Select your language

Leerlaufdrehzahl 500SL 1980

More
30 Jun 2023 23:16 #319911 by Dr-DJet
Replied by Dr-DJet on topic Leerlaufdrehzahl 500SL 1980
Hallo Werner,

ja das scheint mir dann auch sehr ins Magere eingestellt. Ein 380 SL USA hat eine andere Regelung von Bosch und die arbeitet mit Modulation des Systemdrucks wie Du seit 1 Woche weißt. Aber das alles müsste sich ja über das Tastverhältnis einstellen - sofern das Dein Wurm Kat auch ausgibt.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
01 Jul 2023 09:40 #319917 by Obelix116
Replied by Obelix116 on topic Leerlaufdrehzahl 500SL 1980
...das habe ich dir bereits während des Workshops geraten mal eine andere Sonde zu probieren, ein Versuch wäre es wert !

Gruß
Christian

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • My107
  • Topic Author
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
More
04 Jul 2023 23:07 #320079 by My107
Replied by My107 on topic Leerlaufdrehzahl 500SL 1980
Guten Abend zusammen,
es gibt Neues. Nachdem ich nun im U-Kat-Betrieb gefahren bin, und alles war toll, dachte ich mir mache ich doch mal den Test noch einmal anders herum. Also Stecker wieder an das Taktventil dran, kein echter Unterschied spürbar. Ab an den Abgastester, 2% Co im Standgas. Dann wieder auf die Wurm-Einstellung zurück, 0,0 bis 0,1% Co. Motor läuft gut und rund, ohne die von der Regelung erzeugte Sägerei. Das verstehe wer will. Ich habe wohlgemerkt nichts getauscht. Nach der versteckten Kamera habe ich schon gesucht...
Noch was: ist es richtig, dass die Spätverstellung der Zündung mit dem Einschalten der Kühlfunktion der Klima sofort mit abgeschaltet wird?
Volker: der 380er den ich als Vergleich herangezogen habe ich ein deutscher SL mit 218PS und Wurmkat, kein US-Modell...
Die Lambdasonde in meinem Auto ist eine Bosch LSH6. Leider wohl nla. Kennt jemand eine passende Sonde? 
danke, gute Nacht, Gruß Werner 

Ich mag keine Spaßverhinderungsassistenten.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
04 Jul 2023 23:33 #320081 by Dr-DJet
Replied by Dr-DJet on topic Leerlaufdrehzahl 500SL 1980
Hallo Werner,

meistens gibt es nur noch die Universal Sprung Lambdasonde. Die musst Du dann an die alten Kabel anstückeln.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
05 Jul 2023 13:45 #320118 by Banane66
Replied by Banane66 on topic Leerlaufdrehzahl 500SL 1980
Hallo Werner,
ich glaube die hier könnte passen, auch die Stecker.

Liebe Grüße
Klaus

Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Benzin sparen,
hätte er uns dann den V8 geschenkt?

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • My107
  • Topic Author
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
More
07 Aug 2023 14:43 #321778 by My107
Replied by My107 on topic Leerlaufdrehzahl 500SL 1980
Hallo zusammen,
ich kann endlich eine erfolgreiche Reparatur vermelden! 
Nach langem Theater, hier nachvollziehbar, war es die Lambdasonde. Die, die zusammen mit dem Wurmkat eingebaut wurde, eine LSH6. Interessanterweise hat diese Sonde manchmal gute Werte geliefert, manchmal nicht.. im Extremfall führte das zu einem Regelverhalten ähnlich eines Falschluftproblems. 
Dank Herrn Wurm, der so nett war mir eine alternative Sonde von Bosch zu nennen, habe ich auch eine bekommen und auch verbaut. 
Im Rahmen der D/K/KA/KE-Jet-Veranstaltung vor 6 Wochen kam die Sonde durch seltsames Regelverhalten schon in den Focus, was sich dann auch letztlich bestätigte. Ist halt nur doof, wenn eine Bauteil mal defekt und am nächsten Tag wieder normales Verhalten zeigt.
Danke hier nochmal an Alle! 
Gruß, Werner 

Ich mag keine Spaßverhinderungsassistenten.
The following user(s) said Thank You: Dr-DJet, FredW

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
07 Aug 2023 15:49 #321786 by Dr-DJet
Replied by Dr-DJet on topic Leerlaufdrehzahl 500SL 1980
Hallo Werner,

erst mal schön, dass Du den Fehler endlich gefunden hast. Sporadisch defekte Lambdasonden sind gemein. Wir hatten kürzlich den Fall, wo dann auch eine neue Lambdasonde noch dazu defekt war.

Nun gut: Ende gut, alles gut !

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
08 Aug 2023 09:30 #321826 by FredW
Replied by FredW on topic Leerlaufdrehzahl 500SL 1980
Hi Werner,

danke für Deinen Post! Das erklärt dann auch das Fehlerbild bei mir, denn auch ich habe beim letzten Workshop herausgefunden (bekommen), dass wohl meine Lambda-Sonde nicht mehr so frisch ist. Hab sogar schon eine parat, mich aber bislang nicht an die Reparatur getraut.

Wie schwierig ist das? Kannst Du ein paar Hinweise geben?

Schöne Grüße
Fred

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
08 Aug 2023 12:56 #321836 by ZitroniX
Replied by ZitroniX on topic Leerlaufdrehzahl 500SL 1980
Ist einfach , alte rausschrauben...meistens festgebacken.... und dann die Drähte neu anlöten ( bei Zubehör Sonden) oder bei Originalen Sonden im Beifahrerfussraum hinter der Plastikabdeckung den Stecker abziehen und die neue wieder einstecken...thats it

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83,
silberblaumetallic 930

Gruss Andreas

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • My107
  • Topic Author
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
More
08 Aug 2023 14:16 #321843 by My107
Replied by My107 on topic Leerlaufdrehzahl 500SL 1980
Hallo Fred,
generell ist das simpel, wie schon beschrieben. Aber: ich würde eine Sonde mit passendem Stecker einbauen. Ich hatte schonmal Theater mit einer umgefrickelten Sonde, weil die Lötstellen den Widerstand verfälschten und damit auch die Regelung. 
Wenn das bei dir auch ein Wurmkat ist funktioniert das wie beschrieben. Ich würde am Stecker trennen, dann einen guten RINGSCHLÜSSEL nehmen und mal versuchen an der Sonde zu drehen. Lässt die sich nicht drehen, hast du 2 Möglichkeiten: entweder heißfahren, oder mit einer guten Lötlampe die Verschraubung erhitzen. 
Wiedereinbau mit etwas Thermopaste am Gewinde. Und nicht festziehen bis der Arzt kommt. Ist unnötig.
Gruß Werner 

Ich mag keine Spaßverhinderungsassistenten.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: RagettiObelix116
Time to create page: 0.122 seconds
Powered by Kunena Forum
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies and confim our data privacy policy.