× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

350SL Bj. 1971 hat schlechtes Warmstartverhalten

  • Dachsteuerbo
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 350 SL 107.043 1971
Mehr
23 Sep 2022 19:02 #303816
von Dachsteuerbo Standard (Europa) 350 SL 107.043 1971
350SL Bj. 1971 hat schlechtes Warmstartverhalten wurde erstellt von Dachsteuerbo
Einspritzdüsen sind geprüft und i. O. 
Dto. Benzindruck
Kalt startet der Motor unmittelbar bzw. nach einigen Umdrehungen des Anlassers.
Warm mit dem „Trick“ mehrere Mal über Zündung an den Benzindruck zu erhöhen geht es einigermaßen.
Vielfach hilft nur Vollgas, dann startet der Motor am schnellsten.
Was kann ich tun?
Grüssle
Jürgen
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ZitroniX
  • ZitroniXs Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Americas (USA/CAN)
  • 380 SL USA 107.045 1983
Mehr
23 Sep 2022 19:04 #303818
von ZitroniX Americas (USA/CAN) 380 SL USA 107.045 1983
Messe mal den Haltedruck.

Ich vermute mal da liegt der Hase begraben

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Neckartaler
  • Neckartalers Avatar
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1983
Mehr
23 Sep 2022 19:36 #303821
von Neckartaler Standard (Europa) 500 SL 107.046 1983
Hallo Jürgen,

wie Andreas bereits geschrieben hat den Haltedruck messen. Dann wird mit großer Wahrscheinlichkeit der Kraftstoffdruckspeicher als Ursache zu identifizieren sein.

Viele Grüße
Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans-Jürgen
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Standard (Europa)
  • 350 SLC 107.023 1973
Mehr
23 Sep 2022 20:19 #303827
von Hans-Jürgen Standard (Europa) 350 SLC 107.023 1973
Hallo Jürgen,
lese dich auf Jetronic.org ein wenig ein.
Das hilft bei D-Jetronic Motoren oft.

Gruß aus dem Kraichgau / Baden

Hans-Jürgen

350 SLC ohne V ( z ) erfallsdatum / 107er werden nicht Älter sie wechseln höchstens den Besitzer ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Enni SL 450
  • Enni SL 450s Avatar
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • Standard (Europa)
  • 450 SL 107.044 1978
Mehr
24 Sep 2022 08:52 #303841
von Enni SL 450 Standard (Europa) 450 SL 107.044 1978
Bei mir ging der Druck während des Laufens auf 8 Bar und hat mir den neuen Druckspeicher zerstört, da wurde ein Ventil im Mengenteiler gewechselt, jetzt steht er bei 5,5 Bar und das hält er auch über einen längeren Zeitraum.
Ich habe aber noch das Pumpenpaket, Einspritzdüsen,WLR und den Zusatzluftschieber gewechselt bzw. instand gesetzt.
Weiterhin habe ich noch die Unterdruckschläuche und zu Formschläuche gewechselt. Von der Einspritzung her läuft er jetzt super, bis ich entdeckt habe das die VSR hin sind und die Steuerzeiten nicht mehr stimmen, also die nächste Baustelle.

Gruß
Enrico

1978" Iger SL 450 Schwarz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gelberbenz
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Standard (Europa)
  • 280 SL 107.042 1976
Mehr
24 Sep 2022 09:08 #303843
von gelberbenz Standard (Europa) 280 SL 107.042 1976
Hallo Enrico
Jürgen hat eine D Jetronik keine K Jetronik

Grüsse Werni
Folgende Benutzer bedankten sich: Enni SL 450

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
24 Sep 2022 17:53 #303854
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo,

der Dr-Djet ist im Urlaub a Großglockner. Deshalb nur kurz: Haltedruck messen nach Motor AUS. Falls der schnell fällt, dann mal direkt nach Motor AUS den Rücklauf zum Tank nach dem Druckdämpfer abklemmen. Wenn dann stabil, ist es der Druckregler (hatten wir letzten Samstag beim Workshop) oder die Schläuche. Einer blähte sich dann auf 3-fachen Durchmesser auf. Ist er stabil, Zuleitung zur Ringleitung zukneifen. Sinkt er dann nciht mehr, ist es das Rückschalgventil an der Benzinpumpe. Sinkt der Druck dann immer noch, ist es eine Einspitzventil, das Kaltstartventil oder die Schläuche.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Folgende Benutzer bedankten sich: Drydiver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.056 Sekunden
Powered by Kunena Forum