Sprache auswählen

Tür zerlegen: erbitte Eure Tipps.

Mehr
09 Dez. 2023 18:03 #326982 von Nebelwolf
Tür zerlegen: erbitte Eure Tipps. wurde erstellt von Nebelwolf
Liebe versammelte Hundertsiebenologen,

bin hier so neu wie mein original inländischer 300 SL von ’88er bei mir. Herzlichen Dank zunächst für die Aufnahme.

Da ich zwar Altschrauber, aber weitgehend MB-unerfahren bin, würde ich mich über Eure Tipps bezüglich Zerlegung der Beifahrertür freuen. Konkret muss das Fenster (Kassengestellt mit Handkurbel) raus und die äußere Fensterschachtleiste sowie der äußere Türgriff ab, damit der Dellendoktor das im Erstlack befindliche Türblatt von innen ungehindert glattmassieren kann. Habe unter den älteren Threads dieses Forums leider kein entsprechendes Thema gefunden.

Vielen Dank für Eure wertvollen Tipps im Voraus und beste Adventsgrüße aus Hamburg,

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Dez. 2023 19:47 #326986 von topi
Hallo Wolfgang,

wie groß der Aufwand ist, hängt sicherlich damit zusammen, wo sich die Delle(n) befindet/n. 
Bin kein Beulendoktor, aber der Zugang ist wesentlich einfacher, wenn die Türpappe abgenommen wurde. Auf dem Foto siehst Du, wie es darunter aussieht. Evtl. genügt es, die Scheibe nach oben zu kurbeln. Ein Teil der Türhaut ist mit einer Dämmmatte beklebt. Falls sich die Delle in diesem Bereich befindet, wird der Beulendoktor sicherlich wissen, was zu tun ist. 
Die äußere Fensterschachtleiste müsste meiner Meinung nach nur ausgebaut werden, wenn auch die Scheibe ausgebaut werden muss.  

 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß,

Thomas

280 SLC / Jaguar XKR-100 (LE) / Keilwerth SX90 / Ladyface M10

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Nebelwolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Dez. 2023 20:00 #326987 von Nebelwolf
Nebelwolf antwortete auf Tür zerlegen: erbitte Eure Tipps.
Danke für den Tipp, Thomas. Leider muss der Beulenonkel durch den Fensterschacht arbeiten. Das Ausbauen der erwähnten teile ist also nicht verhandelbar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Dez. 2023 20:18 #326988 von Romeo
Romeo antwortete auf Tür zerlegen: erbitte Eure Tipps.
Hallo Wolfgang,

mit einer hölzernen Klotzkelle und Hammer kannst du die Alu Zierleiste, die die fensterschachtleiste hält, gut heraustreiben. Zur Sicherheit kreppband unter die Leiste auf die Tür kleben. Immer unter der Leiste auf Höhe der Klammern ansetzen. Die Fensterschachtleiste kommt dann von alleine und die kannste dann gleich als verbundarbeit tauschen, da die garantiert steinhart ist. Davor Außenspiegel abnehmen.

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE
Folgende Benutzer bedankten sich: Nebelwolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Dez. 2023 21:23 #326992 von Nebelwolf
Nebelwolf antwortete auf Tür zerlegen: erbitte Eure Tipps.
Moin, Michael, danke für den Tipp. Also wird die Chromschachtleiste tatsächlich nur vorsichtig hochgehebelt. Bin gespannt, ob ich den Vogel unbeschädigt losbekomme...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Dez. 2023 23:58 #326999 von Chromix
Chromix antwortete auf Tür zerlegen: erbitte Eure Tipps.
Hallo Wolfgang,

hier hatte ich mal ein paar Bilder dazu gepostet.
Wie man allerdings durch den Fensterschacht an irgendwas arbeiten kann, kann ich mir nicht vorstellen. Aber ich bin ja auch kein Beulendoktor .....

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler
Folgende Benutzer bedankten sich: Nebelwolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Dez. 2023 09:45 #327002 von RKHP
Hallo Wolfgang,

Vielleicht hilft Dir das Video von SLS.

youtube.com/watch?v=5cGdtsUUNkk&si=C6-44uXOZOWiblU7

Ergänzung zum Video, bzw. falls was kaputt geht: die Zierstäbe gibt es auch noch original
A1077270382 links
A1077270482 rechts

Kosten ~170€ das Stk.

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Dez. 2023 15:17 #327055 von merc450
merc450 antwortete auf Tür zerlegen: erbitte Eure Tipps.
Moin Moin
Eine zwei Bilder Beschauung , mit Schaden vorher und nach der Glättung
ist doch etwas schönes .
xxxxxxx
mal zu dem Fensterschacht , so was geht schon , es wird eine Kunststoffplatte
reingesteckt ,die an der Scheibe aufliegt , auf die Platte wird der Hebel gesetzt , ,die
Platte verteilt den punktuellen Druck ,die Scheibe dient als gegen Stütze . Von außen ,bestehen Saug und Klebe Möglichkeiten .
mfg Günter Trunz
Folgende Benutzer bedankten sich: Chromix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Dez. 2023 15:55 #327056 von merc450
merc450 antwortete auf Tür zerlegen: erbitte Eure Tipps.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Moin Moin
Lackschadenfrei und eben nicht ,kleine Auswahl der Möglichkeiten , ganz unten
Platte Fensterschacht , die Gedönshebel , und Klebeteile hab ich mal weggelassen
links im Koffer  Unterdruckgerät , rechts eins von 5 Spot Geräte ,die verkupferte Halterungen anbringen
rechts auch Zuggeräte auch für Wellendraht .
mfg Günter Trunz

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: topi, Chromix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez. 2023 19:27 #327077 von 107048
107048 antwortete auf Tür zerlegen: erbitte Eure Tipps.
Hallo,
der Günter macht mich manchmal schon ein wenig neidisch!
Der hat es ja von Allem.

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez. 2023 21:14 #327081 von karlo63
karlo63 antwortete auf Tür zerlegen: erbitte Eure Tipps.
Ja das er alles hat ist schon gut , aber noch besser ist der kann damit auch umgehen ,
was ich nicht kann .
Günter hat auch ein enormes wissen über die ollen Kisten.

Gruss Karl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.134 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.