× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Probleme Blinkerrückstellung

  • tr5
  • Autor
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • 380 SL 107.045 1984
Mehr
05 Jul 2014 18:34 #128364
von tr5 380 SL 107.045 1984
Probleme Blinkerrückstellung wurde erstellt von tr5
Hallo,
die Blinkerrückstellung an meinem 380 SL Bj. 1984 funktioniert nicht richtig. Bei Rechtskurven geht er automatisch wieder zurück, aber bei Linkskurven geht der Blinker nicht zurück sondern bleibt immer an. Die Markierung an der Lenkspindel zeigt nach oben. Was kann denn die Ursache dafür sein?
Danke für die Rückmeldungen.
Thomas

Viele Grüße
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wolfgang-Moser
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
Mehr
06 Jul 2014 05:28 #128365
von Wolfgang-Moser
Wolfgang-Moser antwortete auf Probleme Blinkerrückstellung
hallo Thomas,

ich vermute ein Nocken deines Kombihebels ist abgebrochen. Ersatz sollte leicht zu finden sein. Du kannst dich auch gerne bei mir melden.

viele Grüße Wolfi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • springter
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Standard (Europa)
  • 500 SL 107.046 1989
Mehr
06 Jul 2014 06:22 #128366
von springter Standard (Europa) 500 SL 107.046 1989
springter antwortete auf Probleme Blinkerrückstellung
Hallo,

Bei mir (Mopf) exakt das gleiche Problem. Markierung an der Lenksäule stimmt, Lenkrad Serie und in Ordnung. Einbau eines nagelneuen Blinkerhebels hat keine Änderung bewirkt.

Claus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jul 2014 07:42 #128367
von Oliver107
Oliver107 antwortete auf Probleme Blinkerrückstellung
Denkbar ist auch, dass die Lenkstange nicht in der richtigen Position des Lenkgetriebes steckt. Dass passiert, wenn man diese an der Lenkungskupplung im Motorraum abzieht, anschließend aber beim Zusammenbau nicht darauf achtet, dass die Lenkung exakt in der Mitte steht. Auch denkbar: Das Lenkungsgetriebe selbst wurde beim Verbinden mit den Spurstangen nicht nach Einbauvorschrift mittig ausgerichtet.

Dann nützt es nichts, wenn die Markierung oben auf der Lenkstange stimmt, eben weil diese nicht (mehr) die Mittelstellung anzeigt.

Das ist dann anzunehmen, wenn ein neuer Blinkhebel keine Abhilfe schafft und man das Fahrzeug bereits in diesem Zustand übernommen hat und einer der Vorbesitzer das schlampig zusammengewurschtelt hat.

In der WIS gibt es eine Arbeitsanleitung, wie man das wieder mittig bekommt. Hierzu wird ein Zentrierstift ins Lenkgetriebe geschraubt, dass dieses in Mittelstellung hält.

Allerdings muss dazu nochmals die ganze Lenksäule raus.

Viele Grüße

Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RalfL
  • RalfLs Avatar
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Niederverdichtet
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
22 Jan 2021 21:06 #267047
von RalfL Niederverdichtet 560 SL 107.048 1987
RalfL antwortete auf Probleme Blinkerrückstellung
An meinem Auto gibts das gleiche Problem: die Blinkerrückstellung funktioniert nicht.
Das Lenkgetriebe ist in Mittelstellung und die Lenkspindel steht so, dass die Kerbe am Ende oben steht und auch der Nocken für die Blinkerrückstellung ist genau in der Mitte des Ausschnitts für den Kombischalter.

Was sind die nächsten Verdächtigen, die ich mir ansehen soll?

Grüße
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Obelix116
  • Obelix116s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Mehr
22 Jan 2021 21:52 #267055
von Obelix116 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Obelix116 antwortete auf Probleme Blinkerrückstellung
...dann schraub doch mal die 2 Schrauben raus, die den Schalter am Mantelrohr halten, zieh ihn etwas heraus (wenig platz, fummelige Arbeit) und seh dir mal den Kunststoff-mitnehmer am Schalter genau an, der die Rückstellung auslöst, könnte abgenutzt sein !

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RalfL
  • RalfLs Avatar
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Niederverdichtet
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
22 Jan 2021 22:36 #267058
von RalfL Niederverdichtet 560 SL 107.048 1987
RalfL antwortete auf Probleme Blinkerrückstellung
yo, das mach ich mal. Wäre ja wirklich die naheliegenste Vermutung.

Grüße
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988, 280 S 116.020 1974
Mehr
23 Jan 2021 10:26 #267063
von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988, 280 S 116.020 1974
merc450 antwortete auf Probleme Blinkerrückstellung
Moin Moin
ein durch 2 Federn gespannter , transparent weißer Stift , dieser leicht trapezförmig
am Ende breit und eckig . In Blinkerstellung weit vorstehend . In dieser Stellung
bei seitlichem Druck , in selbe Richtung wie Blinkerhebel leicht zu drücken , entgegengesetzt muß der Druckpunkt überwunden werden , um in Mittelstellung zu gehen und der Stift verkürzt sich . Der Druckpunkt ist recht hoch .
Gruß
Günter Trunz
Folgende Benutzer bedankten sich: ernstl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RalfL
  • RalfLs Avatar
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Niederverdichtet
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
23 Jan 2021 22:47 #267119
von RalfL Niederverdichtet 560 SL 107.048 1987
RalfL antwortete auf Probleme Blinkerrückstellung
Hier nochmal der Nocken auf der Lenkspindel. Ich glaube der kann nicht weiter mittig sitzen.
 

Und hier  der transparente Mitnehmer. Habe leider nur ein Bild in "nicht blinken" Stellung gemacht. Was meint ihr, hat der Mitnehmerstift noch die richtige Länge/Form?
 

Grüße
Ralf

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988, 280 S 116.020 1974
Mehr
24 Jan 2021 08:43 #267127
von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988, 280 S 116.020 1974
merc450 antwortete auf Probleme Blinkerrückstellung
Moin Moin
Der Blinkstockhebel und der transparente Stift bilden eine Linie in NICHT Blinker Stellung
(sieht auf dem Bild anders aus . unabhängig davon , ist in Mittelstellung der Stift Oberkante bündig mit den flachen Seiten rechts wie links . In Blinkerstellung steht der Stift
fast 4mm uber die flache Seite rechts wie links .
Gruß
Günter Trunz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988, 280 S 116.020 1974
Mehr
24 Jan 2021 08:48 #267128
von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988, 280 S 116.020 1974
merc450 antwortete auf Probleme Blinkerrückstellung
Moin Moin
wohl doch auf einer Achse , Tempokrat im Vordergrund
Gruß
Günter Trunz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RalfL
  • RalfLs Avatar
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Niederverdichtet
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
24 Jan 2021 11:48 #267138
von RalfL Niederverdichtet 560 SL 107.048 1987
RalfL antwortete auf Probleme Blinkerrückstellung
Hier ist noch ein Bild aus einer anderen Position. Der Stift sieht dann wohl unbeschädigt aus, oder? 
 

Grüße
Ralf

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RalfL
  • RalfLs Avatar
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Niederverdichtet
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
29 Jan 2021 21:00 #267622
von RalfL Niederverdichtet 560 SL 107.048 1987
RalfL antwortete auf Probleme Blinkerrückstellung
Heute nochmal den Blinkerhebel ausgebaut.
In Stellung "blinken" fährt der transparente Stift ca. 5 mm raus. Man kann den Stift aber einfach wieder reindrücken, ohne dass der Blinkerhebel in die Neutralstellung geschoben wird.
Soll das so sein? Eher nicht, oder? Scheint kaputt zu sein.

Grüße
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Obelix116
  • Obelix116s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Mehr
29 Jan 2021 22:21 #267627
von Obelix116 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Obelix116 antwortete auf Probleme Blinkerrückstellung
...ist normal, bei Belastung von oben oder unten muss rückgestellt werden !

Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: RalfL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RalfL
  • RalfLs Avatar
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Niederverdichtet
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
07 Feb 2021 17:05 #268390
von RalfL Niederverdichtet 560 SL 107.048 1987
RalfL antwortete auf Probleme Blinkerrückstellung
 

Obelix116 schrieb: ...ist normal, bei Belastung von oben oder unten muss rückgestellt werden !
 

... und genau das tat der alte Lenkstockschalter nicht mehr. Heute einen neuen eingebaut: funktioniert wie einst im Mai. 

Grüße
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.068 Sekunden
Powered by Kunena Forum