Sprache auswählen

Werkbank

  • Jowokue
  • Autor
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • W124 230CE 1989
Mehr
14 Dez. 2019 17:05 #229905 von Jowokue
Werkbank wurde erstellt von Jowokue
Servus liebe Sternzeitler,

Bin am überlegen mir von der Firma Kuepper die Werkbank 70428-2
Zuzulegen.
Hat von Euch jemand Erfahrung damit.
Oder gibt es andere Empfehlungen?

Danke für Eure Hilfe und Grüße aus GAP. Wolfgang

Viele Grüße Wolfgang aus GAP
Folgende Benutzer bedankten sich: merc450

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Dez. 2019 17:09 - 14 Dez. 2019 17:09 #229906 von gelberbenz
gelberbenz antwortete auf Werkbank
Hallo Wolfang
gute Qualität für den Heimgebrauch.
Grüsse Werni
Letzte Änderung: 14 Dez. 2019 17:09 von gelberbenz.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jowokue

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Jowokue
  • Autor
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • W124 230CE 1989
Mehr
14 Dez. 2019 17:13 #229907 von Jowokue
Jowokue antwortete auf Werkbank
Danke Werni,

für die, denen der Name nix sagt anbei noch das Foto dazu

Viele Grüße Wolfgang aus GAP

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Dez. 2019 17:20 #229908 von Moerten
Moerten antwortete auf Werkbank
Sehe ich auch so. Für den ambitionierten Heimwerker durchaus zu gebrauchen. Ich habe die in blau. Aufbau ist etwas "frickelig", aber mit etwas Geduld gut zu schaffen. Preis/Leistung ist in Ordnung.

Gruß
Martin
_____________________________________
Lass mich, ich kann das... Oh, kaputt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jowokue

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Dez. 2019 18:14 #229910 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Werkbank
Hallo Wolfgang,

verschoben, da es kein 107er Thema ist.

ich hatte mal so etwas Ähnliches besessen. Da waren die Schubladen und Türen aus sehr dünnem Blech, das sich verwarf. Die Schubalden hatten keinen Kugel-Auszug, die Scharniere der Türen waren ein Zapfen. Die MDF Platte war das Gute an dem Teil. Kaufe Dir lieber was Gutes Gebrauchtes von Lista oder anderen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker, Admin und Betreiber dieser Webseite
Fast alles zu Zündung und Jetronic auf jetronic.org

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Folgende Benutzer bedankten sich: Jowokue

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Dez. 2019 18:19 #229911 von Chromix
Chromix antwortete auf Werkbank
Ich habe das Modell 12030, allerdings mit einer 240 cm Arbeitsplatte an Stelle der eigentlich vorgesehenen 170 cm, was bei diesem Modell einfach realisierbar ist, weil die Platte zwischen dem Unterschrank (links) und der Stütze (rechts) freitragend ist.
Ich dachte mir, daß die 170 cm u.U. etwas wenig sein könnten und im Nachhinein betrachtet war das die richtige Entscheidung.
Ansonsten: schöne, solide Qualität, Arbeitsplatte aus 30 mm stabverleimtem Buchenholz, da verzieht sich nichts, empfehlenswert!

Hälsningar, Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler
Folgende Benutzer bedankten sich: Jowokue

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Dez. 2019 21:50 #229918 von Nichtschwimmer
Nichtschwimmer antwortete auf Werkbank
Moin,

ich habe meine Werkstatt damit ausgestattet und bin zufrieden. War günstig im Baumarkt zu haben. Das einzige was nicht so toll ist, sind die höhenverstellbaren Füße.

Grüße Udo
Folgende Benutzer bedankten sich: Jowokue

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Dez. 2019 23:30 #229922 von markus1971
markus1971 antwortete auf Werkbank
Hallo zusammen,

für mich muss eine Werkbank schwer, stabil und das Grundgestell aus einem Stück bestehen. Ich muss darauf einen Schraubstock befestigen können und wenn ich ein Werkstück darin einspanne und bei fest zuziehen die Werkbank schon einen halben Meter zur Seite geschoben wird, ist das nichts für mich...
Kommt halt darauf an, was man machen will, wenn es ins Grobe geht, wo schwere Werkstücke bearbeitet werden, sollte man sich besser eine schwere Industriewerkbank besorgen. Ich habe 4 von denen, die haben eine mind. 5 oder 6 cm dicke Buchenbretter ( bei 2 Werkbänken der Fall, das sind auch ältere Werkbänke aus Stahl, aus massivem Stahlblech, verschweisst und nicht verschraubt, die anderen beiden haben verleimte dünnere Platten, in der Summe auch mind 5 oder 6 cm). Die hebe ich mit viel Kraftaufwand gerade mal so an, wenn ich da am Schraubstock reisse, verschiebt sich nichts.
Eine 5. Werkbank steht in einer Scheune in der ich Autos eingelagert habe, das war meine erste Werkbank, aus einem Baumarkt, auch zum zusammenschrauben, für einfache Tätigkeiten ganz nett, aber hat mit einer richtigen Werkbank nichts gemein.
Für 550.- Euro (Preis der hier genannten Werkbank) bekommst du gebraucht sehr gute ältere Industriewerkbänke, ich habe eine für 250.- Eur gekauft (normaler Marktpreis) und die anderen deutlich günstiger, die wurden bei einem Reifenhersteller ausgemustert, da habe ich erstmal jahrzehnte Öl-Schmutzschichten abgebürstet ;)

Viele Grüße Markus
Folgende Benutzer bedankten sich: Jowokue

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • micha77
  • Besucher
  • Besucher
15 Dez. 2019 01:44 #229925 von micha77
micha77 antwortete auf Werkbank
Hallo,

ich hab auch so eine Küpper-Werkbank im Nebengebäude stehen, die Holzplatte verträgt keine Feuchtigkeit, trotz Ölen hat sie sich verzogen und die Türen sind sehr dünn und verwinden sich. Ich würde sie kein zweites Mal kaufen.

Gruß
micha77

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Dez. 2019 10:38 #229933 von poldi
poldi antwortete auf Werkbank
Hey!
Stabile Arbeitsplatten aus Vollholz gibt es im Baumarkt. Eine passende Unterkonstruktion fertigt Dir der Schlosser preiswert an.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüße aus dem Ölsumpf Ulli
Folgende Benutzer bedankten sich: TomRamoser, Jowokue, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Dez. 2019 10:48 #229937 von Hajoko031
Hajoko031 antwortete auf Werkbank
Das sieht aber ordentlich aus - schaffst du in dem Bereich? oder ... SUPER da bin ich aber etwas neidisch

mit den besten Grüßen Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Dez. 2019 11:03 #229939 von Nichtschwimmer
Nichtschwimmer antwortete auf Werkbank

Nichtschwimmer schrieb: Moin,

ich habe meine Werkstatt damit ausgestattet und bin zufrieden. War günstig im Baumarkt zu haben. Das einzige was nicht so toll ist, sind die höhenverstellbaren Füße.

Grüße Udo


Moin nochmal,

auch wenn ich zufrieden bin, für schwere Arbeiten ist die Werkbank nicht geeignet, weil zu leicht und auf zu schwachen Füßen. Für´s Grobzeug habe ich mir einen großen und sehr massiven Tisch gebastelt und einen 60 KG-Schraubstock befestigt.

Grüße Udo
Folgende Benutzer bedankten sich: Jowokue

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Dez. 2019 12:27 #229943 von merc450
merc450 antwortete auf Werkbank
Moin Moin
Planschrank A1 und Sortimentsschränke bevorzuge ich , zum überwiegenden Teil haben die eine 5cm Buchenplatte .
Gruß Günter
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Jowokue

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Dez. 2019 14:04 #229947 von merc450
merc450 antwortete auf Werkbank
Moin Moin
Ein vollgestellter Raum , an der Stirnseite eine 10m Werkbank in einem Teil
mit Presse und diversen Schraubstöcken bis 200mm und kl. Säulenbohrmaschine .
rechts nur Lochplatten mit Werkzeug . Links 2 mobile Werkbänke von 170cm und
Lochplatte und Planschränke . Die beiden Hebebühnen und der Drehkran ,Ausladung
6 m ,Hub 1,5to zur direkten Rückenschonung . Seit 84 meins , der Vorgänger war Steinmetz deshalb der Drehkran ,aber irre praktisch das Teil , auch im Pkw Bereich .
Momentan (seit 3 Jahren ) so gut wie nicht genutzt (Raum ) und Durchfahrt . Deshalb mal mit 107 vollgestellt . Der Raum ist wie die anderen (genutzt) geheizt , somit ist nur
der Rost am Werkzeug, welches mal draußen liegengeblieben ist und jetzt einfach in die Schublade gelegt wurde . Ich sage nur Schlachtfahrzeuge .
Gruß Günter
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Dez. 2019 16:14 #229951 von Steva
Steva antwortete auf Werkbank
Hallo,
habe mir auch die Baumarkt - Werkbänke angeschaut und bin auch "nur Hobbieschrauber"
Ich entschied mich dafür, mir eine eine gebrauchte Profiwerkbank zu kaufen.
Ich habe sie für 280 Euro bekommen, dass kostet schon fast der Schraubstock neu, der dabei war. Meine Schubladen sind voll und die laufen 1a rein und raus. DIe Arbeitsplatte ist so dick, da wird nie was passieren und die Türen "flattern" auch nicht beim auf- und zumachen.
Fazit: Schau mal bei E..Y Kleinanzeigen, da findest du früher oder später bestimmt eine gute gebrauchte...mit der wirst du langfristig bestimmt glücklicher.
Gruß
Stephan

MB 450 SL astralsilber 1980, MB 190E 1991, Honda CB 1979, Audi TT Turbo 2002
Folgende Benutzer bedankten sich: Johnny-1951, merc450, Jowokue

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Jowokue
  • Autor
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • W124 230CE 1989
Mehr
15 Dez. 2019 16:34 #229952 von Jowokue
Jowokue antwortete auf Werkbank
Servus noch einmal,

hat jemand hiermit Erfahrung gemacht, sieht auf den Bildern ganz stabil aus
auf den ersten Blick.

www.powerplustools.de/werkbanke-mit-holz...ot-5-schubladen.html

Danke für Eure Hilfe und Grüße Wolfgang

Viele Grüße Wolfgang aus GAP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Dez. 2019 17:36 #229955 von wusel-53
wusel-53 antwortete auf Werkbank

Jowokue schrieb: Servus noch einmal,

hat jemand hiermit Erfahrung gemacht, sieht auf den Bildern ganz stabil aus
auf den ersten Blick.

www.powerplustools.de/werkbanke-mit-holz...ot-5-schubladen.html

Danke für Eure Hilfe und Grüße Wolfgang


Moin, mein Neffe bezeichne so etwas als Kosmetikstudio, ist 19 Jahre alt, Landmaschinenmechatroniker in Ausbildung und Besitzer von 3 Oldtimer-Treckern. Sein Vater hat 4 :laugh:
Bei mir im Keller sind auch Baumarktbänke im Einsatz, etwas modifiziert, reicht aber für leichte Arbeiten. Schwere Arbeiten mach in der Garage. Habe dort eine Küchenarbeitsplatte genommen, sehr stabil und lässt sich super sauber halten. Unterkonstruktion aus schweren 4-Kant-Metallprofilen. Alles an der Wand befestigt, da verrückt nichts.

Viele Grüße

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, Jowokue

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Dez. 2019 17:59 #229957 von 107_SL
107_SL antwortete auf Werkbank
So macht man das Wusel!
Ich bin auch Fan von solchen individuellen Lösungen.
Zeug von der Stange nur äußerst selten.

Gruß
Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Dez. 2019 18:45 - 15 Dez. 2019 18:46 #229960 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf Werkbank

Jowokue schrieb: Servus noch einmal,

hat jemand hiermit Erfahrung gemacht, sieht auf den Bildern ganz stabil aus
auf den ersten Blick.

www.powerplustools.de/werkbanke-mit-holz...ot-5-schubladen.html

Danke für Eure Hilfe und Grüße Wolfgang


Wolfgang, es kommt immer darauf an was du auf der Werkbank machst.
Ich habe mir vor zig Jahren eine verleimte Arbeitsplatte mit 50 oder 60er Stärke gekauft, Gestelle selber aus sehr massiven Winkeleisen geschweißt, alte Schränke (auch Schäfer Schränke) darunter oder da wo Platz war gestellt.
Die Werkbank die du abgebildet hast wird erst mal langen, wenn möglich würde ich schauen ob es eine mit 80 cm Tiefe gibt, vielleicht auch 2,5o Meter lang. Wenn das Gestell dir mit der Zeit zu dünn und wackelig wird , kannst du jederzeit Knotenbleche einschweißen, an den Füßen Flacheisen anschweißen und mit dem Boden verschrauben, dann ist die auch nicht umzubringen.
Eine Werkbankplatte habe ich komplett mit VA Blech belegt, muss man aber aufpassen, das an dieser nicht mit Elektro Teilen gehandhabt wird.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume hat, als die Realität zerstören kann.
Letzte Änderung: 15 Dez. 2019 18:46 von Johnny-1951.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jowokue

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Dez. 2019 13:25 #229998 von wusel-53
wusel-53 antwortete auf Werkbank

107_SL schrieb: So macht man das Wusel!
Ich bin auch Fan von solchen individuellen Lösungen.
Zeug von der Stange nur äußerst selten.


Sorry, hab vergessen "Thorsten" drunter zu setzen :admire:

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Dez. 2019 16:03 #230005 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf Werkbank

wusel-53 schrieb:

107_SL schrieb: So macht man das Wusel!
Ich bin auch Fan von solchen individuellen Lösungen.
Zeug von der Stange nur äußerst selten.


Sorry, hab vergessen "Thorsten" drunter zu setzen :admire:


Das kannst du unter deinem Profil wusel-53
Profilinfos, Signatur “Viele Grüße Thorsten“
Speichern, dann kannst es nie vergessen, wird automatisch gesetzt.

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume hat, als die Realität zerstören kann.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jowokue, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Jowokue
  • Autor
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • W124 230CE 1989
Mehr
30 Dez. 2019 13:51 #230902 von Jowokue
Jowokue antwortete auf Werkbank
Servus liebe Sternzeitler,

habe mir inzwischen die anfangs erwähnte Werkbank der Fa. Kuepper
angeschaut und habe mich dagegen entschieden, Blechtüren und Schub-
laden kommen mir auch zu instabil vor.
Was sagt Ihr denn zu folgender Werkbank der Fa Bach

www.bachgmbh.de/Betriebseinrichtung/Werk...hubladen::35511.html

Hat jemand damit Erfahrung?

Danke für Eure Hilfe und einen guten Rutsch Wolfgang aus Gap

Viele Grüße Wolfgang aus GAP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Dez. 2019 14:12 #230908 von Hannesmann
Hannesmann antwortete auf Werkbank
Sieht für mich so aus als wäre die einzige Verbindung zwischen den Schränken die Platte ... also keine Stahlstruktur unten drunter ?!
Für 850 $ würde ich da glaube ich lieber noch weiter suchen...
Gruss
Achim

350 SLC Bj 78,

Folgende Benutzer bedankten sich: Jowokue

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Dez. 2019 14:26 #230909 von markus1971
markus1971 antwortete auf Werkbank
Hallo Wolfgang,

was willst du genau? Eine Werkbank die schön aussieht oder eine mit der du alles machen kannst und die richtig robust ist? Die Werkbank wird zerlegt angeliefert..siehe den Kmmentar von Achim, das ist was für Modellbauer...was spricht gegen eine gebrauchte Profibank für 300.- dann hast du noch 541.- über um sie zu befüllen ;)

Grüße Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Dez. 2019 14:27 #230910 von Uwe560
Uwe560 antwortete auf Werkbank
Ich kann krieg-online.de empfehlen.
Da kaufe ich schon seit 40 Jahren.
Da kann man auch die Arbeitsplatten, Schübe, etc. separat konfigurieren.

Gruß Uwe


Auszug aus den Führungskräfte-Informationen von 1987:
Seit 1985 werden vier Versionen gebaut: 300 SL, 420 SL, 500 SL und das Top Modell, der 560 SL ! ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Jowokue
  • Autor
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • W124 230CE 1989
Mehr
30 Dez. 2019 15:31 #230917 von Jowokue
Jowokue antwortete auf Werkbank
Sieht vernünftig und stabil aus, aber vergleichbare Bank
Liegt bei 1400€. Das ist mir zu teuer.
Trotzdem Danke für den Tip. Wolfgang

Viele Grüße Wolfgang aus GAP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Jowokue
  • Autor
  • Abwesend
  • Senior
  • Senior
  • W124 230CE 1989
Mehr
30 Dez. 2019 15:33 #230918 von Jowokue
Jowokue antwortete auf Werkbank
@Markus
gerne eine stabile gebrauchte Werkbank für 300€
Aber bisher noch nix gesehen in der Bucht, schon
gar nicht im Raum Oberbayern.
Grüße Wolfgang Aus Gap

Viele Grüße Wolfgang aus GAP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Dez. 2019 15:52 #230919 von texasdriver560
texasdriver560 antwortete auf Werkbank
Moin Wolfgang
Werner hat doch weiter oben schon einen guten Tipp gegeben ( so würde ich es auch machen)
Gestell geschweisst oder schweissen lassen, platte darauf und Schränke drunter. Was willst du mehr! ?


Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Dez. 2019 17:14 - 30 Dez. 2019 17:18 #230922 von markus1971
markus1971 antwortete auf Werkbank
Hallo Wolfgang,

ich kenne mich in Bayern nicht so gut aus, hier mal bei ebay Kleinanzeigen München mit Radius 50 km angegeben: folgende Werkbänke als Beispiel nach 2 min suchen:

sind wohl mit 450.- Euro etwas teuer, dafür genau das, was ich meine:

Artikelnummer in die Suche ein ebay Kleinanzeigen eingeben:

1275820647

oder

1276333716

es scheint ein Händler zu sein, daher der etwas teurere Preis, ist ja VB, diese Teile sind robust. Schönes retro Design, wenn dir die Plattenoberfläche nicht gefällt, schraub sie ab und dreh sie um, dann sieht sie aus wie neu ;)

Diese Bänke werden normalerweise um die 300.- Euro oder billiger gehandelt...

Grüße Markus

PS: gerade eben erst gesehen, du kommst aus Garmisch Patenkirchen, da war ich im Sommer noch, 150 km Entfernung ginge ja noch ;)
Letzte Änderung: 30 Dez. 2019 17:18 von markus1971. Begründung: Ergänzung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Dez. 2019 17:51 #230927 von Johnny-1951
Johnny-1951 antwortete auf Werkbank
Ne Markus meinste nicht wirklich, er will ne Werkbank und keine Parkbank :woohoo:
alleine mein Schreibtisch hat fast 5 Meter und ist voll unter fahrbar, heißt keine Füße, auch selbst gebaut,
Platte vom Schreiner. Nachteil bei so viel Platz, es stapelt sich alles durcheinander :(

--- Gruß Werner ---
Wirklich weise ist, wer mehr Träume hat, als die Realität zerstören kann.
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.227 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.