Sprache auswählen

Automatik nur erster Gang

Mehr
10 Sep. 2023 17:56 #323552 von Peter23
Automatik nur erster Gang wurde erstellt von Peter23
Hallo Freunde,heute stan ich an einem steilen Berg,bin angefahren und als es wieder gerade ging ,schaltete die automatik nicht hoch.
Bin angehalten,Rückwärts gefahhren,Ging alles normal.Als ich wieder auf D schaltete,hat er normal wie immer alle Gänge geschalten.
Was könnte das gewesen sein?
Schönen Sonntag noch...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep. 2023 18:03 #323553 von citroen
citroen antwortete auf Automatik nur erster Gang
Moin,
Kunststoff Buchsen im Gestänge ausgeschlagen?

Gruß aus Hamburg, Rainer
Folgende Benutzer bedankten sich: Hajoko031

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep. 2023 20:35 #323567 von Ragetti
Ragetti antwortete auf Automatik nur erster Gang
Oder eher nicht mehr vorhanden weil zerbröselt 

 

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Nur das Beste aus Schwaben , oder lieber nix

www.keicher.biz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep. 2023 21:11 - 10 Sep. 2023 21:12 #323568 von Hans_G
Hans_G antwortete auf Automatik nur erster Gang
Hallo Peter,

dass die Buchsen defekt sein können steht sicher außer Frage, allerdings wird das mit deinem Problem nichts zu tun haben.
Wenn man sich überlegt wie der Wählhebel auf das Getriebe wirkt, kommt man zu dem Schluß, dass bei Stufe D noch N drin sein kann, bei S dann D und bei L dann S. Beim zurück schalten dann genau andersrum.

Grüße
Hans
Letzte Änderung: 10 Sep. 2023 21:12 von Hans_G.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep. 2023 21:27 #323571 von Hans_G
Hans_G antwortete auf Automatik nur erster Gang
Hallo Peter,

das Dokument aus der WIS-DVD zur Programmierten Reperatur am Getriebe 722.100 - 110 sagt dazu:
Reglerdruck prüfen:
-> Kein Druck angezeigt: Fliehkraftregler zerlegen, reinigen, gangbar machen
-> Normaler Druck: Schaltschiebergehäuse zerlegen, reinigen, ggfs. tauschen

Wie lange liegt denn der letzte Ölwechsel am Getriebe zurück?

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.101 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.