× Willkommen im Forum W116!

Hier dürft ihr all die Experten zur W116 S-Klasse alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Richtige Verkabelung nach Ausbau von Alarmanlage wiederherstellen

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
05 Apr 2019 23:34 #207404 von Dr-DJet
Hallo Sven,

ich empfehle 2 Lösungen:

  1. Zündung nicht AN lassen oder wenn man es doch braucht, Kl. 15 an der Zündspule abklemmen
  2. Von TSZ-4 auf TSZ-8 umbauen, dabei die Vorwiderstände rauswerfen und die passende Zündspule einbauen

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Apr 2019 10:11 #207428 von Gullydeckel
Hallo Sven,

hier die "Volker-Version", die Du mit einem Deiner Relais mal ausprobieren kannst.
Mit Klemme 50 ist ein Kabel gemeint, dass nur im Falle der Anlasserbetätigung Strom führt und vom Anlasser selber kommt (siehe Link zum Schaltplan Seite 2). NICHT die Leitung vom Zündschloss! Dieses Kabel sollte schon an der Zündspule liegen.

Grüße Martin


Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sven450SE
  • Sven450SEs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SLC 107.024 1980
Mehr
06 Apr 2019 16:50 #207468 von Sven450SE
Moin Martin,

sehr schöne Zeichnung. Ich hätte das gerne ausprobiert, nur leider hat sich herausgestellt, daß das Kebel, das ich mit "Dauer 0 V" beschriftet hatte, tatsächlich dauerhaft 0 V hat, also auch während des Anlassens. D.h. die Klemme 50 "Starterplus" konnte ich nicht liefern. So sieht jetzt meine finale Lösung aus:



Viele Grüße,
Sven

Fuhrpark: '69 W115 220 D / '79 W116 450 SE / '80 C107 450 SLC / '86 W201 190 D / '86 W126 560 SEL / '87 W124 250 D
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
06 Apr 2019 17:20 #207471 von Dr-DJet
Hallo,

natürlich liegt in der Ecke Kl. 50 vom Anlasser oder D+ vom Generator nicht an. Wie auch, das braucht das Original ja nicht. Eine solche Leitung müsstest Du also schon ziehen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Apr 2019 21:10 #207492 von Gullydeckel
Hallo Sven, hallo Volker,

OK, ich halte mich am besten aus "nicht 560er"-Themen raus...
Wobei ich das hier nicht verstehe, weil im Schaltplan (auch für den '80er 450er) ein Kabel eingezeichnet ist, das vom Anlasser zu der Widerstandskaskade vor der Zündspule geht. Kabelfarbe rot/violett.
Ob das als KL50 bezeichnet wird ist mir nicht ganz klar, auf jeden Fall sollte diese Strippe da irgendwo liegen.
Sonst machen ja auch die Widerstände vor der Zündspule überhaupt keinen Sinn.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
06 Apr 2019 23:34 #207509 von Dr-DJet
Hallo Martin,

da habe ich mich natürlich vertan. Kl. 50 liegt ja da zru Überbrückung des ersten Vorwiderstands. Du hast Recht. D+ liegt da nicht. Ich war gedanklich beim D-Jetronic Steuergerät, das diese Kl. 50 auch bekommt. Und das sitzt innen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Wir sehen uns bei Moseltour und Alpentour


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Abwesend
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
07 Apr 2019 18:37 #207576 von Gullydeckel
Hallo Sven,

Ich habe mir jetzt erst Dein Foto genauer angesehen: Da scheint tatsächlich alles zu sein was Du brauchst. Einfach das Relais (so wie unten gezeigt verdrahtet) zwischen das mit Isolierband umwickelte Kabel und den ersten Widerstand, dann könnte das laufen.

Ich habe das Bild noch mal etwas aufgeräumt, so ist es übersichtlicher - das hast Du in 5 Minuten ausprobiert.

Grüße Martin


Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sven450SE
  • Sven450SEs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SLC 107.024 1980
Mehr
08 Apr 2019 20:54 #207678 von Sven450SE
Danke Martin, aber ich glaube ich lasse es jetzt erstmal so. Wenn die Widerstände vorher (wie gesagt - nie getestet) auch so heiß wurden und das 40 Jahre durchgehalten haben, werden sie das auch noch die nächste 40 Jahre durchhalten! :)

Fuhrpark: '69 W115 220 D / '79 W116 450 SE / '80 C107 450 SLC / '86 W201 190 D / '86 W126 560 SEL / '87 W124 250 D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Obelix116
Ladezeit der Seite: 0.157 Sekunden
Powered by Kunena Forum