× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Heizung

  • Ede-Neersen
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
21 Jan 2019 12:24 #201774 von Ede-Neersen
Heizung wurde erstellt von Ede-Neersen
Hallo,
die Heizung bei meinem SL (Mai/85) ist defekt. Anfangs ist die Leistung für mich völlig in Ordnung, aber dann nach ca. 5 Minuten wird es immer kälter. Ich habe mal im Forum gestöbert, kann es das Duoventil sein? Wo sitzt das Ding überhaupt?
Momentan nerven mich meine beiden Oldtimer. Kaum ist das eine Problem gelöst, kommt der nächste Fehler.
Wie machen das die Leute eigentlich, die noch mehr so Karren haben????????????? Bin halt doch zur Zeit was genervt, denn das Leben besteht halt nicht nur aus Hebebühne und Schmieröl.
Grüße
Ede-Neersen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
21 Jan 2019 12:31 #201778 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Heizung
Hallo,

Dein Vorname ist ja wohl nicht Ede-Neersen?

Lesen bildet: Werkstattartikel Gruppe 83

Und alte Autos bedeuten nun mal Reparaturen. Sonst sollte man neue kaufen und die in die Werkstatt bringen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips
Folgende Benutzer bedankten sich: Ede-Neersen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BerndZimmermann
  • BerndZimmermanns Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1981
  • Standard (Europa)
Mehr
21 Jan 2019 12:33 #201779 von BerndZimmermann
BerndZimmermann antwortete auf Heizung
Hallo Ede-Neersen,

wenn die Heizung am Anfang funktioniert, würde ich auf das Steuergerät tippen. Ist bei mir direkt hinter dem Handychufach.

War bei mir so, allerdings keine Klima.

Bernd
Folgende Benutzer bedankten sich: Ede-Neersen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ede-Neersen
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
21 Jan 2019 13:04 #201785 von Ede-Neersen
Ede-Neersen antwortete auf Heizung
Hallo,
ich werde da mal flott den Tester basteln.
Grüße
Ede-Neersen (eigentlich nur Ede, aber mit Spitznamen Ede-Neersen)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1987
  • Japan
Mehr
21 Jan 2019 13:14 #201786 von Hans_G
Hans_G antwortete auf Heizung
Hallo Ede,

dass die Regelungsfunktion nach 5min schon nicht mehr mag ist arg kurz. Bei meinem war, wie bei vielen, der Schlauch vom Innenraumtemperaturfühler zerbröselt (ist ein Schaumstoffstück). Wenn da keine Luft durchgesaugt wird funktioniert die Temp-Regelung am Anfang noch gut, wenn es unter der I-Tafel im Betrieb dann warm wird, will die Heizung mit kalter Luft gegenregeln. Der Schlauch ist durch das ausgebaute gut zu sehen, oder eben nicht mehr, weil zerbröselt. Dann muss aber die Heizung im Max.-Anschlag trotzdem voll heizen, denn da wird der Regler übergangen.
Wenn auch da die Heizleistung nicht vorhanden ist, musst Du weitersuchen.

Viel Erfolg und

Grüße
Hans
Folgende Benutzer bedankten sich: Ede-Neersen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • louisB
  • louisBs Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
21 Jan 2019 13:46 #201788 von louisB
louisB antwortete auf Heizung
Hallo Ede,

Ich hatte eimal massive merfach Probleme mit der Heitzung/Klima Regelung in meinem W124.
So weit ich weiss ist prinzipiel ab ca. 1980 in allen Mercedes PKW das gleiche Systhem verbaut.
Dieses ist sehr gut in unten angegebenem Link erklärt.
Ich hatte sogar telefonisch einen sehr netten Kontakt zu Herrn Heimberger, der dieses Systhem mit entwickelt hat.
Einfach mal einlesen.

w124archiv.de/texte/werkzeugkiste/elektrik/Heizungsanlage.html

Gruss,
Louis

Gruss Louis

450SLC 5.0
190E
230Kompressor
A8 4.2
FXE 1200
Elektrisch fahren wir auf der Kirmes
Folgende Benutzer bedankten sich: Ede-Neersen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
21 Jan 2019 13:59 #201789 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Heizung
Hallo Louis,

warum verlinkst Du einen Bericht von einem W124, der ganz andere Ventile (aber eine ähnliche Regelung) hat?. Das verwiirt doch dann, noch dazu wo wir doch hier den Bericht über die 107er Heizmatik im Werkstattbereich haben, dazu noch die Duoventile, Tester etc?

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ede-Neersen
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
21 Jan 2019 14:13 #201790 von Ede-Neersen
Ede-Neersen antwortete auf Heizung
Kurz noch zur Ergänzung, weil hier mit angesprochen. Nach den besagten fünf Minuten kommt auch in der Max-Stellung keine Wärme mehr an.
Ede-Neersen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
21 Jan 2019 14:17 #201791 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Heizung
Hallo Ede,

dann ist es nicht das Steuergerät, Temperaturregler genannt. Denn in MAX wird das Duoventil direkt stromlos gemacht und öffnet die 2 Ventile. Also mal mit dem Tester die Ansteuerung verifizieren. Ich glaube aber an gerissene Membranen am Duoventil.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips
Folgende Benutzer bedankten sich: Ede-Neersen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • louisB
  • louisBs Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
21 Jan 2019 14:54 #201793 von louisB
louisB antwortete auf Heizung
Hallo Volker,

War nicht Böse gemeint, ist halt ein sehr interesanter Bericht da laut herrn Heimberger
die Systheme alle ähnlich funktionieren, er sie mitentwickelt hat und auch eine Kontaktmöglichkeit zu Ihm mit angegeben ist für sehr hartneckige Probleme.

Gruss,
Louis

Gruss Louis

450SLC 5.0
190E
230Kompressor
A8 4.2
FXE 1200
Elektrisch fahren wir auf der Kirmes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
21 Jan 2019 15:48 #201796 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Heizung
Hallo Louis,

warum in die Ferne schweifen, wenn wir den passenden Artikel vom gleichen Autor haben: sternzeit-107.de/de/werkstatt/werkstatt-...ngsautomatik-ab-9-81

Ich weiß, dass es nur helfend gemeint war. Aber unser Artikel passt auch zu unserem Auto.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ede-Neersen
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
21 Jan 2019 18:53 #201814 von Ede-Neersen
Ede-Neersen antwortete auf Heizung
Hallo,
Prüfgerät gebastelt und sofort dem Praxistest unterworfen. Ergebnis ist, dass die Ansteuerung wie im Forum beschrieben einwandfrei funktioniert. Also ran an das Ventil!
Was haltet ihr vom folgenden Reparatursatz?
www.ebay.de/itm/Reparatursatz-fur-Merced...:pf:1&frcectupt=true

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ede-Neersen
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
21 Jan 2019 19:20 #201818 von Ede-Neersen
Ede-Neersen antwortete auf Heizung
Hallo,
von Bosch gibt es ja auch Reparatursätze kennt jemand da eventuell die Teilenummer?
Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
21 Jan 2019 22:12 #201832 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Heizung
Hallo,

der Reparatursatz von Bosch / Daimler ist halt sehr teuer. Der Umbau mit dem CN Ventil (davon habe ich ein paar hier liegen) funktioniert (wenn man sich die genau anschaut und die Membran gerade eingesetzt ist etc. Den neuen und kaum billigeren Umbausatz kenne ich nicht. Jan parallel hat den genutzt, das scheint aber noch nicht zu funktionieren.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips
Folgende Benutzer bedankten sich: Ede-Neersen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ede-Neersen
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
25 Jan 2019 14:01 #202004 von Ede-Neersen
Ede-Neersen antwortete auf Heizung
Hallo,
ich habe jetzt der Reparatursatz verbaut. Die Ansteuerung war ja in Ordnung. Keine Veränderung. Wie nennt sich eigentlich das Teil, welches unter dem Duoventil sitzt. Das scheint eine kleine Pumpe zu sein. Liege ich da richtig? Wie kann ich hier prüfen, ob die Ansteuerung in Ordnung ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Maurice
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
25 Jan 2019 14:30 #202008 von Maurice
Maurice antwortete auf Heizung
Ede, das ist die Umwälzpumpe der Heizung. Ist bei mir undicht und habe eine Neue in der Bucht gefunden für einen Bruchteil des MB Preises. Ich plane sie am WE einzubauen,

Maurice

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jan 2019 14:46 #202010 von Thorsten560SE
Thorsten560SE antwortete auf Heizung
Mahlzeit,

die Umwälzpumpe sorgt aber eigentlich nur dafür das immer ein gleichbleibende Temperatur herrscht ob ich an der Ampel stehe oder ich fahre mit 200 über die Bahn. Wenn die nicht läuft sollte es trotzdem warm werden und auch annähernd bleiben.

Gruß Thorsten

tb560
Folgende Benutzer bedankten sich: Ede-Neersen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
25 Jan 2019 15:35 #202015 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Heizung
Hallo,

absolut richtig. Die Heißwasserpumpe soll nur bei niedrigen Drehzahlen dafür sorgen, dass genügend Wasser durch den Wärmetauscher fließt. Bei höheren Drehzahlen wird die gar nicht gebraucht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
25 Jan 2019 15:38 #202017 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Heizung
Hallo Ede,

welchen Reparatursatz hast Du verbaut? Mit dem von Oldieteile24 scheint auch Jan nicht klar zu kommen. Ob es daran liegt, wiessen wir noch nicht genau.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ede-Neersen
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
25 Jan 2019 17:18 #202034 von Ede-Neersen
Ede-Neersen antwortete auf Heizung
Hallo,
hab die Umwälzpumpe mal an einem Netzteil getestet. Sie läuft, was man von der Heizung jetzt nicht behaupten kann. Jetzt kommt noch nicht einmal in der Anfangsphase warme Luft. Vielleicht eine blöde Frage: muss die Heizung jetzt erst mal entlüftet werden? Wenn ja, wie geht's?
Gruß
Ede-Neersen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ede-Neersen
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
25 Jan 2019 17:39 #202036 von Ede-Neersen
Ede-Neersen antwortete auf Heizung
Hallo,
genau den Satz von Oldieteile24 habe ich verbaut. Eigentlich im Ergebnis eine Verschlimmbesserung. Habe mich genau an die Forumsanleitung gehalten. Die alten Teile sahen eigentlich noch gut aus. Die Membran war noch weich und ohne erkennbarem Schaden. Jetzt kommt selbst anfangs keine Heizleistung mehr. Muss man da was entlüften?
Grüße
Ede

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • louisB
  • louisBs Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
25 Jan 2019 17:53 #202041 von louisB
louisB antwortete auf Heizung
Hallo Ede,

Hast du mal den Stecker von den Duoventilen gezogen?

Gruss,
Louis

Gruss Louis

450SLC 5.0
190E
230Kompressor
A8 4.2
FXE 1200
Elektrisch fahren wir auf der Kirmes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
25 Jan 2019 19:43 #202045 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Heizung
Hallo Ede,

meine Forumsanleitung beschreibt keinen Umbau mit den Teilen von Oldieteile24.de . Den Umbausatz von denen habe ich nie gesehen und den haben sie wohl erst mit meiner Anleitung kreiert. Deshalb kann ich zu dem nichts sagen. Wenn Deine alte Membran heile war, keine Riss hatte und auch weich war, verstehe ich auch nicht, warum Du den Umbau vorgenommen hast.

Wie dem auch sei: Wenn Du eines der folgenden Dinge tust, muss die Heizung volle Pulle heizen.

  1. Temperaturwählräder auf Max stellen
  2. Stecker am Duoventil abziehen

Wenn sie so nicht heizt, wäre das Duoventil irgendwie hin oder Leitungen blockiert. Hast Du beim Entfernen der Einsätze aufgepasst und die Spulen nicht abgerissen? Selbst ohne dass die Pumpe läuft, muss es heiß werden. Vom Austausch der Einsätze des Duoventils kommt so wenig Luft ins System, dass das kein Problem darstellen kann. Das Wasser bleibt ja im Duoventil stehen dabei.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ede-Neersen
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
26 Jan 2019 14:20 #202078 von Ede-Neersen
Ede-Neersen antwortete auf Heizung
Hallo,
Ich musste erstmal eine Gedankenpause machen. Dank der Hinweise im Forum habe ich die Einsätze ganz vorsichtig an den Enden herausgezogen. Ohne diesen Hinweis hätte ich es garantiert falsch gemacht. Die Einsätze habe ich einfach deshalb eingebaut, weil ich die vorsorglich bestellt hatte (die waren ja auch nicht so teuer) und ansonsten keine Ursache für mein Problem ausmachen konnte.
Der Ersatz sieht ja auch recht identisch aus. Der einzige Unterschied, den ich ausmachen kann, besteht darin, dass das Sieb eine gelötete Längsnaht hat während das alte nahtlos durchgewebt ist.
Ich habe das Duoventil erst mal ohne Komplettausbau mit den neuen Einsätzen versehen. Als das aber nicht gefruchtet hat, habe ich es mit der kleinen Umwälzpumpe zur näheren Begutachtung ausgebaut. Wie groß ist eigentlich der Hub der Stößel? Geschätzt sind das nur wenige Millimeter (ca. 3 mm) reicht das?
Aber nochmals die Frage: Wenn das Ventil wieder eingebaut ist, muss da was entlüftet werden? Denn in dem Ding ist da ja erstmal nur Luft drinnen und laut Beschreibung ist ja auch das Wasser zu Unterstützung des Schließvorgangs wichtig. Aber warum habe ich jetzt gar keine Heizleistung mehr? Das defekte Duoventil dürfte doch gar nicht mehr schließen und so dem Heizwasser freien Durchlauf gewähren?

Bei diesm Thema wurde auch mal ein Schlauch hinter der Mittelkonsole erwähnt, der mit der Zeit bröselt. Wo ist der konkret verbaut oder hat da einer ein Bild parat?


Aber allen schon mal meinen Dank, die sich zu diesem Thema gemeldet haben. Jetzt gehe ich mal wieder in die Garage und werde weiter experimentieren.


Grüße


Ede-Neersen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
26 Jan 2019 16:08 - 26 Jan 2019 16:15 #202083 von Chromix
Chromix antwortete auf Heizung
Hallo Ede,

ich glaube, das Ventil entlüftet sich selber.
Aber zum Schlauch: der geht vom Innentemperaturfühler (sitzt unter dem Gitter in der Mitte des Armaturenbrettes) Richtung Heizungskasten. Du erreichst ihn nach Ausbau des Handschuhfaches relativ gut. Wenn Du da klebrige Brösel oder Schlauchreste ertastest, ist er hinüber und muß ausgetauscht werden.

Hälsningar, Lutz

P.S. Ich sehe gerade, daß Du einen 280SL hast. Ich bin mir nicht sicher, ob das da auch so aussieht. Vielleicht kommt ja noch mehr Resonanz .....
Letzte Änderung: 26 Jan 2019 16:15 von Chromix.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wob100
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 380 SLC 107.025 1981
Mehr
26 Jan 2019 16:54 #202085 von wob100
wob100 antwortete auf Heizung
Hallo Zusammen
Ich hatte vor Jahren an meinem 380er SLC von 81 auch undefinierbare Ausfälle der Heizleistung. Wie dies damals aber genau war, weiss ich nicht mehr. Was ich aber weiss ist, dass genau der von Lutz beschriebene Schaumstoffschlauch das Problem behoben hat. Ich meine, ihn mit einem "normalen" Gummischlauch mit dem richtigen Durchmesser ersetzt zu haben. -Handschuhfach ausbauen und sich zur Armaturenbrett-Mitte zum sichtbaren Fühlergehäuse hin tasten.
-Z.B. bei den Porsche 911/993 gibt es genau dieses Problem auch. Dort sitzt das Fühlergehäuse nicht im Armaturenbrett, sondern direkt im Bedienteil der Mittelkonsole und sitzt in einem kleinen Durchgang, der mit einem Miniventilator Umgebungsluft durchbläst. Ist dieser Ventilator defekt, heizt er am Anfang normal, wird dann aber das Bedienteil warm bei "stehender" Luft im Durchgang, regelt das Bedienteil die Warmluft zurück.

Viel Erfolg beim Schrauben und Gruss.
Bernhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ede-Neersen
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1985
Mehr
26 Jan 2019 17:31 #202086 von Ede-Neersen
Ede-Neersen antwortete auf Heizung
So jetzt wieder aus der Garage zurück. Ich habe jetzt wieder beim Duoventil die alten Teile (Membran pp) eingebaut und der Wagen heizt wieder. Ich werde morgen mal eine ausgiebige Probefahrt machen, ob dann nach einigen Kilometern die Heizleistung wieder nachlässt. Beim Vergleich der Altteile und dem Reparatursatz habe ich festgestellt, dass die neue Membran nicht weich genug ist. Das Ventil hat so nicht die Möglichkeit in den vollen Öffnungsmodus zurückzufallen. Der Rückstellmechanismus ist da zu schwach. Ich habe sogar den Eindruck, dass die Originalmembran das Ventil bei der Öffnungsbewegung unterstützt. Beim Ersatzteil dagegen habe ich eher den Eindruck, dass hier ein toter Punkt zu überwinden ist.
Also wieder zur Ausgangsposition dieses Beitrages. Was ist die Ursache, dass die Heizung nach einer gewissen Fahrzeit nicht mehr genug Wärme bringt?
Was ich trotz allem nicht verstehe, ist Folgendes. Wenn das Duoventil defekt ist, schließt es nicht mehr verbunden mit dem Fehler, dass die Heizung nicht mehr runter zu regulieren ist. Nach meinem Verständnis kann bei dem von mir geschilderten Problem das Ventil also nicht die Ursache sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mercostar
  • Mercostars Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
26 Jan 2019 17:53 #202088 von Mercostar
Mercostar antwortete auf Heizung
Hallo,

:help:

Ist es normal, dass die Umwälzpumpe kontinuierlich läuft (Kalter Motor in stillstand, Zündung ein, Heizung auf kalt eingestellt wie Bild)?



Vielen Dank im voraus für die Antwort!

Grüß aus Lüttich,

Michel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
26 Jan 2019 18:23 #202092 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Heizung
Hallo Ede,

das hört sich ganz so an, als ob oldtimer-ersatzteile24.de nach Studium meines Artikels einfach mal Membranen produzieren ließ, die jetzt nicht funktionieren. Auch Jan berichtete von Problemen mit dem Rep-Satz von oldtimer-ersatzteile24.de. Schade drum, dann ist es wohl eher nicht "Qualität, die überzeugt". Aber ich habe den Reparatur Satz nie gesehen und kann es nicht selbst beurteilen. Die von mir getesteten CN Einsätze funktionieren damit und ich habe auch noch ein paar hier liegen, falls jemand die braucht. Ede, vielleicht schickst Du mir mal den Rep-Satz zu? Dann kann ich mir den anschauen.

Aber nachdem Du ja schon geschrieben hattest, dass die vorher verbauten Membranen heil und flexibel waren, konnte das Duoventil bei originalen Einsätzen nicht der Fehler sein. Der zerbröselte Schlauch vom Innentemperaturfühler zum Heizungskasten ist ein heißer Kandidat. Durch eine Düse am Heizungskasten wird über den Schlauch die Luft am Temperaturfühler vorbei aus dem Innenraum ein gesaugt. Damit wird sicher gestellt, dass sich keine Stauhitze am Luftaustritt an der Windschutzscheibe bildet, die dem Innentemperaturfühler eine falsche Temperatur vorgaukelt. Durch den kontinuierlichen Luftstrom erfasst der Sensor so wie wirkliche Innenraumtemperatur. Ist der Schlauch defekt, kann das in die Hose gehen. Einfach durch ein Stück Gartenschlauch ersetzen und gut ist.

Normalerweise muss aber die Heizung auf voller Pulle laufen, wenn Du die Temperaturwählräder auf MAX stellst. Denn dann wird die Temperaturregelung umgangen und das Duoventil direkt auf Masse gelegt. Dann muss es konstant öffnen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
26 Jan 2019 18:57 #202097 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Heizung

Mercostar schrieb: Hallo,

:help:

Ist es normal, dass die Umwälzpumpe kontinuierlich läuft (Kalter Motor in stillstand, Zündung ein, Heizung auf kalt eingestellt wie Bild)?

Vielen Dank im voraus für die Antwort!

Grüß aus Lüttich,

Michel


Hallo Michel,

die Umwälzpumpe wird an der Heizmatik mit Klimaanlage vom Temperaturregler (Steuergerät) geschaltet. Das bekommt auch das Signal Min von den Temperaturwählrädern. Ohne es geprüft zu haben, glaube ich nicht, dass in dieser Stellung die Umwälzpumpe laufen sollte.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.268 Sekunden
Powered by Kunena Forum