× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum 107er SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

MB 107 => Sitze wackeln nach Restauration

Mehr
21 Jul 2017 11:17 #168520 von jagisback
jagisback erstellte das Thema MB 107 => Sitze wackeln nach Restauration
Hallo,

das Forum von " www.sternzeit-107.de " hat mir schon mehr als 100x bei der Restauration meines R 107, 350er, Baujahr 1974 geholfen - Vielen herzlichen Dank dafür!!! Es hat echt Spaß gemacht, meinen 107er zu restaurieren mit Euren Hilfestellungen...

Im Forum habe ich auch die Beiträge für die Überarbeitung der Sitze gelesen... - Super Beschreibung!!!

Ich habe die Sitzschienen neu pulverbeschichtet und auch meine Sitze überarbeitet, aber jetzt... die Sitze wackeln und ich bekomme es nicht in den Griff.... Die Gleitbacken sind auch neu und ich hoffe, dass ich die vier etwas schmaleren Gleitbacken an der richtigen Stellen montiert habe - Aber die Sitze wackeln vertikal, auch (!) wenn ich die Gleitbacken tausche....

Die vier gesonderten Gleitbacken habe ich eben jeweils oben, vorn montiert - 4 Stück.

Jetzt habe ich im Forum einen Artikel gelesen, dass eine zusätzliche Gummidichtung/-lippe montiert werden soll: A0019870933

Wo genau wird diese Gummidichtung montiert?????

Kann mir jemand helfen?

Gruß,

Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jul 2017 13:03 #168528 von Eiche
Eiche antwortete auf das Thema: MB 107 => Sitze wackeln nach Restauration
Hallo Markus,
soweit, wie ich mich erinnern kann, habe ich die schwarzen Gleitbacken vorne unten rein gemacht.
Statt der MB Gummilippe, habe ich einen Ohrring aufgeschnitten und dieser wird in die neuen Gleitbacken reingelegt.(In den Schlitz,der auf die Sitzaufnahme raufgedrückt wird).
Durch den zusätzlichen Gummi , wird das Spiel in der Sitzerstellung verringert.
Habe unterschiedliche Gummistärken verwendet und immer wieder aufprobiert wie der Sitz läuft. Bei ausgebauten Sitz!

Gruß
Robert
Folgende Benutzer bedankten sich: jagisback

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jul 2017 13:41 #168530 von slly
slly antwortete auf das Thema: MB 107 => Sitze wackeln nach Restauration
... Übrigens hätte winni dir hier in seinen unverwechselbaren Worten wie schon oft zuvor erklärt, dass du definitiv keine Restauration an deinem Auto, sondern allenfalls eine Restaurierung durchgeführt hast..! Eine Restauration ist eine Neustrukturierung in der Regierungsform.. Wenn schon Fremdwörter, dann auch richtig verwenden..Ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg und festen Halt in deinen Sitzen.. Hab es selbst noch nicht mal geschafft, die höhenverstellung am Fahrersitz auf der tunnelseite gängig zu bekommen.. Gruß Jürgen... WOW, endlich auch mal klug geschissen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jul 2017 14:19 #168532 von 47brause13
47brause13 antwortete auf das Thema: MB 107 => Sitze wackeln nach Restauration

slly schrieb: ... Übrigens hätte winni dir hier in seinen unverwechselbaren Worten wie schon oft zuvor erklärt, dass du definitiv keine Restauration an deinem Auto, sondern allenfalls eine Restaurierung durchgeführt hast..! Eine Restauration ist eine Neustrukturierung in der Regierungsform.. Wenn schon Fremdwörter, dann auch richtig verwenden..Ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg und festen Halt in deinen Sitzen.. Hab es selbst noch nicht mal geschafft, die höhenverstellung am Fahrersitz auf der tunnelseite gängig zu bekommen.. Gruß Jürgen... WOW, endlich auch mal klug geschissen.


Und noch einen mehr, Restauration wird auch für Restaurant verwendet

Viele Grüße, Jost
_____________________________________________________

# 560SL BJ.1988 # 220SEb/C BJ.1963 # JAG E SII BJ.1969 #

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jul 2017 20:19 #168547 von eglidecascais
eglidecascais antwortete auf das Thema: MB 107 => Sitze wackeln nach Restauration
Sorry Silly,
Wenn "Klugscheißermodus an" dann richtig.
Restauration sagt man sowohl in der Geschichte (z.B. 1 und 2 Restauration im Rahmen der Abdankung Napoleons) wie auch im Bereich der Kunst/ Antiquitäten etc. wenn es um die Wiederherstellung geht (so wie beim SL). Ebenfalls spricht man in Österreich im Rahmen der Restauration auch von einem Lokal oder Gaststätte.
So, jetzt ist mein Klugscheißermodus auch wieder aus, ohne Hinweis darauf wie man Fremdworte richtig einsetzt.
Ich zumindest habe Markus gut und richtig verstanden.

Gruß Reinhard

"3 Liters is a softdrink not an engine size"
560 SL Bj 1986, Harley Davidson E-Glide Limited Anniversary
560slblog.wordpress.com/blog/
Folgende Benutzer bedankten sich: slly

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jul 2017 21:26 #168555 von Nichtschwimmer
Nichtschwimmer antwortete auf das Thema: MB 107 => Sitze wackeln nach Restauration
Restauration und Restaurierung bedeuten das selbe. Der Urspung kommt aus dem lateinischen "restauratio" „Wiederherstellung“. Das zugehöriges Verb zu beiden Begriffen ist gleich, nämlich "restaurieren". Wenn heute jemand bei Möbeln, Kunst oder gar Oltimern hier differenziert, macht er sich m.E. nur geschäftsfördnernd wichtig.

Udo
Folgende Benutzer bedankten sich: jagisback, slly

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jul 2017 12:24 #168597 von jagisback
jagisback antwortete auf das Thema: MB 107 => Sitze wackeln nach Restauration
Hallo,

Super - Vielen herzlichen Dank an Robert und den Hinweis mit dem O-Ring.

Danke. Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jul 2017 20:58 #168614 von fkenr
fkenr antwortete auf das Thema: MB 107 => Sitze wackeln nach Restauration
Hallo,

die zwei breiten Gleitbacken kommen immer nach unten an den Kardantunnel. Nur bei den oberen vier schmalen werden Gummirundschnüre 2.5 bis 3 mm eingelegt.

Gruß Frank (Cabriodoc)
Folgende Benutzer bedankten sich: jagisback

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jul 2017 10:58 #168696 von PanTau
PanTau antwortete auf das Thema: MB 107 => Sitze wackeln nach Restauration
Hallo Markus,
da kommt ein eine EPDM Rundschnur von ca. 3 mm in die Schlitze der Gleitbacken. und zwar immer nur oben.
Das hat die nötige Nachgiebigkeit um den Sitz nicht zu verklemmen, aber auch die nötige Festigkeit den Sitz am wackeln zu hindern.
Die originale Schnur (die übrigens auch als Dichtschnur des Batteriekastens, bei "Batterie im Kofferraum" verwendet wird) ist nicht mehr lieferbar. Diese habe ich -nicht als Originalteil- für ganz kleines Geld bei Ebay bekommen.
Ich würde die Sitzschienen übrigens nicht fetten, denn das bindet wieder den Dreck.

Gruß
Frank

500SLC, 07/1980 Lapisblau 932, Leder grau 238
E240T 210, 06/1998, Obsidianschwarz, Leder schwarz
E200T 124, 04/1995, Silbermet 744, Karo Stoff
Folgende Benutzer bedankten sich: jagisback

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov 2017 22:17 #174670 von BerndZimmermann
BerndZimmermann antwortete auf das Thema: MB 107 => Sitze wackeln nach Restauration
Bin gerade dabei die Teile wieder zusammenzubauen. Mit was werden die Sitzschienen behandelt? Gleitspray mit Silikon?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2017 13:33 #174686 von PanTau
PanTau antwortete auf das Thema: MB 107 => Sitze wackeln nach Restauration
Hallo Bernd,

mit nix!

Nur ordentlich saubermachen.

Gruß
Frank

500SLC, 07/1980 Lapisblau 932, Leder grau 238
E240T 210, 06/1998, Obsidianschwarz, Leder schwarz
E200T 124, 04/1995, Silbermet 744, Karo Stoff
Folgende Benutzer bedankten sich: BerndZimmermann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2017 21:03 #174702 von BerndZimmermann
BerndZimmermann antwortete auf das Thema: MB 107 => Sitze wackeln nach Restauration
Das bekomm ich dann hoffentlich auch noch hin.
Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Nov 2017 21:00 #174968 von BerndZimmermann
BerndZimmermann antwortete auf das Thema: MB 107 => Sitze wackeln nach Restauration
Hallo Frank,
Sitz ist wieder drin. Ohne Schmierstoff aber mit neuen Kunstoff Führungen inklusive der 3mm Schnur.

Vor- und zurückbewegen lässt sich der Sitz von Hand nicht und sitzend mit Mühe. Muss sich das noch einschleifen oder war das schon immer so.

Oder doch Schmierstoff? Der Küchenbauer hatte mit normaler Seife bei uns in der Küche schon erstaunliche Ergebnisse was reibenden Kunststoff betrifft.

Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560SL
Mehr
21 Nov 2017 07:08 #174976 von Gullydeckel
Gullydeckel antwortete auf das Thema: MB 107 => Sitze wackeln nach Restauration
Hallo Bernd,

bin gerade bei den gleichen Arbeiten. Auf der Werkbank habe ich schon gemerkt wie groß der Unterschied zwischen "trocken" und geschmiert ist. Habe für mich persönlich beschlossen hier mit Ballistol zu arbeiten.
Der Dreckfang durch das Fett welches vorher da im Einsatz war, war schon erheblich, aber etwas Schmierung scheint wohl nötig zu sein.
Werde diesen Thread hier mal aufmerksam beobachten.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden
Powered by Kunena Forum