× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Lämpchen im Kombiinstrument

  • JanHH
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Dez 2019 09:11 #230487 von JanHH 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
Lämpchen im Kombiinstrument wurde erstellt von JanHH
Frohe Weihnachten Euch allen!

Ich bin gerade dabei mein Kombiinstrument zu überholen. Wenn man von hinten draufschaut, sind auf der rechten Seite einige der 1,2 W Lämpchen in Drehfassungen. Die wollte ich auch tauschen, bekomme sie aber nicht raus. Gibt es da einen Trick oder muss man sie als Ganzes mit Fassung tauschen? Ich habe im EPC nur die Birnen gefunden.

Beste Grüße
Jan

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Ciccocgn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
25 Dez 2019 09:37 #230488 von Ragetti 560 SL 107.048 1989 Japan
Ragetti antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Wie du schon geschrieben hast die Fassung herausdrehen und dann die Birnen gerade rausziehen, evtl mit einem Zängchen nachhelfen. Beim wieder reinstecken darauf achten, dass die Kontaktfähnchen/-Drähte richtig sitzen und auch Kontakt haben. Dh mit einem Ohmmeter vorsichtshalber nachmessen.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Make the V8 great again

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • JanHH
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Dez 2019 10:04 #230490 von JanHH 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
JanHH antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Hallo Rolf,
jetzt habe ich die Birne zwar raus, aber die Beine waren an der Fassung angelötet und sind jetzt abgerissen. Die sind offenbar nicht zum Rausziehen gedacht. Muss mal sehen, wie ich die jetzt wieder zusammen bekomme.

BG
Jan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • klausR107
  • klausR107s Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 300 SL 107.041 1987
  • Standard (Europa)
  • geht nicht gibt es nicht
Mehr
25 Dez 2019 10:13 #230491 von klausR107 300 SL 107.041 1987 Standard (Europa)
klausR107 antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Hallo Jan,

ich glaube das siehst Du nicht richtig. Es ist so wie Rolf geschrieben hat. Diese Lämpchen sind Steckbirnen ohne Fassung. Was Du siehst ist der Kontaktdraht. Der wird aber nicht angelötet.
Viele Grüße und noch ein schönes Weihnachtsfest.
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
25 Dez 2019 10:57 #230493 von Ragetti 560 SL 107.048 1989 Japan
Ragetti antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Dann hat die ein Vorbesitzer angelötet, im Original sind die gesteckt. vermutlich hatte der genau das Problem mit dem Kontakt genau treffen.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Make the V8 great again

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • JanHH
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Dez 2019 11:04 #230494 von JanHH 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
JanHH antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Es sind überall normale Stecksockel für die Birnen, nur nicht bei den schwarzen Bajonettfassungen mit 1,2 Watt.
Die Beinchen sind "punktgeschweißt", ich habe die Fassung mal auseinander genommen, s. Foto.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
25 Dez 2019 11:09 #230495 von Ragetti 560 SL 107.048 1989 Japan
Ragetti antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Das war bei meinem Kombi so nicht, ich habe die ja schon vor längerer Zeit Zum Teil gegen LED getauscht

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Make the V8 great again

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Dez 2019 11:55 - 25 Dez 2019 11:57 #230498 von Marcel 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
Marcel antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Moin zusammen,

wenn man die, siehe Bild, beim Freundlichen neu kauft, sind die immer mit Sockel!


Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 25 Dez 2019 11:57 von Marcel.
Folgende Benutzer bedankten sich: Besys, Ciccocgn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Besys
  • Besyss Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1982
Mehr
25 Dez 2019 12:52 #230501 von Besys 500 SL 107.046 1982
Besys antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Ist ja interessant, Marcel
Dann scheint es ja bei den Möpfen die Version "Fassung mit Birne" zu geben.
Bei meinem Vor-Mopf gibt es keine einzige fest verbundene Birne, Weder im KI noch bei den anderen Beleuchtungen (Heizungsbedienung, etc.)
Habe immer diese Variante und den kleinen Bruder davon drin - und damit ohne Fassung einfach zum Auswechseln.


Groetjes Gerd
500 SL - 1982

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • JanHH
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Dez 2019 12:58 #230502 von JanHH 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
JanHH antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
So isses. Zumindest bei den 1,2 Watt, die 3W sind Bajonettfassungen mit Stecksockel.
Werde mal beim Freundlichen nachfragen.

BG
Jan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweL53
  • UweL53s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Dez 2019 14:43 #230508 von UweL53 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
UweL53 antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Kleiner Tipp:
Wenn Du bei der Gelegenheit auf LED Birnchen umstellen willst (was vor allen Dingen für die schwachen Blinkerbirnen Sinn macht), prüfe das gut vor dem Zusammenbau bzw. Einbau des Lenkrads.
Wichtig ist, dass Du überall richtig auf PLUS / MINUS geachtet hast und bei mir musste ich auf der SRS Lampe die LED wieder mit einer Birne tauschen, weil die LED laufend glimmte.

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt
wünscht Uwe aus dem Bergischen Land.

(560SL, Bj. 7/88, petrol/beige)


Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen. (Robert Lembke)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Moerten
  • Moertens Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Dez 2019 20:33 #230526 von Moerten 300 SL 107.041 1988 Standard (Europa)
Moerten antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Ich habe auch gerade mein Kombiinstrument überholt und auf LED umgebaut. Es geht hier um Baujahr 11/1988, somit MOPF letzte Modellreihe.

Es gibt verschiedene 1,2W Versionen bei mir im KI. Die Sockelfassungen links (in Fahrtrichtung) sind fest verbunden mit der Kunststofffassung (untrennbar). Die KI Hauptbeleuchtung und der Blinker rechts sind austauschbare 1,2 W Birnchen ohne Fassung.

Soweit hat alles geklappt mit dem Umbau auf LED und der Reinigung sowie der Zeiger Neulackierung. Danke ans Forum.

Gruß
Martin
_____________________________________
Lass mich, ich kann das... Oh, kaputt.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • JanHH
  • Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
27 Dez 2019 10:31 #230594 von JanHH 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
JanHH antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Moin,
Die Blinker stelle ich auch auf LED um. Die anderen wollte ich aber so lassen. ich finde im EPC keine 1,2 Watt Fassungen mit Lämpchen?!

Beste Grüße
Jan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hajoko031
  • Hajoko031s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL USA 107.044 1973
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
27 Dez 2019 11:02 #230595 von Hajoko031 450 SL USA 107.044 1973 Americas (USA/CAN)
Hajoko031 antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Hi auch ich bin ein Fan von LED Birnchen - man sieht egal welche alle erheblich besser vor allem die Blinker bei Tageslicht.
Schaut doch mal sternzeit-107.de/de/werkstatt/werkstatt-...tung/380-led-modding da suind viel Infos zur Umstellung drinnen

Jochen Kohn
R107 - 450SL - Bauj. 1973 - 904 Dunkelblau
Folgende Benutzer bedankten sich: Ciccocgn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ciccocgn
  • Ciccocgns Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1986
Mehr
27 Dez 2019 12:09 #230596 von Ciccocgn 300 SL 107.041 1986
Ciccocgn antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Ihr bringt mich in Zugzwang!:-)

Habe alle Ersatzteile bestellt und werde Blinker, Fernlicht und Handbremse auch auf LED umbauen wenn der freundliche Marcel mir beim Überholen des Kombiinstruments hilft!:-)

Gruß,

Christoph Merzenich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • conte500
  • conte500s Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • 500 SL 107.046 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
27 Dez 2019 12:27 #230598 von conte500 500 SL 107.046 1988 Standard (Europa)
conte500 antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument

JanHH schrieb: Moin,
Die Blinker stelle ich auch auf LED um. Die anderen wollte ich aber so lassen. ich finde im EPC keine 1,2 Watt Fassungen mit Lämpchen?!

nur mal so zum besseren Verständnis.
Eine Fassung nimmt den Sockel auf.
Also Fassung = weiblich
und Sockel = männlich
In unserem Fall ist das Birnchen mit dem Kunststoffteil ein Sockel und keine Fassung.
Wer es nicht glaubt klickt HIER
Grüße
Uwe


Sänx! Häv a nais dei ʘ‿ʘ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Moerten
  • Moertens Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
27 Dez 2019 12:51 #230600 von Moerten 300 SL 107.041 1988 Standard (Europa)
Moerten antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
So sehen die bei mir (original) verbauten Varianten im KI aus:




Mittlerweile sind bis auf die Batterieladekontrollleuchte und Kraftstoffreserveleuchte (was für Wörter :cheer: ) alle durch LED ersetzt.

Gruß
Martin
_____________________________________
Lass mich, ich kann das... Oh, kaputt.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hajoko031
  • Hajoko031s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL USA 107.044 1973
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
28 Dez 2019 17:21 #230702 von Hajoko031 450 SL USA 107.044 1973 Americas (USA/CAN)
Hajoko031 antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
schau mal im Shop bei D-T-L www.sl-edition.de nach da gibt es die LEDs fix und fertig ohne Lötkolbennutzung

Jochen Kohn
R107 - 450SL - Bauj. 1973 - 904 Dunkelblau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
28 Dez 2019 19:18 #230712 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Chromix antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Ja, aber wie das hier jemand kürzlich mal so schön formuliert hat, zu "ambitionierten" Preisen. Sehr ambitioniert würde ich sogar sagen, bei einem Preis von 6,90 € oder sogar 12,90 € für eine LED.

Hälsningar, Lutz
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, os4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
28 Dez 2019 19:20 - 28 Dez 2019 19:23 #230713 von 107_SL 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
107_SL antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Nabend,

deswegen bleiben bei mir die ollen drin :)
Beim Löten kann noch mehr kaputt gehen und die DTL-Teile sind vergoldet :)

Welche Lämpchen gibt's nun in LED wo plug-and-play passen ?

Martin, da Du auch einen M103 hast, ne Frage.
Musstest Du auch löten oder hast Du die LED's von den DTL-Jungs genommen oder nix von beiden ?
Merci

Gruß

Marinko
Letzte Änderung: 28 Dez 2019 19:23 von 107_SL.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Moerten
  • Moertens Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
28 Dez 2019 21:34 - 28 Dez 2019 21:35 #230727 von Moerten 300 SL 107.041 1988 Standard (Europa)
Moerten antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Bei mir ist es eine Mischung aus allem geworden. Ich habe mir die Blinker LEDs bestellt und dann den Rest über die Bucht resp. Amazon besorgt. Mittlerweile gibt es alle LEDs mit den passenden Sockeln (nicht Fassungen, ich habe gelernt) schon fertig. Nix mehr löten. Was allerdings bleibt, ist die Polung, die muss immer noch stimmen. Aber ich habe das ausgemessen und vor Einbau getestet.

Farbige LEDs für Blinker, Fernlicht, Handbremse und Bremsbelag und weiße 4fach SMD LEDs für die allgemeine Beleuchtung (3.500k damit es nicht zu weiß wirkt). Einfach darauf achten, das der Sockel passt. Der größte Aufwand war das Suchen der passenden LED... ;)

War insgesamt viel einfacher als gedacht, auch das Zeiger lackieren etc.

Gruß
Martin
_____________________________________
Lass mich, ich kann das... Oh, kaputt.
Letzte Änderung: 28 Dez 2019 21:35 von Moerten. Begründung: Fingerlispeln hat eine Rechtschreibkorrektur erforderlich gemacht ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
28 Dez 2019 21:54 #230729 von 107_SL 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
107_SL antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Danke Martin.

Muss vorher unbedingt ausgemessen (Polung) werden oder kann/darf man die LED auch "falsch herum" einsetzen ohne das irgendwas kaputt geht ?

Kannst Du uns bitte Deine Bezugsquelle/n hier posten, wäre nicht schlecht :)

Gruß

Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • micha77
  • micha77s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
28 Dez 2019 21:57 #230730 von micha77 560 SL 107.048 1988
micha77 antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
An den Bezugsquellen bin ich auch interessiert!

Gruß
micha77

W116 350SE, W107 560SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Moerten
  • Moertens Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
28 Dez 2019 21:59 #230731 von Moerten 300 SL 107.041 1988 Standard (Europa)
Moerten antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Falsche Polung macht nichts. Davon geht die LED nicht kaputt.

Wenn ich fertig bin und alles wieder schön zusammen ist, mach ich mal ne Liste von all den LEDs, die ich final verwendet habe.

Gruß
Martin
_____________________________________
Lass mich, ich kann das... Oh, kaputt.
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, terrier, micha77, Scenic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
29 Dez 2019 00:32 #230741 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Chromix antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Da nenne ich schonmal die, die ich auch im Werkstattartikel genannt habe und die für mich (nach einigen Fehlschlägen) am besten funktioniert hat: eine LED der Firma Everlight, erhältlich bei Reichelt.

Die Vorteile:
- warmweißes Licht (3600 K), funktioniert mit allen farbigen Scheiben, die sich vor den Kontrolllampen befinden
- großer Abstrahlwinkel (50 Grad), wichtig, damit die Felder komplett ausgeleuchtet werden und kein Lichtkegel zu sehen ist
- hohe Lichtstärke (7150 mcd)

Das ist aber nur eine weiße LED ohne Sockel und Vorwiderstand, also für die Selberlöter.
Als Vorwiderstand zum Betrieb am 12 V Kfz-Bordnetz kommt üblicherweise ein 510 Ohm Widerstand zum Einsatz.

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
29 Dez 2019 06:39 - 29 Dez 2019 07:13 #230743 von 107_SL 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
107_SL antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Moin.

Lutz, hab mir eben noch mal Deinen Bericht durchgelesen.
Du weist auch mögliche Probleme der zu geringen/schwachen "Ausleuchtung" mit den neuen LED's hin.
Auch das Du Probleme mit dem einsetzen dieser hattest.

Wenn ich das nun richtig verstanden habe, können die Lämpchen mit dem Sockel T5 und T10 plug-and-play mäßig ausgetauscht werden.
Sollte dies so richtig sein, wären wirklich Bezugsquellen von diesen beiden LED-Varianten wichtig.
Also LED's und Händler, die den richtigen Farbton, gute Leuchtkraft und auch ohne Probleme vom Sockel her bieten.
Einfach mit denen Ihr vollends zufrieden seid!





Martin-Gullydeckel schreibt in seinem Bericht, dass eine der beiden Blinker Blinkeranzeigen eine Fassung B8,5D hat und somit nur per Lötarbeit auf LED zu swichen ist.
Ist das bei allen Möpfen so?


Noch eine Frage zur Helligkeitsregelung des Ki.
Diese sollte doch vom Switch auf die LED's (T5 u. T10) nicht beeinträchtigt werden oder ?

Gruß

Marinko

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 29 Dez 2019 07:13 von 107_SL.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hajoko031
  • Hajoko031s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL USA 107.044 1973
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
29 Dez 2019 11:58 - 29 Dez 2019 12:08 #230776 von Hajoko031 450 SL USA 107.044 1973 Americas (USA/CAN)
Hajoko031 antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
dimmbar sind die LED´s nicht, falls du doch welche finden solltest dann wirst du bezüglich dem Preis was die dann kosten gerne wieder herkömmliche Birnen nutzen oder noch warten was bis zur "Light an Building" die Hersteller im nächsten Jahr so bringen.
Man schau sich mal H4 LEDs von Phillips an - die haben E Norm mit schraubbarem Ventilator (wegen der Gimmikappe) die Scheinwerfer haben E Norm - nur zusammen haben sie diese nicht - schade es auch zu teuer und würde H-Kennzeichen schädlich sein. Bei der Innenbeleuchtung wird es keinen stören - nur nicht dimmbar - ist aber bei Blinker und Co. nicht nötig
ACHTUNG eine Birne (Ladekontrolle) ist Wiederstand für die LiMa - DARF auf keinen Fall in LED sein, sonst klappt das mit dem Laden nicht mehr

Jochen Kohn
R107 - 450SL - Bauj. 1973 - 904 Dunkelblau
Letzte Änderung: 29 Dez 2019 12:08 von Hajoko031. Begründung: Fehler
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, Besys, conte500

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
29 Dez 2019 23:52 - 29 Dez 2019 23:53 #230843 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Chromix antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Natürlich kann man auch LEDs dimmen, nur geht das nicht mit dem im R107 verbauten Drahtregler, sondern mit einem PWM-Dimmer (Pulsweitenmodulation).
Für die Details verweise ich nochmals auf meinen Werkstattartikel.

@Marinko:
Natürlich kann ich meinen Lieferanten nennen, nur wird das für die meisten nicht zielführend sein, weil er sich in Schweden befindet: Stylingwebben. Liefert aber auch ins Ausland.
Ich war mit fast allem zufrieden, was ich bestellt habe, die LEDs mit B8.5d Sockel (übrigens zum Preis von umgerechnet weniger als 2 €) in grün für die Blinker waren ok, aber bei der Variante in gelb (ABS und Bremsbelagverschleißanzeige) trat das beschriebene Problem mit dem Lichtkegel auf, der nicht groß genug war, um das ganze Feld auszuleuchten. Da habe ich dann mit den genannten LEDs gebastelt.
Mit dem LED-Ersatz für die Soffittenlampen bin ich sehr zufrieden, endlich mal Licht im Innenraum und im Kofferraum! :yes:

Hälsningar, Lutz
Letzte Änderung: 29 Dez 2019 23:53 von Chromix.
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, Hajoko031

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
30 Dez 2019 07:39 #230847 von 107_SL 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
107_SL antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Moin,

wenn ich ehrlich bin, nervt mich nur das zu schwache Blinklicht, das würde mir total ausreichen, wenn ich dieses auf LED switche.
Da besteht aber das Problem das eine der beiden T5 Blinklämpchen diese Fassung hat und man löten muss, was ich definitiv nicht machen werde.

Es gibt fertiges Material:

www.sl-repro.de/product_info.php?info=p1...r-c-107-ab-mopf.html

Gruß

Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Moerten
  • Moertens Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1988
  • Standard (Europa)
Mehr
30 Dez 2019 08:32 #230853 von Moerten 300 SL 107.041 1988 Standard (Europa)
Moerten antwortete auf Lämpchen im Kombiinstrument
Hallo Marinko,
genau diese habe ich mir auch gegönnt. Passt einwandfrei, kein Gefrickel und funktioniert. Über den Preis gibt es nix zu meckern, leben und leben lassen.

Gruß
Martin
_____________________________________
Lass mich, ich kann das... Oh, kaputt.
Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.118 Sekunden
Powered by Kunena Forum