× Willkommen im Forum W116!

Hier dürft ihr all die Experten zur W116 S-Klasse alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Zündspule W116 280 SE

  • Theuni1966
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Dez 2017 14:40 #176197 von Theuni1966
Zündspule W116 280 SE wurde erstellt von Theuni1966
Hallo liebes Forum,

da ich technisch mich nicht so gut auskenne hätte ich eine Frage. die Zündspule bei meinem W116 (11602410046244) ist defekt. Nun wird mir bei diversen Shops die BERU ZS109 als die für das Fahrzeug passende angeboten. Diese ist aber für Fahrzeuge mit Vorwiederstand !! Das sagt mir nichts. Weis jemand ob das die richtige ist !

Ich wünsche Euch allen frohe und besinnlich Weihnachtstage und einen guten Rutsch nach 2018.

Viele Grüße
Peter

R107 500 SL, EZ 05.01.1981
R129 500 SL, EZ 19.04.1993
W116 280 SE, EZ 02.10.1975

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Dez 2017 16:33 #176201 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Zündspule W116 280 SE
Moin,
nein die passt nicht für deinen W 116, von Beru wäre die ZS 400 die Richtige...

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Theuni1966
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Dez 2017 16:44 - 22 Dez 2017 16:46 #176203 von Theuni1966
Theuni1966 antwortete auf Zündspule W116 280 SE
Danke für die schnelle Antwort...

R107 500 SL, EZ 05.01.1981
R129 500 SL, EZ 19.04.1993
W116 280 SE, EZ 02.10.1975
Letzte Änderung: 22 Dez 2017 16:46 von Theuni1966.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Theuni1966
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
28 Dez 2017 14:11 #176378 von Theuni1966
Theuni1966 antwortete auf Zündspule W116 280 SE
Hallo liebes Forum,

ich hoffe Ihr hattet alle schöne und erhoilsame Weihnachtstage ! Ich habe mal wieder ein kleines Problem und hoffe auf Eure Unterstützung.

Die alte Zündspule war ja kaputt (war mind. 30 Jahre alt !) und nun habe ich diese durch eine Original Mercedes (A0001582803 / Bosch) Zündspule ersetzt. Das war ja nicht so schwer ! Nun läuft der Wagen im Standgas und ab einer gewissen Drehzahl vollkommen normal. Beim anfahren muss ich exterm viel Gas geben damit der Motor nicht ausgeht. Auch wenn ich in den niedrigen Drehzahlbereich komme, nimmt der Motor sehr schlecht Gas an und verschluckt sich. Muss am Motor / Zündung was neu eingestellt werden, wenn eine neue "originale" Zündspule verbaut wird.

Wünsche Euch schon jetzt einen guten Rutsch nach 2018 und freue mich über Hinweise von Euch wo das Problem liegen kann.

Viele Grüße
Peter

R107 500 SL, EZ 05.01.1981
R129 500 SL, EZ 19.04.1993
W116 280 SE, EZ 02.10.1975

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
28 Dez 2017 14:18 #176380 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Zündspule W116 280 SE
Hallo Peter,

nein der Ersatz wäre eigentlich ohne Einstellen zu bewerkstelligen. Aber es ist immer eine gute Idee, die Zündung zu kontrollieren. Also erst Schließwinkel und dann den Zündzeitpunkt bei Leerlauf, 1500/min und 3000/min gemäß Werkstatthandbuch.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Theuni1966
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
28 Dez 2017 14:55 #176383 von Theuni1966
Theuni1966 antwortete auf Zündspule W116 280 SE
Hallo Volker,

danke Dir für die Info. Aber leider ich, bin wie schon geschrieben, technisch nicht genug bewandert um das selber zu prüfen, vor allem da man ja lt. Werkstatthandbuch ja auch Equipment benötigt. Na dann mal wieder zum Schrauber meines vertrauens :-)

Gruss
Peter

R107 500 SL, EZ 05.01.1981
R129 500 SL, EZ 19.04.1993
W116 280 SE, EZ 02.10.1975

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Theuni1966
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
29 Dez 2017 18:45 #176437 von Theuni1966
Theuni1966 antwortete auf Zündspule W116 280 SE
Hallo zusammen,

Mein Schrauber des vertrauens kennt sich mit der D-Jettronic nicht wirlich aus. An wen kann ich mich in der Region Neuss / Düsseldorf wenden ? Habt Ihr Erfahrungen ?

Gruss
Peter

R107 500 SL, EZ 05.01.1981
R129 500 SL, EZ 19.04.1993
W116 280 SE, EZ 02.10.1975

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
29 Dez 2017 20:41 #176444 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Zündspule W116 280 SE
Hallo,

der Dr-DJet empfiehlt da den Blick in die Bosch Classic Vertretungen: www.bosch-classic.com/de/internet/bosch_..._in_deutschland.html

Küppers kennt sich mit D-Jetronic aus, hat aber auch gehobene Preise. Weitere Werkstätten in der Ecke kenne ich nicht. Und dann gibt es da noch das Kompendium und die D-Jetronic Workshops, die ich jedes Jahr veranstalte. Das wird dann auf meiner anderen Website oldtimer.tips bekannt gegeben. Und nein, ich bin weder eine Werkstatt noch sitze ich in Deiner Nähe.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Theuni1966
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
29 Dez 2017 21:47 #176448 von Theuni1966
Theuni1966 antwortete auf Zündspule W116 280 SE
Hi Volker,

Danke für die Liste. Vom Küppers hatte ich auch schon gehört. Hatte gehofft das was näher liegt, aber leider ist dem nicht so.

Und ich weis das Du keine Werkstatt bist und nicht innder Nähe bist;) ;) . Trotzdem danke.

Gruss
Peter

R107 500 SL, EZ 05.01.1981
R129 500 SL, EZ 19.04.1993
W116 280 SE, EZ 02.10.1975

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Theuni1966
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Jan 2018 16:04 - 05 Jan 2018 16:10 #176807 von Theuni1966
Theuni1966 antwortete auf Zündspule W116 280 SE
Hallo zusammen,

zunächst wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr und allzeit gute Fahrt in 2018.

Ich brauch noch mal eure Meinung und vor allem Hilfe. Ich habe jetzt keine OEM Zündspule gekauft, sondern bei MB eine Original Mercedes (A0001582803 / Bosch) Zündspule für die WDB11602410046244 mit der Motor Nummer 110983-10-012910 gekauft.

Wie schon geschrieben läuft der Wagen immer noch unrund, vor allem beim beschleuinigen und beim anhalten. Beim Stop (Ampel usw.) geht der Motor ganz aus, ausser ich spiele reichlich mit dem Gas. Bevor sich die alte Zündspule verabschiedet hat, gab es diese Probleme nicht. Da lief der Wagen einwandfrei. Auf der Zündspüle steht, dass diese für eine Transistorzündung ist. Ich hoffe das die mir beim Daimler die richtige Zündspule gegeben haben. Hier im Forum hattet Ihr mir ja auch schon mal den Tip gegeben, dass ich die Beru ZS400 (BLAU) nehmen soll, die ist allerdings für Fahrzeuge mit Zündverteiler. Und nun bin ich doch ein wenig verunsichert. Habe ich die richtige Zündspule drin ? Liegt es vielleicht daran ? Entspricht Transistorzündung = Zündverteiler ?

Vielleicht kann mir jemand helfen und Licht ins Dunkel bringen. Das würde mir dann schon mal helfen.

Vielen lieben Dank
Peter

R107 500 SL, EZ 05.01.1981
R129 500 SL, EZ 19.04.1993
W116 280 SE, EZ 02.10.1975
Letzte Änderung: 05 Jan 2018 16:10 von Theuni1966.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jan 2018 17:13 #176811 von Obelix116
Obelix116 antwortete auf Zündspule W116 280 SE
...Ja, du hast die richtige Zündspule...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Theuni1966
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Jan 2018 18:18 - 05 Jan 2018 18:31 #176818 von Theuni1966
Theuni1966 antwortete auf Zündspule W116 280 SE
Ok danke, dann ist dies als Fehlerquelle schon mal ausgeschlossen. Komisch ist halt nur, das vorher alles wunderbar lief und sonst nichts geändert wurde ! Aaahhh.

Kann es am Benzin liegen ? Ich tanke Super 95. Da ist ja schon 5 % Bioethanol drin. Wäre SuperPlus 98 sinnvoll ?

R107 500 SL, EZ 05.01.1981
R129 500 SL, EZ 19.04.1993
W116 280 SE, EZ 02.10.1975
Letzte Änderung: 05 Jan 2018 18:31 von Theuni1966.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
06 Jan 2018 13:20 #176858 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Zündspule W116 280 SE
Hallo Peter,

es liegt nicht am Benzin.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Theuni1966
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Jan 2018 13:29 #176860 von Theuni1966
Theuni1966 antwortete auf Zündspule W116 280 SE
Hi Volker,

ich hatte auch nicht damit gerechnet. Jetzt kommt das nächste Problem dazu. Ich muss ewig orgeln bis der Motor anspringt und dann ganz zäh und mit Aussetzern. Dann läuft er erstmal, aber nicht zwingend rund. Sobald warm wird es immer schlimmer. Weist das auch auf die D-Jet hin ?

Hoffe damit komme ich überhaupt zum Schrauber des Vertrauens !

Gruß
Peter

R107 500 SL, EZ 05.01.1981
R129 500 SL, EZ 19.04.1993
W116 280 SE, EZ 02.10.1975

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
06 Jan 2018 14:11 #176861 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Zündspule W116 280 SE
Hallo Peter,

lies doch mal Dr-DJets Checkliste . Fange aber bitte bei der Zündung an. Also Zündkabelwiderständer, Zustand von Verteilerkappen und -finger ...

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite


Alles über die D-Jetronic und Zündung in oldtimer.tips

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Theuni1966
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Jan 2018 14:42 #176862 von Theuni1966
Theuni1966 antwortete auf Zündspule W116 280 SE
Hallo Volker,

Danke das Du auf Dein Kompendium verweist.

Aber ich habe leider weder Equipment noch das techniche Verständnis um selbst intensiv und detaillert auf die Fahlersuche zu gehen. Es fängt schon damit an des ich null plan habe wie ich den Zündkablewiderstand messe ! Ich wollte nur wissen ob die Fehler in diese Richtung gehen. Trotzdem noch mal vielen lieben Dank.

Gruss
Peter

R107 500 SL, EZ 05.01.1981
R129 500 SL, EZ 19.04.1993
W116 280 SE, EZ 02.10.1975

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Obelix116
Ladezeit der Seite: 0.576 Sekunden
Powered by Kunena Forum