× Willkommen im Forum W116!

Hier dürft ihr all die Experten zur W116 S-Klasse alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

280SE Zentralverriegelung deaktivieren

  • addl
  • Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 280 SE 116.024 1977
Mehr
06 Jun 2021 11:17 #276797
von addl 280 SE 116.024 1977
280SE Zentralverriegelung deaktivieren wurde erstellt von addl
eine der letzten Baustellen ist das bekannte Problem mit fehlendem Unterdruck in der Zentralverriegelung.

Noch habe ich keine Muße die Leitungen einzeln anzusehen.... aber es nervt, dass alle Türen aufgehen bei laufendem Motor, aber nicht mehr zu. 

Wie ist der geschickteste Weg die ZV erst einmal zu deaktivieren, also welchen unterdruckschlauch abziehen und verstopfen? Gibt es extra Stopfen oder "Hausmittel"?



 

Gruß
Marc

1977 280SE - innen und außen braun

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
06 Jun 2021 11:35 #276799
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Hallo Marc,

Fahrertür Türverkleidung ab und die Leitungen am Unterdruckschalter am Türschloss abziehen und am Zylinder verschließen. Es genügt auch, die eine Leitung von der Ansaugbrücke zu verschließen. Ist wohl die mittlere der 3.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Obelix116
  • Obelix116s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Americas (USA/CAN)
  • 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Mehr
06 Jun 2021 12:37 #276808
von Obelix116 Americas (USA/CAN) 450 SL USA 107.044 1976, 350 SE 116.028 1979
Obelix116 antwortete auf 280SE Zentralverriegelung deaktivieren
...die gelbe halt, würde der Profi sagen !

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • addl
  • Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 280 SE 116.024 1977
Mehr
25 Okt 2021 10:48 #284686
von addl 280 SE 116.024 1977

Fahrertür Türverkleidung ab und die Leitungen am Unterdruckschalter am Türschloss abziehen und am Zylinder verschließen. Es genügt auch, die eine Leitung von der Ansaugbrücke zu verschließen. Ist wohl die mittlere der 3.


Bin erst letztes Wochenende wieder zum "Schrauben" gekommen und habe die Türverkleidung demontiert und alle 3 Unterdruckschläuche verschlossen.
Was meintest Du mit "am Zylinder verschließen"?


 

Gruß
Marc

1977 280SE - innen und außen braun

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Schweiz
  • 450 SL 107.044 1973
Mehr
25 Okt 2021 12:00 #284695
von Dr-DJet Schweiz 450 SL 107.044 1973
Na das schwarze Teil ist ein Zylinder, in dem ein Kolben bewegt wird, der dann die Öffnungen freigibt.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf jetronic.org

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • addl
  • Autor
  • Offline
  • Junior
  • Junior
  • 280 SE 116.024 1977
Mehr
25 Okt 2021 17:39 #284723
von addl 280 SE 116.024 1977
ah jo, also der Zylinder vom Unterdruckschalter. Da war ich verwirrt, weil Du mit 2 Bezeichnungen prinzipiell dasselbe Bauteil meinst.

Gruß
Marc

1977 280SE - innen und außen braun

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Obelix116Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.047 Sekunden
Powered by Kunena Forum