Sprache auswählen

Jeep Cherokee HVAC

Mehr
04 Apr. 2021 12:20 #272848 von KaiDase
Jeep Cherokee HVAC wurde erstellt von KaiDase
Hallo allerseits,

Ich habe nun so eine Art WIS für den Jeep gefunden und versuche mich jetzt parallel mit dem Wagen zu vertiefen. Eines der Probleme ist die Heizung/Kühlung. Vor ein paar Wochen hat das Gebläse aufgehört auf den unteren Stufen zu arbeiten, nur MAX. Klingt nach einen kaputten Resistor. 

Dabei fiel mir das Folgende in dem Manual auf:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Wenn ich eines in den letzten Monaten in der Sternzeit gelernt habe, dann ist es, daß alles repariert werden kann! Mal schauen, ob ich das Gebläse wieder in Gang bekomme (ich weiss, es gibt auch viele Videos auf YouTube, einige besser als andere).

Schönen Ostergruss,
 

Kai
Mercedes R350, 11/2006
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Apr. 2021 20:21 #272882 von MBnut
MBnut antwortete auf Jeep Cherokee HVAC
Hallo Kai,
ich bin sicher du kannst das reparieren, Hab den Wiederstand bei meinem Grand Cherokee auch ausgetauscht. Kein Problem. Nehme an das es beim Cherokee nicht viel anders ist. Sitzt das Geblaese auch hinter dem Handschuhfach?

Cheers
Hans J

'74 350SL , '04 C320W4M, '85 BMW 325e

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Apr. 2021 22:02 #272887 von KaiDase
KaiDase antwortete auf Jeep Cherokee HVAC
Hallo Hans,

Anscheinend unter dem Kick Panel auf der Beifahrerseite, ja, wahrscheinlich wie beim Grand Cherokee.

Ich befürchte ausserdem noch ein Unterdruck-Problem, da auch die LWR nicht geht und die Lüfterklappen normalerweise beim Umschalten doch recht laute Geräusche machen.

Wenigstens kann ich die Anschaffung der Eezi-Bleed-Pumpe rechtfertigen ;-)

Kai
Mercedes R350, 11/2006
Cherokee 2.5, 04/2000
Hyundai H1 4x4 07/1999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.092 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.