× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Zusatzluftschieber defekt?

  • V12rulez
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 350 SLC 107.023 1972, 450 SLC 5.0 107.026 1980
Mehr
14 Sep 2021 11:51 #283018
von V12rulez Standard (Europa) 350 SLC 107.023 1972, 450 SLC 5.0 107.026 1980
Zusatzluftschieber defekt? wurde erstellt von V12rulez
Hallo Forum,

ich habe ein kleines Problem bei meinem 450SLC 5.0. Beim Starten geht die Drahzahl auf 1500-1700 U/min hoch und bleibt dort
für ca. 1-2 Min. Es gibt kein Sägen oder Pumpen. Mit steigender Temperatur sinkt die Drehzahl auf den Normalwert. Im warmen Zustand ist die Drehzahl konstant
und er Motor läuft rund. Es wäre nicht schlimm, aber wenn ich dann bei kaltem Motor die Automatik auf P oder R schalte, ruckelt es schon ganz schön
und ich kann mir nicht vorstellen, das es gut für das Getriebe ist. 
Im Anhang nun 2 Bilder. Bild 1 zeigt den Zusatzluftschieber, den ich nach der Recherche hier als Schuldigen ausgemacht habe.
Bild 2 Zeigt die Brücke vom ZLS, wo bei mir 2 Schläuche reingehen. Der Schwarze erscheint ab Werk so zu sein, der Transparente
erscheint mir gebastelt. Ich habe sie schon abgedichtet, hat aber nichts gebracht. Wenn ich die Brücke abziehe, geht der Motor aus.
Meine Frage nun: Da ein neues(gebrauchtes) ZLS recht teuer ist, interessiert mich wie ich im eingebauten Zustand die Funktion testen kann.
Ich hatte hier im Forum etwas dazu gefunden, dort stand aber für mich nicht verständlich, welcher Schlauch testweise zuzudrücken sei.

mfG
Achim
  

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hannesmann
  • Hannesmanns Avatar
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • 350 SLC 107.023 1978
Mehr
14 Sep 2021 13:18 #283024
von Hannesmann 350 SLC 107.023 1978
Hannesmann antwortete auf Zusatzluftschieber defekt?
Hallo Achim,
das ganze Gummizeug würde ich mal für überschaubare Dollars bei Mercedes neu kaufen. Sieht ja nicht gut aus, zum Testen natürlich ok.
- Der ZLS muss halt ganz auf und zu gehen bei heissem und kalten Kühlwasser. Das kannst du prüfen indem du den Schlauch auf der Seite Richtung Drosselklappe abziehst und vor und nach dem Fahren da mal mit dem Winkelspiegel reinguckst.
Die Öffnungen sollten dann so aussehen wie in diesem Beitrag >>  Zusatzluftschieber Öffnungsweiten - Sternzeit-107
- Wenn ich bei meinem Auto vergesse den Schlauch der Spätverstellung am Verteiler anzuschließen startet er auch mit zu hohem Standgas. Vielleicht hat also deine Vakuumdose aufgegeben oder der Verstellmechanismus im Verteiler ist schwergängig. Im Standgas mal den Schlauch der Spätverstellung abziehen und gucken ob sich die Drehzahl verändert.
- Wenn dein Warmlaufregler beim Kaltstart den Steuerdruck nicht genug absenkt, hast viel Luft vom ZLS und wenig Sprit vom Mengenteiler >> hohes Standgas. Steuerdruck prüfen.
Gruss
auch Achim
 

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
14 Sep 2021 13:26 #283026
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Dr-DJet antwortete auf Zusatzluftschieber defekt?
Hallo Achim,

Deine Brücke sieht aber ziemlich gebastelt aus, fast wie Gips an den Schläuchen. Da solltest Du den dicken Schlauch neu machen.

Zu Deinem ZLS kann ich Dir 2 Methden vorschlagen:
  1. Den unteren der beiden dicken Schläuche am ZLS mit einer Schlauchklemme zukneifen. Dann darf sich am warmen Motor die Drehzahl nicht ändern. Das Problem sind dabei Deine geklebten Unterdruckschläuche darüber
  2. Mit einem Spiegel oder einer Endoskopkamera am warmen Motor hinein leuchten und prüfen, ob der zu gefahren ist.

Beides hat nur bedingte Aussagekraft am warmen Motor. Bei 20° muss so grob 3 mm öffnen. Zum Vergleich mal das Bild zweier identischer ZLS aus meiner Schublade anbei. Links von mir überholt, rechts alt und schon fürs Foto etwas gereinigt. Das Problem sind die Dehnelemente, die altern und dann den Kolben nicht mehr schnell genug zu drücken können. Links geht das jetzt gut, rechts muss ich irgend wann mal ran. Je kälter es ist, desto weiter müssen die öffnen.


Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • V12rulez
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Standard (Europa)
  • 350 SLC 107.023 1972, 450 SLC 5.0 107.026 1980
Mehr
15 Sep 2021 15:50 #283088
von V12rulez Standard (Europa) 350 SLC 107.023 1972, 450 SLC 5.0 107.026 1980
V12rulez antwortete auf Zusatzluftschieber defekt?
Hallo Kollegen,

vielen Dank für die Rückmeldungen. Die Eingipsungen waren von mir ;-), hatte gerade kein Silikon. Da ich mir schon
vorgenommen hatte den Schlauch zu tauschen, war es für mich ok. Den neuen Schlauch bekomme ich noch im
Original beim Daimler. Dann werde ich versuchen die vorgeschlagenen Tests zu machen und berichten.

mfG
Achim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.041 Sekunden
Powered by Kunena Forum