Sprache auswählen

Gasgestänge 350SE Bj. 79

Mehr
17 Aug. 2023 15:22 #322365 von thorbxnn
Gasgestänge 350SE Bj. 79 wurde erstellt von thorbxnn
Hallo in die Runde,

Entschuldigung im Voraus für meine Wortwahl, mir fehlen hier definitiv die Fachbegriffe:

Mein W116 macht seit neustem einige Probleme. Das Gasgestänge scheint nicht mehr in die Leerlaufposition zurück zu federn. Erst ist das innerhalb einiger Tage sporadisch vorgekommen, mittlerweile ist es zum Dauerzustand geworden. Ich habe versucht das Gestänge gangbar zu machen, das scheint soweit in Ordnung. Um allerdings auf Leerlaufdrehzahl zu kommen muss ich das Gaspedal im Fußraum einen ganzen stück zurück ziehen, sodas sich das Pedal schon vom Gestänge löst. Daher gehe ich davon aus das es nicht daran liegt das hier das Gestänge irgendwo hakt. 

Auf der linken Seite vom Motor Ist ein Hebel an dem eine Rolle in einer Kulisse geführt wird (Bild1). Hier sieht man rechts von der Rolle das die Fläche ziemlich sauber im vergleich zum Rest ist. Ich denke die Rolle müsste bis in diese saubere Fläche zurück gedrückt werden, oder die Rolle müsste einen größeren Durchmesser haben?

Und sonst habe ich auch das Gefühl das die Feder, die Vorne links am Motor nach unten geht (Bild2) nicht viel Kraft hat.

 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Jetzt bräuchte ich mal eine Einschätzung von jemandem mit mehr Ahnung vom Thema ob ich auf dem Richtigen weg bin und wenn ja, welche Teile ich tauschen / besorgen muss?

Liebe Grüße,
Thorben.


 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Aug. 2023 22:03 - 17 Aug. 2023 22:05 #322389 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Gasgestänge 350SE Bj. 79
...da fehlt die Kugelpfanne im Umlenkhebel für das Steuerdruckgestänge ! War früher Kunststoff und hat sich dann gern in Wohlgefallen aufgelöst, ist heute aus Metall und bei Mercedes zu beziehen, zusammen mit einem Sicherungsring !

Warum soll die Feder am Drosselklappenstutzen nicht viel Kraft haben ?!? Ausbauen und prüfen, ansonsten sieht dein Reguliergestänge sehr ungepflegt aus, zerlegen, reinigen und schmieren wäre eine gute Idee !

Gruß
Christian
Letzte Änderung: 17 Aug. 2023 22:05 von Obelix116.
Folgende Benutzer bedankten sich: ZitroniX, thorbxnn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Aug. 2023 12:53 #322410 von thorbxnn
thorbxnn antwortete auf Gasgestänge 350SE Bj. 79
Hallo Christian,

danke für die Antwort.

Sorry das ich nochmal Fragen muss, ich bin echt ein Laie was Autos angeht. Wo finde ich das Teil bzw. die Teilenummer? Ich habe hier mal ne Zusammenbauzeichnung angeschaut aber da sehe ich nichts passendes? Und was Verbindet das Teil?

MfG Thorben

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Aug. 2023 13:53 #322418 von ZitroniX
ZitroniX antwortete auf Gasgestänge 350SE Bj. 79

Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83,
silberblaumetallic 930

Gruss Andreas
Folgende Benutzer bedankten sich: thorbxnn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Aug. 2023 23:00 #322433 von karlo63
karlo63 antwortete auf Gasgestänge 350SE Bj. 79
Würde mir den Teilekatalog vom Vdh kaufen, geht glaub ich auch ohne Mitgliedschaft ?? denk dran du hast den K-jet 350se ,die Kataloge sind super und jeden Euro wert .

Gruss Karl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • terrier
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Machen, nicht zaudern.
Mehr
18 Aug. 2023 23:23 #322434 von terrier
terrier antwortete auf Gasgestänge 350SE Bj. 79
Eine VDH Mitgliedschaft als Mercedes Besitzer , ist sowieso anzuraten.
Abgesehen von den Teile Katalogen , gibt's auch die Benzheimer Floskeln
und die Mercedes Classic. Und obendrauf beim Teile-Kauf , Prozente.
Und der VDH, lässt nicht mehr lieferbare Teile nicht fertigen.

Gruß Ralf
Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560, thorbxnn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • terrier
  • Offline
  • Senior
  • Senior
  • Machen, nicht zaudern.
Mehr
18 Aug. 2023 23:26 #322435 von terrier
terrier antwortete auf Gasgestänge 350SE Bj. 79
Nachfertigen sollte es heißen !!

Gruß Ralf
Folgende Benutzer bedankten sich: wusel-53

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug. 2023 09:29 #322477 von thorbxnn
thorbxnn antwortete auf Gasgestänge 350SE Bj. 79
Moin Zusammen,

Ich hab jetzt mehrfach for der Zeichnung gesessen die Andreas verlinkt hat, aber irgendwie werde ich daraus nicht schlau. Einige Teile erkenne ich wieder, aber die Stelle (Von der ich denke über die wir sprechen) Sehe ich nicht ein Teil.

Also Entschuldigt das ich nochmal nachfragen muss, aber welches Teil davon brauche ich? Und Wo genau muss es eingebaut werden, bzw. wie muss der Originalzustand aussehen?

Gruß
Thorben

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug. 2023 09:53 - 20 Aug. 2023 09:56 #322478 von Hans_G
Hans_G antwortete auf Gasgestänge 350SE Bj. 79
Hallo Thorben,

zum Einstieg mal der Link zu den Mercedes PKW Ersatzteillisten: nemigaparts.com/cat_spares/epc/mercedes/1/
Dann erst mal zu deinem Modell durchklicken: nemigaparts.com/cat_spares/epc/mercedes/1/fg/116028/040/
Dann findest Du auch das Gasgestänge (control) des 350SE und nicht das von einem SL: nemigaparts.com/cat_spares/epc/mercedes/1/fg/116028/040/30/001/
Und auch den zweiten Teil der schon zur Einspritzanlage (M. Engine ->Injection) gezählt wird: nemigaparts.com/cat_spares/epc/mercedes/...33/?chasis=116028040

Mein 3.5er ist ein D-Jetter, da kann ich dir leider kein Vergleichbild schicken.

Grüße
Hans
Letzte Änderung: 20 Aug. 2023 09:56 von Hans_G.
Folgende Benutzer bedankten sich: thorbxnn, superhoi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug. 2023 12:11 #322489 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Gasgestänge 350SE Bj. 79
...und was hält dich davon ab zum nächsten Mercedes Vertreter zu fahren oder kontaktieren, die Teile raussuchen zu lassen und zu bestellen ?!?
Das funktioniert seit Jahrzehnten am Besten !

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Obelix116Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.121 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.