Immer mehr Oldtimer werden aus den USA zurück nach Deutschland geholt, oft auch der Mercedes-Benz 560 SL. Der TÜV verlangt meistens für die Zulassung in Deutschland das Stilllegen der Sidemarker und den Umbau der Frontleuchten von sealed beam auf Halogenscheinwerfer. Doch danach leuchtet immer die Glühlampenkontrolllampe im Kombiinstrument permanent. Das kann man umbauen. DIES IST EIN ALTER ARTIKEL AUS JETRONIC.ORG von 2016

Der Mercedes-Benz R107 als 4. Vertreter einer langen Ahnenreihe an SL (Super Leicht) Fahrzeugen erfreut sich nach dem 300SL Flügeltürer, dem 190 SL und der Pagode immer größerer Beliebtheit. Dabei werden heutzutage viele nur für den amerikanischen Markt gebauten 560 SL (in Europa gab es stattdessen den 500SL) zurück nach Europa importiert. Oft werden die Stoßstangen, die ihm den Spitznamen Mursi (wie der Stamm in Afrika, der sich Scheiben in die Lippe steckt) gegeben haben, umgebaut. Auf jeden Fall müssen die 4 Sidemarker stillgelegt und die Frontscheinwerfer umgebaut werden. Der TÜV schreibt vor, dass von vier runden Sealed Beam Scheinwerfern mit einem kombinierten Abblend- und Fernlicht sowie dem 2. separaten Fernlicht auf europäische Halogen Scheinwerfer mit E-Prüfzeichen umzubauen ist und die gelben Sidemarker dürfen nicht aktiv sein. Viele bauen auch auf die europäischen Breitbandscheinwerfer um. Danach sieht der 560 SL zwar fast wie die europäischen Verwandten aus, aber oh Schreck die Glühlampenkontrollleuchte im Kombiinstrument leuchtet jetzt permanent. Bisher half dagegen nur der Einbau von Leistungswiderständen als Ersatz für die fehlenden Glühlampen. Diese werden heiß und sind eigentlich eine unschöne Bastellösung. Zusätzlich wollen einige auch das unschöne 3. Bremslicht auf dem Kofferraumdeckel entfernen. Jeder dieser Umbauten können das Lampenkontrollgerät zum Aktivieren der Glühlampenkontrolllampe im Kombiinstrument bringen. Manche Importeuere kneifen deshalb einfach die Wanrlampe im Kombiinstrument ab - wie unschön.

Lampenkontrollgeräte im Vergleich
Lampenkontrollgeräte im Vergleich

Bitte logge Dich ein oder registriere Dich, um weiter zu lesen.

Euer Dr-DJet (Volker)


Copyright © 2016 auf diesen Artikel mit seinem Inhalt by Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Fragen bitte ins Forum Mercedes-Benz 107 und nicht per Mail oder PN. Ich schließe jegliche Haftung außer einer zwingend gesetzlich vorgeschriebenen für diesen Artikel aus.