hat fast Vollausstattung, der Käufer hat alles geordert mit einer Ausnahme, keine AHK!

Am Armaturenbrett hat niemand gebastelt. Kann es sein, dass es eine schlechte Masse, am Sammelmassekabel hinter dem Handschufach sein könnte? Hab schon gereinigt ohne Erfolg!

Danke Dir Marcel für die Abbildung der Bedienungsanleitung, genau da stehe ich auch auf dem Schlauch.

Martin, da wurde noch nichts umgehängt, das Auto hat erst 15 000Km auf dem Zähler, bewiesen und nachvollziehbar, vermutlich ist es ein schleichender Standschaden?

Die Lampe hat begonnen zu flackern, bis sie dann auf Dauerleuchten überging?

Gruss Michigan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Nov 2017 23:57 #174344 von breuni58
breuni58 antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo Michigan,

Bei meinem 500er, Japan Reimport, war das die Anzeige Exaust Temp. D.h. es war eine Temperatursonde in der Abgasanlage beim ungeregelten Kat eingebaut. Diese habe ich entfernt und auch die Folie im Display getauscht.
Das war eine Japan spezifische Ausrüstung.
Was hast du für einen Kat eingebaut?
Bist du wirklich sicher, dass der nicht aus Japan kommt?
Meiner war auch lt Datenkarte Erstauslieferung Deutschland.

Gruss Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2017 00:03 #174345 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo Michigan,

wenn da ab Serie nichts verbaut war, dann wäre dort auch keine Lampe verbaut. Oder aber die Lampe wurde aus Versehen dort eingesteckt.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560SL
Mehr
08 Nov 2017 07:29 #174348 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo Michigan,

also irgendwas musst Du jetzt tun, sonst geht's nicht weiter. Volker hat's ja auch noch mal auf den Punkt gebracht.
Der einfachste Versuch ist der vorgeschlagene "Lampenappell":
Zündung einschalten und kontrollieren wo überall Birnchen an sind. Ist ggf. eine Kontrolle dunkel, dann haben wir eine wichtige Information. Am besten wieder ein Foto machen.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • daimlerbenzschrauber
  • daimlerbenzschraubers Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
Mehr
08 Nov 2017 07:37 #174349 von daimlerbenzschrauber
daimlerbenzschrauber antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?

breuni58 schrieb: Hallo Michigan,

Bei meinem 500er, Japan Reimport, war das die Anzeige Exaust Temp. D.h. es war eine Temperatursonde in der Abgasanlage beim ungeregelten Kat eingebaut. Diese habe ich entfernt und auch die Folie im Display getauscht.
Das war eine Japan spezifische Ausrüstung.
Was hast du für einen Kat eingebaut?
Bist du wirklich sicher, dass der nicht aus Japan kommt?
Meiner war auch lt Datenkarte Erstauslieferung Deutschland.

Gruss Volker


Hallo Michigan,

würde da eher nicht auf "Versehen" tippen,
die Folien wurden damals für jedes Auto direkt nach Ausstattung vor dem Einbau in das jew. Kombi zusammengestellt ;
also die linke und rechte Folie nach Fahrzeug spezifisch -> wäre die " gelbe" Leuchte also nicht im SA-Paket wäre die Folie an dieser Stelle schwarz -> also blind an dieser Buchse von hinten betrachtet,
und ein versehentliches Einstecken der Leuchte wäre somit schon erledigt-> die SR-Leuchte z.B. würde bei Zündung an nicht offensichtlich leuchten...
Also ist die Annahme von Volker (breuni58)
dass dein Auto die gelbe Kontroll-Leuchte für die Kat-Temp.-Sonde hat schon eher zutreffend und somit auch zu prüfen....
könnte ja sein,
dass dies ab Bj. XX und mit "kleiner letzter MOPF" heute wäre das "Final-Edition" und im Voll-Ausstattungs- Umfang generell mit enthalten war, oder ?

Also Masse , Zuleitung und Sonde würde ich nun näher betrachten ......an Temp.-Sonde die Stecker-Verbindung trennen- was passiert dann bei Zündung an ?

Siegfried

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2017 08:41 #174353 von springter
springter antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Nee, bei den Japanern ist das kein Versehen:
Die "rein" deutschen Autos die mit Erstauslieferung in Deutschland dann sofort nach Japan gingen haben auch die deutschen Folien ohne Exhaust Temp (die gab's für deutsche Autos zu keinem Zeitpunkt). Im Rahmen der späteren U-Kat-Nachrüstung in Japan wurde dann auch die Leuchte nachgerüstet. Vielleicht ist hier - wenn's denn ein Ex-Japaner war - einfach nur die Folie nicht gewechselt worden.
Mitunter wurde diese Leuchte auch sonst irgendwo ins Auto gefrickelt....

Claus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2017 14:52 #174369 von Michigan
Michigan antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Danke für Eure Beiträge.

Volker
Das ist keine Folie aufgeklebt, weder innen noch aussen.
Das Fzg. hat im Fahrzeugschein folgenden Vermerk: Schadstoffarm ab 1. Tag der 1. Zulassung 5. Okt. 1987

Das Auto war eine Werksabholung und war nie in Japan, es ist eine Deutsche Ausführung und die beiden Vorbesitzer sind im D- Kfz. Schein vermerkt. Ich habe beide kontaktiert, kein Zweifel alles nachvollziehbar.

Martin
Sorry etwas spät aber hier die Foto als Beilage

Siegfried
Habe in Kürze keine Bühne um an die Sonde zu kommen aber ich kümmere mich drum.

Claus
So sehe ich das auch.
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2017 15:01 #174371 von Marcel
Marcel antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Moin Michigan,

wir wäre es wenn Du die FIN hier oder mir als PN mitteilst, dann können wir/ich die Datenkarte ziehen und schauen
ob es da was außergewöhnliches bei der Auslieferungsausstattung gab.
Also: WDB 107 046 1A xxx xxx

Gruß Marcel
300 SL Bj 3/86 und 300 CE-24 Bj 7/90

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2017 15:29 #174373 von breuni58
breuni58 antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo Michigan,

Folie war der falsche Begriff, es geht um den Kunststoffstreifen mit den Symbolen.

Nur noch als Info, es gäbe noch ein weiteres Indiz für Japanausführung.
die Bremslichtbirnen sind nicht an der gleichen Stelle wie bei den deutschen Ausführungen.

Gruss
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2017 17:36 #174385 von Michigan
Michigan antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo Marcel

Hier die Datenkarte, ist bestimmt kein Schlitzauge!

444 ist Tempomat + Airbag

Gruss Michigan
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2017 18:01 #174388 von Marcel
Marcel antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo Michigan,

das bringt uns dem Problem der Lampe im KI zwar nicht weiter, aber hier die feine Ausstattung Deines pajettroten 500 SL

Dateianhang:

Dateiname: WDB1070461A076632.pdf
Dateigröße:40 KB

Gruß Marcel
300 SL Bj 3/86 und 300 CE-24 Bj 7/90

Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2017 21:05 #174396 von Michigan
Michigan antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
So ist es Marcel

Hardtop hat er auch noch und du hast Recht, das Auto wurde in Frankfurt verkauft und war ein Selbstabholer im Werk.
Der 1. Besitzer war in Wiesbaden wohnhaft und war kein Holländer darum fehlt die AHK?!
Schlussendlich kennt ihr nun meinen 107er, aber warum leuchtet die Lampe?

Gruss Michigan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560SL
Mehr
08 Nov 2017 22:05 #174401 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo Michigan,

damit wäre das Rätsel dann gelöst.
Glaube ich...
Ist wirklich erstaunlich. Jedesmal wenn man in's Fahrzeug steigt und die Zündung anschaltet dann sieht man diese Bild, aber wie's genau ist da könnte ich jetzt nicht drauf schwören.
Aber: Wenn ich mich nicht irre, dann gibt's bei "Zündung ein" einen vollumfänglichen Lampentest. Bis auf die Blinkerlampen sollte dann jede Kontrollleuchte (bis hin zur Tankwarnung - geht bei Dir) an sein.
Bei Deinem Kombi ist aber ziemlich viel dunkel: Die Kontrollen für Feststellbremse, Fernlicht, Öl- und Kühlwasserstand und ...Tadaaaa... ABS!
Ich weiß wirklich nicht ob sie alle an sind (Öl und Kühlwasser auf jeden Fall, Fernlicht... bin unsicher... ABS - ja!), aber das kann bestimmt mal ein netter Kollege überprüfen. Mein Auto ist leider schon im Winterschlaf und das auch weit weg.

Da die ABS-Leuchte nicht leuchtet ist sie entweder defekt oder deren Birnchen wurde in den Schacht gestöpselt wo jetzt das gelbe Lichtlein schimmert. In jedem Fall lohnt es sich hier das Kombi mal zu ziehen und defekte Birnchen zu wechseln bzw. umzustecken. Anschließend mal die Radsensoren durchklingeln und dann geht nach dem Tausch eines verdächtigen Bauteils vielleicht Deine O2-Sensorlampe (die wahrscheinlich die ABS-Lampe ist) aus.

Vielleicht sind aber ABS und Airbaglampe beide falsch (eine Position versetzt) gesteckt und die Warnung gilt dem Airbag/Rückhaltesystem. Das können wir aber zusammen klären, wenn Du das Kombi mal draußen hast. ggf. weiß jemand hier aber wie die Anzeigestrategie ist. Ich meine die meisten Kontrollleuchten gehen nach dem Start aus, nur Airbag leuchtet in jedem Fall 8 Sekunden - oder so. Keine Ahnung. Auf jeden Fall könnte man später so unterscheiden wer wer ist. Am einfachsten geht's aber wahrscheinlich über die Kabelfarben.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov 2017 07:36 #174406 von Michigan
Michigan antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo Martin

Danke für deinen ausführlichen Pannencheck. Bei mir regnet es und mein Auto muss aus der Garage, damit ich das KI ausbauen kann.

Dieses werde ich gleich machen, Morgen ist es trocken und komme dann wieder auf dich zu.

Vielen Dank Michigan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • daimlerbenzschrauber
  • daimlerbenzschraubers Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
Mehr
09 Nov 2017 08:24 #174409 von daimlerbenzschrauber
daimlerbenzschrauber antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo Martin,

würde dann jedoch auch bedeuten,
dass der Kunststoff-Lichtstreifen aus diesen Zeiten diese gelbe "Buchse" generell bekommen hat - jedoch ohne Belegung dahinter - wenn nicht SA- Code - Japan oder -Kat-Sonde etc.
....kann leider auch nicht nachsehen,
da meiner aus Bj. 80 ist ....
und nur die hälfte der Töpfe hat,
und von so einer feinen Vollausstattung darf das Auto auch weiterhin träumen ....
VG
Siegfried

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov 2017 12:38 #174420 von Michigan
Michigan antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo Martin

Sonne scheint, Auto rausgefahren und KI rausgenommen. Du hattest recht ABS Leuchte war falsch gesteckt. Vor einigen Monaten hatte ich mal das KI draussen wegen Reiserechner Probleme und dann habe ich falsch gesteckt. Für die Volldeppen ist ja alles nummeriert, jetzt kommt's wieder zum Vorschein, mein Fensterplatz in der Schule!

In der ABS Lampe, war vorher nichts und wurde neu durch RS gesteckt. Die RS ist jetzt gesteckt durch die Lampe die das Fragezeichen war. Alles funktioniert korrekt Zündung ein, alles leuchtet kurz auf und löscht dann ab.
Warum ist nun auch meine Problem behoben, dass die Lampe nicht mehr permanent leuchtet? Ob nun in die Leerposition oder hinter der RS Anzeige gesteckt macht keine Unterscheid. Kann es sein, dass durch das Entfernen des Lenkrades wieder der Kontakt des Schleifringes hergestellt wurde und das die Ursache war das die Lampe die jetzt richtig in der RS Position gesteckt ist nicht mehr permanent leuchtet??

Auf jeden Fall möchte ich mich bei allen die mir geholfen haben, ganz herzlich bedanken.
Gruss Michigan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov 2017 13:12 - 09 Nov 2017 13:16 #174424 von Marcel
Marcel antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
... hast Du für den Reiserechner auch eine Bedienungsanleitung?
Wenn nein, kann ich Dir eine Kopie machen. Ich habe in meinem 124er QP auch einen drin.
Am Anfang hatte ich gedacht, was soll ich denn damit, jetzt gefällt er mir mit seinen Funktionen.



und hier tut man die Knöpfchen drücken


Gruß Marcel
300 SL Bj 3/86 und 300 CE-24 Bj 7/90

Letzte Änderung: 09 Nov 2017 13:16 von Marcel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560SL
Mehr
09 Nov 2017 13:58 #174425 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo Michigan,

na ist doch prima. Auch die beiden in der Mitte (Öl und Kühlwasser) gehen jetzt wieder?
Und dann noch Sonnenschein - das ist eigentlich das größte Wunder im Wonnemonat November.

Dass jetzt auch der Fehler weg ist mag am Ein- und Ausbau des Lenkrades gelegen haben, Experten könnten (zumindest bei aktivem Fehler) den Fehlercode ausblinken. Vielleicht hast Du aber noch ein anderes Problem (gehabt). Spannungsschwankungen bzw. Überspannungen im Bordnetz führen auch zu allerlei Störungen. Entweder war der Stecker auf dem Anzeigenmittelteil ganz komisch gesteckt (da gingen ja nur 2 Birnchen) so dass da irgendwas auf andere System abgestrahlt hat oder vielleicht bahnt sich ja auch was mit Deinem ÜSR an.
Am besten ruhig bleiben und beobachten.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov 2017 14:52 #174426 von Michigan
Michigan antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo Marcel

Ich habe eine Reiserechner Anleitung, vielen Dank.
Wenn der Rechner nicht mehr läuft, z.B. wenn Batterie abgehängt wurde, einfach zweimal am rechten KI Knopf ziehen und dann läuft er wieder. Dass du es weisst ist mir schon klar aber vielleicht gibt es Unwissende hier im Forum.

Hallo Martin

ÜSR, dass ist auch ein Pannenkandidat, weiss du wo das sitzt das Relais, bei den letzten Möpfen.
Das schmeisse ich raus nach 30 Jahren dann bin ich auf der sicheren Seite, hoffentlich

Gruss Michigan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov 2017 16:37 - 09 Nov 2017 16:40 #174427 von Marcel
Marcel antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
].. das ÜSR sitzt über dem Sicherungskasten; Beifahrerseite Fußraum A-Säule.
Nur den Deckel zum Sicherungstausch abziehen reicht nicht.
Schraub die Pappe ab, dann siehst das ÜSR, es hat einen roten Kopf. Darin sind auch 1 oder 2 Sicherungen untergebracht.
So sieht das aus, Bild aus meinem 124QP

Gruß Marcel
300 SL Bj 3/86 und 300 CE-24 Bj 7/90

Anhang:
Letzte Änderung: 09 Nov 2017 16:40 von Marcel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov 2017 17:43 #174432 von Michigan
Michigan antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Beim 124er weiss ich wo es sitzt, hinter der Batterie man kommt schlecht dran. Habe meine 300TE 4M verschenkt, hatte 320 000Km drauf und hatte keinen Platz mehr, manchmal vermisse ich das Auto, hat ausgesehen wie neu!

Danke für die Infos, werde morgen ein Neues bestellen.

Danke dir und Grüsse

Michigan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560SL
Mehr
09 Nov 2017 19:38 #174434 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hi Michigan,

ganz wichtig: Klemm bitte die Batterie ab, wenn Du an dem ÜSR rumfummelst. Ich habe es so "on the fly" gemacht und prompt ist es mir abgerutscht und mit einem Massekabel unten auf die freiliegenden Sicherungskontakte gefallen...
Das ging alles sehr schnell und hat auch gleich gefunkt, zum Glück ist im sichtbaren Bereich nichts passiert, aber ich hätte mich im Nachhinein ohrfeigen können.

Noch mal die Frage zu Deinen mittleren Kontrollleuchten: Die gehen jetzt auch wieder?

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Nov 2017 21:16 #174501 von Michigan
Michigan antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hallo Martin

Hier das Bild vom KI, bei Schlüsselstellung 2

Es leuchtet:
Ladekontrolleuchte
Bremsenkontrolleuchte
Wasserstand für Scheibenwasser
Motorölstand
Lampenausfall
ABS
RS, löscht ab nach 1 Sek.

Was nicht leuchtet ist:
Motorölstand
Kühlmittelstand
Bremsbelagverschleissanzeige

Für mich sollte es so stimmen. oder?

Gruss Michigan

Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560SL
Mehr
10 Nov 2017 21:30 #174502 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf das Thema: Lampe am Armaturenbrett ?
Hi Michigan,

also ich bin ja der Meinung das sie alle leuchten sollen (bis auf die Blinker). Vielleicht kann das hier noch jemand bestätigen?
Auf jeden Fall müssen mindesten die beiden aus der Mitte (Kühlmittel/Öl) angehen.
Da ist ja der Witz - bei "Zündung ein" gibt es einen Lampentest. Eine Warnlampe kann nicht warnen wenn sie kaputt ist.
Man kann alle Birnchen einfach austauschen. Die in der Mitte sitzen in einer separaten Box in die ich noch nicht genau reingeschaut habe, aber vielleicht weiß da jemand von den Kollegen mehr.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.177 Sekunden
Powered by Kunena Forum