× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Rückrüstung Wurm Kat vor H-Kennzeichen

  • Silberdistl
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Jun 2018 14:23 #186487 von Silberdistl
Rückrüstung Wurm Kat vor H-Kennzeichen wurde erstellt von Silberdistl
Hallo,

würde gerne meinen nachgerüsteten Wumkat vor der H- Zulassung entfernen. Da er nicht mehr richtig funktioniert und bei den letzten AU Untersuchungen immer Probleme mit zu magerer Einstellung hatte.

Nun meine Frage würded Ihr nur die Hosenrohre und Mitteltopf austauschen oder die komplette Anlage?

Der Endtopf ist MB Originalteil und noch im brauchbaren Zustand.

Bisher tendiere ich zu der IMASAF Komplettanlage oder evtl. ohne Endtopf.

Muss der Originalbrief vorliegen oder geht das auch ohne?
Da ich nur den Brief nach der Umrüstung habe.

Danke

Grüße

Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Silberdistl
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
14 Jun 2018 14:46 #186708 von Silberdistl
Silberdistl antwortete auf Rückrüstung Wurm Kat vor H-Kennzeichen
Hallo,

wollte nochmals nachfragen ob evtl. jemand einen Rat hat.

Hat wer erfahrungen mit IMASAF, oder wenn Sobkowiak was würded Ihr mir raten was vom Klangbild und der Motorcharakteristik am besten zum 280er mit 4 Gang Automatik passt.

vielen Dank im vorraus.

Grüße

Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • willibutz1
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1980
Mehr
14 Jun 2018 19:44 #186731 von willibutz1
willibutz1 antwortete auf Rückrüstung Wurm Kat vor H-Kennzeichen
Ich habe im letzten Jahr den Wurm-Kat aus meinem 280er Schalter Baujahr 1980 rausnehmen und nur die Hosenrohre original von MB einbauen lassen. Ich hatte zunächst die Rohre von IMASAF einbauen wollen, die passten aber nicht, weil wohl damals zum Zweck des Kat-Einbau der Krümmerfächer eines Mopf eingebaut wurde. Ich habe aber einen Mitteltopf von IMASAF, der ist bisher ohne Tadel, der Endtopf ist auch original MB. Der TÜV hatte mit dem Ausbau kein Problem, der Kat musste nur wieder raus aus der Zulassung.
Folgende Benutzer bedankten sich: Silberdistl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
14 Jun 2018 20:29 #186736 von Dr-DJet
Guten Abend Unbekannter,

nachdem Dich andere schon auf unsere Netiquette erfolglos hingewiesen haben, will ich das gerne nochmals offiziell tun.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • willibutz1
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1980
Mehr
15 Jun 2018 17:49 #186795 von willibutz1
willibutz1 antwortete auf Rückrüstung Wurm Kat vor H-Kennzeichen
Um der Netikette dann nachzukommen, ich bin zwar im Moment vielleicht unbekannt, aber nicht neu im Form und dabei bereits seit 2011. Ich bin Klaus aus Voerde und habe einen 280SL Baujahr 1980. Gab es hier nicht mal ein Fotoalbum? Da war ich auch vertreten.
Grüße vom Niederrhein
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Silberdistl
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 280 SL 107.042 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Jun 2018 10:13 #187213 von Silberdistl
Silberdistl antwortete auf Rückrüstung Wurm Kat vor H-Kennzeichen
Hallo und Danke,

woran erkenne ich den Krümmerfächer des Mopf?

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jun 2018 16:59 #187317 von jankowski
jankowski antwortete auf Rückrüstung Wurm Kat vor H-Kennzeichen
Hallo,
hatte im 280 slc mit Automatik eine komplette Imasaf Anlage drin. Leider war mir der Sound zu aufdringlich und nervig, so dass ich zuerst den Endtopf mit dem Originaltopf tauschte. Danach war es etwas besser, aber immer noch nicht zufriedenstellend. Zwischenzeitlich habe ich auch den Mitteltopf gegen Original getauscht und bin wieder restlos zufrieden. Die Hosenrohre von Imasaf sind drin geblieben.
Original ist halt original.
Gruß Oskar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.272 Sekunden
Powered by Kunena Forum