× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Inkontinenz beim Kühlwasser

Mehr
14 Okt 2022 13:28 - 14 Okt 2022 13:35 #304832
Inkontinenz beim Kühlwasser wurde erstellt von kosimo1111
Hallo,

ich habe unter meinem Wagen eine klein Pfütze…ich kann den Kühlmittelverlust jederzeit reproduzieren…jedesmal wenn ich die Heizung anstelle habe ich nachher eine kleine Wasserpfütze…ich habe mal alles soweit abgesucht und dabei festgestellt, dass ich eine Stelle gefunden habe, die dafür verantwortlich scheint…siehe Bilder…was ist das für eine große(ca. 24er) Schraube unterhalb des Beifahrerventildeckels…? 

Noch eine Frage dazu…warum habe ich jur im Heizungsbetrieb einen Verlust…bei defekter Dichtung, oder Schlauch tropft das Wasser doch auch raus…?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Gruß Karsten

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 14 Okt 2022 13:35 von kosimo1111.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Okt 2022 13:49 - 14 Okt 2022 16:12 #304836
RDele antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasser
Hallo Karsten,
die große Schraube ist der Kettenspanner. Da kommt aber die Kühlflüssigkeit nicht her. Du musst weiter suchen...

Gruß Richard
1989er 560 SL
Letzte Änderung: 14 Okt 2022 16:12 von RDele.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Okt 2022 15:39 #304845
gelberbenz antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasser
Hallo Karsten
ist es wirklich Kühlwasser oder Wasser ?? Steck den Finger rein und koste.
Süss bedeutet Kühlmittel . Schmeckt nach nix bedeutet Kondenswasser Klima...
Lege einen grössen Pappdeckel unters Auto und schaue wo sich der Fleck bildet .

Grüsse Werni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Okt 2022 18:30 #304850
kosimo1111 antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasse
Hallo,

ist es wirklich Kühlwasser oder Wasser ??

definitiv Kühlwasser sowohl farblich wie auch geschmacklich

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

die große Schraube ist der Kettenspanner


wusste ich nicht…sieht ja auch ziemlich neu aus, hätte ich auch draufkommen können, weil gerade neu gekommen…

okay vielen Dank…dann wird es die Wasserpumpe sein…sie war für den Winter eh fällig…was sollte ich in der Region dann gleich mitwechseln…? da kommt man ja auch nicht wieder so einfach dran…

Ich habe die Febi WP, das Thermostat Original von MB…was sollte noch neu…? Habt ihr evtl. auch noch die Teilenummern dazu…

vielen Dank
Karsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Okt 2022 18:54 #304852
Hans-Jürgen antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasse
Hallo Karsten,
wenn schon , Keilriemen

Gruß aus dem Kraichgau / Baden

Hans-Jürgen

350 SLC ohne V ( z ) erfallsdatum / 107er werden nicht Älter sie wechseln höchstens den Besitzer ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Okt 2022 11:00 - 15 Okt 2022 11:46 #304868
gelberbenz antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasse
Hallo
dann schau dir die Wasserpumpe genau an ob es auch da rauskommt. Was hat denn die Wasserpumpe mit der Heizung wegen der Undichtigkeit zu tun ? An welcher Stelle hast du denn eine Pfütze am Boden ?


Grüsse Werni
Letzte Änderung: 15 Okt 2022 11:46 von gelberbenz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Okt 2022 19:58 #304889
kosimo1111 antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasse

Was hat denn die Wasserpumpe mit der Heizung wegen der Undichtigkeit zu tun 

Das war auch meine Frage…bisher habe ich nur einen Wasserverlust beim Heizungsbetrieb…

An welcher Stelle hast du denn eine Pfütze am Boden

in der Nähe unter dem Ölfilter vorn…

Keilriemen

Kann ich dort welche von Conti nehmen, oder sollten es andere sein…?

Gruß Karsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Okt 2022 01:34 #304898
gelberbenz antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasse
Hallo Karsten
warum willst Du dann die Wasserpumpe tauschen ? Wenn die nicht undicht ist ? Lass das Kühlsystem abdrücken oder mache es selber . ( in der Bucht gibt es Abdrückgeräte )


Grüsse Werni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Okt 2022 02:24 #304981
kosimo1111 antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasse
Hallo,
wenn es nicht sein muss, wird die Wasserpumpe auch nicht getauscht…ich werde jetzt das System mal abdrücken…danach berichten…danke…

Gruß Karsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Okt 2022 10:24 #304986
Hannesmann antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasse

 

Keilriemen
Kann ich dort welche von Conti nehmen, oder sollten es andere sein…?

Gruß Karsten

Vor allem sollten es zwei exakt gleich lange sein und das geht ganz einfach indem man bei MB am Tresen das vermessene Doppelpack kauft. Die sind gar nicht viel teurer und da ist denn auch ein schicker, gelber Stern drauf. Ich habe ne Zeit gebraucht bis ich nach dem Keilriemenwechsel, mit irgendwo bestellten Riemen, drauf gekommen bin, dass der eine lose daneben schlabbert und komische Geräusche macht.
Gruß
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Okt 2022 17:35 #305001
Chromix antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasse
Das kann ich bestätigen, war bei mir genauso, nachdem ich 2 Marken-Keilriemen bestellt hatte, die allerdings verschiedene Produktionscodes hatten und nach dem Einbau unterschiedliche Spannung aufwiesen.
Nach einer Reklamation beim Lieferanten bekam ich 2 neue Keilriemen mit gleichen Produktionscodes, die allerdings immer noch unterschiedliche Spannung aufwiesen.
Die nächsten werde ich also auch beim Freundlichen an der Theke kaufen und darauf hoffen, daß es besser wird.

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Okt 2022 17:41 #305002
citroen antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasse
Moin,
oftmals sind auch die Riemenscheiben unterschiedlich eingelaufen.
Dabei langt1/10 mm.

Gruß aus Hamburg, Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Okt 2022 10:17 #305016
Hannesmann antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasse
Hier nochmal der Link zu meinem damaligen Beitrag zu dem Thema :
Keilriemen 9,5 x 1200 - Sternzeit-107
Ich hatte auch ein Bild vom dem Aufkleber, der besagt, dass es sich um ein vermessenes Paar Reimen handelt ... finde ich nicht.
Das fiese an dem losen Riemen war, dass das Stück zwischen den beiden Riemenscheiben oben, wo man zum Prüfen immer anfasst, stramm genug war, aber der freie Bereich zwischen den Scheiben unten lose.
Hat echt lange gedauert bis ich dem schlappenden Geräusch auf die Schliche gekommen bin.
Gruß
Achim

350 SLC Bj 78,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2022 19:13 #305088
kosimo1111 antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasse
Hallo,
ich habe heute das System mit 1 bar abgedrückt…leider kommt es doch von der Wasserpumpe…

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

die große Schraube ist der Kettenspanner

Leider ist dort aber Motoröl…kann ich dort die Schraube(Kettenspanner von Febi) selbst rausschrauben und abdichten…? habe ich mal irgendwo gelesen…

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Gruß Karsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2022 19:53 - 19 Okt 2022 19:55 #305091
ZitroniX antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasse
Tja...Febi...Ich habe 2x KSP von FEBI eingebaut, beide waren undicht.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dann an der Theke zum sportlichen Preis einen originalen geholt....und alles ist gut. Wenn ich über den Aufwand und den Ärger nachdenke hab ich heute noch nen Hals

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Alles könnte einfach sein, ist es aber nicht
R107 SL 380 (US) Bj 83, 930U silberblaumetallic

Gruss Andreas
Letzte Änderung: 19 Okt 2022 19:55 von ZitroniX.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2022 11:05 #305101
wusel-53 antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasser
Hallo Karsten, den Kettenspanner kannst du selbst rauschrauben (2x M8, 13er Schlüsselweite) wenn ich mich nicht irre. Dann im ausgebauten Zustand die Gr0ße Überwurfmutter abschrauben. Einige mit diesem Problem haben das Gewinde nun mit Teflonband umwickelt und wieder zusammengeschraubt. Dichtmasse dürfte auch helfen. Ich würde aber Teflonband nehmen.
Das ansetzen des Spanners wird etwas schwierig, da du mit dem Kettenspanner die Spannschiene gegen die Kette drücken musst, da musst du ziemlich Kraft aufwenden und gleichzeitig die beiden M8 Schrauben ansetzen. Auch musst du aufpassen, dass du den Druckstift im Kettenspanner richtig auf die Gegenseite an der Spannschiene setzt und nicht daneben. Auf jeden Fall den Ventildeckel abnehmen, dann kannst du das sehen.
Auf jeden Fall muss man wegen der Undichtigkeit der Febispanner keinen originalen Kaufen. Funktionieren trotzdem gut.
Viel Erfolg

Viele Grüße

Thorsten

Man lernt nie aus
380SL (US-Version, Bj.84), Eura-Wohnmobil und ein ebike :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2022 19:40 #305108
Chromix antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasser
Ja, sicher, man kann das beheben, aber daß eine Firma Teile verkauft, die im Lieferzustand nicht 100%ig funktionieren und das auch nicht nur im Einzelfall und offensichtlich über einen längeren Zeitraum, ist nicht zu entschuldigen.

Hälsningar,
Lutz

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Samuel Butler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2022 20:22 #305109
kosimo1111 antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasser
Hallo,
vielen Dank für die ganzen Antworten…ich werde mir jetzt alles für die WP zusammen holen und dann Ende Nov. anfangen…auch werde ich dem undichten Kettenspanner von Febi(ja empfinde ich auch als Unding, dass man bei Febi diesem Problem der Undichtigkeit nicht auf den Pelz rückt)…danach hoffe ich, dass mein 560er wieder trocken wie ein Martini sein wird…

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Gruß Karsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2022 11:43 - 21 Okt 2022 11:52 #305117
My107 antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasser
Hallo Karsten,
ehrlich gesagt würde ich nichts zerlegen solange die Herkunft des Wasserverlustes nicht eindeutig geklärt ist. 
Ich hatte gerade noch einen seltsamen Wasserverlust an einem M117, da war es eine defekte Schlauchschelle die die nötige Spannung nicht aufrecht erhalten konnte. 
Wie auch immer, die Wasserpumpe wird immer nur an der Welle zur Riemenscheibe undicht. Am Anfang lässt sich das über die Lecköffnung am Hals der Pumpe erkennen, steht da Wasser, ist das eindeutig. Ist es dort trocken, wird es nicht die Pumpe sein. Aber bitte mehrfach kontrollieren. Im fortgeschrittenen Stadium wird die die Kühlflüssigkeit von der Riemenscheibe abgeschleudert, gibt einen hellen Streifen innen an der Motorhaube und an vielen Stellen im Motorraum. So könnte das auch an den Kettenspanner gelangen. 
Selbst mit der Methode das Kühlsystem aufzupumpen lässt sich nicht immer der Fehler finden, und wenn dann bitte nicht bei kaltem Motor. 
Zum Thema Ersatzteile und deren Qualität: MB liefert zur Zeit keine WP für M116/117. Ich musste deswegen eine aus dem Zubehör nehmen. Die hatte 2 Spitzenfehler: Eingebaut, eine Bohrung für den Thermostatdeckel passte nicht. Also die Bohrung im Deckel 0,5mm aufgebohrt. Nicht schön. Jetzt kommts: der Motor lief warm, und je wärmer er wurde, desto lauter wurde ein ping ping ping. Hat mich 30 Minuten gekostet um zu erkennen das die nagelartige Spitze an der Wasserpumpe zu lang war und die Riemenscheibe berührte. Aber erst bei warmgelaufenem Motor. Sogenanntes deutsches Qualitätsersatzteil. Das verleidet mir mittlerweile echt den Spaß. 
Gruß, Werner 

Ich mag keine Spaßverhinderungsassistenten.
Letzte Änderung: 21 Okt 2022 11:52 von My107.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2022 18:04 #305131
kosimo1111 antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasser
Hallo,
ja, die Wasserpumpe würde ich auch nur im Notfall wechseln wollen…

Im fortgeschrittenen Stadium wird die die Kühlflüssigkeit von der Riemenscheibe abgeschleudert, gibt einen hellen Streifen innen an der Motorhaube und an vielen Stellen im Motorraum

soweit ist es jedoch noch nicht…die Wasserverluste sind geringer Natur…aber siehe auf dem schlechten Foto(die Flüssigkeit ist mein Kühlwasser)…deshalb muss die WP dran glauben…ich hoffe jedoch, dass die Febi WP und das MB Thermostat reibungslos passen…

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Gruß Karsten

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2022 19:55 #305136
My107 antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasser
Hallo Karsten,
wo auf dem Bild ist Wasser? 
Danke, Gruß, Werner 

Ich mag keine Spaßverhinderungsassistenten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2022 20:00 #305137
kosimo1111 antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasser

wo auf dem Bild ist Wasser? 

ist schwach zu erkennen…aber nichts an der WP ist im Original rosa…

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Gruß Karsten

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2022 09:43 #305142
gelberbenz antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasser
Hallo
und was hat das mit der Heizung zu tun ??
Grüsse Werni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2022 11:42 #305144
kosimo1111 antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasser
Hallo,

und was hat das mit der Heizung zu tun ??

vermutlich nichts…irrtümlich dachte ich, dass der Wasserverlust ausschließlich beim Heizbetrieb auftritt..dem ist aber nicht so…gestern hatte ich ebenfalls einen Fleck beim Betrieb ohne Heizung…

Gruß Karsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2022 14:14 #306740
kosimo1111 antwortete auf Inkontinenz beim Kühlwasser
Hi,

hier ein kurzes Update zum Kühlwasserverlust…im kalten Zustand habe ich das System abgedrückt und einen Verlust festgestellt…bei warmgefahrenem Motor konnte bei 1 Bar Druck kein Verlust festgestellt werden…ich konnte jetzt das Fahrzeug auf einer Hebebühne auch von unten durchleuchten…hier zeigte sich, dass die WP nicht die Ursache war, sondern es lag am undichten Thermostat…dieses habe ich samt Dichtung getauscht…jetzt sieht alles trocken aus…

Auch der Kettenspanner wurde in dem Zuge mit Teflonband abgedichtet…ist jetzt auch trocken…

Euch vielen Dank für die vielen Hinweise…

Gruß Karsten
Folgende Benutzer bedankten sich: Chromix, Karlo, wusel-53

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RagettiObelix116
Ladezeit der Seite: 0.090 Sekunden
Powered by Kunena Forum