× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Kann ich mein Becker Grand Prix im 560SL wirklich wegwerfen ...

  • UweL53
  • UweL53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
03 Okt 2017 12:18 #172299 von UweL53
... wenn die Batterie einmal abgetrentt wurde?

Ich habe leider keinerlei Unterlagen zum Fahrzeug bekommen. Radiobeschreibung und Codekarte Fehlanzeige.

Mein Namensvetter schreibt in seinem Beitrag: Link zum Thread
dass sich die amerikanischen Becker Radios nicht entsperren lassen.

Stimmt das so? Kann ich wirklich das gut funktionierende Radio entsorgen, wenn ich einmal die Batterie abtrenne? :cry:

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 7/88, petrol/beige)


Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen. (Robert Lembke)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Okt 2017 12:25 #172302 von Obelix116
Moin,
nein, das stimmt nicht, woher hast du das denn ?!
Das amerikanische Grand Prix im 560 SL / (ist ja eigentlich ein abgeändertes Mexico) verriegelt sich wenn es bei aktivierter Alarmanlage ausgebaut wird und muss dann
aufwändig wieder funktionstüchtig gemacht werden.

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweL53
  • UweL53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
03 Okt 2017 12:36 #172308 von UweL53
Hab ich aus dem Link, siehe oben.

Das beruhigt mich ja. Also dürfte ein Abklemmen der Batterie im normalen, eingebauten und offen geschlossenem Zustand kein Problem bedeuten.

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 7/88, petrol/beige)


Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen. (Robert Lembke)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Okt 2017 15:56 #172331 von barsoischardan
Hallo Christian,

das freut mich zu hören.

Bis zum heutigen Tag konnte mir niemand eine Firma nennen, welche den Radio wieder entsperrt
Lediglich zwei Firmen in den USA wurden genannte.

Der Grand Prix hat im Gegensatz zum Becker Mexiko keinen 4 stelligen Code.

Es gibt hier im Forum einige Mitglieder welche einen gesperrten Becker Grand Prix im Keller liegen haben.

Bitte nenn mir die Kontaktdaten der Firma welche den Radio entsperren kann.

Gruß Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
03 Okt 2017 16:23 #172334 von Dr-DJet
Hallo,

da muss ich einige Jubelrufe doch im Keime ersticken. Meines Erachtens macht es wenig Sinn, ein USA Autoradio aufwändig entsperren zu lassen. Denn die UKW Technik von USA und Europa ist unterschiedlich. Damit stimmt die Trennschärfe nicht und ein USA Radio kann auch nicht alle Zwischenfrequenzen empfangen. Das Band ist aber das gleiche.

Insofern schlage ich doch eher vor, dass ihr diese USA Radios in die USA verkauft und Euch ein europäisches zeitgenössisches holt.

Quellen;
www.hifi-forum.de/viewthread-82-416.html
www.car-radio.de/Importierte-Fahrzeuge/US-Fahrzeuge/
de.wikipedia.org/wiki/UKW-Rundfunk

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
03 Okt 2017 18:14 #172342 von driver

Dr-DJet schrieb: Hallo,

da muss ich einige Jubelrufe doch im Keime ersticken. Meines Erachtens macht es wenig Sinn, ein USA Autoradio aufwändig entsperren zu lassen. Denn die UKW Technik von USA und Europa ist unterschiedlich. Damit stimmt die Trennschärfe nicht und ein USA Radio kann auch nicht alle Zwischenfrequenzen empfangen. Das Band ist aber das gleiche.

Insofern schlage ich doch eher vor, dass ihr diese USA Radios in die USA verkauft und Euch ein europäisches zeitgenössisches holt.

Quellen;
www.hifi-forum.de/viewthread-82-416.html
www.car-radio.de/Importierte-Fahrzeuge/US-Fahrzeuge/
de.wikipedia.org/wiki/UKW-Rundfunk


Verstehe ich nicht, ich hatte ein US Grand Prix , der Empfang war klasklar und alle mir geläufigen Sender hat es prima empfangen ?
Wenn ich einen Sender der zb. auf 95,4 sendet empfangen habe hat er digital auch genau das angezeigt, welche Frequenzen sollen denn da nicht funktionieren ?

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
03 Okt 2017 18:58 #172344 von Dr-DJet
Hallo Wolfgang,

es ist aber so. Du kannst dabei viele Sender empfangen, aber nicht alle. Manche Frequenzen zwischendrin kann das Ami Radio nicht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
03 Okt 2017 19:22 #172346 von driver

Dr-DJet schrieb: Hallo Wolfgang,

es ist aber so. Du kannst dabei viele Sender empfangen, aber nicht alle. Manche Frequenzen zwischendrin kann das Ami Radio nicht.


Ich habe alle meine Sender perfekt rein bekommen, das Radio war Spitze, dazu hat es eine Scanfunktion, die gab es hier beim Mexico zur gleichen Zeit nicht .

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
03 Okt 2017 19:36 #172348 von Dr-DJet
Hallo Wolfgang,

in den USA wird nicht auf den ungeraden Frequenzen wie 97,3 oder 97,1 gesendet. Die ungeraden lassen die Ami Radios dann gerne weg beim Sendersuchlauf. 97,4 Mhz geht also.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
03 Okt 2017 20:06 #172351 von Chromix

barsoischardan schrieb: Hallo Christian,

das freut mich zu hören.

Bis zum heutigen Tag konnte mir niemand eine Firma nennen, welche den Radio wieder entsperrt
Lediglich zwei Firmen in den USA wurden genannte.

Der Grand Prix hat im Gegensatz zum Becker Mexiko keinen 4 stelligen Code.

Es gibt hier im Forum einige Mitglieder welche einen gesperrten Becker Grand Prix im Keller liegen haben.

Bitte nenn mir die Kontaktdaten der Firma welche den Radio entsperren kann.

Gruß Uwe

Ich habe keine persönlichen Erfahrungen, aber suche mal im Internet nach "becker grand prix unlock" - da gibt es reichlich Angebote. Es gilt natürlich die Spreu vom Weizen zu trennen. Mir erschien beim schnellen Drübersehen ein Angebot in eBay recht seriös, für kleines Geld und mit Geld-zurück-Garantie, wenn der Code nicht funktioniert. Es sind aber auch eine Reihe von Modellnummern angegeben, die nicht entsperrt werden können.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
03 Okt 2017 21:54 - 03 Okt 2017 22:04 #172354 von driver

Chromix schrieb:

barsoischardan schrieb: Hallo Christian,

das freut mich zu hören.

Bis zum heutigen Tag konnte mir niemand eine Firma nennen, welche den Radio wieder entsperrt
Lediglich zwei Firmen in den USA wurden genannte.

Der Grand Prix hat im Gegensatz zum Becker Mexiko keinen 4 stelligen Code.

Es gibt hier im Forum einige Mitglieder welche einen gesperrten Becker Grand Prix im Keller liegen haben.

Bitte nenn mir die Kontaktdaten der Firma welche den Radio entsperren kann.

Gruß Uwe

Ich habe keine persönlichen Erfahrungen, aber suche mal im Internet nach "becker grand prix unlock" - da gibt es reichlich Angebote. Es gilt natürlich die Spreu vom Weizen zu trennen. Mir erschien beim schnellen Drübersehen ein Angebot in eBay recht seriös, für kleines Geld und mit Geld-zurück-Garantie, wenn der Code nicht funktioniert. Es sind aber auch eine Reihe von Modellnummern angegeben, die nicht entsperrt werden können.

Hälsningar, Lutz


Es geht beim Entsperren eines US Grand Prix nicht um eine Codeeingabe,, die Geräte haben überhaupt keinen Code .

Wolfgang
Letzte Änderung: 03 Okt 2017 22:04 von driver.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Okt 2017 22:52 #172357 von Obelix116
...jetzt Moment mal Uwe, welches Grand Prix hast du, Model 612 oder ein anderes ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
04 Okt 2017 08:22 #172360 von driver
Die 560er hatten fast alle das Modell 780 verbaut .

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TomGT
  • TomGTs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
04 Okt 2017 10:49 #172371 von TomGT
Hallo,
ich habe mit meinem Radio ja das gleiche Problem.
Ich habe jetzt Beckersound USA mal angeschrieben welche Optionen es gibt. Die Antwort werde ich dann hier veröffentlichen. Ggf. könnte man ja auch sammeln und die Geräte gemeinsam einschicken.

Gruß
Thomas

Gruß
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
04 Okt 2017 10:56 #172374 von driver
Ist schon ein Trauerspiel das nicht mal die Spezialisten für Becker Oldieradios in Deutschland das gebacken bekommen .

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Uwe560
  • Uwe560s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
04 Okt 2017 11:03 #172377 von Uwe560
Hallo Thomas,
guter Ansatz, aber das würde für mich nur Sinn machen, wenn der Diebstahlschutz komplett eliminiert werden kann.
Ansonsten hat man bei der geringsten schlechten Masseverbindung das Problem wieder.

Gruß Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
04 Okt 2017 19:04 #172425 von Dr-DJet

driver schrieb: Ist schon ein Trauerspiel das nicht mal die Spezialisten für Becker Oldieradios in Deutschland das gebacken bekommen .

Wolfgang

Hallo Wolfgang,

ich habe mit einem Spezialisten gesprochen, der die Dinger früher repariert hat. Und der hat mich genau auf die Sinnlosigkeit des Entsperrens wegen der Frequenzunverträglichkeit hingewiesen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Okt 2017 20:14 #172434 von moonrush
Bei uns ist die Anzahl der UKW-Sender ungleich höher als damals in den Staaten.
Wo dort eine Hand voll Sender zu hören ist, sind es hierzuland eine zweistellige Anzahl.

Dort war es nicht nötig, auf Trennschärfe im Empfangsteil großen Wert zu legen. Diese Nachlässigkeit schafft in unseren Verhältnissen aber ein Übersprechen, d.h. Sender können "schwimmen" und behindern gegenseitig den durchgängigen Empfang einer Station. Wer sich das antun will ...

Mirko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
04 Okt 2017 20:50 #172437 von Gullydeckel
Hallo zusammen,

ist mir ein Rätsel wie man sich solche Gedanken um so ein trauriges Gerät machen kann. Diese untauglichen Backsteine zum Reparieren nach Amerika schicken zu wollen....
Mein US-Becker liegt nur deswegen im Keller (und nicht im Müll), weil es original mal verbaut war und ggf. für's H-Kennzeichen noch gebraucht wird.
Ansonsten bin ich froh, nicht mehr dieses mistige Ding in meinem schönen Fahrzeug ertragen zu müssen. Außer der "as bad as new"-Aura hat das Teil absolut nichts - meine Meinung, sehe das aber vielleicht von einem zu pragmatisch technischen Standpunkt aus.
Aber Wolfgang hat recht. Dass so ein altes Teil deutscher Radiobaukunst nicht in Deutschland (oder Europa) behandelt werden kann ist unfassbar. Für jede Wegfahrsperre gibt's heute "Lösungen" und so was hier soll nicht gehen?


Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
04 Okt 2017 21:29 #172443 von driver

Dr-DJet schrieb:

driver schrieb: Ist schon ein Trauerspiel das nicht mal die Spezialisten für Becker Oldieradios in Deutschland das gebacken bekommen .

Wolfgang

Hallo Wolfgang,

ich habe mit einem Spezialisten gesprochen, der die Dinger früher repariert hat. Und der hat mich genau auf die Sinnlosigkeit des Entsperrens wegen der Frequenzunverträglichkeit hingewiesen.


Ob irgendwas sinnlos ist würde ich als Kunde schon selbst entscheiden , der Spezialist könnte doch auch einfach sagen, " ich bekomm das nicht auf den Schirm " .:)

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweL53
  • UweL53s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
04 Okt 2017 23:03 #172449 von UweL53
Schon interessant, wo so eine simple Frage hinführt ;)

Kann ich irgendwie ohne Ausbau rausbekommen, welches Radio genau ich habe?
Im Moment steht das Fahrzeug in meiner Werkstatt. Kann also eh nicht nachsehen.

OT:
Übrigens: Sein Angebot für Reparatur Traggelenk / Führungsgelenke re+li, Hardyscheibe erneuern, Bremsflüssigkeitswechsel und Kontrolle der Steuerkette : 2.500,-
Is das normal?

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 7/88, petrol/beige)


Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen. (Robert Lembke)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
05 Okt 2017 00:20 #172456 von Dr-DJet
Hallo Uwe,

für Traggelenkswechsel etc. einen separaten Thread aufmachen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • chund
  • chunds Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Okt 2017 11:21 #172470 von chund

UweL53 schrieb: Schon interessant, wo so eine simple Frage hinführt ;)

Kann ich irgendwie ohne Ausbau rausbekommen, welches Radio genau ich habe?
Im Moment steht das Fahrzeug in meiner Werkstatt. Kann also eh nicht nachsehen.


Moin, moin,

bau das Ding aus, dann weisst Du a) welches Radio Du hast und b) ob es nach dem Wiederanschliessen noch funzt. Tut es das nicht, dann schmeiss es auf den Müll und hole Dir für 200-300€, wenn Du den Originallook haben willst, ein Becker Grand Prix 2000 Typ 1319, das hat RDS usw., gibt es auch mit CD Anschluss, dann allerdings teurer.

Ich habe so etwas in meinem 560 in Verbindung mit einem Panasonic Subwoofer unter dem Beifahrersitz und angeblich Top 2 Wege LS im Armaturenbrett eingebaut. Klingt auch für die beschränkten Verhältnisse ganz gut, nur...einschalten tue ich das so gut wir nie. Auf der BAB ist die Umgebungslautstärke zu hoch, offen auf der Landstrasse auch nicht so prickelnd, die Antenne produziert ganz ordentliche Windgeräusche.

Gruss, Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Okt 2017 08:13 #172551 von slly
Hallo Andreas,
Die Wind Geräusche von der Antenne sind mit einem einzigen Handgriff zu beseitigen..
Dazu muss man nur die linke Kofferraum verkleidung entfernen und die kontermutter der Antenne oben an der karosserie leicht öffnen..
Dann die Antenne leicht nach hinten, also aus dem Wind bewegen und die kontermutter wieder fest ziehen..

Gruß Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • harbus
  • harbuss Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1985, 380 SL USA 107.045 1980, 380 SL USA 107.045 1981, 380 SL USA 107.045 1985, 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
  • SL Sammler
Mehr
15 Okt 2017 11:50 #173083 von harbus
Hallo an alle die ein Becker Grand Prix US Version 754 haben bei dem nach dem Ausbau und wieder in Betrieb nehmen nur noch ---- Striche im Display zu sehen sind.
Habe jetzt jemanden der einen Weg gefunden hat, das Gerät wieder zu reaktivieren und somit wieder nutzbar zu machen.
Kosten 130.- € zuzüglich Versandkosten.
Reparaturdauer ca. 8 Tage.
Habe es ausprobiert hat bestens funktioniert.
Gilt nicht für defekte Geräte es geht hier nur um das entsperren.
Auch bleibt das Frequenzraster US Standart.
Bei Interesse bitte PN.

Liebe Grüße
Harald

Mercedesfahrer.

Die Erinnerung an schlechte Qualität wahrt meist länger als die kurze Freude über einen niedrigen Preis...
Folgende Benutzer bedankten sich: Obelix116

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Okt 2017 16:17 #173090 von barsoischardan
Hallo Harald,

was passiert mit dem Radio, wenn es wieder vom Saft genommen wird?

Muss es dann erneut entsperrt werden oder ist die Sperre generell entfernt?

Danke Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Okt 2017 16:29 - 15 Okt 2017 16:32 #173091 von Marcel
Moin zusammen,

hab mal was in den Unterlagen gestöbert; bin fündig geworden.
WIS 82-505 Radio aus/einbauen

Das dürfte dann wohl viele Fragen beantworten.
551 = Einbruch-Diebstahl-Warnanlage

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Anhänge:
Letzte Änderung: 15 Okt 2017 16:32 von Marcel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Okt 2017 16:42 #173093 von barsoischardan
Hallo Marcel,

wie schalte ich die Alarmanlage bei 560er aus?

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Okt 2017 16:50 - 15 Okt 2017 16:56 #173094 von Marcel
Hi Uwe,

Du weißt doch ich fahre nur einen mit Mädchenmotor. Hier im Forum tummeln sich doch sehr viele
mit dem dicken 8 Ender. Die wissen bestimmt wie es geht. Schau aber gleich mal nach ob ich im WIS was finde.

Wird mit dem Schlüssel geschärft (hat einen roten Pinökel dran)
Lies Dich einfach mal Fit


Dieser Anhang ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um den Anhang zu sehen.

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 15 Okt 2017 16:56 von Marcel.
Folgende Benutzer bedankten sich: CH, afla107

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
15 Okt 2017 16:59 #173095 von Marcel
.. ich noch mal

Die Radios ab 9 und 11/87 mit Diebstahl-Code außer USA

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.383 Sekunden
Powered by Kunena Forum