Sprache auswählen

Einlassventile Schließzeiten in Grad OT

  • hkfreak
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Evolution not revolution
Mehr
26 März 2024 01:59 #331074 von hkfreak
Einlassventile Schließzeiten in Grad OT wurde erstellt von hkfreak
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach der Information, nach wieviel Grad (nach OT bzw. Anzeige auf der Schwungscheibe) die Einlassventile der einzelnen Zylinder komplett geschlossen sind.

Im WIS und in der Suche bin ich nicht wirklich fündig geworden.

Vlt. kann mir hier ja jemand weiter helfen?

Besten Dank und Grüße!

Viele Grüße aus Duisburg,
Marko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 März 2024 07:11 #331075 von wusel-53
Hallo Marko, das ist aber in der WIS genau beschrieben. Unter Kapitel 05-215 Prüfen und Einstellen der Nockenwellensteuerung oder englisch checking and adjusting camshaft timing falls du hier in der SL-Pedia guggst. Es muss nur das Einlassventil von Zyl. 1 und das Einlassventil von Zyl. 6 geprüft werden, die anderen stimmen dann automatisch. Viel Erfolg, habe das gerade hinter mir. Problem ist das Befestigen der Messuhr.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hkfreak
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Evolution not revolution
Mehr
26 März 2024 11:11 - 26 März 2024 11:12 #331083 von hkfreak
Guten Morgen Thorsten,

merci für Deine Antwort.

Steuerzeiten-technisch passt mein Motor tiptop.

Ich habe mir den Artikel gerade durchgelesen, präzisiere aber vlt. mein aktuelles Problem etwas: Da ich meine Ansaugbrücke (nochmalig) abnehmen muss, möchte ich die Zylinder 4 und 8 und deren Einlassventile möglichst geschlossen haben. Das Fahrzeug steht gerade auf einer Rampe und ich möchte vermeiden, dass ggf. restliches Kühlwasser aus der Ansaugbrücke in den Brennraum läuft.

Da dachte ich mir, dass man die Schließzeiten sicherlich irgendwie errechnen kann anhand der Zündreihenfolge der einzelnen Zylinder.

Viele Grüße aus Duisburg,
Marko
Letzte Änderung: 26 März 2024 11:12 von hkfreak.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 März 2024 12:00 #331084 von wusel-53
Ventildeckel runter, Motor drehen bis die Nocken über den Einlassventilen die EV soweit wie möglich entlasten. OB das bei Zyl. 4 und 8 parallel klappt kann ich aus dem Kopf nicht sagen, ber wenn die VD ab sind, wirst du es schnell sehen. Ein bisschen Wassre auf dem Kolben ist eigentlich kein großes Problem. Um es zu entfernen, die Zündkerzen rausschrauben, mit dem Anlasser durchdrehen, dann wird es raus geblasen. Nur nich lange auf dem Kolben stehen lassen, wegen Korrosion.

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 März 2024 21:13 #331099 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Einlassventile Schließzeiten in Grad OT
...warum nicht einfach die Schwinghebel ausbauen ?

Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: ZitroniX

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 März 2024 13:36 #331115 von ZitroniX
:-)

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83,
silberblaumetallic 930

Gruss Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hkfreak
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Evolution not revolution
Mehr
27 März 2024 15:45 #331116 von hkfreak
Da der Einbau der Ventildeckel(dichtungen) bei mir ein unfassbares "Rumgewurste" war (ich habe glaube ich sämtliche Flüche ausgesprochen), wollte ich mir das Öffnen nochmalig sparen und direkt die Grad OT passend einstellen.

Ihr habt natürlich recht, dass es am Ende durch das Ausbauen der Schwinghebel auch funktioniert.

Viele Grüße aus Duisburg,
Marko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 März 2024 16:10 #331120 von Chromix
Hallo Marko,

wolltest Du nicht die Ansaugbrücke ausbauen? Ohne die Ventildeckel abzunehmen?? 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Das macht aber bestimmt auch keinen Spaß! Falls es denn überhaupt geht.

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hkfreak
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Evolution not revolution
Mehr
27 März 2024 16:16 - 27 März 2024 16:18 #331121 von hkfreak
Hallo Lutz,

korrekt - es klappt wirklich problemlos (siehe Foto).

EDIT:
PS: Ich habe anscheinend Chirurgen-Hände - ich habe es sogar geschafft den Drosselklappenschalter bei komplett eingebautem Ober- und Unterteil der Saugbrücke einzustellen und die Schrauben zu lösen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Grüße aus Duisburg,
Marko

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 27 März 2024 16:18 von hkfreak.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 März 2024 16:42 #331123 von Chromix
Dann frage ich mich aber wirklich, wieso Du beim Aufsetzen der Ventildeckel Probleme hattest ..... 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.121 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.