Sprache auswählen

Druckspeicher wechseln ohne Tank ablassen ...geht

Mehr
20 März 2023 17:52 - 20 März 2023 17:53 #312940 von AlexR107
Hi Zusammen,

nach Tipps ausm Forum, hab ich den undichten Speicher  ohne ablassen des Tanks gewechselt. 

Hab aber w Schlauchklemmen genutzt + Batt abgeklemmt !!! 

Geht. Auch ohne Bühne. 

Zum nachahmen...

Grüsse 
Letzte Änderung: 20 März 2023 17:53 von AlexR107. Begründung: Tippfehler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 März 2023 19:22 #312948 von Ewing04
Hallo Alex,
hätte die auf deinem Bild rechte Klemme eigentlich auch genügt?
VG Sven

Viele Grüße vom Niederrhein
Sven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 März 2023 19:39 #312952 von AlexR107
Hallo Sven,
da ich 3 Zangen habe, habe ich zusätzlich den Hauptschlauch des Tanks abgeklemmt - ich wusste nicht ob ggf der Sprit sonst von der andern Seite des Speichers beim lösen der Metalleitung kommt - wenn man da drunter liegt und einem der Sprit ins Gesicht läuft - wirds schwer das zu stoppen, da man auch um die Antriebswelle herumfummeln muss ... ganz wohl war mir trotzdem nicht... si auf dem Rücken ist msn schnell ausgeliefert. Vermutlich reicht aber 1 Klemme ...
Grüsse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 März 2023 20:00 #312953 von Ewing04
Danke, ich habe es mir mal eben bei mir angeschaut, ich muss das Teil ebenfalls wechseln,ich hatte gehofft, dass gar kein Sprit kommen kann weil ja die Spritpumpen zwischen Tank und Druckspeicher sind, die lassen den Sprit durch auch wenn sie nicht fördern?
Hast du einen Druckspeicher aus dem Zubehör (üro)genommen oder Originalersatzteil?

Viele Grüße vom Niederrhein
Sven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 März 2023 20:19 #312959 von ZitroniX
Nimm einen Originalen.
.Ich hatte einen aus dem Zubehör und durfte dann 2x Wechseln und hatte immense Probleme beim Reklamieren

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83,
silberblaumetallic 930

Gruss Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 März 2023 20:32 #312961 von AlexR107
Ich hab den für 120€ bei AMS gekauft - ich glaub das ist nicht der o
Originale.....hab nicht lange gesucht. Ksufe idR immer bei AMS, da gibt nur den... wenn er futsch ist - weisd ich nun wie es geht. 30min und das Ding ist gewechselt.
Aber such nach dem org. , der soll wohl länger  halten. Grüsse 

..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 März 2023 20:34 #312962 von AlexR107
Achtung: Eine Seite hängt direkt sm Hauptschlauch - den musst auf jeden Fall abklemmen (der dünne), sonst kommt Dir der Sprit entgegen. Grüsse 

p.s. Schlauchklemmen 3et SET 12€ Amazon. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 März 2023 21:09 #312965 von Dr-DJet
Hallo,

bei AMS und anderen Sorglos-Lieferanten für den 107 gibt es natürlich den China Nachbau der Marke "One Size fits all". Also soll der Druckspeicher dem 300 SL genauso passen wie dem 560 SL. Es sind auch die entsprechenden MB Teilenummern A0004760521 für den 300 SL und A0004760921 für den 560 SL aufgeführt. Da fangen wir an, uns zu wundern. Denn die haben beide unterschiedliche Sytemdrücke und damit auch unterschiedliche Haltedrücke des Druckspeichers im Original. Sprich 0 438 170 035 für den 300 SL und 0 438 170 055 für die 8-Zylinder MÖPFE.

Aber wahrscheinlich ist das alles ganz egal und ich rede mir nur dumm und dämlich den Mund fuselig. Denn alle Lieferanten mit den ÜRO Teilen erzählen die gleiche Geschichte.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Folgende Benutzer bedankten sich: Drydiver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 März 2023 21:12 #312966 von texasdriver560
.... irgendwas stört mich an dem Bild 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 März 2023 22:33 #312975 von Ewing04
ok, dann sinds 330 plus MWST aber besser als zweimal wechseln

Viele Grüße vom Niederrhein
Sven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 März 2023 22:37 #312976 von Ewing04
Hallo Volker, ne, du hast ja recht... wobei beim Monoventil hast du mir ja die Membran von Üro empfohlen und die Heizung funzt seitdem problemlos!

Viele Grüße vom Niederrhein
Sven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 März 2023 22:39 #312977 von Ewing04
OK, habe so Dinger inner Schublade... jetzt weiss ich endlich wofür die sind :)

Viele Grüße vom Niederrhein
Sven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 März 2023 12:06 #313382 von Ewing04
Hallo Zusammen,

habe gestern den Druckspeicher gewechselt, wie empfohlen ohne Tankablassen mit Abklemmen der Leitung. Hat alles tip to geklappt, der 560 er startet jetzt wieder problemlos.
Danke für eure Tipps!
Habe selbstverständlich MB Originalteil verwendet,zur Info hier gibt es mittlerweile eine Austauschnummer für den 560er : neu A 000 476 10 21 65 (vorher: : A000 4760 921)

Viele Grüße vom Niederrhein
Sven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 März 2023 16:22 #313405 von Obelix116
...beide Teilenummern gab es schon immer Wahlweise lieferantenabhängig, jetzt nur noch eine Nummer (Hersteller) gültig 

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Apr. 2023 12:43 #314177 von Ewing04
... Tja leider ist bei MB auch nicht alles Gold was glänzt... Druckspeicher (Originalersatzteil MB)- Membran nach wenigen Tagen schon wieder durch!  Tippe auf Überlagerung bei MB... gestern ausgetauscht, selbstverständlich Neuteil auf Kulanz. Mal schaun wie lange der Speicher diesmal hält...
 

Viele Grüße vom Niederrhein
Sven
Folgende Benutzer bedankten sich: Hajoko031

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mai 2023 12:30 #316717 von ed9msi
Hallo Zusammen,

Weis jemand die richtige Austauschnummer für den 380er von 1984, Druckspeicher?

Martin Sipek
R107 - 380SL - Bauj. 1984 - Silber Metallic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mai 2023 15:34 #316729 von RKHP
Hi Martin,

Teilenummer Druckspeicher 380 er

A0004760421

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mai 2023 14:57 #316793 von ed9msi
Vielen Dank, Ralf!

Martin Sipek
R107 - 380SL - Bauj. 1984 - Silber Metallic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.136 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.