Sprache auswählen

Mercedes W116 Klimaanlage

Mehr
08 Sep. 2023 23:29 #323475 von RalfiLL
Mercedes W116 Klimaanlage wurde erstellt von RalfiLL
Werte Gemeinde, 
ich bin seit ein paar Tagen mit meinem W116 450 SEL 6.9 in Frankreich unterwegs. Von München über Strasbourg nach Paris und dann weiter nach Bordeaux, dann Biarritz, Montpellier, Avignon, Saint Tropez und dann irgendwie über Italien wieder zurück. Mal sehen.
Alles läuft soweit wunderbar und die Familie hat grossen Spass in dem riesigen Wohnzimmer zu reisen.
Kleiner Wehrmutstropfen: die Klimaanlage (nicht Automatik) macht Probleme.
Zum Tagesstart wenn der Motor kalt ist läuft sie ganz normal. Nach einiger Zeit lässt sie nach und arbeitet dann irgendwann nicht mehr.
Sicherungen kontrolliert, es "klackt" im Motorraum wenn man ein- und ausschaltet. Kühlmittel wurde bei HK Engineering frisch aufgefüllt.
Die Keilriemen scheinen in Ordnung.
Habt ihr eine Idee was das sein könnte?
Freu mich über Hinweise, es ist immer noch sauheiss in Frankreich....
Danke und lg 
Ralf

 

Danke und LG
Ralf
Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep. 2023 00:18 #323476 von Chromix
Chromix antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Hallo Ralf,

aha, auf den Spuren von Claude Lelouch ??
Zum Klimaproblem: am Kältemittel wird es wohl nicht mangeln, wenn frisch aufgefüllt wurde. Trotzdem könntest Du ja mal auf das Schauglas am Trockner schauen (falls der 116er so eines hat), ob das Kältemittel im Großen und Ganzen blasenfrei strömt.
Ansonsten fällt mir noch Verdampfervereisung ein. Vermutlich ist die Luftfeuchtigkeit hoch. Bildet sich nach dem Abstellen des Fahrzeugs eine ungewöhnlich große Pfütze darunter?

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler
Folgende Benutzer bedankten sich: RalfiLL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep. 2023 10:57 - 09 Sep. 2023 11:25 #323482 von citroen
citroen antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Moin,
eventuell Verdampfer Vereisung?
Wenn die Leistung nachlasst, mal für 10 Minuten die Klima ausschalten und nur Lüftung.
Das würde auf Kältemittel Mangel deuten.
Eine Neufüllung sagt noch nichts aus über die Dichtigkeit.
Bei Fahrt bei diesen Wetter steigen die Drücke leicht auf über 25 bar.
Hilft dir zwar jetzt nicht:
Ist der Kondensator sauber?
Wenn vorhanden, läuft der Kondensator Lüfter an ?
Ist der Raum vor dem Verdampfer schon mal gereinigt worden? Laub, Nadeln usw?

Gruß aus Hamburg, Rainer
Letzte Änderung: 09 Sep. 2023 11:25 von citroen. Begründung: abc
Folgende Benutzer bedankten sich: RalfiLL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep. 2023 15:41 #323497 von RalfiLL
RalfiLL antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Danke für den Tipp, eine Pfütze bildet sich nicht unter dem Fahrzeug und jetzt läuft die Klimaanlage leider überhaupt nicht mehr auch nicht bei kaltem Motor. Wo finde ich denn diesen Kondensator zum prüfen?

Danke und LG
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep. 2023 15:48 #323498 von RalfiLL
RalfiLL antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Bilder:
 

Danke und LG
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep. 2023 16:16 #323500 von citroen
citroen antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Moin,
Kondensator ist das Teil vor deinem Kühler.
Dein Bild zeigt den Kältemittel Sammler.
Wenn sie jetzt gar nicht mehr kühlt, dürfte kein Kältemittel mehr drinnen sein, dh die Anlage ist wohl undicht.
Also nicht mehr nutzen, damit dein Kompressor überlebt,
und Fenster auf und öfter mal eine Eisdiele oder Getränke Bude anlaufen.

Gruß aus Hamburg, Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep. 2023 17:17 #323507 von ZitroniX
ZitroniX antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Moin, mal ne Frage nebenbei...wie hast du es angestellt nach Paris mit dem Oldie zu fahren? Ich dachte das ist mittlerweile verboten...?

Zu deinem Problem...ich würde mal sagen, da ist kein Kältemittel mehr drin. Irgendwo ist die Anlage undicht

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83,
silberblaumetallic 930

Gruss Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Doodoo
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Porsche 911 Carrera 3,2 Baujahr: 1983
Mehr
09 Sep. 2023 17:41 #323510 von Doodoo
Doodoo antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Hallo Ralf wurde vor dem Füllen der Klimaanlage eine Dichtheitsprüfung gemacht? Dann kann du jetzt sehen wo das Kontrastmittel austritt, da ist es dann undicht.

Viele Grüße
Andreas

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch noch mehr Hubraum.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep. 2023 19:07 #323513 von Edgar_Markus
Edgar_Markus antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Hallo

das ist mal ein würdiges Fotomotiv für Paris....

Am ehesten liegt die Undichtigkeit an der Wellendichtung des Kompressors. Wenn die Dinger schwer arbeiten müssen kann das schon mal passieren. Schnelle Abhilfe leider keine.

Trotzdem noch gute Fahrt auf der "grand tour"
Edgar

Lebst Du nur oder schraubst Du schon?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep. 2023 20:28 #323518 von RalfiLL
RalfiLL antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Danke für eure schnellen und zahlreichen Antworten! Die Klimaanlage hat daheim bereits immer mal aussetzer gehabt, die Werkstatt hat daraufhin neu befüllt aber die "alte" Füllung gewogen und dabei rausgefunden dass die Menge gestimmt hat - war also dicht. Jetzt ist sie frisch befüllt und wurde auf dichtheit geprüft. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die Anlage undicht ist - was natürlich nicht heisst, dass das nicht möglich wäre. Hier noch mehr Bilder falls das wem hier hilft.
Danke nochmal fürs mitdenken hier!!

Danke und LG
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep. 2023 20:55 - 09 Sep. 2023 20:57 #323520 von citroen
citroen antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Moin,
Korrektur,
nach deinen Bildern ist der linke Behälter, von vorne gesehen, als Pulsationsdämpfer eingesetzt.
Als Kompressor fungiert bei dir ein 2 Zylinder YORK Verdichter? richtig?
Rechts nach dem Bild der Sammler/Trockner.

Aber an der nicht Funktion ändert das nichts.

Gruß aus Hamburg, Rainer
Letzte Änderung: 09 Sep. 2023 20:57 von citroen. Begründung: abc
Folgende Benutzer bedankten sich: RalfiLL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep. 2023 20:56 #323522 von Mr. Flash
Mr. Flash antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Klima hin oder her, ein epochaler Hobel, Dein 6.9er.

Und auf den Fotos dazu noch eine Rückkehr zum Ort der Tat!

R107 500 SL Bj. 84, champagner, Leder schwarz
S124 280 Bj. 95, silber, MB-Stoff grau
Und KNITTERSCHLAG: Der Roman zum R107
Folgende Benutzer bedankten sich: RalfiLL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep. 2023 21:01 #323523 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
...bitte mit Vornamen unterschreiben, Mr.Flash wirds ja wohl nicht sein !

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep. 2023 23:22 #323526 von RalfiLL
RalfiLL antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage

Moin, mal ne Frage nebenbei...wie hast du es angestellt nach Paris mit dem Oldie zu fahren? Ich dachte das ist mittlerweile verboten...?

Zu deinem Problem...ich würde mal sagen, da ist kein Kältemittel mehr drin. Irgendwo ist die Anlage undicht

 
Ich bin einfach reingefahren in die Umweltzone. Französische historische Fahrzeuge haben eine Ausnahmegenehmigung, für deutsche H-Kennzeichen gibt es keine offizielle Regelung aber es ist wohl geduldet.... Geparkt habe ich im Parkhaus und bin damit für die meiste Zeit für die Augen der Exekutive "verschwunden".

Danke und LG
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep. 2023 06:09 #323531 von topi
topi antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Hallo Ralf,

Du könntest einen einfachen Test durchführen, um herauszufinden, ob es an der Befüllung liegt. 
Das mittlere Foto Deines letzten Posts zeigt den Druckschalter. Wenn Du die beiden Kabel brückst, „gaukelst“ Du der Anlage vor, dass genügend Kältemittel im System ist. Wenn der Kompressor danach einkuppelt, liegt es wohl an der Befüllung bzw. einer Undichtigkeit. Bitte nur kurz testen.

Gruß,

 Thomas 

280 SLC / Jaguar XKR-100 (LE) / Keilwerth SX90 / Ladyface M10
Folgende Benutzer bedankten sich: RalfiLL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Sep. 2023 09:14 - 11 Sep. 2023 09:20 #323585 von Mr. Flash
Mr. Flash antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
>> "Ich bin einfach reingefahren in die Umweltzone. Französische historische Fahrzeuge haben eine Ausnahmegenehmigung, für deutsche H-Kennzeichen gibt es keine offizielle Regelung aber es ist wohl geduldet.... Geparkt habe ich im Parkhaus und bin damit für die meiste Zeit für die Augen der Exekutive "verschwunden"."

6.9er und Paris - da ist die gepflegte Ordnungswidrigkeit doch geradezu Pflicht

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

:

C'etait un rendez-vous: www.youtube.com/watch?v=ilR93GwSYEA


Der Sound ist fake, die Kamera war an einem 6.9er befestigt.

VG Hans-Martin

R107 500 SL Bj. 84, champagner, Leder schwarz
S124 280 Bj. 95, silber, MB-Stoff grau
Und KNITTERSCHLAG: Der Roman zum R107
Letzte Änderung: 11 Sep. 2023 09:20 von Dr-DJet. Begründung: Video eingebettet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Sep. 2023 09:30 #323587 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Hallo Hans-Martin,

ich habe mir das Video wieder in Erinnerung gerufen. Wenn ich mir ansehe, wie viele rote Ampeln der blind überfahren hat, wird mir ganz schlecht. Für dieses hohe Risiko, andere zu töten, kann ich leider keine Bewunderung finden. Aber schöne Aufnahmen der "Oldtimer" in Paris gibt es.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Folgende Benutzer bedankten sich: katzentrio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Sep. 2023 10:39 #323592 von Mr. Flash
Mr. Flash antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Jaja, das waren raue Zeiten. Und wahrscheinlich gab es nichts in ganz Paris, was einem 6.9er auch nur ansatzweise Paroli bieten konnte. Schlimm!

Trotzdem drängte sich die Erinnerung an das Video geradezu auf, als ich Ralfs schönen 6.9er ebendort parken sah ...

Hans-Martin

R107 500 SL Bj. 84, champagner, Leder schwarz
S124 280 Bj. 95, silber, MB-Stoff grau
Und KNITTERSCHLAG: Der Roman zum R107

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Sep. 2023 18:03 #323623 von RalfiLL
RalfiLL antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage

Hallo Ralf,

Du könntest einen einfachen Test durchführen, um herauszufinden, ob es an der Befüllung liegt. 
Das mittlere Foto Deines letzten Posts zeigt den Druckschalter. Wenn Du die beiden Kabel brückst, „gaukelst“ Du der Anlage vor, dass genügend Kältemittel im System ist. Wenn der Kompressor danach einkuppelt, liegt es wohl an der Befüllung bzw. einer Undichtigkeit. Bitte nur kurz testen.

Gruß,
 
Danke für den Tip. Welche Kabel Brücken, rot vorne oder hinten gelb?

 

Danke und LG
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Sep. 2023 18:07 #323624 von RalfiLL
RalfiLL antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Bild:

Danke und LG
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Sep. 2023 18:48 - 11 Sep. 2023 18:49 #323626 von topi
topi antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
… die zwei Kabel vom Druckschalter (mit den schwarzen Schutzkappen). Also die rot eingekreisten. 

Gruß,

Thomas 

280 SLC / Jaguar XKR-100 (LE) / Keilwerth SX90 / Ladyface M10
Letzte Änderung: 11 Sep. 2023 18:49 von topi.
Folgende Benutzer bedankten sich: RalfiLL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Sep. 2023 10:55 #323654 von RalfiLL
RalfiLL antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
ah danke, genau die beiden habe ich überbrückt aber da ändert sich leider nichts. Die Klimaanlage bleibt aus.
Ich hab noch ein Bild vom Schauglas angehängt, vielleicht kann daraus jemand etwas ablesen, ggf. doch fehlende Flüssigkeit?

 

Danke und LG
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Sep. 2023 19:11 #323684 von topi
topi antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Im Schauglas siehst Du im Grunde nur etwas, wenn der Kompressor läuft. 
Hast Du mal nach der Sicherung von Klima/Kompressor geschaut? 

Gruß,

Thomas 

280 SLC / Jaguar XKR-100 (LE) / Keilwerth SX90 / Ladyface M10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Sep. 2023 19:12 #323685 von RalfiLL
RalfiLL antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Kommando zurück, ich hab jetzt etwas professioneller die Kabelbrücke gebaut und jetzt läuft die Klima.
Kann mir jemand sagen welches Bauteil ich tauschen müsste? Ggf. kann ich das ja in Frankreich organisieren...

 

Danke und LG
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Sep. 2023 19:16 - 12 Sep. 2023 19:58 #323686 von Neckartaler
Neckartaler antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Hallo Ralf,

du musst den Schalter erneuern, bei dem du die Kabel überbrückt hast, wenn der dann tatsächlichdefekt wäre.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Das geht aber nur bei entleerter Anlage.

Viele Grüße
Uwe
Letzte Änderung: 12 Sep. 2023 19:58 von Neckartaler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Sep. 2023 19:33 - 12 Sep. 2023 19:35 #323688 von topi
topi antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Stopp!
Mit dem Brücken der beiden Kabel simulierst Du einen Zustand, in dem der Druckschalter „durchschaltet“, weil ausreichend Kältemittel im System ist. 
Damit schließt Du erst einmal einen Defekt an Steuerung oder Kompressor aus. 
Es bleiben aber 2 Fehlermöglichkeiten:
1) zu wenig oder kein Kältemittel im System
2) Druckschalter defekt

Um den Druckschalter zu tauschen muß die Anlage evakuiert werden, heißt, Du musst sowieso zu einem Klimadienst. Der kann anhand der evakuierten Kältemittelmenge sagen, ob zu wenig im System war. 
Selbst wenn es am Kältemittel und nicht am Druckschalter liegen sollte, würde ich den trotzdem tauschen. Kostet nicht viel und ist schnell ersetzt.

Gruß,

Thomas 

280 SLC / Jaguar XKR-100 (LE) / Keilwerth SX90 / Ladyface M10
Letzte Änderung: 12 Sep. 2023 19:35 von topi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Sep. 2023 22:34 #323702 von Chromix
Chromix antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Wer sagt denn, daß es am Schalter liegt?
Die Klimaanlage kann ja trotzdem leer sein. Dann ist es vollkommen richtig, daß der Schalter den Betrieb unterbricht, damit der Kompressor keinen Schaden nimmt.

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep. 2023 09:27 #323713 von RalfiLL
RalfiLL antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
also erstmal muss ich sagen dass ich es ganz toll find wie sachkundig und engagiert hier diskutiert wird - vielen Dank dafür.
Ich glaube persönlich, dass die Anlage dicht und befüllt ist, wir hatten das in der Fachwerkstatt erst vor 2 Wochen neu befüllen und auf dichtigkeit prüfen lassen und die wiegung der alten Befüllung hatte ergeben dass sie bereits davor dicht war. 
Ich werde die Klima jetzt selektiv einsetzen und mein Gedanke ist, dass die Sicherung Nr. 8 aus dem Sicherungskasten evt. auch noch eine rettende Funktion haben müsste wenn der Kompressor in Probleme gerät. Ich werde berichten.
 

Danke und LG
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep. 2023 13:59 #323737 von Hans_G
Hans_G antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Hallo Ralf,

da hast Du einen groben Denkfehler: Die Sicherung, schützt hauptsächlich die elektrische Leitung und sekundär die Kupplung, die den Kompressor zuschaltet. Wenn jetzt der Kompressor blockiert wegen Defekt, dann reißt der Keilriemen, oder schauert durch, aber die Kupplung bleibt eingekuppelt und hat auch keinen erhöhten Stromverbrauch.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Vielleicht würgt der blockierte Kompressor ja den Motor ab

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep. 2023 15:57 #323744 von johannes
johannes antwortete auf Mercedes W116 Klimaanlage
Einen gerissenen Keilriemen nach Blockierung des Kompressors hatte ich auch mitten im Hochsommer in der Mojave-Wüste/Kalifornien. War nicht schön. Hatte zum Glück der ADAC bzw. der AAA weitergeholfen, aber danach ohne Klima (“schwitz”)

Un saludo

johannes/españa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Obelix116Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.225 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.