Sprache auswählen

Lämpchen im Kombiinstrument

  • Doodoo
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Porsche 911 Carrera 3,2 Baujahr: 1983
Mehr
30 Dez. 2019 08:37 #230856 von Doodoo
Doodoo antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Hallo

ich habe das Kombiinstrument mal vor 3-4 Jahren ausgebaut und gereinigt....
Dabei habe ich die Birnchen auf LED umgerüstet.

Viele Grüße
Andreas

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch noch mehr Hubraum.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Dez. 2019 11:37 - 30 Dez. 2019 11:38 #230885 von Seewolf107
Seewolf107 antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Eine Frage dazu, ich habe mal AEG Sofitten eingebaut und wenn 12V anlagen war alles gut.

Habe dann mal mein Ladegerät dran gegangen gehabt was 14.4V liefert und die Sofitten wurden stark heiss und stanken weil ich die Türe offen hatte...

Habe sie dann wieder ausgebaut....

UPS der Post sollte in ein anderes Thema :o

Grüsse Claus
1966 Plymouth Belvedere 383, 300D 1983, 280CE W123
Letzte Änderung: 30 Dez. 2019 11:38 von Seewolf107.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Dez. 2019 11:43 #230887 von 107_SL
107_SL antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Martin (Moerten),

Du hast ja eine Kombi aus verschiedenen LED's bei deinem Ki eingesetzt.
Die Blinker-LED von den DTL-Jungs:

www.sl-repro.de/product_info.php?info=p1...r-c-107-ab-mopf.html

Eben wegen dem Gefummel auf der einen Blinkerseite. Das ist halt eine plug-and-play Lösung

Dann hast Du die restlichen 1,2W T5 LED's von hier bezogen:
www.ebay.de/itm/MaXlume-4x-SMD-2835-CAN-...p2057872.m2749.l2649

und zwar in WARMWEISS.
Nun einige Fragen, die eventuell auch für andere interessant sind.

1. Hast Du diesen LED-Typ gegen alle restlichen 1,2W Lämpchen im Ki ausgetauscht, also alle in warmweiss oder hast Du auch FARBIGE T5-Varianten eingesetzt?

2. Wie ist die "Ausleuchtung" der einzelnen Felder im Ki und wie konntest Du es testen ?


Die Fragen kommen mir, weil Martin (GD) und Lutz von Problemen hinsichtlich dieser Punkte, in Ihren jeweiligen Werkstattartikeln berichtet haben.

Gruß
Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Dez. 2019 12:03 #230891 von Moerten
Moerten antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Die ebay Variante warmweiß habe ich im Moment nur für die KI Gesamtbeleuchtung eingebaut (Hintergrundbeleuchtung). Gefällt mir sehr gut (also mir persönlich ;-)) Ich überlege, ob ich im Frühjahr mal die Gesamtbeleuchtung im Fahrzeug in Angriff nehme...

Blinker, Handbremse, und Fernlicht sind entsprechende farbige LED mit dem zugehörigen Sockel. Handbremse und Fernlicht LED hatte ich noch im Fundus von meiner Motorrad Umbauaktion. Muss mal schauen, ob ich noch weiß, wo die herkamen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gruß
Martin
_____________________________________
Lass mich, ich kann das... Oh, kaputt.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, Ciccocgn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Dez. 2019 12:09 #230893 von 107_SL
107_SL antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Sieht doch SUPER aus, so muss das aussehen!!!
Sauber und Leuchtstark.
Sauber

Gruß
Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Dez. 2019 19:36 #230934 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument

JanHH schrieb: Moin,
Die Blinker stelle ich auch auf LED um. Die anderen wollte ich aber so lassen. ich finde im EPC keine 1,2 Watt Fassungen mit Lämpchen?!

Beste Grüße
Jan


Vielleicht passen die .... klick HIER

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume hat, als die Realität zerstören kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Dez. 2019 19:57 - 30 Dez. 2019 19:58 #230936 von 107_SL
107_SL antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Passt nicht Werner, der Sockel ist BAX10D, bei uns ist es aber ein B8,5D Sockel.

Wer nicht selber rummfummeln (löten) will, ist am besten mit den plug-and-play von DTL bedient.
Die hol ich mir auch wenn's soweit ist.

Gruß
Marinko
Letzte Änderung: 30 Dez. 2019 19:58 von 107_SL.
Folgende Benutzer bedankten sich: Johnny-1951

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jan. 2020 20:37 #233458 von 107_SL
107_SL antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Nabend,

gleich vorweg, bin nicht zu hause um nachschauen zu können :)

Welche Farben der Lämpchen gibt es in unserem Ki, ich brauche primär die Farben vom MOPF (300er)

Die hab ich jetzt notiert, weiß aber nicht ob ich überall richtig lieg.

1. Blinker = grün
2. Fernlicht = blau
3. Feststellbremse = rot
4. Bremsbelagverschleiss = orange oder rot ?
5. Ölstand = gelb
6. Wasserstand = gelb
7. Wischwasser = gelb
8. Beleuchtungüberw. = gelb
9. Ki-Beleuchtung = weiss ?

Hab ich was vergessen?

Und gibt es Positionen die nicht durch eine entsprechende LED ersetzt werden kann?

Herzlichen Dank

Gruß
Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jan. 2020 20:41 #233460 von 280S
280S antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
... Zündung und Ladekontrolle (rot)

VG
Oliver
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jan. 2020 22:12 #233468 von Marcel
Marcel antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Moin,

wenn du die Ladekontrollleuchte durch eine LED ersetzen würdest, hätte Deine Lichtmaschine ein Problem. Die 3 Watt Ladekontrollleuchte dient als Erreger für sie.

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, Hajoko031

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jan. 2020 22:22 #233471 von EB107
EB107 antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Hallo Marinko,
mir ist nicht ganz klar, worauf du hinaus willst. Die Lämpchen im KI leuchten alle gelb. Die Farben grün, blau, rot usw. werden durch die vorgesetzten Kunststoffscheiben erzeugt.
Du mußt also keine blauen LED's einsetzen ................ ??

Viele Grüße aus der Oberpfalz
Eugen

"Es gibt über 900 Millionen Autos auf der Welt, doch nur eine Hand voll Auto-Ikonen. Eine ist der SL" (Dieter Zetsche)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jan. 2020 23:39 #233480 von Moerten
Moerten antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Wenn man die Kontrolllampen heller leuchtend möchte, führt kein Weg an farbigen LED vorbei, da ansonsten die Farbe verloren geht. Blau z.b. wird dann schnell weiß.
Woher ich das weiß? Hab es probiert. Siehe oben.

Gruß
Martin
_____________________________________
Lass mich, ich kann das... Oh, kaputt.
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jan. 2020 23:47 #233481 von Chromix
Chromix antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument

Marcel schrieb: ..... wenn du die Ladekontrollleuchte durch eine LED ersetzen würdest, hätte Deine Lichtmaschine ein Problem. Die 3 Watt Ladekontrollleuchte dient als Erreger für sie.

Doch, das funktioniert, Marcel, ich hab's gemacht. Funktioniert vermutlich wegen der Remanenz in der Lichtmaschine. Allerdings gehen die Kontrolllampen erst etwas später (höhere Drehzahl) aus.

Hälsningar, Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler
Folgende Benutzer bedankten sich: Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan. 2020 05:53 - 24 Jan. 2020 06:11 #233485 von 107_SL
107_SL antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Moin,

also, Ladekontrolll. werde ich die werksmäßige belassen.

Was ist nun mit der Bremsbelagverschleiss-Lampe, ist sie nun orange oder doch rot?
Für mich ist sie eher orange als rot.
Oder ist es in diesem Fall egal welche der beiden LED-Farben man einsetzt?

Martin, Du hast ja nur einige Farb-LED's eingesetzt und den Rest in warmweiss.

Hier wäre jetzt die eine Blinkerlampe mit dem Sockel B8,5d

www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_nkw=b8...H_ItemCondition=1000

Gruß
Marinko
Letzte Änderung: 24 Jan. 2020 06:11 von 107_SL.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan. 2020 07:04 #233486 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument

Hajoko031 schrieb: ...
ACHTUNG eine Birne (Ladekontrolle) ist Wiederstand für die LiMa - DARF auf keinen Fall in LED sein, sonst klappt das mit dem Laden nicht mehr


Hallo Jochen und Marcel,

das stimmt so nicht. Zumindest in meinem Fahrzeug funktioniert das seit 3 Jahren problemlos. Zur Umsetzung der Tagfahrlichtschaltung war es notwendig die Glühlampe gegen eine LED auszutauschen. Vielleicht liegt's ja auch an der Schaltung aber zumindest in dieser Konstellation läuft das perfekt.

Aber man muss das auch nicht zu sehr theoretisch betrachten. Wenn das Licht ausgeht, dann arbeitet die Lichtmaschine und somit merkt man sofort wenn etwas nicht stimmt, denn dann würde eine LED an dieser Stelle ja weiter leuchten.
Farbige LEDs musste ich bislang auch nicht verwenden, alles leuchtet sehr intensiv in genau der Farbe wie es die Folie vorgibt.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: Marcel, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan. 2020 08:04 #233491 von 107_SL
107_SL antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Moin Martin,

und wieder eine weitere "Alternative", ....................... 10 Leute 10 Meinungen .............................

Hier mal drei LED-Lampen von einem örtlichen Vertreiber die ich mir mal so ausgesucht hab.
Kann man einen "Typen" empfehlen oder geht dies so "pauschal" nicht ?
Schaut mal

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gruß
Marinko

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan. 2020 13:30 #233520 von Uwe E.
Uwe E. antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Hallo an alle,

ich habe mich kürzlich auch mit der Beleuchtung des Kombiinstruments befasst und alle Lämpchen getauscht in LEDs. Den Umbau habe ich selbst durchgeführt und bin mit dem Ergebnis ziemlich zufrieden. Allerdings war ich seither wetterbedingt nicht bei Sonnenschein mit offenem Verdeck unterwegs, um das endgültige Ergebnis zu beurteilen.
Anbei ein paar Impressionen des Umbaus :-) Klar gibt es einen Teil der LEDs fertig zu kaufen, aber das Erfolgserlebnis ist bei Eigenbau nicht zu toppen. Das Bild vom fertigen Umbau ist etwas misslungen, da die Symbole super zu erkennen sind, mein Handy hat da wohl etwas überreagiert. Für meine Bedürfnisse ist auch die Instrumentenbeleuchtung völlig ausreichend.
Wenn jemand Interesse hat kann ich gerne eine detaillierte Anleitung erstellen, da ich jeden Schritt fotografiert habe.
Bezüglich der Helligkeitsregelung denke ich über eine regelbare Konstantstromquelle nach (Festspannungsregler mit Festwiderstand und Poti im Ausgangskreis, die LEDs im Eingangskreis), da die Helligkeit der LEDs üblicherweise vom Strom abhängig ist.

Grüße
Uwe

Grüße aus Hockenheim,
Uwe

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan. 2020 18:05 #233550 von Chromix
Chromix antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Hallo Marinko,

für die KI-Beleuchtung habe ich den SMD-Typ genommen, da der (bei meinem Anbieter) heller war. Für die Kontrolllampen wäre das zu hell gewesen.
Für den Rest "normale" LEDs mit halbrundem Kopf.

Hälsningar, Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan. 2020 19:54 #233558 von 280S
280S antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument

Uwe E. schrieb: Bezüglich der Helligkeitsregelung denke ich über eine regelbare Konstantstromquelle nach (Festspannungsregler mit Festwiderstand und Poti im Ausgangskreis, die LEDs im Eingangskreis), da die Helligkeit der LEDs üblicherweise vom Strom abhängig ist.

Grüße
Uwe


Hallo Uwe,
verstehe ich es richtig; mit LED ist derzeit keine Helligkeitsregelung möglich? Funktioniert die Helligkeitsregelung nur mit den originalen Glühlampen und nicht mit LED? Oder wie hast Du es gemeint?
VG
Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • micha77
  • Besucher
  • Besucher
24 Jan. 2020 19:59 #233559 von micha77
micha77 antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Hallo Uwe,

ich wäre an einer detaillierten Anleitung interessiert!

Gruß
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan. 2020 21:15 #233561 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument

280S schrieb: Hallo Uwe,
verstehe ich es richtig; mit LED ist derzeit keine Helligkeitsregelung möglich? Funktioniert die Helligkeitsregelung nur mit den originalen Glühlampen und nicht mit LED? Oder wie hast Du es gemeint?
VG
Oliver


Natürlich geht das, sogar im Mix mit normalen Glühlampen.
Schaut Euch dazu den Artikel von Lutz Chromix zum Kombi-Instrumentenmodding an.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: 280S

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan. 2020 21:28 #233563 von 280S
280S antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Hallo Martin,

der empfohlene Artikel ist sehr schön und informativ; glücklicherweise ist bei meinen Fahrzeugen noch alles gut ausgeleuchtet.

Ein großes Lob an den Verfasser des Artikels Lutz Chromix.

VG
Oliver
Folgende Benutzer bedankten sich: Chromix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan. 2020 23:00 #233567 von Uwe E.
Uwe E. antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Hallo Oliver,
bei mir lässt sich die Helligkeit in einem kleinen Bereich einstellen, ich vermute dass der Widerstandswert des Potis nicht zum Strom der LEDs passt. Also das Poti ist wahrscheinlich zu niederohmig, da durch die Glühlämpchen mehr Strom fliesst als durch die LEDs. Werde es morgen bei meiner ersten Ausfahrt dieses Jahr mal ausprobieren.
Die Helligkeitssteuerung wäre eines meiner nächsten Projekte :-)

Gruß Uwe

Grüße aus Hockenheim,
Uwe
Folgende Benutzer bedankten sich: 280S

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan. 2020 23:03 #233568 von Uwe E.
Uwe E. antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Hallo Michael,
kein Problem, wird allerdings ein paar Tage dauern.
Ich melde mich.

Grüße
Uwe

Grüße aus Hockenheim,
Uwe
Folgende Benutzer bedankten sich: micha77

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan. 2020 23:07 #233569 von 280S
280S antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Hallo Uwe,

ach so; ja dann besten Dank für diese Info und viel Erfolg mit dem Projekt "Helligkeitssteuerung".

VG
Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jan. 2020 23:30 #233571 von Chromix
Chromix antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Hallo Uwe,

bei einer Regelung über den Strom kannst Du, da alle LEDs parallel geschaltet sind, nur den Gesamtstrom für alle LEDs regeln. Dann muß man überall exakt dieselben LEDs einsetzen, sonst verteilt sich der Strom wegen der unterschiedlichen Kennlinien nicht gleich auf alle LEDs und im Ergebnis leuchten sie unterschiedlich hell.
Das Problem hast Du bei einer PWM-Regelung nicht, da die LEDs immer die gleiche (volle) Spannung bekommen und nur die Einschaltdauer variiert wird.

Hälsningar, Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler
Folgende Benutzer bedankten sich: Uwe E.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jan. 2020 12:27 #233822 von Uwe E.
Uwe E. antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Hallo Lutz,

das ist natürlich ein gutes Argument, da gebe ich dir Recht. Ich hatte nur die beiden Lampen für die Instrumentenbeleuchtung im Auge.

Grüße Uwe

Grüße aus Hockenheim,
Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jan. 2020 16:01 #233834 von Moerten
Moerten antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Ich hab mal drüber nachgedacht, wie oft ich die Helligkeit des KI in meinen Alltagsautos verstelle oder verstellt habe. Diese werden ja täglich benutzt und auch unter wechselnden Lichteinfällen.
Ich kam dann zu der Erkenntnis, dass ich das ganze eigentlich überhaupt nicht anfasse. Entweder an oder aus, regeln tue ich so gut wie nie.
Daher habe ich für mich den Entschluss gefasst, die Beleuchtung im SL mit passenden SMD LED auf meine Bedürfnisse abzustimmen und so zu lassen. Wenn ich den Wagen mal verkaufen sollte (was erstmal unwahrscheinlich ist), kann ich immer wieder die normalen Birnchen einsetzen und alles geht wieder wie vorher.

Gruß
Martin
_____________________________________
Lass mich, ich kann das... Oh, kaputt.
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jan. 2020 17:29 #233846 von 107_SL
107_SL antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Hi.

Martin,
genau so ist es, die gleichen Gedanken hab ich mir auch gemacht, als ich das mit der Helligkeitsregelung in Kombi mit LED's in den Werkstattberichten, gelesen hab.
Dabei hab ich mal überlegt, wann ich denn die Ki-Beleuchtung und alles was am "Hell.-Regler" dran hängt "reduziert" habe ................... und hab gemerkt, dass ich das NIE gemacht hab, weil mir die hellste/stärkste Stufe immer noch zu schwach war, ein absoluter Graus!

Werde es auch passend machen und dann sind sie eben nicht dimmbar und nicht orschinal, mir sowieso WURSCHT, denn der bleibt 4 ever bei mir.

Gruß
Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jan. 2020 00:21 #233865 von Chromix
Chromix antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Hallo Marinko,

wenn Du dann mal die LEDs drin hast, ist es Dir vielleicht doch zu hell und dann brauchst Du eine Regelung.
Als ich noch die Glühfadenlämpchen drin hatte, stand der Regler bei mir auch immer auf "volle Pulle". Nachdem ich dann die LEDs verbaut hatte, habe ich die Helligkeit doch etwas runtergeregelt ..... und den Regler seitdem ebenfalls nicht mehr angefasst.

Hälsningar, Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.210 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.