× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Erfahrungen mit Beulendoktor?

  • HGK
  • HGKs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Okt 2020 17:09 #260620 von HGK 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
Erfahrungen mit Beulendoktor? wurde erstellt von HGK
Hallo zusammen,

hat jemand von euch Erfahrung mit Beulendoktoren, die Beulen ziehen/ drücken?
Ich habe mit zwei Betrieben Kontakt gehabt, einem „Beulendoktor B.V.“(hört sich nach Frenchise an) und einem größeren Karosserie- und Lackierbetrieb.
Es gibt große Unterschiede bei den Kosten pro Beule.
Während der eine ca. 20.-€/ Stelle berechnet, sollen es beim größeren Betrieb ca. 40.-€ sein.
Was sagen eure Erfahrungen?
Kennt jemand zufällig eine gute Firma in Köln/ Umgebung?

Danke vorab und Grüße

Hans-Gerd

HGK, Köln
300SL, 8.86, Signalrot (568)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2020 17:21 - 22 Okt 2020 17:21 #260623 von T-Modell
T-Modell antwortete auf Erfahrungen mit Beulendoktor?
Hallo Hans-Gerd,
eine Firma kann ich Dir nicht empfehlen, aber ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht. Letztes Jahr beim Neu(!)wagen, erster Tag. Von Sindelfingen nach Hause gekommen, Kofferraumklappe (Limousine) genau an der Kante angeschlagen, Delle drin (an der Kante!).

Hier bei Mercedes hatten die einen Beulendoktor, der ist gekommen und man sieht NIX, aber auch gar nix. Echt klasse. MB hat fürs Verkleidung demontieren nix genommen (langjähriger Kunde) und der Beulendoktor war so um die 80 EUR, war wohl ein bißchen komplizierter.

Beste Grüße
Thomas
Letzte Änderung: 22 Okt 2020 17:21 von T-Modell.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stefan1
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Okt 2020 17:31 #260624 von Stefan1 280 SL 107.042 1985 Standard (Europa)
Stefan1 antwortete auf Erfahrungen mit Beulendoktor?
Sehr gute Erfahrungen gemacht.
Große Beule in der Türe, danach nichts mehr zu sehen.

Beste Grüße
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andyblues
  • Andybluess Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Americas (USA/CAN)
  • endlich - Okt. 2020 - 560er fertig
Mehr
22 Okt 2020 17:35 #260625 von Andyblues 560 SL 107.048 1989 Americas (USA/CAN)
Andyblues antwortete auf Erfahrungen mit Beulendoktor?
Hallo Hans-Gerd,

"Beulendoktor B.V." hört sich für mich (wohne im Dreiländereck BRD-B-NL) nach einer Firma in den Niederlanden oder Belgien an: B.V. = Besloten Vennootschap = etwa eine Firma, deren Anteilskapital verteilt ist in Anteile die nicht frei übertragbar sind = also eine geschlossene/private Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Es gab/gibt in Düren eine Firma namens "RECONTEC". Die arbeiten Leasingfahrzeuge professionell auf, waren schon mehrfach im TV in entsprechenden Reportagen zu sehen. Machte im TV einen sehr guten Eindruck. (google das mal, die gibt's wohl noch).

Liebe Grüße
Andreas

Liebe Grüße aus Aachen
Andreas

560SL - USA - 107 048 - 7/1989 - 48.510 Km - 199 (blauschwarz metallic) - 277 (Leder mittelrot)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jhwconsult
  • jhwconsults Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 500 SL 107.046 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Okt 2020 17:36 #260626 von jhwconsult 500 SL 107.046 1988 Standard (Europa)
jhwconsult antwortete auf Erfahrungen mit Beulendoktor?
Ich habe schön öfters einen Beulendoktor bemüht. Es kommt immer darauf an, wo die Delle ist und wie sie ausgeprägt ist. An gut zugänglichen Stellen ohne Demontagearbeiten sind 20€ günstig, muss eine Verkelidung weg können auch schon mal mehr als 50€/Delle angesetzt werden.
Ich habe für meine Schwester in Süddeutschland einen Beulendoktor einer Kette beauftragt (vergessen wie die hießen), der war ok. Hier lokal gehe ich zu dem Lackierbetrieb, den ich schon lange kenne, der auch Smartrepair macht. Da kann die Delle aussehen wie sie will - hinterher ist das perfekt. Der nimmt inklusive Politur des ausgebeulten Bereichs 40€ je Delle.
Geht übrigens nicht bei Aluminium-Blechen.

. Hartmut aus Hessen .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
22 Okt 2020 17:47 #260628 von Ragetti 560 SL 107.048 1989 Japan
Ragetti antwortete auf Erfahrungen mit Beulendoktor?
Beulendoktoren oder wie sie beim Daimler heißen : Goldflaschner sind Fachleute die mit den Drück- und Ziehwerkzeugen richtig gut umgehen können, auch komplett verdellte Hagelschäden kriegen die meist ohne Lackarbeiten hin. Und wie ist es, so wie bei allen Handwerkern, es gibt supergute und andere.
Auf jeden Fall ist es immer besser als spachteln und lackieren. Ich habe bisher nur gute Erafhrungen mit den Fachleuten gemacht.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

V8 und V2 viel mehr braucht es nicht
3D-Druck kann auch Hobby sein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Okt 2020 18:06 - 22 Okt 2020 19:32 #260630 von 107_SL 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
107_SL antwortete auf Erfahrungen mit Beulendoktor?
Servus,

hätte jemand eine konkrete Adresse im Großraum Stuttgart?
Eventuell mit persönlicher Erfahrung.

Hab eine leichte Delle im Verdeckkastendeckel die ich gerne eliminieren würde.
Keine Ahnung woher die stammt, was jetzt auch egal ist, sie ist da und sticht mir ständig in's Auge :)



Ein Bekannter sagt, dass "ältere" Lacke zu Rissen neigen, bei den angewendeten Zieh/Drücktechniken.

Gruß
Marinko

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 22 Okt 2020 19:32 von 107_SL.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Okt 2020 18:52 #260633 von Nichtraucher 500 SL 107.046 1980 Standard (Europa)
Nichtraucher antwortete auf Erfahrungen mit Beulendoktor?
Am Deckel mag es gehen, meine Beule im Kotflügel haben drei BD abgelehnt, einer hat sich erfolglos daran versucht. Und ja, alte Lacke können reißen wenn sie "gebogen" werden.

Willy

Wohnort Unna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
22 Okt 2020 18:59 #260636 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
merc450 antwortete auf Erfahrungen mit Beulendoktor?
Moin Moin
Beule oder Delle das ist die Frage .
Die Dellen die ich selbst verursache , behebe ich auch selbst . Der Typ links oben, hilft mir dabei nicht . ;)

Gruß
Günter Trunz

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
22 Okt 2020 19:27 #260637 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
merc450 antwortete auf Erfahrungen mit Beulendoktor?
Moin Moin
Lackschadenfrei , also Kleben oder Drücken , es gibt noch mehr Techniken .
Kleben , setzt voraus , daß der Lack die maximale Haftung zum Untergrund hat .
Nachlackierungen können zuweilen mit dem Problem , das Lack beim Ziehen abgerissen wird , nerven . Der Schmelzkleber wird nun mal heiß, mit dem Kunststoff
oder Alu Formteil , auf den Lack gesetzt und nach erkalten wird gezogen . Der Schmelzkleber ist kein Baumarktprodukt , der hält . Drücken über Spiegel (Verformung wird durch Linien besser sichtbar ) bedingt den Zugang der Stangen unter die Verformung .
Größere Autohäuser haben alle Beulen /Dellen Doktor im Angebot .
Gruß
Günter Trunz
Folgende Benutzer bedankten sich: Chromix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Okt 2020 21:04 #260644 von Nichtraucher 500 SL 107.046 1980 Standard (Europa)
Nichtraucher antwortete auf Erfahrungen mit Beulendoktor?
Grad erinnere ich mich dass wir in Zeven bei einem Treffen mal einen Beulendoktor dabei hatten, er zog unserem Wollo eine Beule raus, mit der Beule ging auch der Lack an dieser Stelle flöten.

Gruß
Willy

Wohnort Unna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RDele
  • RDeles Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
22 Okt 2020 21:36 #260645 von RDele 560 SL 107.048 1989 Americas (USA/CAN)
RDele antwortete auf Erfahrungen mit Beulendoktor?
Moin in die Runde,
ich habe meinen ziemlich guten 560er in einen völlig beulenfreien Zustand mit Hilfe eines Beulen-Docs versetzt. Es ist viel Fachbkompetenz im Raum Bremen da... der Beruf des Beulen-Docs wird auch im Mercedes Werk gebraucht und sehr geschätzt...
Die Jungs sind begeistert vom Blech des 107ers. Da kann man ziehen, drücken, dengeln. Die Ergebnisse sind meistens sehr gut. Mein Original-Lack hat die Prozedur völlig unbeschadet überstanden. Bei einer US-Lackierung kann man sich natürlich schon ein paar Gedanken machen...

Gruß Richard
1989er 560 SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 380 SL USA 107.045 1984
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
23 Okt 2020 07:47 - 23 Okt 2020 07:48 #260662 von wusel-53 380 SL USA 107.045 1984 Americas (USA/CAN)
wusel-53 antwortete auf Erfahrungen mit Beulendoktor?
Die Dellen die ich selbst verursache , behebe ich auch selbst . Der Typ links oben, hilft mir dabei nicht . ;)
Gruß
Günter Trunz[/quote]

Günter, das zählt nicht, du hast eine professionelle Lackierer Werkstatt.:yes:

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
Letzte Änderung: 23 Okt 2020 07:48 von wusel-53.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jhwconsult
  • jhwconsults Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 500 SL 107.046 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
23 Okt 2020 07:54 #260663 von jhwconsult 500 SL 107.046 1988 Standard (Europa)
jhwconsult antwortete auf Erfahrungen mit Beulendoktor?
Den Kontakt habe ich von meinem Folierer bekommen. Der lässt hochwertige Fahrzeuge vor dem Folieren bei Bedarf von denen instand setzen:

dentwizard.de/

. Hartmut aus Hessen .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.083 Sekunden
Powered by Kunena Forum