× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Scheinwerferreinigungsanlage

  • markus1971
  • markus1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1974, 450SLC USA 107.024 1978
Mehr
09 Apr 2014 14:11 #124800 von markus1971
Scheinwerferreinigungsanlage wurde erstellt von markus1971
Hallo,

wie ist denn so die Marktlage in Bezug auf Scheinwerferreinigungsanlage beim 107er? Für mich ein optisches muß! Habe bisher erst eine auf ebay gesehen, sind die auf dem Markt so extrem selten und daher auch entsprechend teuer? So selten sind sie doch nun nicht verbaut worden oder täuscht mein Eindruck durch die vielen Prospektbilder, auf denen Fahrzeuge mit WischWasch zu sehen sind?

Viele Grüße Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • chund
  • chunds Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Apr 2014 14:34 #124801 von chund
chund antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo Markus,

ich denke, die, die diesen Murks nicht eingebaut haben, sind wirklich froh darüber. Hast du so ein Teil, soll es auch funktionieren, vor allem, wenn man mit dem 107er ständig bei Matschwetter durch die Gegend fährt.

Leider scheitert es dann häufig am Funktionieren, ist so ein Teil über Jahre nicht benutzt worden, geht dann nix mehr, Ersatzteile sind oft NML. Geh´mal in die Suche, darüber ist hier schon viel geschrieben worden.

Gruss
Andreas

Gruss, Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2014 14:56 #124802 von snarlox
snarlox antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Braucht kein Mensch, oft kaputt...

LG

Valentin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • didesberjer
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1988, 500 SL 107.046 1986
Mehr
09 Apr 2014 16:04 #124803 von didesberjer
didesberjer antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Habe ich serienmäßig am 300er, jedoch seit über einem Jahrzehnt stillgelegt. Taugt einfach nichts.
Sah auch beschissen aus, wenn ein Wischer quer auf dem Scheinwerfer stehen blieb und der andere rutschte unter den Scheinwerfer.

Gruß Dietmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2014 20:36 #124804 von carstenBI
carstenBI antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Mal ganz ehrlich..optisch find ich den lidschatten absolut genial, besonders die formschönen Wischer.. Die Mechanik mit der Welle ist schon anfällig, und da wir ja fast eh nur bei schönem Wetter fahren, hab ich sie einfach stillgelegt, die Wischer stehen alle schön Grade und es sieht einfachntop aus.. Gruß carsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • steve
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1985
Mehr
09 Apr 2014 20:45 #124805 von steve
steve antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo Markus,

meiner hat zwar serienmäßig die WischWasch- Anlage, jedoch fehlten die beiden Wischarme.

Da ich meinen Wagen gerne komplett habe, habe ich diese von 3 Jahren neu gekauft - bei MB an der Theke.
Zwar funktioniert in der Tat auch meine Anlage nicht, sieht aber wichtig aus, wenn die Teile zur Show dran sind - finde zumindest ich.

Frag doch einfach mal bei MB nach, was die noch vorrätig haben. Manche Teile sind ja bezahlbar.

Gruß
Steve


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2014 22:17 #124806 von Oliver107
Oliver107 antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Über Sinn oder Unsinn lässt sich natürlich streiten, aber die richtig gut ausgestatteten 107er erkennt man u.a. daran, dass sie die kleinen Wischer vor den Lichtern haben.

In der WIS-CD ist eine sehr detaillierte Einstell- und Reparaturanleitung drin. Ich habe mit deren Hilfe schon mehrere Anlagen wieder zum Laufen gebracht. Meistens sind die nur verklemmt, weil verstellt. Der Wischermotor (sitzt im rechten Radlauf) schaltet dann ab. Kaputt geht er aber fast nie.

Wenn allerdings mal die Wellen im Gestänge festgerostet oder durch einen Frontschaden gequetscht sind, ist i.d.R. nix mehr zu machen. Teile gibts dafür so gut wie keine mehr.

Kein Wunder also, dass die Dinger auch gebraucht ziemlich teuer gehandelt werden. Noch teurer sind nur die Scheinwerferreinigungsanlagen vom Strich 8 (weil noch seltener), obwohl diese völlig anders und wesentlich weniger aufwendig konstruiert sind.

Viele Grüße

Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2014 23:10 #124807 von thomasw
thomasw antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Da kann ich auch noch was berichten. Mir ging es ähnlich. Nachdem ich entdeckt hatte, dass serienmäßig welche dran waren, wollte ich das Ding wieder in Betrieb nehmen.
Stoßstange weg, alles abgebaut und zerlegt. Dann Motor, der eingeschweißt oder in Lack getaucht ist freigelegt und festgestellt dass dieser gar nicht kaputt war.
Hat Schutzschalter und schaltet bei Widerstand ab. Dann die Wellen gefettet in Fett gelegt und wieder zusammengebaut. Bisher funktioniert alles.
Und wie schon geschrieben, wir fahren ja meistens bei schönem Wetter, da kann gar nichts rosten. Aber ab und zu dann doch mal bewegen.
War damals teure Sonderausstattung, warum also nicht wieder in den Originalzustand versetzen?

LG Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • markus1971
  • markus1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1974, 450SLC USA 107.024 1978
Mehr
10 Apr 2014 12:47 #124808 von markus1971
markus1971 antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo,

@ Oliver: am teuersten sind die Scheinwerferreinigungsanlagen vom W108/109, da geht unter 1000.- Euro gar nichts...

wie schätzt ihr denn den Preis für eine Anlage Zustand 3 ein (funktionsfähig), sind die aufgerufenen 400.- eurer Meinung nach ok ? Sind eben kaum welche auf dem Markt...

Grüße Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • messerfloh
  • messerflohs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1974
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Apr 2014 19:05 #124809 von messerfloh
messerfloh antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
@ Thomas: Wie hast du denn diese zähe Pampe vom Motor runterbekommen?? Lösemittelorgie? Drahtbürste? Schwarze Messe? Meine SRA ist jetzt auch soweit zerlegt aber wie ich diesen Fliegenfängerpapp runterkriegen soll... ? Vielleicht mal zum Trockeneisstrahler bringen, mit dem wollt ich eh noch reden.

Scheene Griaß
da Floh


450SLC ´75 Silbergrün

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Apr 2014 07:01 #124810 von thomasw
thomasw antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo Floh,
Du musst das Zeug vielleicht gar nicht runtermachen. Unter dem Unterbodenschutz kommt, zumindest bei meiner Ausführung, nochmal ein brauner Plastiküberzug. Habe mich mit dem Teppichmesser vom Kabel her bis zu den Schrauben im Deckel vorgearbeitet.
Wäre aber wie gesagt nicht nötig gewesen, denn der Motor war noch oK, da er bei Widerstand abschaltet. Hatte das Gestänge komplett weg, dann lief der Motor wieder.
Fummelig wird nur, das Gestänge nachher wieder synchron hinzukriegen, damit beide gleichzeitig aufhören, bzw der Nullpunkt stimmt. Kann man aber alles außerhalb testen. Hatte das auf meiner Werkbank montiert.

Viel Glück.
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Holger59
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 420 SL 107.047 1987
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Apr 2014 10:20 #124811 von Holger59
Holger59 antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo Markus!

Wenn es sich um die Anlage handelt die derzeit in der Bucht angeboten wird, solltest du bedenken das es sich nur um den Antrieb handelt, mehr als die Hälfte der Anlage fehlt. Und da ein Grossteil der Teile bei MB nicht mehr lieferbar ist, kannst du die nächsten 20 Jahre alle Teilemärkte durchsuchen bist du fündig geworden bist, oder auch nicht.
Außerdem halte ich den Preis für die angebotenen Teile für übertrieben.


Gruß Holger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jogi1168
  • jogi1168s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Apr 2014 19:37 #124812 von jogi1168
jogi1168 antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Tja ob teuer oder nicht, ich habe sie ersteigert, und hoffe den Rest auch noch aufzutreiben. Ein 500erter sollte so was einfach haben, meine Meinung

Schrauben macht Spass

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Apr 2014 20:11 #124813 von Nichtraucher
Nichtraucher antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Ein 500er, jedenfalls Vormopf, ist ein sportliches Fahrzeug und verlangt nach solchem Gedönse nicht, er achtet auf sein Gewicht.

Willy

Wohnort Unna
Folgende Benutzer bedankten sich: Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jogi1168
  • jogi1168s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
12 Apr 2014 21:33 #124814 von jogi1168
jogi1168 antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Na da meiner elektrische Fensterheber, Tempomat und weiteres unsportliches gedöns an Bord hat, kommts darauf auch nicht mehr an. Und sportlich fahren ist nicht gerade seine stärke, dafür gibts andere Autos. gruß Arnd

Schrauben macht Spass

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Apr 2014 08:53 #124815 von Oliver107
Oliver107 antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Um den Motor der WiWa zu testen, einfach die drei Kabel am Verbinder im Motorraum lösen und Braun an Masse, Rot an Batterieplus und Schwarz kurz an Plus (Steuerimpuls) legen. Dann müsste die Waschanlage einen Wischwasch-Zyklus machen.

Falls nicht, das Gestänge gleich hinter dem Motor im rechten Radlauf lösen und nochmal probieren. Läuft dann der Motor an, ist das Gestänge verklemmt. Dann hilft die Reparatur- und Einstellanleitung in der Werkstattinformation (WIS) weiter. Ist aber ziemlich zeitintensiv.

Viele Grüße

Oliver

@ Markus: Stimmt die Anlagen für den W108/109 sind die teuersten! Aber die haben ja auch vier -und damiot doppelt soviele- Wischer. Insofern relativiert sich der Preis

Sollte übrigens jemand so was (oder auch nur für den Strich Acht) haben, würde ich eine funktionsfähige und abgesehen von den Wischerblättern komplette 107er-Anlage im Tausch anbieten.
[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Oliver107 am 13-04-2014 08:54 ]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jogi1168
  • jogi1168s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
13 Apr 2014 21:18 #124816 von jogi1168
jogi1168 antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo Oliver,

danke für die Info, sobald ich die Anlage habe teste ich mal ob sie geht,

gruß

Arnd[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : jogi1168 am 13-04-2014 21:19 ]

Schrauben macht Spass

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • markus1971
  • markus1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1974, 450SLC USA 107.024 1978
Mehr
14 Apr 2014 18:28 #124817 von markus1971
markus1971 antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo,

habe mir mal in der WIS die Beschreibungen zur Scheinwerferreinigungsanlage angesehen, leider gibt es nur einen Verweis zu einer Teileliste (=> Lieferumfang und Zusatzteile SA 55.872). Kann jemand mit dieser Info was anfangen bzw. gibt es hier zufälligerweise diese Teileliste?

Viele Grüße Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • western
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1987
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Apr 2014 20:35 #124818 von western
western antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Markus,

alle Teile im Überblick:

EPC (Electronic Parts Catalog)

Gruppe 86 Windschutzscheiben-Waschanlage

55872 Scheinwerferreinigungsanlage

Seite 01

... da ist alles drauf.

Dirk

Dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • markus1971
  • markus1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1974, 450SLC USA 107.024 1978
Mehr
14 Apr 2014 22:22 #124819 von markus1971
markus1971 antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo Dirk,

danke für die Info, epc funktioniert leider nicht, werde mal bei Mercedes vorbeischauen und mir die Liste drucken lassen.

Grüße Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jogi1168
  • jogi1168s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Apr 2014 19:14 #124820 von jogi1168
jogi1168 antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
So die Anlage ist heute morgen gekommen. Auasgepackt und sieht noch gut aus, fast kein Rost. Beim Testen dann die Ernüchterung, die Anlage sitzt fest. Na da ich eh Urlaub habe, wird die Baustelle halt eingeschoben. Alles zerlegen, ist noch alles Prima, neu abschmieren und wieder zusammenbauen, und es funzt wieder. Der Moment vom Zerlegen bis wieder in Ordnung war von heute morgen 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Morgen geh ich mal zu MB und lass mir den Rest geben Mal schauen was das Kostet. Bei der Elektrik gehe ich wahrscheinlich eigene Wege. Die Waschwasserpumpe wird definitiv an die andere angeklemmt. Die Scheinwerfer werden auch dreckig wenn sie nicht benutzt werden. Den Motor weiss ich noch nicht wie die Elektrik geht. Sind 4 Kabel. Braun = Erde, Rot = Plus. Gelb wohl Endstellung und Schwarz ??

Vielleicht weiss einer hier mehr. Hole mir morgen dann nur die Wischer, und denn kompletten Spritzstrang von Pumpe bis Spritzdüsen, dann mal weiterschauen,

gruß

Arnd

Schrauben macht Spass

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
16 Apr 2014 19:29 #124821 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo Arnd,

der Motor wird innen am Kotflügel an einem 4-poligen Kontaktblock angeschlossen. Es kam auch eine Leitung zurück vom Motor, die den Wischwassermotor steuerte: Wenn der Wischarm im Weg stand sollte nicht gespritzt werden.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jogi1168
  • jogi1168s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
18 Apr 2014 15:10 #124822 von jogi1168
jogi1168 antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo Volker,

nach durchforsten der WIS CD sehe ich klarer. Du hast recht. Die Spritzwasserpumpe bekommt den Strom oder Signal über den Wischermotor. Das Gelbe Kabel ist der Pluspol zum Spritzwassermotor. Schwarz ist Endstellung Wischer. Werde dann wohl doch den Originalen Weg gehen, ist am unproblematischten. Den Fußschalter habe ich online für sage und schreibe 1 € ersteigert. Damit fehlt nur noch der Kabelbaum, und den gibts beim Freundlichen an der Theke. Dann noch 2 Spritzdüsen, Rückschlagventil und Meterware Waschwasserschlauch. Das ist finanziell und von der Arbeit her überschaubar. Das schwierigste wird den Kabelbaum im Fußraum zum Fußschalter ziehen sein. der Rest ist halt ein Haufen Arbeit.

Aber dann wird einem schon nicht langweilig, sonst kann man sich ja auch was neues kaufen,

gruß und schöne Ostern an alle,

ich bin jetzt in der Garage und baue beim sec den Gurtbringer neu ein, den sie mir in der Werkstatt abgebrochen haben

Arnd

Schrauben macht Spass

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
18 Apr 2014 15:16 #124823 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo Arnd,

wieso einen zusätzlichen Fußschalter. Di musst doch schon einen Schalter für die Windschutzscheibe haben. Je nach Baujahr als Fußschalter oder am Lenkstock.

Die Logik ist doch nur die, dass die Scheinwerfer Wisch-Wasch nur bei eingeschaltetem Licht gestartet wird, wenn Du den Windschutzscheibenwischer betätigst. Und der 2. Spritzmotor am Behälter wird halt über die Stellung der kleinen Wischer freigegeben.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jogi1168
  • jogi1168s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
18 Apr 2014 17:35 #124824 von jogi1168
jogi1168 antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo Volker,

so dachte ich auch zuerst, aber wie greife ich die Endstellung der Wischer ab?? wo schließe ich Plus rot an und wo schwarz Endstellung das die Wischer wieder gerade stehen. Deswegen Fußschalter. Laut Schaltplan ist der überall bei jedem Baujahr dran. Wobei mein 500 sec 2 Jahre älter ist Bj83 und bei dem geht alles über den Lenkstockschalter ??

Da muss ich die WIS nochmal durchforsten. Wo der Kabelbaum überall angeschlossen wird,

gruß

Arnd

PS Gurtbringer geht wieder, eine Baustelle weniger

Schrauben macht Spass

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
18 Apr 2014 18:48 #124825 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo Arnd,

also da musste ich jetzt selbst erst mal einen Blick ins WIS werfen. Also der Motor hat 4 Anschlüsse, davon ist einer Masse. Ein weiterer ist Plus von Sicherung 13 sw/rt. Dann gibt es zwei Schalter. Der eine sogt dafür, dass der Motor ohne gedrückten Fußschalter/gezogenen Kombihebel wieder in die Ausgangsstellung fährt: sw/vi. Der letzte gelbe steuert die Wischwasserpumpe für die ScheinwerferWischWaschanlage an. sw/vi geht an das Relais, das noch das Nachwischen nach dem Bespritzen der Scheiben sogt. Das ist identisch mit dem für die Windschutzscheibe.

Also entweder Fußschalter oder wie bei Dir der Kombihebel am Lenkrad lösen das Ganze aus. Der Motor muss nur in Null zurückfahren können und die Pumpe nur dann laufen lassen, wenn die Ärmchen der Düse nicht im Weg sind.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jogi1168
  • jogi1168s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
19 Apr 2014 20:14 #124826 von jogi1168
jogi1168 antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Also war heute beim Teilehändler, verschieden Kleinteil sind nicht mehr lieferbar, das ist nicht so tragisch. Den Kabelbaum gibts auch nicht mehr, also selber machen. Muss nur gebrauchte Stecker besorgen, dann wird laut WIS CD der Kabelbaum erstellt und angeschlossen. Teile kommen erst am Donnerstag, habe ich also noch Zeit. Habe mir die Übergabeorte in der Karosserie angeschaut. Die Löcher sind schon alle drin, also auch kein Problem. Melde mich wieder wenn alles eingebaut ist und Funktioniert.

Gruß

Arnd

Schrauben macht Spass

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • markus1971
  • markus1971s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1974, 450SLC USA 107.024 1978
Mehr
19 Apr 2014 21:50 #124827 von markus1971
markus1971 antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo Arnd,

habe die gleiche Ausgangsbasis wie du (Teile sind noch nicht da, also Motor und die Mechanik), der Rest fehlt. Leider sind bei mir auch die Kabel vom Motor abgezwickt. Teileliste habe ich mir bei Daimler besorgt. Dann dokumentiere den Aufbau und Zusammenbau mal schön

Viele Grüße Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jogi1168
  • jogi1168s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
21 Apr 2014 17:22 #124828 von jogi1168
jogi1168 antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo Markus,

das freut mich das du die Mechanik auch hast. Ich denke das ist das essentiellste Teil und kostet auch am meisten. Der Rest kann auch selber zusammengefriemelt werden. Kabelbaum habe ich ferig gezogen, mir fehlen nur alle Stecker, die muss ich noch ersteigern. Da gibt es einen schönen englischen Threat über Ausbau und Zerlegung der Mechanik.

Anbei ein Foto des Threats von der kompletten Mechanik. Sieht eigentlich alles gleich aus. Das Zerlegen der Zahnräder ist ein wenig kniffelig, da der Boden herausgebogen werden muss, und nacher wieder reingebogen, bzw vorsichitg mit einem Durchschlag und Hammer wieder eben gekloppft werden muss. Am gehäuse darf nicht gebogen werden, das ist Aluguss und bricht dir, dann ist alles am A.....Mir ist da beim Versuch ein Stück abgebrochen (Wie wenn ich es nicht besser gewußt hätte )

gruß

Arnd

Schrauben macht Spass
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jankowski
  • jankowskis Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1979, 280 SLC 107.022 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
02 Mai 2014 22:26 #124829 von jankowski
jankowski antwortete auf Scheinwerferreinigungsanlage
Hallo Zusammen,

habe meine Anlage auch auseinander gebaut. Der Motor lässt sich allerdings nicht bewegen. Der Motor ist fest und lässt sich nicht drehen. Bekommt man die Spirale vom Motorantrieb demontiert? Mann kann zwar ein Sicherungsring vom Antriebsbolzen entfernen, aber den Antrieb nicht genügend nach oben abziehen um die Spirale frei zu bekommen. An der Spirale selbst ist auch mit der Zange nichts zu drehen. Wie sieht das bei Euch aus? Wie lässt sich das Teil zum Leben erwecken? Gibt es jemand der das reparieren kann? Die umgossene schwarze Gußmasse habe ich entfernt und so etwas ähnliches muss nach der Reparatur ja auch wieder drauf, da ansonsten Wasser in das innere des Motors gelangen kann. Wer hat hierzu Infos oder Erfahrungen?


Grüße
Jankowski

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.257 Sekunden
Powered by Kunena Forum