Sprache auswählen

LED-Licht für den 107er

Mehr
09 Mai 2024 22:14 #332739 von Florian1234
Florian1234 antwortete auf LED-Licht für den 107er
Denke dass ich die Richtige Seite eingebaut habe, prüfe nochmals, Adapter von Lampe entfernt und so eingelegt dass der höhere Teil nach außen zeigt.

Franz
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • terrier
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Machen, nicht zaudern.
Mehr
09 Mai 2024 22:15 #332740 von terrier
terrier antwortete auf LED-Licht für den 107er
SLS hat dazu ein YouTube Video.

Gruß Ralf
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
09 Mai 2024 22:41 #332741 von Ragetti
Ragetti antwortete auf LED-Licht für den 107er
zu was Videos, hier im Forum ist doch fast alles beschrieben
LED

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Nur das Beste aus Schwaben , oder lieber nix

www.keicher.biz
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • terrier
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Machen, nicht zaudern.
Mehr
09 Mai 2024 23:45 #332742 von terrier
terrier antwortete auf LED-Licht für den 107er
Hallo Rolf,
weil das Video es sehr gut darstellt, deshalb gar nicht so uninteressant.
Deine Fotos sind aber auch sehr informativ.

Gruß Ralf
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
21 Mai 2024 21:00 #333105 von wolfdo
wolfdo antwortete auf LED-Licht für den 107er
Ich stehe jetzt vor dem gleichen Problem beim Einbau der LED. Konnte man die helfen? Habe leider keine Antwort gefunden. Es grüßt Wolfgang mit seinem 83er 380n SL

wolfdo
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
26 Mai 2024 22:29 - 26 Mai 2024 22:44 #333263 von sonett
sonett antwortete auf LED-Licht für den 107er
Hallo zusammen,

der glorreiche SC Preussen im Durchmarsch aufgestiegen, der Rasen gemäht, Spargel geschält - da wollte ich es doch noch mal probieren, die LEDs in den Benz zu bringen. Hatte auch bislang das Problem, dass auch mit viel Kraftaufwand der Sockel mit aufge"schraubt" werden konnte. 
Im Werkstattartikel steht zwar, dass es etwas mehr Kraft braucht, aber es ginge auch mit gut dosierter Gewalt nicht. 
Ich habe dann - ähnlich wie Rolf es schon geraten hatte- behutsam die drei "Nasen" die einrasten sollen, etwas nach oben gebogen mit einer Spitzzange, statt eines Schraubendrehers. Dann ging es recht gut. Im Bild die blau umringelten Teile. 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Vielleicht eine Anregung.
Bin mal auf den Praxistest gespannt. Im Stand höre ich allerdings die in den Leuchtmitteln eingebauten Lüfter recht laut. Ist das bei den Anderen auch so oder bin ich zu empfindlich ? Bei Motor an wird man es sicher kaum oder nicht mehr hören.
 

Max
300 SL 1988 Schalter
Letzte Änderung: 26 Mai 2024 22:44 von sonett. Begründung: Ergänzung auf früheren Hinweis von Rolf
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
05 Juli 2024 00:29 - 05 Juli 2024 01:07 #334623 von Lamelle
Lamelle antwortete auf LED-Licht für den 107er
Inzwischen gibt es auch eine Freigabe für die BR 116, so daß ich mich mit dem Thema beschäftigt habe. Das Montageproblem ist dasselbe.
Statt an den Scheinwerfern habe ich die Kunststoff-Fassung nachgearbeitet, denn diese ist deutlich dicker als die Blechplatte der H4-Birnen, so daß die Nasen des Befestigungsrings beim erfolglosen Montageversuch Spuren hinterlassen haben. In diesen Bereichen habe ich dann die Kante mit einer Feile etwas abgeschrägt:
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

So kann die Fassung montiert werden.
Die Fassung wird dabei nicht unzulässig geschwächt und deren Paßgenauigkeit wird gleichfalls nicht beeinträchtigt (der korrkte Sitz wird ja durch die Kontaktfläche zum Reflektor vorgegeben).

Gruß aus der Garage
Heinrich
Letzte Änderung: 05 Juli 2024 01:07 von Lamelle. Begründung: Korrektur
Folgende Benutzer bedankten sich: mopf9, Chromix
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
05 Juli 2024 16:55 #334630 von Chromix
Chromix antwortete auf LED-Licht für den 107er
Hallo Heinrich,

von welchem Hersteller sind die "BR116“?

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • SCHORSCH13
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • 560SL 1989, E320Cab 1996
Mehr
05 Juli 2024 18:11 #334632 von SCHORSCH13
SCHORSCH13 antwortete auf LED-Licht für den 107er
Hallo Lutz,
er meint den W116

Liebe Grüße

Schorsch
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
05 Juli 2024 18:56 #334633 von M119_Fan
M119_Fan antwortete auf LED-Licht für den 107er
Aber welcher Hersteller hat was für den 116er in der Kompatibilitätsliste? Gibt ja nur 2 und da finde ich bei Osram nur den 126er.

Viele Grüße,
Michael
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
05 Juli 2024 22:38 #334641 von Lamelle
Lamelle antwortete auf LED-Licht für den 107er

Aber welcher Hersteller hat was für den 116er in der Kompatibilitätsliste? Gibt ja nur 2 und da finde ich bei Osram nur den 126er.
 
Bei Philips hat jetzt auch die Baureihe 116 eine Freigabe, die neueste Freigabeliste ist aber noch nicht online.
Folgende Benutzer bedankten sich: M119_Fan
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • SCHORSCH13
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • 560SL 1989, E320Cab 1996
Mehr
06 Juli 2024 09:28 #334650 von SCHORSCH13
SCHORSCH13 antwortete auf LED-Licht für den 107er
Gibt es da auch schon eine Freigabe für den 124er?

Liebe Grüße

Schorsch
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
06 Juli 2024 12:14 #334655 von PanTau
PanTau antwortete auf LED-Licht für den 107er

Gibt es da auch schon eine Freigabe für den 124er?


Ja da warte ich auch ganz dringend drauf! Unverständlich, dass gerade dieses Volumenmodell angesichts einer großen zu erwartenden Käuferschaft nicht bedient wird!
 

VG
Frank
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
06 Juli 2024 12:44 #334656 von M119_Fan
M119_Fan antwortete auf LED-Licht für den 107er
Beim 107er war das ja die Arbeit vom Club. Beim 201, 126 und jetzt 116 vermutlich auch. Die r129 Fans warten auch schon lange drauf, aber der Club da hat halt andere Prioritäten ;)

Viele Grüße,
Michael
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
06 Juli 2024 13:12 #334658 von Neckartaler
Neckartaler antwortete auf LED-Licht für den 107er
Hallo zusammen,

kleine Anregung meinerseits:
Sollten wir nicht bezüglich der LED-Umrüstung für jede BR einen eigenen Thread eröffnen?

M.E. findet man dann später Freigaben und ggf. Kniffe zum Einbau baureihenspezifisch einfacher als wie wenn alles unter "LED-Licht für den 107er" subsumiert ist.

Evtl. könnten die Moderatoren dann ja auch die bisherigen nicht 107 spezifischen Beiträge hier in der Folge umsortieren.

Viele Grüße
Uwe
Folgende Benutzer bedankten sich: jama
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
06 Juli 2024 22:32 #334676 von 560-OC
560-OC antwortete auf LED-Licht für den 107er

Gibt es da auch schon eine Freigabe für den 124er?
Moin. 

Philips oder Osram H4 LED reinstecken. Fertig. Da ich meinen 124 vor Jahren auf E 500 Scheinwerfer umgebaut habe, verfügt er über H4 und H3 LED (für das Fernlicht). 

Viele Grüße von Carmine 

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
06 Juli 2024 22:50 - 06 Juli 2024 22:50 #334678 von M119_Fan
M119_Fan antwortete auf LED-Licht für den 107er
Dass es dich nicht stört, dass die ABE des Autos und damit auch der Veersicherungsschutz erlischt, wissen wir seit dem Sonnenblenden Thread. Dennoch wäre es schön, wenn du vielleicht andere darauf hinweist, wenn du schon solche "Tipps" in einem öffentlichen Forum gibst.

Viele Grüße,
Michael
Letzte Änderung: 06 Juli 2024 22:50 von M119_Fan.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lamelle, SCHORSCH13
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • SCHORSCH13
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • 560SL 1989, E320Cab 1996
Mehr
06 Juli 2024 23:42 #334680 von SCHORSCH13
SCHORSCH13 antwortete auf LED-Licht für den 107er
Danke, Michael.

Liebe Grüße

Schorsch
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
07 Juli 2024 00:56 - 07 Juli 2024 01:05 #334683 von Lamelle
Lamelle antwortete auf LED-Licht für den 107er
Die Freigabe für die Baureihe 116 habe ich selbst eingefädelt. Die müßte demnächst mit der neuen Kompatibilitätsliste von Philips veröffentlich werden - da sind dann auch Freigaben für die Baureihen 123 und 124 enthalten.

Gruß aus der Garage
Heinrich
Letzte Änderung: 07 Juli 2024 01:05 von Lamelle. Begründung: Präzisierung
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • SCHORSCH13
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • 560SL 1989, E320Cab 1996
Mehr
07 Juli 2024 09:49 #334688 von SCHORSCH13
SCHORSCH13 antwortete auf LED-Licht für den 107er
Das ist Klasse, Heinrich.
Wie hast du das hinbekommen?

Liebe Grüße

Schorsch
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
07 Juli 2024 11:36 #334695 von 560-OC
560-OC antwortete auf LED-Licht für den 107er

Dass es dich nicht stört, dass die ABE des Autos und damit auch der Veersicherungsschutz erlischt, wissen wir seit dem Sonnenblenden Thread. Dennoch wäre es schön, wenn du vielleicht andere darauf hinweist, wenn du schon solche "Tipps" in einem öffentlichen Forum gibst.
Moin. 

Mit Deiner Lesekompetenz scheint es nicht weit her zu sein. Ich habe lediglich die Sonnenblenden entfernt. Ein anderes Mitglied hat seine Lösung mit Kraftmagneten vorgestellt. 

Wenn das Leuchtbild mit LED wesentlich besser ist und ich nachts die Straße besser ausleuchten kann, freut sich das Haarwild, dass ich nicht überfahren habe (wahlweise auch das Kind in der 30 km/h Zone), weil ich keinen funzeligen Halogenschrott eingebaut hatte. 

Mit freundlichem Gruß 

Carmine 

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
07 Juli 2024 11:42 - 07 Juli 2024 11:42 #334696 von M119_Fan
M119_Fan antwortete auf LED-Licht für den 107er


Mit Deiner Lesekompetenz scheint es nicht weit her zu sein. Ich habe lediglich die Sonnenblenden entfernt. Ein anderes Mitglied hat seine Lösung mit Kraftmagneten vorgestellt.

 
Danke für die Blumen. Meine Lesekompetenz ist voll in Ordnung. Deine Kompetenz in Sachen Verständnis der StVZO offenbar nicht, denn du wurdest bereits in dem Thread darauf hingewiesen, dass das Entfernen der Sonnenblenden nicht zulässig ist. Relevant ist hier übrigens §35b.

Und mit deiner Argumentation zum Leuchtbild magst du recht haben, ändert aber dennoch nichts daran, dass die ABE des Autos erlischt solange die LEDs keine Freigabe haben. Einen Tipp habe ich hier noch: Wenn das Licht zu funzelig ist: Geschwindigkeit anpassen.

Viele Grüße,
Michael
Letzte Änderung: 07 Juli 2024 11:42 von M119_Fan.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
07 Juli 2024 11:52 #334698 von Lamelle
Lamelle antwortete auf LED-Licht für den 107er

Das ist Klasse, Heinrich.
Wie hast du das hinbekommen?
 
Im Juli 2023 berichtete der ADAC, daß er auf Anfrage des R/C 107 SL-Club zusammen mit diesem und Philips eine Zulassung für die Baureihe 107 erwirkt hätte. Mit dem TÜV wurde geklärt, daß eine Verwendung in Oldtimern nicht den Vorgaben des H-Kennzeichens widerspricht.

Diese Nachricht hat mich geradezu elektrisiert, denn gutes Licht ist für mich die Grundlage für sicheres Fahren. Also habe ich über den ADAC Kontakt zu Philips bzw. Lumileds (der "LED-Abteilung" von Philips) hergestellt, wo man für eine Freigabe für die Baureihe 116 offen war.

Die Prozedur sieht vor, daß neuwertige Scheinwerfer zusammen mit dem LED-Leuchtmittel vom Hersteller im Lichtkanal vermessen werden. Erfüllt diese Kombination die gesetzlichen Vorgaben, muß noch ein Einbauversuch gemacht werden, bei dem z.B. die Platzverhältnisse im Scheinwerfergehäuse geprüft und etwaige Fehlermeldungen des Fahrzeugs ermittelt werden.

Da ich in der glücklichen Lage war, ein Paar NOS-Scheinwerfer auf dem Dachboden zu haben, war der erste Punkt nur Fleißarbeit: Bruchsicheres Verpacken der Scheinwerfer und Versand nach Aachen zu Lumileds.
Nach erfolgter positiver Vermessung wurde dann noch mit dem TÜV ein Einbauversuch am Fahrzeug durchgeführt und schließlich die Bürokratie gefüttert, die dann die Allgemeine Bauartgenehmigung (ABG) ausgestellt hat.

Gruß aus der Garage
Heinrich
Folgende Benutzer bedankten sich: M119_Fan
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
07 Juli 2024 12:31 #334700 von 560-OC
560-OC antwortete auf LED-Licht für den 107er


Mit Deiner Lesekompetenz scheint es nicht weit her zu sein. Ich habe lediglich die Sonnenblenden entfernt. Ein anderes Mitglied hat seine Lösung mit Kraftmagneten vorgestellt.


 
Danke für die Blumen. Meine Lesekompetenz ist voll in Ordnung. Deine Kompetenz in Sachen Verständnis der StVZO offenbar nicht, denn du wurdest bereits in dem Thread darauf hingewiesen, dass das Entfernen der Sonnenblenden nicht zulässig ist. Relevant ist hier übrigens §35b.

Und mit deiner Argumentation zum Leuchtbild magst du recht haben, ändert aber dennoch nichts daran, dass die ABE des Autos erlischt solange die LEDs keine Freigabe haben. Einen Tipp habe ich hier noch: Wenn das Licht zu funzelig ist: Geschwindigkeit anpassen.
Moin. 

Selbst als Jurist ist mir § 0815 zu den Sonnenblenden völlig egal. Im 107 sehe ich bei heruntergeklappten Sonnenblenden absolut nichts, also flogen sie raus. Dass damit die „ABE“ des Fahrzeugs erlischt, halte ich für, gelinde gesagt, für Quark (Magerstufe). 

LED Licht schafft Sicherheit. Aber früher war ja sicher alles besser. Und aus Holz 🤦🏻. Also fahr‘ Du weiter mit Deinen Funzeln. Ich tue es nicht.

Mit freundlichem Gruß 

Carmine (seit Jahren mit LED im Fiat Uno, Alfa Romeo Giulia Nuova Super, S124 E 300 TD, W168 A140 1.6, Kubota GR 2120)

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
07 Juli 2024 12:33 #334701 von 560-OC
560-OC antwortete auf LED-Licht für den 107er

Das ist Klasse, Heinrich.
Wie hast du das hinbekommen?

 
Im Juli 2023 berichtete der ADAC, daß er auf Anfrage des R/C 107 SL-Club zusammen mit diesem und Philips eine Zulassung für die Baureihe 107 erwirkt hätte. Mit dem TÜV wurde geklärt, daß eine Verwendung in Oldtimern nicht den Vorgaben des H-Kennzeichens widerspricht.

Diese Nachricht hat mich geradezu elektrisiert, denn gutes Licht ist für mich die Grundlage für sicheres Fahren. Also habe ich über den ADAC Kontakt zu Philips bzw. Lumileds (der "LED-Abteilung" von Philips) hergestellt, wo man für eine Freigabe für die Baureihe 116 offen war.

Die Prozedur sieht vor, daß neuwertige Scheinwerfer zusammen mit dem LED-Leuchtmittel vom Hersteller im Lichtkanal vermessen werden. Erfüllt diese Kombination die gesetzlichen Vorgaben, muß noch ein Einbauversuch gemacht werden, bei dem z.B. die Platzverhältnisse im Scheinwerfergehäuse geprüft und etwaige Fehlermeldungen des Fahrzeugs ermittelt werden.

Da ich in der glücklichen Lage war, ein Paar NOS-Scheinwerfer auf dem Dachboden zu haben, war der erste Punkt nur Fleißarbeit: Bruchsicheres Verpacken der Scheinwerfer und Versand nach Aachen zu Lumileds.
Nach erfolgter positiver Vermessung wurde dann noch mit dem TÜV ein Einbauversuch am Fahrzeug durchgeführt und schließlich die Bürokratie gefüttert, die dann die Allgemeine Bauartgenehmigung (ABG) ausgestellt hat.

Gruß aus der Garage
Heinrich
Moin,

und 2.400 € später hattest Du LED im 107? Immerhin. 

Viele Grüße von Carmine 

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
07 Juli 2024 12:38 - 07 Juli 2024 12:42 #334702 von M119_Fan
M119_Fan antwortete auf LED-Licht für den 107er
Wow, auch noch als Jurist solch eine Aussage... ohne Worte. Jeder TÜV Prüfer und vermutlich auch nahezu jeder Polizist weiß, dass Sonnenblenden seit den 60ern Pflicht in DE sind. Und ja, es ist bekannt, dass der eine oder andere da und bei den LEDs ein Auge zudrückt. Hilft wenn es Hart auf Hart kommt und die Versicherung ein Schlupfloch sucht aber genau gar nichts. Und deshalb finde ich es eben wichtig, dass man die Mitleser hier, die sowas oftmals nicht wissen, über die möglichen Konsequenzen ihres Handelns aufklärt.

PS: Es ist rechtlich gesehen völlig egal, ob die Dinger Sicherheit schaffen oder nicht. Wenn es dafür sorgt, dass die ABE des Fahrzeugs erlischt, dann ist das so. Und verglichen mit z.B. Multibeam / Digital Light sind auch H4 LED ein Witz. Demnach fährst du ja hoffentlich mit deinem 107er gar nicht in der Nacht.

Viele Grüße,
Michael
Letzte Änderung: 07 Juli 2024 12:42 von M119_Fan.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
07 Juli 2024 13:08 #334707 von 560-OC
560-OC antwortete auf LED-Licht für den 107er
Lieber Michael,

Rainer Günzler sagte in einem Test 1977, dass PS als Angabe ab 1.1.78 ausgedient habe. Mhm. Nun ja. Soviel zu „seit den 60ern“. Ich bin einfach noch nicht so alt. Tut leid 🤷🏻.

Solange die DEKRA Autos mit völlig verfaulen Schwellern, zusammengehalten von Klebeband und einem Hauch Bitumen für HU-tauglich hält, solange werfe ich meine Sonnenblenden raus.

Und LED statt Halogen ist ein „Witz“ gegen „Multibeam“? Nö. Ich beispielsweise mag Multibeam nicht. Ich hätte gern vor dem Auto gutes Licht und keine Diskobeleuchtung.

Mit freundlichem Gruß

Carmine

Disclaimer für alle: meine Meinung. Mache ich so. Möglicherweise erkennt irgendjemand (Polizei, „TÜV“) die Relevanz für eine ABE oder was weiß ich. Nicht nachmachen. Brav sein!

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
07 Juli 2024 13:13 #334710 von M119_Fan
M119_Fan antwortete auf LED-Licht für den 107er
Dass du Multibeam als Diskobeleuchtung bezeichnest offenbart mir, dass du nicht weißt, wovon du sprichst. Schade, aber dann muss ich hier mit dir auch nicht weiter diskutieren.

Viele Grüße,
Michael
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
07 Juli 2024 13:16 #334711 von 560-OC
560-OC antwortete auf LED-Licht für den 107er

Dass du Multibeam als Diskobeleuchtung bezeichnest offenbart mir, dass du nicht weißt, wovon du sprichst. Schade, aber dann muss ich hier mit dir auch nicht weiter diskutieren.
Nein, ich weiß nicht, wovon ich spreche. Nie. Also bitte „diskutier‘“ auch nicht mehr mit mir! Besser ist das. 

Mit freundlichem Gruß 

Carmine 

Elon Musk verkauft doch auch keine Autos ohne Ahnung von Autos zu haben? Also genau genommen, ist das das Kernproblem von Tesla.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
07 Juli 2024 13:22 #334713 von Florian1234
Florian1234 antwortete auf LED-Licht für den 107er
Danke für diesen super Tip, hatte die gleichen Probleme, die Teile zur Seite gelegt und das Interesse daran verloren

Franz
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.199 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.